Castor-Transport

Beiträge zum Thema Castor-Transport

Politik
Einige Aktivisten empfahlen den Atemschutz für die Alltagskleidung. Fotos: Kirchner
6 Bilder

Atommüll in Duisburg - Hunderte demonstrierten gegen "Spazierfahrten" - Fukushima-Gedenktag am 11.3.

Dass im Duisburger Stadtteil Wanheim Atommüll aufbereitet wird, war vielen Bürgern bislang nicht bewusst. Fotos: Hannes Kirchner Schon allein aus dem Grunde sieht Kerstin Ciesla, Vorsitzende des Duisburger BUND-Kreisverbandes, den vergangenen Aktionstag als Erfolg an: Am Samstag versammelten sich rund 450 Menschen an der Richard-Seiffert-Straße, um gegen Transporte kontaminierter Materialien nach Duisburg und Atommüllspazierfahrten von Jülich über Duisburg nach Ahaus zu...

  • Duisburg
  • 28.02.12
  • 1
Überregionales
Alexander Oslislo (19) ist Gruppenleiter der Greenpeace Niederrhein.

Online-Interview mit Greenpeace Niederrhein Leiter Alexander Oslislo

„Es gibt viele Dinge, die mich stören: die Produktion von Atommüll oder das sinnlose Abholzen der Wälder. Das kann so nicht weiter gehen.“, sagt Alexander Oslislo. Als er an einem Greenpeace-Infostand 2009 erfuhr, dass es in Wesel mal eine Gruppe gab, brachte ihn das auf eine Idee. Vor einem halben Jahr rief der 19-Jährige Greenpeace Niederrhein neu ins Leben und ist nun einer der jüngsten Gruppenleiter in Deutschland. Denn „hier kann man viel bewegen und für die Umwelt tun.“, ergänzt...

  • Wesel
  • 18.11.11
  • 45
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.