Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Politik
Ennepetal will dich! Genauer gesagt: Milspe. Denn dort sucht man noch immer vergeblich nach einer Schiedsperson.
2 Bilder

Noch mangelt es an einer Schiedsperson im Bezirk Milspe
Ennepetal sucht Dich!

Was in Voerde längst geklappt hat, steht in Milspe noch aus: eine Schiedsperson für den Bezirk zu finden. ennepetal. Dank der Berichterstattung in den Medien im August konnte Katja Schlünder vom städtischen Fachbereich Bürgerdienste und Stadtentwicklung mehrere Kandidaten als Schiedsperson für den Schiedsamtsbezirk Ennepetal-Voerde finden. Die Wahl durch den Rat der Stadt Ennepetal wird in den nächsten Wochen erfolgen. Für den Bezirk Milspe hat sich nach der Berichterstattung allerdings...

  • Ennepetal
  • 26.10.19
Vereine + Ehrenamt
Edda Eckhardt mit Landrat Olaf Schade und Ehemann Michael.

Edda Eckhardt engagiert sich für Krebskranke
Verdienstkreuz für Ennepetalerin

Edda Eckhardt engagiert sich für Krebskranke und wurde für ihr Engagement nun mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. "Ihre Stadt scheint ein gutes Pflaster für bürgerschaftliches Engagement zu sein. Nach Volker Rauleff und Stefan Voigt sind Sie schon die dritte Ennepetalerin, die diese Auszeichnung im Zeitraum der letzten 18 Monate erhält." Mit diesen Worten hat Landrat Olaf Schade das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der...

  • Ennepetal
  • 27.09.19
Politik
Von links: Bürgermeisterin Imke Heymann, Schiedsfrau Ilona Melzer und Katja Schlünder.

Die Stadt Ennepetal ist auf der Suche nach ehrenamtlichen Schiedsrichtern
Streitschlichter gesucht

„Man weiß nicht, auf wen man trifft“, berichtet Ilona Melzer, Ennepetaler Schiedsfrau für den Bezirk Rüggeberg und meint damit, dass die Aufgaben einer Schiedsperson vielfältig, abwechslungsreich und interessant sind. Das Schiedsamtswesen gibt es seit nahezu 200 Jahren. Schiedspersonen brechen festgefahrene Konfliktsituationen und verhärtete Fronten durch Verhandlungsgeschick auf und schlichten dadurch kleinere Meinungsverschiedenheiten sowie zivil- oder strafrechtliche Streitigkeiten. Die...

  • Ennepetal
  • 14.08.19
Vereine + Ehrenamt
Die Vereinsmitglieder Karin Beke, Silke Lingnau (1. Beisitzerin), Jaqueline Lugowski, Julia Bärenfänger (Jugendwartin), Manuela Bärenfänger (2. Beisitzerin und Hundetrainerin) sowie die 1. Vorsitzende Tanja Volkenrath sind eine tierisch tolle Truppe und Teil der Tiertafel vom Verein Tierhilfe Ennepetal e.V. Seit Februar helfen sie "Tieren mit Menschen in Not".
4 Bilder

Wenn der Futternapf leer bleibt (MIT VIDEO)
Tierhilfe Ennepetal e.V. - Eine tierische Truppe für alle Felle

Manchmal hilft auch kein Hundeblick. Wenn das Geld für das Futter nicht reicht, dann ist daran nicht zu rütteln. Die Tiertafel Ennepetal kümmert sich genau um solche Fälle in Ennepetal, Gevelsberg und Umgebung. von Nina Sikora Ob Bello, Frido oder Uschi, ob Hamster, Katze, Hund oder Vogel - die Tierhilfe Ennepetal e.V., Hagener Straße 181, ist für alle Tiere in Not und ihre Besitzer da. Davon halten die ehrenamtlichen Tierfreunde auch Kirmesaufbauarbeiten und sengende Hitze nicht...

  • Ennepetal
  • 29.06.19
Vereine + Ehrenamt
Das Logo der Tierhilfe Ennepetal.

Mobile Tiertafel am 26. Juni in Ennepetal und Gevelsberg
Futter für Fiffi und Co.

