Einzelhandel

Beiträge zum Thema Einzelhandel

Politik
Wesel von oben.

SPD Wesel
“Stärkt die Innenstadt“.

An die Bürgermeisterin Frau Ulrike Westkamp 29. Juli 2020 Sehr geehrte Frau Westkamp, die SPD fordert eine Marketingoffensive zum Thema: “Stärkt die Innenstadt“. Durch die Coronakrise leiden die klassischen Geschäfte und der Online-Handel ist der Gewinner! Die Innenstädte haben Schwierigkeiten, veröden und die Läden schließen, das Niveau sinkt und sinkt. Gerade die Weseler Innenstadt mit der Fußgängerzone und den Nebenstraßen (vom Bahnhof bis zum großen Markt) ist...

  • Wesel
  • 29.07.20
  •  1
  •  1
Politik

Grüner Bürgermeisterkandidat
Weseler Einzelhandel nachhaltig und zukunftsweisend helfen

Den Vorschlag der Weseler CDU, Einkaufsgutscheine im Wert von 1 Million € aus dem städtischen Haushalt zu finanzieren, halte ich nicht für zielführend. Es ist nicht die Aufgabe einer Kommune den privaten Konsum mit der Gießkanne zu fördern. Die Idee aus Bocholt ist weder zielgerichtet, noch nachhaltig oder innovativ! Wenn die Stadt Geld zur Überwindung der wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise ausgibt, dann muss etwas Neues zukunftsweisendes enstehen. Ein positives Beispiel dafür sind die...

  • Wesel
  • 27.07.20
  •  4
  •  1
Wirtschaft
Der Handelsverband bucht einen "Digitalcoach", der den Händler stärker an die Hand nehmen, oder einfach nur die entscheidenden Impulse geben. Beratungstermine können ab sofort vereinbart werden.

Digitalisierung im Einzelhandel / Gefördert vom Land NRW
Handelsverband Niederrhein bucht Digitalcoach Markus Schaaf für individuelle Sprechstunden

Den Händler stärker an die Hand nehmen, oder einfach nur die entscheidenden Impulse geben: Dafür beschäftigt der Handelsverband NRW vier "Digitalcoachs". Sie sollen besonders kleine und mittelgroße Einzelhändler darin unterstützen, ihren richtigen Weg in die digitale Welt zu finden. Individuelle Beratungsgespräche An acht Tagen steht den Einzelhändlern der Digitalcoach Markus Schaaf für individuelle Sprechstunden zur Verfügung. In der Zeit von 8 bis 17 Uhr können Gesprächstermine mit dem...

  • Wesel
  • 25.05.20
Politik

Unterstützung von Neugründungen im Einzelhandel

Jürgen Linz, CDU-Fraktionsvorsitzender, wendet sich mit folgendem Antrag (17.05.2019) an die Bürgermeisterin: "Mit Blick auf die Aktualisierung des Einzelhandelskonzeptes möchte ich noch einmal an meinen Antrag vom 02. Februar 2018 erinnern. Damals hatte ich ein Konzept "gründungsfreundliche Kommune" angeregt. Bislang hierzu jedoch nichts mehr gehört. Darf ich dies als gutes Zeichen werten, dass die Erarbeitung des Konzeptes bereits in Arbeit ist und lediglich noch ein wenig Zeit...

  • Wesel
  • 20.05.19
Politik
So wurde die Weseler Innenstadt in Schulnoten bewertet.

Umfrage
Gute Noten für die „neue“ Weseler Innenstadt

Sieben Jahre ist das Einzelhandelskonzept aus dem Jahr 2012 alt und wird deshalb derzeit fortgeschrieben. Mit der Fortschreibung des Gutachtens beauftragt ist die GMA Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung, Köln, welche seit Beginn des Jahres den Einzelhandelsbestand im Stadtgebiet neu erfasst hat und Handlungsempfehlungen für die Sicherung und Weiterentwicklung von Wesel als Einzelhandelsstandort, allen voran der Weseler Innenstadt, erarbeiten soll. Die Erarbeitung des Konzeptes erfolgt...

  • Wesel
  • 09.05.19
Wirtschaft
Saturn am 02.03.19  in schwarzweiß - grafisches Symbol des Abgesangs

Goodbye Saturn

2006 wurde dem Pluto der Planetenstatus aberkannt, weil er zu klein war. Und nun ist der Saturn geschlossen, weil seine Erlöse zu klein waren. Meinen ersten Rasierer hab ich in diesem Saturn gekauft. Und alle meine Eierkocher, die verreckt sind, nachdem — wahrscheinlich terroristisch motivierte — Eier darin explodiert sind. Meine Kamera, mit der ich gestern die Fassade fotografierte. Meine SD-Karten. Meinen Drucker, für den mich Johannes Gensfleisch a.k.a. Gutenberg mit seiner Bibel...

