ehrenamtliches Engagement

Beiträge zum Thema ehrenamtliches Engagement

Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Drevenack soll schöner werden
Drevenack soll schöner werden

„Drevenack soll schöner werden“- Und unser kleiner Ort, der sich ein wenig im Dornröschen Schlaf befand, ist es bereits geworden. Nicht nur optisch hat sich viel getan. Durch beeindruckende Unterstützung der Bürger konnten wir auch bereits gemeinnützige Projekte, unsere Herzensangelegenheiten, verwirklichen. Der gewaltsame Tod einer Voerderin im letzten Jahr und der Gedanke helfen zu wollen, hat Timo Kempendorf und Mike Niesbach dazu bewogen die Gruppe „Drevenack soll schöner werden“ zu...

  • Hünxe-Drevenack
  • 22.07.20
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Ehrenamtler des Kreissportbundes Wesel wurden ausgezeichnet
Das war spitze!

Feier zur Auszeichnung der Ehrenamtler Vor wenigen Tagen wurden knapp 30 Aktive in Schermbeck für ihr ehrenamtliches Engagement im Sport ausgezeichnet. Schermbecks Bürgermeister Mike Rexforth verlieh gemeinsam mit dem Vertreter der Volksbank, Wolfgang Lensing, und dem Vorsitzenden des Kreissportbundes Wesel, Gustav Hensel, Urkunden und Geschenke. Ehrenamt hat Lob verdient Gustav Hensel lobte in seiner Rede deutlich den unermüdlichen Einsatz der bürgerlichen Ehrenamtler und brachte dafür seine...

  • Schermbeck
  • 05.03.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Fördermittel (Symbolfoto):
Die Landesregierung NRW führt auch in diesem Jahr das bewährte Programm KOMM-AN NRW zur Förderung der Partizipation und des ehrenamtlichen Engagements in der Integrationsarbeit für Flüchtlinge und Neuzugewanderte fort.

Rund um das Landesprogramm KOMM-AN NRW: Donnerstag, 30. Januar 2020, 14 Uhr Förderschule am Ring in Wesel
Kommunale Integrationszentrum Kreis Wesel informiert über Fördermöglichkeiten

Die Landesregierung NRW führt auch in diesem Jahr das bewährte Programm KOMM-AN NRW zur Förderung der Partizipation und des ehrenamtlichen Engagements in der Integrationsarbeit für Flüchtlinge und Neuzugewanderte fort. Damit kann der Kreis Wesel auch weiterhin die kreisangehörigen Kommunen und gemeinnützige Träger unterstützen, indem er eine Beteiligung an den landesseitigen Fördermöglichkeiten gewährleistet. Programm-Ziel und Info-Veranstaltung Ziel des Programms ist die Verbesserung der...

  • Wesel
  • 21.01.20
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Erste-Hilfe-Kurse (auch am Hund) beim ASB Wesel e. V.

Auch im kommenden Jahr bietet der Arbeiter-Samariter-Bund Wesel e.V. wieder Erste-Hilfe-Kurse für Mensch und Hund an. Egal ob im Haushalt, im Straßenverkehr oder in der Freizeit - Sie können jederzeit in eine Situation geraten, wo jemand auf Ihre Hilfe angewiesen ist.  ASB Wesel e.V. - Wir helfen hier und jetzt - Unsere Termine 1. Halbjahr 2018  Erste-Hilfe-Kurse 20.01.2018, 24.02.2018, 17.03.2018, 21.04.2018, 26.05.2018 Erste-Hilfe-Kurse am Hund 17.02.2018 Ort: ASB Wesel e. V., Friedenstr. 66,...

  • Wesel
  • 13.12.17
  • 1
Ratgeber
Beruflich ist Markus Pajonk in der freien Wirtschaft unterwegs. Ehrenamtlich packte er handfest mit an, bei der Initiative „Essen packt an“. Freiwillig.

Frage der Woche: welches Ehrenamt müssen deutsche Staatsbürger annehmen?

