Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Überregionales

Einbruch in ein Einfamilienhaus / Bewohner vertreibt Einbrecher

Moers - Am Dienstagabend gegen 19.45 Uhr kam es zu einem Einbruch in ein Wohnhaus an der Freiligrathstraße. Ein unbekannter Täter hatte ein Fenster aufgehebelt, woraufhin eine Glasscheibe splitterte. Bewohner vertreibt Einbrecher Ein Hausbewohner vernahm diese Geräusche. Als er sich lautstark bemerkbar machte, stellte er eine flüchtende Person fest. Der Täter verließ den Tatort offenbar mit einem vor dem Haus wartenden Auto. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.:...

  • Moers
  • 22.03.17
  •  1
Überregionales
Im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Kupferdiebe unterwegs

Moers - In der Zeit von Sonntag, 08.00 Uhr, bis Montag, 06.00 Uhr, verschafften sich Unbekannte durch Einschlagen einer Fensterscheibe Zutritt zu einer Firma an der Konrad-Zuse-Straße. Sie durchwühlten Schränke sowie Schubladen und erbeuteten Werkzeug, einen Laptop sowie eine größere Menge Kupfer. Aus einem abgestellten Lkw stahlen sie zusätzlich Diesel. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

  • Moers
  • 22.03.17
Überregionales

Hausbewohner vertrieb Einbrecher / Polizei sucht weitere Zeugen

Moers - Am Freitag gegen 20.00 Uhr hörte ein 52-jähriger Moerser Motorengeräusche. Als er nachschaute, sah er, dass ein unbekanntes Auto auf seiner Grundstücksauffahrt parkte sowie zwei Unbekannte, die mit Taschenlampen die Umgebung ausleuchteten. Täter geflüchtet Anschließend klingelte das Duo an der Haustür des Moersers, die dieser jedoch nicht öffnete. Nachdem der 52-Jährige anschließend hörte, dass die beiden kräftigen Männer versuchten, die Rollos hochzuschieben, verständigte er die...

  • Moers
  • 20.03.17
Überregionales

Familienvater erleidet nach Einbruch Verletzungen- Folgemeldung- Fotofahndung nach versuchtem Mord

Wesel - Am 24. Februar schlugen rücksichtslose Einbrecher auf einen 37-jährigen Familienvater in Mülheim-Styrum ein. Mit schwersten Kopfverletzungen musste er in ein Essener Krankenhaus verbracht werden und wird dort weiterhin intensivmedizinisch betreut (wir berichteten). Die Kriminaltechniker sicherten in den vergangenen Wochen im Haus und in der näheren Umgebung individuelle Spuren, die nach Auswertung durch das Landeskriminalamt NRW einem 21-jährigen rumänischen Staatsangehörigen...

  • Moers
  • 17.03.17
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Einbruch in Kindergarten / Zeugen gesucht

Kamp-Lintfort - In der Zeit von Montag, 17.30 Uhr, bis Dienstag, 07.15 Uhr, hebelten Unbekannte ein Fenster eines Kindergartens an der Molkereistraße auf. Dabei zerbarst die Scheibe, woraufhin die Täter flüchteten. Im gleichen Zeitraum hebelten unbekannte Täter die Tür zu einem Kindergarten an der Straße Kirchplatz auf. Sie durchsuchten ein Büro und den Gruppenraum. Es wurde nichts entwendet. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Kamp-Lintfort, Tel.: 02842/934-0.

  • Moers
  • 16.03.17
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Einbruch in Gaststätte / Zeugen gesucht

Moers - In der Zeit von Samstag, 22.30 Uhr, bis Montag, 10.30 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu der Gaststätte "Zur Trotzburg" auf der Rheinberger Straße. Sie durchwühlten Schubladen. Zurzeit liegen keine Angaben zur Beute vor. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841/171-0.

  • Moers
  • 14.03.17
Überregionales

Einbruch in Autohaus auf Rheinberger Straße in Moers. Tresore geknackt

Die Polizei sucht Zeugen: Unbekannte suchten in der Zeit von Samstag, 25. Februar, 13.10 Uhr, bis Rosenmontag, 6.40 Uhr, ein Autohaus an der Rheinberger Straße in Moers heim. Im Inneren öffneten sie gewaltsam drei Tresore. Anschließend flüchteten die Täter. Ob und was sie erbeuteten, steht zurzeit noch nicht fest. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf und sucht nun Zeugen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 1710.