  • Wesel
  • 03.03.19
  •  4
  •  6
Politik
  3 Bilder

Jusos Wesel mischen sich ein: Mit neuem Vorstand für eine starke City

Auf ihrer Mitgliederversammlung haben die Jusos Wesel am Samstag einen neuen Vorstand gewählt und mit Bürgermeisterin Ulrike Westkamp darüber gesprochen, wie die Gestaltung einer attraktiven Innenstadt gelingt. Der einstimmig wiedergewählte Vorsitzende Tim Brömmling sagt: „Es ist uns wichtig, die junge Generation in Zukunftsfragen für Wesel einzubinden. Nur wenn wir unsere Altersklasse für die Angebote in der City gewinnen, kann die Innenstadt sich langfristig positiv entwickeln.“ Westkamp hob...

  • Wesel
  • 26.02.19
  •  1
Wirtschaft
Bei Facebook laufen privat inititierte Umfragen dieser Art. Sie zeigen, dass Bürger die Zukunft ihrer Stadt beschäftigt.

Einzelhandel: Titelkolumne im Weseler zur aktuellen Umfrage der Wirtschaftsförderung
Denken Sie noch nach - oder googeln Sie schon? Wie Stadtzukunft (auch in Wesel) funktioniert.

Gehören Sie auch zu den Nörglern, die ständig den stationären Handel mies machen? Die solche Dinge sagen wie "In der Stadt einkaufen, ist mir zu stressig - ich schaff' das einfach nicht!" Oder: "Im Internet kann ich aussuchen, wann und wie lange ich will. Und ich krieg's bequem an die Haustür geliefert!" Dann sind Sie aus dem Schneider. Sie gehören nämlich nicht zu den verantwortungsvollen Menschen, die Wert legen auf eine gesunde Unternehmenslandschaft in ihrer Heimat. Sollten Sie aber...

  • Wesel
  • 15.01.19
  •  1
  •  3
Politik
Daumen hoch!

Regionale Analyse: 7.270 Menschen im Kreis profitieren
Kreis Wesel: Neuer Mindestlohn bringt 1,7 Millionen Euro Extra-Kaufkraft pro Jahr

Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 7.270 Menschen im Kreis Wesel. So viele Beschäftigte arbeiten hier derzeit zum gesetzlichen Lohn-Minimum. Auch die Wirtschaft im Kreis profitiert: Die Kaufkraft wächst durch das Mindestlohn-Plus in diesem Jahr um rund 1,7 Millionen Euro. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit und beruft sich auf eine aktuelle Analyse des Pestel-Instituts aus Hannover, das die...

  • Wesel
  • 09.01.19
Wirtschaft
Wo, wann und wie wird der Kunde sein Geld zukünftig im Weseler Einzelhandel ausgeben?
  3 Bilder

Stadt Wesel befragt Händler und Bürger zum Thema Einzelhandel
Wie Sie sich die Zukunft des Einkaufens in Ihrer Heimatstadt vorstellen ...

Die Stadt Wesel will den Digitalisierungszug nicht verpassen. Im Laufe der nächsten Monate will die örtliche Wirtschaftsförderung den Weg für einen marktfähigen Einzelhandel auf den Weg bringen.    Knackpunkt für die aktuelle Initiative ist eine Umfrage, die live und online durchgeführt wird. Auf deren Ergebnissen soll ein zukunfsfähiges Einzelhandelskonzept aufgebaut werden. Zum Thema stellte die Redaktion fünf Fragen an Nicolas Kotzke aus dem Büro der Weseler Wirtschaftsförderung....

  • Wesel
  • 08.01.19
  •  1
Wirtschaft

Ihre Meinung zum Einkaufen in Wesel ist gefragt!
Stadt Wesel befragt Bürgerinnen und Bürger zur örtlichen Einkaufssituation

Im Auftrag der Stadt Wesel befragt die Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung mbH (GMA) aus Köln Weseler Bürger sowie Einzelhändler zum Thema Einkaufen in Wesel. Dazu werden in den kommenden Wochen Haushalte, die zufällig ausgewählt werden, angerufen. Die GMA wird außerdem Einzelhändler persönlichen befragen. Zudem erhebt die Gesellschaft Daten zur aktuellen Einkaufssituation in der Stadt Wesel. Bürgerinnen und Bürger, die nicht angerufen worden sind, können ab dem 11. Januar 2019 ihre...