Mit der Tiertafel möchte der im Februar diesen Jahres gegründete Verein Tierhilfe Ennepetal, Hagener Straße 181, Tierhalter unterstützen, die in eine finanzielle Notsituation geraten sind, und bietet in Ennepetal, Breckerfeld und Umgebung seine Hilfe sowohl mit Futter und weiteren Bedarfsartikeln, als auch mit Tipps rund um das Tier ehrenamtlich an. Da der feste Standort des Vereins an der Hagener Straße in Ennepetal für manche etwas abgelegen ist, hat man sich bei der Tierhilfe etwas...

  • Ennepetal
  • 21.06.19
Vereine + Ehrenamt
Das waren letztes Jahr die engagierten Gewinner der ENKrone - Gruppenfoto von der Siegerehrung im Mai 2018.Foto: AVU/Bernd Henkel

Jury berät bereits über Projekte für die ENKrone
Qualitätssiegel fürs Ehrenamt

Erstmals kam die Jury für den AVU-Engagement-Preis zu zwei Sitzungen zusammen, um über die eingereichten Projekte und die Bewertungen zu diskutieren. Der unabhängigen Jury gehören an: Klaus Bröking (Redakteur i.R.), Harald Heuer (Redakteur FUNKE Mediengruppe Essen), Omar Rahim (Geschäftsführer EN Baskets), Armin Suceska (Kommunales Integrationszentrum Ennepe-Ruhr), Jan Schulte (Moderator Radio Ennepe-Ruhr), Philipp Topp (Kreisportbund) und Andreas Wiese (Chefredakteur Radio...

  • Schwelm
  • 22.05.19
Vereine + Ehrenamt
Manfred Schürmann, Udo Siepmann, Ilka Krefting, Renate Brauer und Tim Oliver Hahne mit der großartigen Briefmarken-Spende.

Engagierte Briefmarkensammler für die Ev. Stiftung Volmarstein
Herzensangelegenheit

Viele Jahrzehnte war der Verein „Pro Haspe“, ein Zusammenschluss aus Gewerbetreibenden, aktiv und hat sich um diverse Belange im Ortsteil Hagen-Haspe bemüht. Zu den vielfältigen Aufgaben des Vereins gehörte auch das Briefmarkensammeln zugunsten der Evangelischen Stiftung Volmarstein. „Da uns dieses Engagement eine Herzensangelegenheit ist, sammelt der ehemals harte Kern des Vereins auch privat weiter“, berichtet Ex-Vorstand Manfred Schürmann. Der aktive Sammler ist zusammen mit seinem...

  • Gevelsberg
  • 02.11.18
Überregionales
4 Bilder

"Taubenvater" Hans Günter Jellinghaus zu Grabe getragen

Unter großer Anteilnahme wurde am Montag (24. September) auf dem Friedhof an der Erlöserkirche in Gevelsberg Hans Günter Jellinghaus zu Grabe getragen. Er war am 18. September im Alter von 90 Jahren verstorben. Die Sonnenstrahlen erhellten das Kirchenschiff, als die Trauermusik einsetzte und erinnerte an die symbolischen Sonnenstrahlen, die das Wirken von Hans Günter Jellinghaus in den Herzen ungezählter Menschen hinterließ. Pfarrer i.R. Horst Renneberg erinnerte an Leben und Wirken des...

  • Gevelsberg
  • 24.09.18
Vereine + Ehrenamt
Für die Arbeit der elf Ehrenamtler vom Verein KICK IN bedankten sich die Kinder und Jugendlichen nun mit einem gemeinsamen Segeltörn.

Dankeschön-Aktion für Gevelsberger Ehrenamtler auf dem Wattenmeer

Unter dem Motto „Ehrenamt navigiert - wohin es im Leben geht und wofür ich mich im Leben einsetze“ haben die Kinder und Jugendlichen im Rahmen eines gemeinsamen Segeltörns ihren Dank für das ehrenamtliche Engagement der elfköpfigen Crew zum Ausdruck gebracht. Der Verein KICK IN e.V. mit Sitz in Gevelsberg fördert seit Jahren das Ehrenamt und bildet Jugendliche und junge Erwachsene zu Kinder- und Jugendgruppenleitern aus. Für die langjährige ehrenamtliche Mitarbeit wurde jeder...

