Deutsche Bahn

Beiträge zum Thema Deutsche Bahn

Ratgeber
Um neben der alten Thyssenbrücke (Foto) in Mülheim-Styrum die neue fertigzustellen, muss die Strecke komplett gesperrt werden.
3 Bilder

Deutsche Bahn sperrt in Osterferien die Strecke zwischen Duisburg und Essen - Baumaßnahmen an der neuen Thyssenbrücke sind ein wichtiger Grund

Ein Baustellen-Marathon der Bahn sorgt dafür, dass Mülheim in den bevorstehenden Osterferien, aber auch in den diesjährigen Herbstferien nicht angefahren wird. Der gesamte Schienenverkehr zwischen Essen, Mülheim und Duisburg kommt in diesen Zeiträumen zum Erliegen. Neben parallel laufenden Gleis-, Strecken- und Stellwerksarbeiten sind insbesondere die Baumaßnahmen an der Thyssenbrücke in Styrum Grund für die zu erwartenden erheblichen Einschränkungen. Durch unsere Stadt wird von Freitag,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.18
Ratgeber
Die Bahn hat den Zugverkehr in NRW eingestellt. Foto: Bangert

Sturmtief Friederike: Bahnverkehr in NRW eingestellt

Die Bahn hat den Zugverkehr in Nordrhein-Westfalen soeben komplett eingestellt. Das teilt das Unternehmen auf seiner Homepage mit. Grund ist Sturmtief Friederike.  Bereits am Morgen hatte es viele Verspätungen gegeben, da die Züge aus Sicherheitsgründen langsamer als normal fuhren. So wollte die Bahn reagieren können, wenn Sturmtief Friederike Bäume auf Gleise stürzen ließe.  

  • Velbert
  • 18.01.18
  •  12
  •  7
Natur + Garten
Ein teurer Spaß: Die Kosten für so ein Drehkreuz sollen sich auf 650.000 Euro belaufen?
2 Bilder

Buschwaldstraße in Goch wird zur Sackgasse - Bahnübergang soll 650.000 Euro kosten

Die Anwohner der Buschwaldstraße verstehen die Bahn nicht mehr. Ihre Straße wird zur Sackgasse. Künftig können sie Haus und Hof selbst zu Fuß nur noch über die viel befahrene B9 verlassen. GOCH. "Die bisher nur gering genutzten Bahnübergänge Buschwaldstraße und Kerkhoffstraße in Goch werden im Rahmen der Automatisierung des Bahnübergangs Hauer Grenzweg zum Juni 2017 ersatzlos beseitigt", heißt es von Seiten der Deutschen Bahn. Grund für diese Maßnahme, die mit der Stadt Goch abgestimmt ist:...

  • Goch
  • 10.02.17
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Pionierarbeit in Goch geleistet - Reisebüro am Steintor schließt für immer

Im kleinen Reisebüro am Steintor war der Umzug in den vergangenen Tagen nicht mehr zu übersehen, an den Wänden stapelten sich die Kataloge und Prospekte der Reiseanbieter teilweise mannshoch. "Das geht weg. Kollegen nehmen die gerne an", sagt Gustav Kräussl, der sich am heutigen Samstag, 29. Oktober, gemeinsam mit Frau Karin aus Goch verabschiedet. Eine Institution geht ... VON FRANZ GEIB Goch.Als Gustav Kräussl, gelernter Reiseverkehrskaufmann mit besten Referenzen 1982 nach Goch kam,...

  • Goch
  • 28.10.16
  •  1
  •  3
Überregionales

Die Deutsche Bahn ist schuld, dass die Anwohner der Südstraße in Goch nachts nicht schlafen können

Michael Wuschek legt sich jeden Abend spätestens um 21. 30 Uhr schlafen, denn sein Wecker klingelt ihn jeden Morgen um 3. 42 Uhr für den Dienst aus dem Bett. Bis dahin ist der Gocher aber schon dreimal geweckt worden, und das jede Nacht. Da ist die Bahn pünktlich ... "Das ist zum K.....", sagen auch seine Nachbarn von der Südstraße in Goch, die wie Michael Wuschek jede Nacht zwischen Mitternacht und dem frühen Morgen von den Zügen der Nordwestbahn aus dem Schlaf geholt werden. Seit über...