  • Wesel
  • 04.01.19
  •  2
Politik
Quelle: pixabay

Fahrradparkplätze

Zur Förderung umweltfreundlicher Nahmobilität und zur Erhöhung der Diebstahlsicherheit von Fahrrädern beantragt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen folgende Positionen im Haushaltsplan 2018 aufzunehmen: - 40.000 € für zusätzliche Fahrradabstellbügel im gesamten Stadtgebiet, vor allem an Bushaltestellen. - 20.000 € für eine Überdachung der Abstellanlage am Osteingang des Bahnhofs an der Friedenstraße. - 20.000 € für eine überdachte Abstellmöglichkeit im Bereich der Fußgängerzone Hohe...

  • Wesel
  • 28.11.17
  •  2
Überregionales
Das ehemalige Hertie-Gebäude in der Herner Innenstadt steht seit geraumer Zeit leer. Ist das die Zukunft des Einzelhandels?

Frage der Woche: Was ist die Zukunft des Einzelhandels?

Die Prognosen für den Einzelhandel sind seit Jahren nicht rosig, zumindest was den klassischen Verkauf im Ladenlokal betrifft. Durch den zunehmenden Handel im Internet verändert sich nicht nur die Branche, so die einschlägigen Berichte. Was ist dran am Abgesang auf den stationären Einzelhandel? Im Sommer letzten Jahres erregte eine Studie des Instituts für Handelsforschung (IFH) in Köln die Gemüter. In einem extremen Szenario kalkulierten die Marktforscher für Ladenverkäufe einen Rückgang der...

  • 08.12.16
  •  19
  •  8
Überregionales
Mein Rad
  4 Bilder

Warum ich beim Händler kaufe

Das ist mein Fahrrad. Eigentlich nichts besonderes. Es ist ein älteres Modell, stabil, 60ziger Rahmenhöhe, 7 Gänge - eben alles was ein gutes Rad braucht. Gekauft habe ich es in Lackhausen, beim dortigen FACHhändler. Zusammen mit einem Korb, den ich an der Seite anbringen kann und - eine Kupplung für meinen Fahrradanhänger. Da ich keinen Führerschein habe - Blindfische wie ich kriegen halt keinen oder nur erschwert - bin ich auf Rad und Hänger angewiesen. Dafür fährt es, das Rad, auch ungefähr...

  • Wesel
  • 31.08.16
  •  2
  •  1
Überregionales
  20 Bilder

Online-Schaufenster: WeselMarketing bringt Weseler Einzelhändler ins Internet

Bei Weseler Einzelhändlern herrscht offenbar noch Unsicherheit und Zurückhaltung bei der Werbung mit Internetauftritten. Um dem entgegen zu wirken, haben Philippe Tenhaeff und Wolfdietrich Degler zusammen mit WeselMarketing unter Thomas Brocker und mit Unterstützung von Wirtschaftsförderer Johannes Opgen-Rhein eine Internetplattform für Weseler Einzelhändler geschaffen. Hier können sich Geschäftsleute mit ihren Unternehmen günstig und professionell darstellen und um Kunden werben....

  • Wesel
  • 24.02.16
  •  1
  •  1
Politik

Antiquierte Stadtentwicklung - Kein Protektonismus für gefühlte 15 Bäckereien und 10 Handyläden

So sinnvoll ein Innenstadtkonzept zum Zeitpunkt der Erstellung war, so sollte im Laufe der Zeit die Realität wahrgenommen werden. "Wir wollen auch keine Bordelle oder Wettbüros in der Innenstadt, aber die Art und Weise wie hier Ansiedlungen von Nahversorgern mit einem breiten Sortiment verhindert werden, geht auf keine Kuhhaut!", so Hilmar Schulz von den WWW-Piraten. "Das Subcommandante Hovest immer am besten weiß, was für Wesel gut sein soll, dass wissen wir ja seit Jahren. Viel...

  • Wesel
  • 11.08.15
  •  1
  •  4
Überregionales

Smartphone village

Kennen sie das? Vier Menschen sitzen zusammen in einem Café in der Fußgängerzone, keiner spricht ein Wort und trotzdem können sie an der Mimik ablesen, dass die Vier beschäftigt sind. Jeder hat ein Smartphone vor Augen und drückt und drückt auf der Tastatur. Hin und wieder wird einem Gegenüber das Smartphone hingehalten, der lächelt oder schüttelt den Kopf. Plötzlich springen sie auf, gehen eilig ein paar Schritte über die Einkaufsmeile und entschwinden in ein Geschäft. So oder so ähnlich...

  • Wesel
  • 13.06.15
  •  2
  •  1
Politik
WVW/ORA-Geschäftsführer Haldun Tuncay bedankt sich für die Auszeichnung zu unserer Initiative „Kauf lokal“. Rechts im Bild: Moderatorin Lisa Ruhfus.

