Ennepe-ruhr-kreis

Beiträge zum Thema Ennepe-ruhr-kreis

Ratgeber
Die VER passt ihre Fahrpläne an.

Schulschließungen als Grund
VER fährt nach Ferienplan

Aufgrund der bekannten modifizierten Corona-Schutzverordnung des Landes NRW und den daraus resultierenden Schulschließungen im VER-Betriebsgebiet fährt das Verkehrsunternehmen seit Montag, 18. Januar nach dem sogenannten „Ferienplan“. Um zukünftig jedoch klare Bezeichnungen für die jeweiligen Fahrpläne zu haben und dem Kunden die Orientierung zu erleichtern, wird der „Ferienplan“ außerhalb der Ferienzeiten zum Pandemie Plan 1 – das bedeutet: keine Schule im VER-Betriebsgebiet wird gesondert...

  • wap
  • 20.01.21
Ratgeber
Die aktuellen Infos zum Virus im EN-Kreis.

Corona im EN-Kreis
Aktuelle Fallzahlen und Infos zum Virus

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 7.365 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 19. Januar), von diesen sind aktuell 900 infiziert, 6.265 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 19 gestiegen.Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 125,88 (Vortag 130,51). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 63 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • wap
  • 19.01.21
Ratgeber
Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es aktuell 7.174 bestätigte Corona-Fälle.

Corona im EN-Kreis
Weitere Verstorbene im Zusammenhang mit Corona

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 7.174 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 15. Januar), von diesen sind aktuell 972 infiziert, 6.012 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 68 gestiegen.Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 125,57 (Vortag 124,34). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 65 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • wap
  • 15.01.21
Ratgeber
Das Impfzentrum in Ennepetal - Anmeldebereich.
2 Bilder

15 Kilometer-Beschränkungen für Fahrten nicht folgenlos für Bürger des Ennepe-Ruhr-Kreises
Ennepe-Ruhr-Kreis: Corona-Impfzentrum startet am 1. Februar

Zwei auf Landesebene getroffene Entscheidungen sind auch für die Bürger des Ennepe-Ruhr-Kreises wichtig. Zum einen ist jetzt klar, wann die Impfzentren in Nordrhein-Westfalen ihren Betrieb aufnehmen sollen und ab wann und wie Termine gebucht werden können. Zum anderen nennt die seit Dienstag, 12. Januar, geltende Corona-Regionalverordnung vier Kreise, für die bis zum 31. Januar Einschränkungen gelten. Zwei davon - der Oberbergische Kreis und der Kreis Recklinghausen - liegen dabei in der Nähe...

  • Schwelm
  • 13.01.21
  • 1
Ratgeber
Im EN-Kreis gibt es drei weitere Todesfälle in Zusammenhang mit Corona.

Corona im EN-Kreis
6.942 Infektionen, 3 weitere Todesfälle, Inzidenz 140,69

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 6.942 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 12. Januar), von diesen sind aktuell 822 infiziert, 5.934 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 19 gestiegen.Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 140,69 (Vortag 147,79). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 64 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • wap
  • 12.01.21
Ratgeber
Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt im Kreisgebiet bei 147,79.

Corona im EN-Kreis
Ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit Corona

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 6.923 bestätigte Corona-Fälle (Stand Montag, 11. Januar), von diesen sind aktuell 840 infiziert, 5.900 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 23 gestiegen.Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 147,79 (am Vortag 145,93). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 75 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • wap
  • 11.01.21
Ratgeber
Die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt bei 117,86.

Corona im EN-Kreis
6.565 Infektionen, 6 weitere Verstorbene, Inzidenz 117,86

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 6.565 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 6. Januar), von diesen sind aktuell 849 infiziert, 5.545 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 64 gestiegen.Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 117,86 (108,91). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 90 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer Behandlung....

  • Schwelm
  • 06.01.21
Ratgeber
Der Ennepe-Ruhr-Kreis gibt die aktuellen Corona-Zahlen bekannt.

Aktualisierung der Corona-Zahlen im Ennepe-Ruhr-Kreis
6.485 Infektionen, 2 weitere Verstorbene, Inzidenz 112

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 6.485 bestätigte Corona-Fälle (Stand Montag, 4. Januar), von diesen sind aktuell 928 infiziert, 5.400 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 20 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 112 (122,18). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 96 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer Behandlung. 12...

  • Ennepetal
  • 04.01.21
  • 1
Natur + Garten
Viele Blaumeisen fielen im vergangenen Frühjahr einer vom Bakterium Suttonella ornithocola ausgelösten Epidemie zum Opfer, so dass bei der großen Vogelzählung im vergangenen Mai entsprechend weniger Blaumeisen beobachtet wurden.

Nordrheinwestfalen zählt wieder Wintervögel
Ennepe-Ruhr-Kreis macht mit

Von Freitag, 8., bis Sonntag, 10. Januar, zählt ganz Deutschland wieder Vögel: Die „Stunde der Wintervögel“ wird bereits zum elften Mal vom Nabu organisiert. Auch im Ennepe-Ruhr-Kreis sind Vogelfreunde dazu aufgerufen, eine Stunde lang alle Vögel von Wohnung, Haus oder Garten aus zu erfassen und zu melden. „Bei der Stunde der Wintervögel kann jede und jeder mithelfen, eine detaillierte Momentaufnahme der Vogelwelt in unseren Gärten zu erstellen“, so Pit Städtler, NABU-Vorsitzender im...