  • Goch
  • 27.07.16
  •  2
Überregionales

Jugendliche setzten Leben von Bahnreisenden aufs Spiel!

Am Samstag zwischen 13.40 und 14.10 Uhr legten unbekannte Personen in Höhe der Straße An der Rampe einen Feuerlöscher auf die Bahngleise. Sie sicherten den Feuerlöscher mit Steinen gegen ein Verrutschen. Zwei Kinder hatten, nach eigenen Angaben, zwei Jugendliche bei der Tat beobachtet. Die beiden Täter waren demnach rund 17 bis 19 Jahre alt. Einer von ihnen hatte schwarze kurze Haare und war mit einer schwarzen Lederjacke und einer schwarz-braunen Jeanshose bekleidet. Eine Person hatte eine...

  • Goch
  • 25.01.16
Ratgeber
Wilhelm Spickers betitelte dieses schöne Motiv aus Neukirchen-Klingerhuf schlicht "Stillstand".

Frage der Woche: ist mein Zug pünktlich?

Diesen Donnerstag erscheint die Frage der Woche erst am späten Vormittag, denn Pünktlichkeit ist schwer zu garantieren. Bei Bus und Bahn ist das manchmal der Fall, weil im Fern- und Nahverkehr einige Unwägbarkeiten zu bedenken wären... Die Bahn ist ein beliebtes Thema in der Community, vor allem unter Fotografen, von denen manche regelrecht wie Trainspotter unterwegs sind. Doch auch die aus Fahrgastsicht eher unangenehmen Aspekte wie der Bahnstreik werden im Lokalkompass gerne debattiert....

  • 26.03.15
  •  33
  •  6
Kultur

53. Ausgabe von "An Niers und Kendel" ist erschienen

„Dieses Heft beinhaltet fast ausschließlich Artikel, die genau die Zeit beschreiben, an die sich die Leser noch erinnern können“, freut sich Heinz-Karl Meuskens bei der Präsentation der neuen, der 53. Ausgabe von „An Niers und Kendel“. Der Leiter des beim Heimatverein Goch dafür zuständigen Arbeitskreises erinnerte dabei außerdem daran, dass die Veröffentlichung der Historischen Zeitschrift seit 35 Jahren besteht und versteht sich auf eine kleine Zahlenspielerei: „53. Ausgabe, 35...

  • Goch
  • 03.12.14
  •  1
Ratgeber
Nach dem Streik ist vor dem Streik?...

Bahnstreik in NRW: Lokalkompass als Mitfahrzentrale

Der Streik der Lokführer geht morgen in die nächste Runde: von Donnerstag bis Montag früh wird wieder der Personenverkehr bestreikt. Wenn viele Züge still stehen, droht Pendlern und Bahn-Kunden erneutes Chaos: Wie komme ich zur Arbeit? Und wie zurück nach Hause? Hier im Lokalkompass könnt Ihr Gleichgesinnte finden Der Streik der Lokführer-Gewerkschaft GdL ist derzeit ein Dauerbrenner. Gefühlt vergeht kaum eine Woche ohne Streik, Fahrgäste müssen permanent auf dem Laufenden bleiben, um keinen...

  • Essen-Süd
  • 05.11.14
  •  10
  •  5
Kultur
Thienemann / Malik / Klartext

BÜCHERKOMPASS: Reisen und Roadtrips

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche drei Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchte. Diese Woche widmen wir uns dem Thema Reisen auf unterschiedlichen Wegen und Weisen. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Freddy Gareis: Tel Aviv -> Berlin...