Kauf lokal: Verlags-Initiative für den lokalen Handel wurde mit BVDA-Preis gewürdigt

„Kauf lokal“ ist eine Initiative der WVW/ORA-Anzeigenblätter zur Förderung des lokalen Handels. Jetzt wurde diese Aktion vom Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter“ (BVDA) mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Im Rahmen der Frühjahrstagung des Verbandes verlieh der BVDA diese Auszeichnung in feierlichem Rahmen. Vor rund 200 Verlagsmanagern erhielt WVW/ORA-Geschäftsführer Haldun Tuncay diesen Preis in der „Markthalle“ Berlin aus den Händen von BVDA-Präsident Alexander Lenders und Geschäftsführer...

  • 11.05.15
  •  5
  •  12
Kultur

Allein unter Geiern - Ein Verkäufer sieht rot! Kabarett im Scala Kulturspielhaus am 16.04.2015

Karsten Stanberger schlüpft in die Rolle des letzten Fachverkäufers für Herrenoberbekleidung in ganz NRW. Es waren Kunden, die zuerst seine Psyche, dann seine Ehe und schließlich seinen Lebenswillen zerrüttet haben! Der Fall ist klar: nicht die Verkäufer sind die Geier. Es sind die Kunden, die wie die Geier über harmlose Verkäufer herfallen und alles fleddern, was nicht Niet und Nagel fest ist. Und dann sind da ja auch noch die 400 € Kräfte, die sich neuerdings dreist seine Kollegen...

  • Wesel
  • 09.04.15
Ratgeber

Der Online-Handel auf dem Vormarsch

Vor dem Thema Onlinehandel erstarren die Weseler Kaufleute zurzeit wie das Kaninchen vor der Schlange. Deshalb reagieren Stadtmarketing und Volkshochschule – unter anderem mit der Seminarreihe “Zukunft des Einzelhandels”. “Homepage, neues Schaufenster oder Irrgarten?” lautete das Motto der zweiten Veranstaltung. Den ersten Beitrag lieferte Mediengestalter Jakob Wolff. Er zeigte die Entwicklung von Internetauftritten im Laufe der Zeit. Eine moderne Website erkenne, auf welchem Gerät sie...

  • Wesel
  • 26.02.15
Politik

Antrag der CDU Fraktion - Weseler Einzelhandel und Internet

Weseler Einzelhandel und Internet Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, im Nachgang zur Veranstaltung "Wozu noch Innenstädte" hat sich die CDU-Fraktion in anderen Städten über deren Umgang mit diesem Thema informiert. Hierbei sind wir darauf gestoßen, dass beispielsweise in Wuppertal ein Internetmarktplatz für dort ansässige Händler eingerichtet wurde. "OnlineCity Wuppertal" heißt der dortige Online-Shop, mit dem 45 kleinere Händler aus der Stadt nun gemeinsam Umsatz im Netz machen....

  • Wesel
  • 29.01.15
  •  1
  •  1
Überregionales
Die Arbeitsgruppe Handel
  14 Bilder

Heißes Eisen E-Commerce: Veranstaltung Einzelhandel vs. online-Handel im Rathaus

Über 100 Einzelhändler, Interessierte und Vertreter der Parteien folgten der Einladung der „Arbeitsgruppe Handel“ zu ihrer ersten Veranstaltung mit Thema „Wozu noch Innenstädte? Der Online-Handel auf dem Vormarsch“. Gastdozent Prof. Dr. Gerrit Heinemann zeigte anschaulich auf, wie sehr der Internet-Handel zugenommen hat und weiter wächst. Seiner Meinung nach solle man das Internet als Freund sehen und die Feuerwalze Amazon, der erste online-Händler, seit 1995, würde nicht aufgehalten. Mit...

  • Wesel
  • 16.01.15
  •  1
Politik

Offenes W-Lan Netz wäre Wirtschaftsförderung

Erfreut über die Unterstützung des Einzelhandelsverbandes Niederrhein zur WWW-Forderung eines offenes W-Lan Netzes für Wesel stellt Daniel Buteweg fest: "Die Stärkung des Einzelhandelsstandort Wesel kann durch ein offenes W-Lan Netz weiter forciert werden. Moderne Wirtschaftsförderung beginnt mit der Schaffung auch von digitaler Infrastruktur!" WWW - die junge Alternative fordert bereits seit letztem Jahr die Einführung eines offenen W-Lan Netzes in Wesel. "Neben der Nutzung des Netzes...

  • Wesel
  • 21.02.14
  •  5
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.