  • Schwelm
  • 04.08.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Kabarettist Rainer Schmidt. Foto: privat

Dankeschön für den großen Einsatz

Mit dem Tag des Ehrenamtes am Sonntag, 8. Juli, möchte sich die Lebenshilfe Hagen/Ennepe-Ruhr im Lebenshilfe-Center in Schwelm ganz herzlich bei den ehrenamtlich engagierten Helfern für ihren aktiven Einsatz zugunsten der Lebenshilfe bedanken. Mit dem Engagement haben über 200 Menschen in 2017 dazu beigetragen, dass viele Freizeitangebote, Feste, Projekte, Veranstaltungen, Aktionstage und Basare möglich wurden. Im vergangenen Jahr haben sich die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer für die...

  • Schwelm
  • 03.07.18
LK-Gemeinschaft
Einzelgänger der KG Vie vam Kopp: Holiday on Ice
14 Bilder

Jubel bei der KG Mühlenhämmer: Sieg beim Kirmeszug in Gevelsberg

Der Hamburg-"Ausflug" der KG Mühlenhämmer hat sich gelohnt: Ihre Wagendarstellung gewann die Wertung zum Kirmeszug am Sonntag. Leider, und da war sich auch der Bewertungsausschuss einig, konnten nicht alle Sieger sein.  Die Wertungen im Einzelnen: I. Wagen 1. Mühlenhämmer (204 Punkte), 2. Börkey (200), 3. Im Dörnen (189), 4. Aechter de Biecke und Vie vam Kopp (beide 185), 6. Pinass Brumse (177), 7. Dä vam Lusebrink (171), 8. Hippendorf (169), 9. Vie ut Asbi`eck und Berge (beide 168), 11....

  • Gevelsberg
  • 26.06.18
  •  1
  •  1
Überregionales

Dringende Warnung der Polizei im EN-Kreis

Aus aktuellem Anlass warnt die Polizei: Egal wer anruft, bitte machen Sie am Telefon keine Angaben zu Bargeld, Wertsachen oder Bankkonten! Erneut erhielten Personen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis einen Anruf, bei dem im Telefondisplay die Nummer 110 angezeigt wurde. Der Anrufer gab sich als Polizeibeamter aus und fragte nach den Vermögensverhältnissen. Er bot an einen Kollegen zu schicken, der vorhandene Wertsachen sicherstellen würde, um sie vor Diebstahl zu schützen. Die Display-Anzeige...

  • Schwelm
  • 25.05.18
Sport
Das Turneir findet in Schwelm statt.

Rolli-Basketball-Turnier in Schwelm

Auch sie sind ein Teil der EN Baskets Schwelm: die Rollstuhlbasketballer unter Leitung von Benjamin Laes vom Berufsbildungswerk (BBW) der Evangelischen Stiftung Volmarstein. Gemeinsam mit dem BBW laden die EN Baskets Schwelm zum 2. inklusiven Rollstuhlbasketball-Turnier am 9. Juni um 9.30 Uhr in den Baskets Dome ein. Die Resonanz war bereits in 2017 überwältigend. Gegenüber dem Vorjahr haben sich bereits jetzt noch mehr Teams, u.a. aus Hamm und Wuppertal sowie von der Evangelischen Stiftung...

  • Schwelm
  • 25.05.18
Sport
77 Bilder

SpaxCup in Ennepetal erfreute Tausende - Hamburger SV siegt

Bei strahlendem Pfingstwetter ging der SpaxCup des TuS Ennepetal nahezu reibungslos über die Bühne. Eine kleine Panne passierte, als ein Schuss gegen eine über dem Torraum fliegende Drohne traf - glücklicherweise blieb es bei Sachschaden. Ansonsten hat das Team um den TuS-Vorsitzenden Dr. Michael Peiniger wieder ganze Arbeit geleistet und sich als glänzender Gastgeber im Bremenstadion präsentiert. Im Finale lagen schließlich die in der Bundesliga so gebeutelten HSV'ler vorn, die Vorjahressieger...