  • Ennepetal
  • 04.01.21
Politik
In der Corona-Krise gibt es Hilfe vom Bund.

Ennepe-Ruhr-Kreis
Städte erhalten in der Corona-Krise Hilfe vom Bund

Zum Ausgleich fehlender Gewerbesteuereinnahmen erhält der südliche Ennepe-Ruhr-Kreis insgesamt 25.208.461 Euro zum Ausgleich der weggefallenen Gewerbesteuereinnahmen. Das teilt der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel mit. Breckerfeld erhält davon 1.559.472 Euro, Ennepetal 8.325.333 Euro, Gevelsberg 2.153.516 Euro und Schwelm 13.170.140 Euro. Insgesamt stellt der Bund rund 6,13 Milliarden Euro zur Verfügung. Davon entfallen 1,38 Milliarden auf Nordrhein-Westfalen. Zusammen mit dem...

  • Ennepetal
  • 30.12.20
Ratgeber
In den letzten vier Wochen ist die Zahl der Betroffenen um fast 500 gestiegen.

Corona im EN-Kreis
Kreisgebiet auf neuem Rekordwert - Inzidenz bei 197,15

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 5.179 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 17. Dezember), von diesen sind aktuell 983 infiziert, 4.103 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 118 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet auf dem neuen Rekordwert von 197,15 (188,21). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 88 Patienten mit einer...

  • Schwelm
  • 17.12.20
LK-Gemeinschaft

Ausbrüche in mehreren Heimen
Corona: 4.897 Infektionen im Ennepe-Ruhr-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 4.897 bestätigte Corona-Fälle (Stand Montag, 14. Dezember), von diesen sind aktuell 861 infiziert, 3.952 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 94 gestiegen.  Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 177,10 (Vortag 164,14). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 67 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • Ennepetal
  • 14.12.20
Kultur
Bürgermeister Stephan Langhard bedankte sich bei allen Beteiligten und suchte das Gespräch unter anderem mit Geschäftsinhaberin Sonja Schunk. Begleitet wurde er auf seinem Rundgang von Claudia Lipka (Ltg.) und Sina Koch vom Schwelmer Stadtmarketing sowie von Evalena Greif, Leiterin des städtischen Fachbereichs Kultur und Sport, und Dr. Bärbel Jäger, Leiterin des Martfeld-Museums.

Angetan von ART_EN
Projekt bringt noch bis zum 13. Dezember Kunst und Handel zusammen

„Es ist wichtig, in dieser Zeit einen besonderen Akzent zu setzen, und ich wünsche mir, dass das von den Menschen auch wahrgenommen wird. Wenn es schon keinen Weihnachtsmarkt geben kann, so gibt es doch die Kunst in den Geschäften“, so äußerte sich Bürgermeister Stephan Langhard jetzt auf einem außergewöhnlichen Rundgang durch die Innenstadt im Rahmen des Projektes „ART_EN". EN-Agentur und die Städte des Kreises hatten mit Blick auf die Wochen vor dem Fest zu lokalem Shoppen in den EN-Städten...

  • wap
  • 09.12.20
Ratgeber
In Gevelsberg ist eine weitere Person an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung gestorben.

Coronavirus
4.107 Infektionen, 72. Todesfall, Inzidenz 122,49 im EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 4.107 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 4. Dezember). Von diesen sind aktuell 570 infiziert, 3.465 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der vergangenen 24 Stunden um 49 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 122,49 (Vortag 137,30).In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 58 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • Schwelm
  • 04.12.20
Ratgeber
Das Corona-Impfzentrum für den Ennepe-Ruhr-Kreis entsteht in einem ehemaligen Aldi-Markt in Ennepetal.
2 Bilder

Corona-Impfzentrum
Ennepe-Ruhr-Kreis mietet ehemaligen Aldi-Markt in Ennepetal

Das Corona-Impfzentrum des Ennepe-Ruhr-Kreises kommt nach Ennepetal: Der Kreis hat jetzt den Mietvertrag für Gebäude und Außenflächen eines ehemaligen AldiI-Markts in der Kölner Straße unterschrieben. "Mit 1.135 Quadratmetern genügend Fläche, komplett barrierefrei und sofort verfügbar", zählt Michael Schäfer, Leiter des Krisenstabs, wesentliche Punkte für die Standortentscheidung auf. Positiv zu bewerten sei auch die Nähe zum Kreishaus und damit zu den Mitarbeitern der Kreisverwaltung, die das...

  • Ennepetal
  • 02.12.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt im Ennepe-Ruhr-Kreis bei 137,60.

