Einbrecher

Beiträge zum Thema Einbrecher

Blaulicht
Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Foto: Feuerwehr Menden

Mehrere Tausend Euro Schaden
Feuer im Gewächshaus gelegt

Menden. Ein oder mehrere unbekannte Täter sind am Donnerstag, 21. Februar, zwischen 17.15 und 17.35 Uhr in Menden in ein leerstehendes Gewächshaus am Blumenweg eingebrochen. Hier die Pressemitteilung der Polizei: Der/die Täter setzten dann ausgetrocknete auf dem Boden liegende Gegenstände in Brand. Hierbei schmolz teilweise die Plastiküberdachung des Gewächshauses. Der Brand wurde von der Feuerwehr gelöscht. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Die Polizei hat ihre...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.02.19
LK-Gemeinschaft

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Weihnachts-Auswüchse"

Die Polizei fahndet nach dreisten Einbrechern, die keine Skrupel haben, selbst tagsüber über die Vorderfront in Häuser einzusteigen. Dabei benutzen die Ganoven einen alten Trick: Sie kleiden sich so auffällig, dass es schon wieder "unauffällig" ist. Als Tarnung dient ihnen ein rot-weißer Wintermantel, vervollständigt durch schwarze Stiefel und einen großen Rucksack. Das Alter der Gauner schätzt die Polizei auf 4 bis 85 Jahre. Die kleinsten sind kaum 90 Zentimeter groß, die längsten über 2...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.12.18
Überregionales
Foto: Polizei

Einbrecher vom Pech verfolgt

So viel Pech kann ein einzelner Mensch eigentlich gar nicht haben. Bei diesem Einbrecher kam aber alles zusammen ... Arnsberg. Am Freitag um 8.45 Uhr versuchte ein 28-jähriger Mann in einem noch nicht geöffneten Geschäft im Brückencenter an Beute zu kommen. Wie die Polizei weiter berichtet, wurde der Mann auf frischer Tat ertappt und durch Mitarbeiter der Polizei, der Justiz sowie der Bundeswehr festgehalten und an die Polizei Arnsberg übergeben. Und das kam so: Der Mann kletterte unter...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.11.16
  •  2
  •  4
Überregionales
Foto: Polizei

Kein Glück im Spiel(-automaten)

Menden. Am 4. August, zwischen 3.30 Uhr und 7.55 Uhr, brachen ein oder mehrere Täter in eine Gaststätte an der Kolpingstraße ein. Laut Polizei schlugen sie die Scheibe einer rückwärtigen Zugangstür ein und gelangten in den Innenraum des Objekts. Dort öffneten sie einen Geldspielautomat, der aber seit längerer Zeit nicht mehr in Betrieb war. Die Täter entfernten sich augenscheinlich unbemerkt und ohne Diebesgut von der Örtlichkeit. Es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von mehreren hundert...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.08.16
Überregionales
Besichtigten die renovierten Arrestzellen: (v. li.) Dr. Matthias Heider, Volker Mürmann, Landrat Thomas Gemke, Achim Spröde und Michael Kuchenbecker.
Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis

"Ohne A45 und A46 besser dran"

Märkischer Kreis. Deutliche Worte fand der neue Leitende Polizeidirektor Michael Kuchenbecker beim Besuch des CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Matthias Heider. Auf seine Mitarbeiter ist der neue Polizeichef im Kreis richtig stolz. Er ist erst seit wenigen Wochen oberster Polizist im Märkischen Kreis, Leitender Polizeidirektor Michael Kuchenbecker. Aber was er von seiner Behörde bereits mitbekommen hat, macht ihn stolz: „Ich treffe hier auf ein hohes Maß an Motivation, Willen und Ideen. Die...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.07.16
  •  1
Überregionales
Foto: Polizei