  • Ennepetal
  • 22.05.18
Natur + Garten
TuS Haspetal
12 Bilder

1000 Helfer beim Frühjahrsputz in Ennepetal

„Vielen Dank an alle fleißigen Helfer für die großartige Unterstützung“, bedankte sich Bürgermeisterin Imke Heymann bei den rund 1000 engagierten Teilnehmern des Frühjahrsputzes. Am Freitag und Samstag hatten sich zahlreiche Ennepetaler Institutionen, Schulen, Kindergärten und Privathaushalte an der Aktion beteiligt. Besonders freuten sich die städtischen Organisatoren über den jährlichen Zuwachs an Teilnehmern und den an vielen Ecken mittlerweile eingespielten Teams. Wenn‘s um die...

  • Schwelm
  • 24.04.18
  •  1
Sport
(von links nach rechts: Jule Sudhoff, Louisa Jost, Veronika Richter, Lea Bahr und Rebecca Braak)

Toller Erfolg für Gymnasium Gevelsberg

Erstmalig in der Geschichte des Städtischen Gymnasiums Gevelsberg belegte die Volleyball-Mädchenmannschaft (WK IV) in Begleitung der Sportlehrerin Lisa Piroth den 3. Platz bei den NRW-Meisterschaften. Zuvor hatte sich das Team als Kreismeister für das Bezirksfinale in Werne qualifiziert. Die Schülerinnen konnten sich gegen die anderen Schulen des Regierungsbezirkes Arnsberg erfolgreich durchsetzen und qualifizierten sich mit dem 1. Platz als Bezirksmeister für die Landesmeisterschaften in...

  • Gevelsberg
  • 17.04.18
Ratgeber

Leselernhelfer in Ennepetal gesucht

Am Dienstag, 8. Mai, können alle Interessierten in der Stadtbücherei Ennepetal, Gasstr. 10, erfahren, was sie schon immer über die Mentor-Idee wissen wollten: Wie werde ich Leselernhelferin bzw. –helfer? Wie sieht die Arbeit konkret aus? Und welche Voraussetzungen muss ich mitbringen? All diese Fragen werden ab 17 Uhr beantwortet. Die beiden pädagogischen Koordinatoren des Vereins, Karin Behrendt und Hubert Korioth, werden die Basics der Mentor-Arbeit vorstellen und individuelle Fragen...

  • Ennepetal
  • 11.04.18
LK-Gemeinschaft
Das Panik-Orchester ist eine feste Größe in Schwelm

Panik-Orchester aus Schwelm schon 15 Jahre jung

Das Panik-Orchester in Schwelm sucht dringend Nachwuchs. Interessenten gleich welchen Alters können sich melden. Probetag ist jeweils donnerstags, im Berghauser Hof von 18.30 bis ca. 21 Uhr. Musiziert wird ausschließlich nach selbstgeschriebenen Noten. Für Rückfragen bitte die 0172-7722387 wählen, dort gibt der 1. Vorsitzende, Lothar Overesch, gerne weitere Auskünfte. Wer hätte vor fünfzehn Jahren anlässlich der Gründung des Orchesters zum Schwelmer Heimatfest gedacht, dass das...

  • Schwelm
  • 07.03.18
Überregionales
Rappelvoll war es im Ibach-Haus
3 Bilder

Schwelm sagt Ehrenamtlern "Danke"

"Heute Abend haben Sie einmal frei." Mit diesen Worten begrüßte Bürgermeisterin Gabriele Grollmann an die 300 Besucher im Ibach-Haus (und dabei fehlten noch etliche aus Platz- und Budgetgründen). Sie alle engagieren sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich für soziale und kulturelle Aufgaben sowie für Natur und Sport oder bei der Feuerwehr für die Sicherheit ihrer Mitmenschen. "Es ist mir daher ein Herzensanliegen, Ihnen heute Danke zu sagen für Ihr uneigennütziges Wirken, mit dem Sie anderen...

  • Schwelm
  • 02.03.18
  •  1
Kultur
Das Pablo Held-Trio kommt nach Schwelm.