  • Essen-Süd
  • 05.11.14
  •  3
  •  6
Kultur
107 Bilder

Foto der Woche 30: Die Schienen unserer Region

Diese Woche wollen wir mit Euch gemeinsam auf Reise gehen. Mit dem Zug oder mit der Lokomototive, vielleicht auch mit der Straßenbahn oder zu Fuß: wir suchen Eure schönsten Fotos von Bahnschienen Dank ihrer Existenz können wir größere Strecken mühelos überbrücken. Überall liegt sie herum, fest im Boden verankert, und doch schenkt kaum jemand ihr die Anerkennung, die sie verdient hätte: Die Rede ist von der guten alten Schiene. Bevor wir im Rahmen unserer Aktion Bücherkompass am Mittwoch,...

  • Essen-Süd
  • 28.07.14
  •  10
  •  27
WirtschaftAnzeige

Erlebnisse von Deiner Bahnreise posten: ehrlich-nrw.de

Yusuf hat sein Ziel im wahrsten Sinne des Wortes verschlafen, Thomasz (Foto) weiß jetzt, wie man einen Menschen mit 27 Cent in Kupfermünzen glücklich macht und Sabrina feiert an einem ungewöhnlichen Ort den ‚Goldenen Junggesellenabschied‘. Allen Dreien gemeinsam ist: Sie sind Bahnfahrer und beteiligen sich mit den Bahn-Geschichten aus ihrem Alltag an der Aktion „Ehrlich NRW!“ der DB Regio NRW. „Letztens bin ich in der Bahn eingedöst und erst in Hückelhoven-Baal wieder erwacht, das wäre mir...

  • Essen-Süd
  • 16.07.14
  •  1
  •  1
WirtschaftAnzeige
Mitmachen lohnt sich: Unter den zehn beliebtesten 
Momenten in den Kategorien Foto, Video und
Geschichten werden die besten für einen Bildband ausgewählt. Fotos: DB Regio NRW
6 Bilder

EhrlichNRW: Die Bahn sucht Deine Geschichte von der Schiene

„Ohne die Bahn wäre mein Alltag ganz schön öde - danke das es dich gibt“, schließt Joelle aus Ostfildern seine persönliche Bahn-“Lovestory“. Einige Beiträge weiter reist ein „alter Häuptling der Indianer“ vom Ruhrgebiet in die närrische Domstadt, der Weihnachtsmann zur Bescherung oder ein Tierfreund zum Welpentreffen. Der Grund für die Ansammlung der Reise-Erlebnisse: die DB Regio NRW sucht mit der Aktion „Ehrlich NRW!“ die Erinnerungen ihrer Fahrgäste. Unter bahn.de/ehrlich-nrw kann jeder...

  • Essen-Süd
  • 25.06.14
  •  8
  •  4
Ratgeber

Nord-West-Bahn Kleve-Düsseldorf fährt wieder auf der ganzen Strecke (Update 12. Juni, 15.30 Uhr)

Update 12. Juni, 15.30 Uhr: Neuestes Entwicklung: Der R10 Niers-Express verkehrt wieder auf der gesamten Strecke. Die Streckensperrung zwischen Meerbusch-Osterath und Düsseldorf wurde aufgehoben. ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Update am 12. Juni, 12 Uhr: „Wir unterstützen die Kollegen der DB mit Erkundungsfahrten und hoffen, auf diese Weise zu einer Beschleunigung der Freigabe gesperrter Strecken...

  • Kleve
  • 10.06.14
  •  3
Politik
Kurz vor Goch noch high speed
2 Bilder

Goch bekommt jetzt bestimmt einen ICE - Bahnhof

Spätestens am 1. April 2014 wird das Geheimnis Nr. 2 gelüftet ! Rechtsrheinisch wird es betuwemäßig voll werden, linksrheinisch werden die alten Verkehrswege zwischen London, Petersburg und Wien wieder aktiviert und Goch wird erneut Mittelpunkt und Drehscheibe des europäischen Eisenbahnnetzes. Sie glauben das nicht ? Warum ? Wir werden doch in Kürze ein politisches Vollblut der Juristerei und des perfekt vernetzten Politbetriebes bei der DB haben. Und zwar in der Spitzenmannschaft der DB...