  • Moers
  • 28.02.17
Überregionales

Wohnungseinbrüche in Kamp-Lintfort und Hoerstgen

Unbekannte schlugen am Mittwoch zwischen 17.10 und 22 Uhr an einer Wohnung an der Jahnstraße in Kamp-Lintfort die Scheibe einer Balkontür ein und durchwühlten Schränke und Kommoden nach Beute. In Hoerstgen stiegen Unbekannte am Mittwoch zwischen 9.10 und 19.30 Uhr durch ein Kellerfenster in ein Einfamilienhaus an der Straße Zum Langerhof ein. In beiden Fällen ist noch unklar, ob etwas gestohlen wurde. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02842/9340.

  • Kamp-Lintfort
  • 24.11.16
Überregionales

Einbruch in Reihenhaus

Unbekannte schlugen am Mittwoch zwischen 17 und 21.30 Uhr an einem Reihenhaus an der Ustroner Straße in Neukirchen-Vluyn die Scheibe einer Terrassentür ein. Anschließend durchwühlten sie das Hab und Gut der Bewohner nach Beute. Ob etwas gestohlen wurde, ist zurzeit noch unklar. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 02845/93340.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 24.11.16
Überregionales

Polizei sucht nach Einbruch Zeugen

Unbekannte sind zwischen Montag, 12 Uhr, und Mittwoch, 13.30 Uhr, in einem Haus an der Eyller Straße in Neukirchen-Vluyn eingedrungen. Sie schlugen eine Fensterscheibe ein und durchwühlten die Zimmer. Ob sie etwas erbeutet haben, ist noch unklar. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 02845/93340.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 20.10.16
Überregionales

Gartengeräte gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag, 14. Oktober, drei Lagercontainer einer Firma für Tiefbau an der Rheinlandstraße in Moers aufgebrochen. Sie erbeuteten drei Kettensägen, fünf Heckenscheren, sechs Laubbläser, sieben Rasentrimmer und zwei Rückengebläse. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02841/1710.

  • Moers
  • 17.10.16
Ratgeber

Einbrecherinnen in Haft - dank guter Nachbarschaft

Dass gute Nachbarschaft ein wichtiger Baustein beim Schutz vor Einbrechern ist, darauf weist die Polizei schon lange hin. Immer wieder appelliert sie an die Menschen im Kreis Wesel, bewusst auf verdächtige Situationen in der Nachbarschaft zu achten und in Verdachtsfällen sofort die Polizei über Notruf 110 zu alarmieren. Wie wichtig ein solches Verhalten ist, zeigt eine Festnahme von Einbrecherinnen am vergangenen Freitag. An diesem Tag schickte die Einsatzleitstelle zwei...

  • Moers
  • 03.08.16
  •  1
  •  1
Überregionales

Kamp-Lintfort: Polizei sucht Zeugen nach Containeraufbruch

Die Polizei in Kamp-Lintfort sucht ein unbekanntes Pärchen sowie weitere Zeugen, die einen Containeraufbruch am Dienstag beobachtet haben. Am Dienstag gegen 0.43 Uhr brach ein Unbekannter mindestens drei Container auf einem Tankstellengelände an der Prinzenstraße auf. Als ein unbekanntes Pärchen das Gelände betrat und den Mann ansprach, flüchtete dieser auf einem Fahrrad. Die Polizei sucht jetzt das junge unbekannte Pärchen sowie weitere Zeugen und bittet diese, sich bei der Polizei in...

  • Kamp-Lintfort
  • 29.07.16
Überregionales
Dieses (und andere) Foto/s zeigt die Kreispolizei in ihrem Presseportal.

Kripo nimmt Klever Pärchen fest und stellt Diebesgut sicher / Besitzer soll sich melden

Ein Pärchen aus Kleve hielt die Polizei seit Oktober des letzten Jahres auf Trab, nachdem sie immer wieder Werkzeuge von niederrheinischen Baustellen stahlen. Hierzu brach das Duo in Baustellencontainer aber auch in Rohbauten ein, um anschließend das Diebesgut an nichtsahnende Käufer eines Onlineauktionshauses zu versteigern. Die intensiven Ermittlungen der Xantener Kriminalpolizei waren schließlich von Erfolg gekrönt und führten zu einem 33-jährigen Klever und dessen 32-jähriger...