Pablo Held-Trio spielt im Schwelmer Ibach-Haus

Für alle, die an einer der interessantesten deutschen Formationen des modernen Jazz Interesse haben, sollte der Termin am Donnerstag, 15. März, im Ibach-Haus (Leo-Theater), Wilhelmstr. 43, ein Muss sein. Als „eine der großen Gruppen in der aktuellen Musik“ beschreibt der bekannte amerikanische Jazz-Gitarrist und Komponist John Scofield das Pablo Held Trio. Dem Verein Kulturfabrik Ibachhaus ist es gelungen, dieses Trio, das derzeit als eine der lebendigsten und bedeutendsten Formationen des...

  • Schwelm
  • 28.02.18
Sport

Jetzt bewerben für die EN Krone

Die AVU zeichnet wieder ehrenamtliches Engagement mit der EN-Krone aus. Der Energieversorger hat den Engagement-Preis im vierten Jahr weiterentwickelt. Im ersten Halbjahr werden Projekte aus den Bereichen Sport und Kultur ausgezeichnet. Vereine, Gruppen und Organisationen können sich noch bis Donnerstag, 15. März, bewerben. Weitere Informationen und Bewerbungsformulare sind online unter diesem Link erhältlich. Jury bewertet vorgestellte Projekte Bewährt hat sich die Arbeit mit einer...

  • Gevelsberg
  • 25.02.18
LK-Gemeinschaft
25 Bilder

Närrische Mütze in Gevelsberg an Elke Kramer vergeben

„Ein dreifaches Gevelsberg Ge-Lau, Ge-Lau, Ge-Lau!,“ dieses Kommando hallte am vergangenen Samstag mehrfach durch die Aula Alte Geer: Die Verleihung der 35. Närrischen Mütze stand auf dem Programm der Karnevalsgesellschaft Grün-Weiß, die sich selbstverständlich auch befreundete Vereine aus den Nachbarstädten und natürlich die heimischen Jecken nicht nehmen ließen. Ein abwechslungsreiches Programm, viel Tanz und Musik erwartete die Gäste, die feierliche Übergabe von Karnevalsorden und...

  • Gevelsberg
  • 08.02.18
Ratgeber
Suchen freiwillige Sportlotsen (von links): Sandro Di Maggio (Diakonie Mark-Ruhr), Irina Schuhmach (Kommunales Integrationszentrum EN), Jonas Maier (Kreissportbund EN) und Khalid Ghalyoun (Sportlotse und aktiver Flüchtlingshelfer aus der Willkommensinitiative Schwelm).

Wer will Sportlotse im EN-Kreis werden?

„Sport bietet hervorragende Möglichkeiten zur Integration von geflüchteten enschen!“ Mit dieser Überzeugung arbeiten die Integrationsagentur EN-Süd der Diakonie Mark-Ruhr, das Kommunale Integrationszentrum und der Kreissportbund im Ennepe-Ruhr Kreis an dem The-ma: „Integration durch Sport“. „Deshalb suchen wir freiwillig Engagierte, die im Süden des Ennepe-Ruhr-Kreises lebende Geflüchtete bei der Eingliederung in Sportvereine unterstützen möchten, damit diese nicht nur die Möglichkeit...

  • Schwelm
  • 25.01.18
Überregionales
Marion Bitzer (links) im Einsatz als Lila Dame: Mit Charlotte Dubbert, Bewohnerin des Feierabendhauses, spricht sie im WDR-Film über Neues aus der Zeitung.

Auszeichnung für Lila Damen

Das Evangelische Feierabendhaus Schwelm wurde zur Filmkulisse: Hauptdarstellerinnen waren die Lila Damen. Sie betreuen ehrenamtlich die Bewohner in der Seniorenhilfe-Einrichtung der Evangelischen Stiftung Volmarstein. Über die Gruppe von insgesamt 14 überaus engagierten Helferinnen hat der WDR einen Film gedreht. Hintergrund: Der Sender hat die Lila Damen mit dem Ehrenamtspreis „Ehrwin“ ausgezeichnet, der monatlich vergeben wird. „Ehrwin“ – das ist kein Schreibfehler, sondern ein Wortspiel:...

  • Schwelm
  • 27.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.