Schock im Seniorenwohnpark: Einbrecher steht im Wohnzimmer

Das war ein Schock für die Rentnerin: Als sie ihre Wohnung in einem Mendener Senioren-Wohnpark aufschloss, stand im Wohnzimmer ein Fremder. Die Polizei berichtet der Presse: Die Geschädigte öffnete gegen 17 Uhr ihre Wohnung im zweiten Stockwerk eines Seniorenwohnparks. Hier traf sie dann im Wohnzimmer auf eine unbekannte, männliche Person. Die Seniorin sprach den Mann an und der flüchtete an der Frau vorbei aus dem Wohnzimmer, schloss die 84-Jährige im Wohnzimmer ein und entfernte sich...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.06.16
Überregionales
Foto: Polizei

Zigaretten für mehrere Tausend Euro geklaut

Eine Mendener Tankstelle ist Opfer von Einbrechern geworden. Die Kreispolizeibehörde schreibt dazu der Presse: Ein oder mehrere unbekannte Täter hebelten ein Fenster der ARAL- Tankstelle am Bräukerweg am 15. März gegen 1.11 Uhr, auf. Der/die Täter entwendeten eine unbestimmte Menge an Zigaretten und Tabak im Wert von mehreren tausend Euro. Der Sachschaden ist eher als geringfügig einzustufen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei (Tel.: 9099-0) in Menden entgegen.

  • Menden (Sauerland)
  • 16.03.15
Überregionales

Einbruch beim BSV Lendringsen

Nicht zimperlich sind Einbrecher vorgegangen, die bei den Sportlern des BSV Lendringsen eingedrungen sind. Gewaltsam haben sich die Einbrecher in der Nacht von Freitag auf Samstag Zugang zum Vereinsheim des BSV Lendringsen im Walzweg verschafft. Dabei schlugen sie mit einem Stein ein Fenster auf der Rückseite des Heims ein und traten anschließend die Tür zum Büro auf. Es wurden zwei Vereinskassen entwendet und am Tatort zwei Graffiti-Sprüche hinterlassen. Den Schaden schätzt die Kripo auf...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.02.14
Überregionales
3 Bilder

Update: Brumberg-, Real- und REWE-Einbruch aufgeklärt?

Drei Männer albanischer Herkunft in zwei Personenwagen wurden in dieser Woche in Unna (B 233/Autobahnabfahrt A 44) von Spezialeinsatzkräften der Polizei überwältigt und vorläufig festgenommen. Der folgende Artikel basiert auf Angaben des Polizeiberichtes. Im Anhang befinden sich als Update jetzt auch zwei Fotos der Kripo. Die 32, 23 und 22 Jahre alten Männer waren zuvor über das Dach eines großen Lebensmittelmarktes in Bochum eingestiegen und hatten Zigaretten im Wert von über 20.000 Euro...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.02.14
  •  1
  •  2
Überregionales

Einbrecher aktiv

Die Kreispolizeibehörde des Märkischen Kreises bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung nach mehreren Einbrechern. So steht's im Polizeibericht: Sperberweg Im Tatzeitraum vom 4. Februar, 16 Uhr, bis 19 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter zunächst die Eingangstür des Vierfamilienhauses auf und gelangten dann, ohne Schaden anzurichten, in zwei der vier Wohnungen. In den beiden Wohnungen wurden sämtliche Räume und Behältnisse durchsucht. Ob etwas entwendet wurde kann bislang...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.02.14
Ratgeber

Beutezug durch Menden

Viel tun hatte die Polizei, denn Einbrecher unternahmen einen regelrechten Beutezug durch Menden. Hier die Daten aus dem Polizeibericht: Reidemeisterstraße Zwischen dem 22. November, 2.15 Uhr, und 4.15 Uhr versuchten unbekannte Täter, die Wohnungseingangstür im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses aufzuhebeln. Dieses misslang. Der Sachschaden beträgt rund 500 Euro. Habichtstraße Am 23. November zwischen 18.15 und 19.40 Uhr hebelten unbekannte Täter auf der Rückseite einess...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.