  • Goch
  • 03.01.14
  •  59
  •  3
Ratgeber

Gleismesszug bremst Niersexpress aus

Am heutigen Vormittag, 19. November sorgte der Einsatz eines Messfahrzeugs der DB Netz AG für Zugausfälle und Verspätungen zwischen Goch und Weeze: Erst musste der Streckenabschnitt komplett gesperrt werden, anschließend sorgten Langsamfahrstellen für weitere Verspätungen. Zwischen 10 Uhr und 12 Uhr war die Strecke zwischen Goch und Weeze komplett gesperrt, ein Notverkehr mit Bussen ersetzte die ausfallenden Verbindungen der NordWestBahn. Verspätungen bis zu 15 Minuten entwickelten sich im...

  • Kleve
  • 19.11.13
Kultur
15 Bilder

Verlosung: Mein schönster Tag in NRW - freie Fahrt für BürgerReporter mit der Deutschen Bahn

Auf geht's zum fröhlichen Tagesausflug quer durch Nordrhein-Westfalen: Wir verlosen unter unseren BürgerReportern 15 Tagestickets der Deutschen Bahn, mit denen unsere Gewinner mit jeweils fünf Personen einen ganzen Tag lang durch das Land reisen dürfen. Um zu gewinnen müssen unsere Teilnehmer hier im Kommentarbereich beschreiben, wie und wo sie ihren schönsten Tag in NRW verbringen würden. Zu dem Tagesticket gibt es Ausflugstipps Neben dem DB-Tagesticket erhalten unsere Gewinner...

  • Essen-Süd
  • 04.11.13
  •  95
  •  31
Kultur
Riesenrad auf dem Münsterplatz.
23 Bilder

Weihnachtsmarkttest in Bonn

Ich war am Sonntag als Weihnachtsmarkttester unterwegs. Der Bonner Weihnachtsmarkt liegt fußläufig vom Hauptbahnhof in der Altstadt. Deshalb sollte man besser das Auto stehen lassen und mit der Bahn anreisen. Der Weihnachtsmarkt in Bonn findet zwischen den stimmungsvoll beleuchteten Fassaden und der festlichen Kulisse auf dem Münsterplatz, dem Bottlerplatz, dem Friedensplatz, den Verbindungen Vivatsgasse und Windeckstraße und in der Poststraße statt. Laut der WDR-Lokalzeit gibt es auf dem...

  • Düsseldorf
  • 16.12.12
  •  3
Kultur
19 Bilder

Weihnachtsmarkttest in Bad Münstereifel

Ohne Zweifel haben das Fachwerk der Altstadt und das Flüßchen Erft, das durch Bad Münstereifel fließt, ihren besonderen Reiz. Und wenn dann noch Schnee liegt, gibt das eine besondere Kulisse für den kleinen Weihnachtsmarkt. Leider war der Schnee bei meinem Besuch am Sonntag schon geschmolzen. Anfangs schien noch die Sonne, dann fing es an zu regnen. Hier einige Fotos von dem kleinen Weihnachtmarkt, der nur an den Wochenenden geöffnet hat. Man kann zum Beispiel Wildfleisch kosten oder Weine...

  • Düsseldorf
  • 16.12.12
  •  1
Politik

Deutsche Bahn: Wieder pünktlich zu Weihnachten Preiserhöhungen

Seit 1994 zum 15. Mal, also fast jedes Jahr, erhöht die Deutsche Bahn die Fahrpreise zum Fahrplanwechsel vor Weihnachten. Im vergangenen Jahr waren es 3,9 Prozent und jetzt werden es bei den Tickets 2,7 Prozent sein und das bei einem Rekordgewinn von 2,7 Milliarden Euro. Bei den Preiserhöhungen ist es auch kein Wunder, dass für 2013 ein noch höherer Gewinn von 2, 9 Milliarden Euro angestrebt wird. Die Bahn begründet die Preiserhöhungen mit gestiegenen Personalkosten – das wäre soweit ok,...

  • Bedburg-Hau
  • 08.12.12
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.