  • Wesel
  • 30.10.15
Politik
Bei der letzten Sitzung vor den Kommunalwahlen am 25. Mai beriet der Ausschuss für Bürgeranträge auch über den „Bürgerantrag zur Rücknahme der Entscheidung zur nächtlichen Abschaltung der Straßenbeleuchtung“. Mit den Stimmen der Ampelkoalition wurde die Beschlussvorlage der Verwaltung zum Antrag Nr. 1314 angenommen, d.h. die Nachtabschaltung wird wie geplant zum Sommer 2014 stadtweit umgesetzt.
4 Bilder

Ampel bleibt bei Nachtabschaltung: Wir probieren’s!

Moers. Bei der letzten Sitzung vor den Kommunalwahlen am 25. Mai beriet der Ausschuss für Bürgeranträge auch über den „Bürgerantrag zur Rücknahme der Entscheidung zur nächtlichen Abschaltung der Straßenbeleuchtung“ (wir berichteten). Mit den Stimmen der Ampelkoalition wurde die Beschlussvorlage der Verwaltung zum Antrag Nr. 1314 angenommen, d.h. die Nachtabschaltung wird wie geplant zum Sommer 2014 stadtweit umgesetzt. Auswirkungen im gesamten Stadtgebiet Der Diskussionselan der...

  • Moers
  • 06.04.14
  •  2
  •  1
Ratgeber
Es ist bereits dunkel, aber die berufstätigen Bewohner sind noch nicht zuhause: In der Zeit nach Umstellung auf die Winterzeit haben Haus- und Wohnungseinbrüche Hochkonjunktur. Macht das Objekt einen verlassenen Eindruck, schlagen Einbrecher zu. Bei Abwesenheit sollten Haus- und Wohnungseigentümer Vorkehrungen treffen.     Foto: Archiv Lokalkompass

Dunkelheit macht Diebe: Tipps, wie man sich schützen kann

Der absolute Horror: Man kommt nach Hause, findet die Tür aufgebrochen und die Schubladen zerwühlt. Seit Umstellung auf die Winterzeit stieg die Zahl der Haus- und Wohnungseinbrüche auch im Kreis Wesel. Allein am ersten Wochenende der Winterzeit wurden im Kreis Wesel fast 30 Einbrüche gemeldet. „Die Täter nutzen aus, dass es früher dunkel wird“, so Polizeisprecher Josef Wißen. Zumeist brachen sie Fenster oder Türen auf, durchwühlten die Räume und stahlen überwiegend Schmuck und Bargeld....

  • Moers
  • 09.11.13
  •  1
Politik
Düsseldorf verzeichnet einen Anstieg dieser Delikte um 55

Zu wenig Polizei - Diebstähle und Wohnungseinbrüche nehmen zu

Organisierte Tätergruppen nutzen den Wegfall der Grenzkontrollen offenbar zunehmend, um besonders in deutschen Großstädten Diebstähle und Wohnungseinbrüche durchzuführen: Nachdem der Düsseldorfer Polizeipräsident Herbert Schenkelberg bereits im Oktober 2011 auf einen Anstieg dieser Delikte um 55 % in seiner Stadt hingewiesen hat, hat jetzt auch die amtierende Polizeipräsidentin Berlins, Margarete Koppers, einen Anstieg dieser Delikte um 24 % im Jahr 2011 verzeichnet. Für beide Polizeiexperten...

  • Düsseldorf
  • 27.12.11
  •  8
Überregionales
Wer kennt diesen Täter?

Räuber gesucht: Wer kennt diese Person?

Bereits am Freitag, 26. März, drangen Unbekannte nach Aufbrechen einer Tür gegen 20.30 Uhr in ein Wohn-/Geschäftshaus an der Saalhoffer Straße in Kamp-Lintfort ein und stahlen unter anderem Computer, Schmuck und Bargeld. Nach den bisherigen Ermittlungen handelte es sich bei den Einbrechern um drei Täter, von denen einer von einer Überwachungskamera aufgenommen wurde. Die Polizei fragt: Wer kennt die abgebildete Person oder kann Angaben im Zusammenhang mit dem Einbruch machen?...

  • Kamp-Lintfort
  • 30.06.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.