Laut unserer großen Community-Umfrage im Januar habt Ihr großes Interesse daran, über die verschiedenen Aspekte des Ehrenamts zu diskutieren. Dem wollen wir gerne gerecht werden. Die erste Frage zum Thema Ehrenamt ist knifflig: gibt es ein Ehrenamt, das man annehmen muss? Hilfsbereitschaft und Engagement sind wichtige Community-Themen. Das verdeutlichen alleine die unzähligen Beiträge in unserem Portal zu den Stichworten Ehrenamt, ehrenamtliches Engagement und ehrenamtliche Mitarbeit. Natürlich...

  • 12.02.15
  • 125
  • 16
Überregionales

Sie haben mal eine Frage zum Betreuungsrecht?

Fachkundige Mitglieder und Berufsbetreuer des Betreuer-Vereins im Kreis Wesel beantworten ihre Fragen zu Vollmachten, rechtlichen Betreuungen sowie Patientenverfügungen und geben Hinweise auf professionelle Unterstützungsmöglichkeiten. Die Sprechstunde des Betreuer-Vereins Wesel findet jeden 3. Mittwoch im Monat von 13:30 bis 14:30 Uhr oder nach Vereinbarung statt. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 20. November 2013, 13:30h im Büro des Seniorenbeirats, Magermannstr. 16, 46483 Wesel. Eine...

  • Wesel
  • 09.11.13
Ratgeber

Sprechstunde zum Betreuungsrecht

Der Betreuer-Verein Wesel (bvw) unterstützt Personen, die mit der rechtlichen Betreuung nach dem BGB befasst sind. Die Sprechstunden des bvw richten sich daher an rechtliche Betreuer, Bevollmächtigte, Angehörige und Interessierte. Fachkundige Mitglieder und Berufsbetreuer des Betreuer-Vereins im Kreis Wesel beantworten ihre Fragen zu Vollmachten, rechtlichen Betreuungen sowie Patientenverfügungen und geben Hinweise zu sozialen Diensten. Die Beratung ist kostenfrei und vertraulich. Die...

  • Wesel
  • 04.07.13
  • 2
Ratgeber

bvw-Experten antworten

Die Sprechstunden des Betreuer-Vereins Wesel richten sich an rechtliche Betreuer nach dem BGB, Bevollmächtigte, Angehörige und Interessierte. Fachkundige Mitglieder und Berufsbetreuer des Betreuer-Vereins im Kreis Wesel beantworten ihre Fragen zu Vollmachten, rechtlichen Betreuungen sowie Patientenverfügungen und geben Hinweise zu sozialen Diensten. Die Beratung ist kostenfrei und vertraulich. Die Sprechstunden finden jeden 3. Mittwoch im Monat von 13:30 bis 14:30 Uhr oder nach Vereinbarung...

  • Wesel
  • 07.06.13
Ratgeber

Sprechstunde des Betreuer-Vereins Wesel: bvw-Experten antworten

Die Sprechstunde des Betreuer-Vereins Wesel richtet sich an ehrenamtliche Betreuer, Bevollmächtigte, Angehörige und Interessierte. Fachkundige Mitglieder und langjährige Berufsbetreuer des Betreuer-Vereins im Kreis Wesel beantworten ihre Fragen zu Vollmachten, rechtlichen Betreuungen sowie Patientenverfügungen und geben Hinweise zu sozialen Diensten. Die Sprechstunden finden jeden 3. Mittwoch im Monat von 13:30 bis 14:30 Uhr oder nach Vereinbarung statt. Die nächsten Termine sind am 15. Mai...

  • Wesel
  • 03.05.13
Politik

Vom Ich zum Wir – starkes ehrenamtliches Engagement im Kreis Wesel

Frau Sabine Weiss, MdB, ist froh über das vielfältige, ehrenamtliche Engagement im Kreis Wesel und ruft ihren Wahlkreis auf, beim bundesweiten Wettbewerb mitzumachen. „Geben gibt“ – das ist das Motto der aktuellen Kampagne zum Deutschen Engagementpreis 2011. Mit der Auszeichnung soll das freiwillige Engagement von Einzelpersonen, Organisationen oder Unternehmen stärker in das Licht der Öffentlichkeit gerückt werden. Bereits jeder Dritte in Deutschland engagiert sich ehrenamtlich. Stolz blickt...

  • Dinslaken
  • 27.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.