CORONA KRISE

Beiträge zum Thema CORONA KRISE

Wirtschaft
Der Präsident der Niederrheinischen IHK, Burkhard Landers: „Restaurants, Hotels, Eventdienstleistern und Freizeiteinrichtungen fehlt weiter eine Perspektive. Hier droht ein vollständiger Ausfall des Sommergeschäfts. Land und Bund müssen bei ihren Hilfsprogrammen dringend nachsteuern“.

Freizeit- und Eventwirtschaft ernsthaft bedroht
Niederrheinische IHK begrüßt erste Lockerungen für Wirtschaft

"Leises Aufatmen: Die Beschlüsse von Bund und NRW-Landesregierung stoßen auf grundsätzlichen Zuspruch in der Wirtschaft. Ein Kriterienkatalog mit eindeutigen Regelungen ist jetzt gefragt, denn aktuell werfen die Lockerungsmaßnahmen mehr Fragen als Antworten auf.", heißt es seitens der Niederrheinischen IHK. Hier fehlt die Perspektive „Restaurants, Hotels, Eventdienstleistern und Freizeiteinrichtungen fehlt weiter eine Perspektive. Hier droht ein vollständiger Ausfall des Sommergeschäfts....

  • Wesel
  • 21.04.20
Ratgeber

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Arbeitslosenversicherung: Regeln für freiwillig Versicherte Selbstständige gelockert

Rund 74.000 Selbständige sind freiwillig in der gesetzlichen Arbeitslosenversicherung versichert. Für diese Selbstständigen hat die Bundesagentur für Arbeit nun die Regeln zum Arbeitslosengeldbezug und zu Beitragszahlungen gelockert, wenn sie durch die Corona-Krise unverschuldet arbeitslos geworden sind. Stunden der Beiträge möglich Wenn Selbstständige die Beiträge zur freiwilligen Arbeitslosenversicherung derzeit nicht zahlen können, gewähren die Arbeitsagenturen einen Zahlungsaufschub...

  • Wesel
  • 20.04.20
Ratgeber
Haus & Grund Wesel informiert rund um das Verhältnis zwischen Vermieter und Mieter.

Besonderheiten bei vermieteten Gewerberäumen und Änderung für Wohnungseigentümer (WEG)
Haus und Grund Wesel: "Mieter ist verpflichtet die Miete fristgerecht zu zahlen."

„Der Mieter ist verpflichtet die Miete fristgerecht zu zahlen. Daran ändert auch das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19 Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht (Deutscher Bundestag, Drucksache 19/18110 vom 24.3.2020) Art. 240 § 2 EGBGB-neu nichts, welches bisher noch nicht in Kraft getreten ist.“, erklärt Dr. Krahwinkel, 1. Vorsitzende von Haus & Grund Wesel. Mieter müssen ihre Miete zahlen „Dem Mieter steht kein Leistungsverweigerungsrecht zu. Zahlt der...

  • Wesel
  • 06.04.20
Natur + Garten
Der Wertstoffhof des ASG in Wesel muss infolge der Corona-Krise bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Um Grünschnitt zu entsorgen gibt es aber einige Alternativen.

Es gibt aber einige Alternativen
Grünschnitt: Wertstoffhof des ASG Wesel weiter geschlossen

Der Wertstoffhof des ASG in Wesel muss infolge der Corona-Krise bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Um Grünschnitt zu entsorgen gibt es aber einige Alternativen. Biotonne oder Behältervolumen So hat der Bürger die Möglichkeit, über das Team Steuern und Abgaben eine Biotonne zu bestellen. Wenn bereits eine Biotonne vorhanden ist, kann man das Behältervolumen aufstocken, das ist auch für eine befristete Zeit möglich. Außerdem kann man für größere Mengen Grünschnitt einen Container...

  • Wesel
  • 26.03.20
Ratgeber
Den Einschränkungen des Alltages in der Corona-Krise wirken zahlreiche lokale Akteure mit innovativen und solidarischen Angeboten entgegen. WeselMarketing fasst diese unter www.weselmarketing.de/corona zusammen.
2 Bilder

Lokale Unternehmen, Gastronomen und weitere Initiativen können ihre Ideen melden
Corona-Krise: WeselMarketing listet besondere Angebote im Internet auf

Mit einer erheblichen Einschränkung der sozialen Kontakte kann jeder Weseler Bürger seinen Beitrag dazu leisten, die Corona-Krise einzudämmen und so möglichst schnell wieder zu größtmöglicher Normalität zurückzukehren. Den bis dahin entstehenden Einschränkungen des Alltages wirken zahlreiche lokale Akteure mit innovativen und solidarischen Angeboten entgegen. WeselMarketing fasst diese hier (www.weselmarketing.de/corona) zusammen. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert. Neue Angebote...

  • Wesel
  • 25.03.20
LK-Gemeinschaft

Wie geht es weiter mit dem Virus?
Zentrale Abstrichzentren im Kreis

„Warum erst jetzt?“ Laut Pressemitteilung des Kreises Wesel vom 19. März werden innerhalb des Kreises zwei zentrale Abstrichzentren errichtet, von denen sich das eine in Moers, das zweite in Dinslaken befinden soll. Zudem soll es ab Montag in Xanten mit Unterstützung des DRK eine mobile Abstrichstation geben. Diese Maßnahmen sind angedacht, die Arztpraxen vor Ort zu entlasten. Das ist einerseits sehr löblich, andererseits nicht ausreichend und sehr spät. Es hätte viel eher geschehen müssen,...

  • Xanten
  • 21.03.20
Ratgeber
In Krisenzeiten wird der Zusammenhalt in der Gesellschaft wichtiger denn je. Ein Kommentar von Christian Schaffeld.

Ein Kommentar zur Corona-Krise
Keine Fake-News verbreiten!

Deutschland befindet sich durch die rasante Verbreitung des Coronavirus zweifelsohne in einem absoluten Ausnahmezustand. Schulen und Kitas sind bis zu den Osterferien dicht, und auch das Freizeitangebot soll in den nächsten Tagen komplett zum Erliegen kommen. Ein Kommentar von Christian Schaffeld Daran wird deutlich, dass die Corona-Epidemie wohl die größte Krise in der Republik seit dem Zweiten Weltkrieg ist. Diese Krise können wir aber nur bewältigen, wenn wir alle zusammen halten....

  • Oberhausen
  • 17.03.20
  • 2
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.