Coronavirus im Ennepe-Ruhr-Kreis
3.994 Infektionen, weiterer Todesfall, Inzidenz 137,60

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.994 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 2. Dezember), von diesen sind aktuell 538 infiziert, 3.385 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der vergangenen 24 Stunden um 64 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 137,60 (Vortag 132,57). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 63 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Schwelm
  • 02.12.20
Ratgeber

Corona-Update
3.930 Infektionen und 5 weitere Todesfälle im Ennepe-Ruhr-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.930 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 1. Dezember), von diesen sind aktuell 545 infiziert, 3.315 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 58 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 132,57 (Vortag 125,57). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 59 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • Herdecke
  • 01.12.20
Ratgeber

Corona-Update
622 Infizierte im EN-Kreis - Keine Quarantänepflicht für Reiserückkehrer

Ein Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Münster am Freitag hat wesentliche Bestandteile der Corona-Einreiseverordnung für NRW außer Vollzug gesetzt. Wörtlich teilte das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales den Kreisen und Städten mit: "Die Regelungen der Verordnung sind damit ab sofort nicht mehr anzuwenden und auch auf der Verordnung beruhende bereits begonnene Quarantänen sind ab sofort nicht mehr bindend." Das bedeutet auch für den Ennepe-Ruhr-Kreis: Reiserückkehrer aus...

  • Herdecke
  • 22.11.20
Ratgeber
 Die Internetseite „ennepe-ruhr-liefert" wurde nun optimiert.

Regionale Wirtschaft unterstützen
„ennepe-ruhr-liefert“ nutzen und Betrieben helfen

Die aktuellen Zahlen zeigen: Corona wird die Menschen und damit auch die Wirtschaft im Ennepe-Ruhr-Kreis noch weiter begleiten. Bund und Länder haben darauf mit neuen Vorgaben reagiert, unter anderem sind Gastronomiebetriebe bis Ende des Monats geschlossen. Davon ausgenommen ist das Liefern und Abholen von Speisen für den Verzehr zu Hause. Bereits im Frühjahr hatte die Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr die Internetseite „ennepe-ruhr-liefert" ins Leben gerufen. Über 500 Unternehmen hatten...

  • wap
  • 17.11.20
Ratgeber
Positiv auf das Corona-Virus getestete Personen müssen sich nun ab Bekanntwerden des Testergebnisses sofort in häusliche Quarantäne begeben.

Corona im EN-Kreis
Positives Testergebnis führt direkt in die Quarantäne

Bis Freitag, 13. November, galt eine häusliche Quarantäne im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie im Ennepe-Ruhr-Kreis dann als angeordnet, wenn die Betroffenen diese Aufforderung vom Gesundheitsamt des Ennepe-Ruhr-Kreises erhalten haben. Dies erfolgte zunächst stets telefonisch, dem Anruf folgte dann die schriftliche Anordnung. Dieses Verfahren wurde nun, geltend seit Samstag, 14. November, grundlegend geändert. "Aufgrund der steigenden Fallzahlen ist es für uns immer schwieriger, zeitnah...

  • wap
  • 16.11.20
Politik
Die erste Sitzung des neugebildeten Ausschusses für Umwelt, Klima und Geoinformation findet morgen statt. Besprochen werden unter anderem die erhöhten PCB-Werte in Ennepetal und Witten.

Ausschuss für Umwelt, Klima und Geoinformation des EN-Kreises
Abfall und PCB auf Tagesordnung der morgigen Sitzung

Die erste Sitzung des nach der jüngsten Kommunalwahl neugebildeten Ausschusses für Umwelt, Klima und Geoinformation des Ennepe-Ruhr-Kreises findet am morgigen Dienstag, 17. November, um 17 Uhr, im Schwelmer Kreishaus statt. Auf der Tagesordnung stehen neben der Einwohnerfragestunde sowie Mitteilungen und Anfragen acht weitere Punkte. Vorgestellt wird das Mülltrocknungskonzept der AHE, berichtet wird über den Sachstand der erhöhten PCB-Werte in Ennepetal und Witten und gewählt werden die...

  • wap
  • 16.11.20
LK-Gemeinschaft
Mithilfe eines kurzen Fragebogens können die Bürger im EN-Kreis jetzt selbst zu Wort kommen und ihre Wünsche zum Projekt äußern.
2 Bilder

„GesundEN“ gestartet
Aufruf zur Teilnahme an Umfrage

Jetzt sind die Bürger im EN-Kreis gefragt: Nach erfolgreichem Start des kreisweiten Projektes "GesundEN" sollen in einem weiteren Schritt konkrete Angebote zu den Themen Gesundheitsförderung und Prävention für die Menschen vor Ort entwickelt werden. "Das kann allerdings nur gelingen, wenn wir die Lebenssituation und die Wünsche der Bürgerinnen und Bürger im Kreis besser kennen", erklärt Franziska Wellmann-Peters, GesundEN-Koordinatorin beim Ennepe-Ruhr-Kreis. Mithilfe eines kurzen, speziell für...

  • wap
  • 15.11.20
Ratgeber

Corona-Update
3.042 Infektionen und weitere Verstorbene im EN-Kreis - Inzidenz 151,49

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.042 bestätigte Corona-Fälle (Stand Sonntag, 15. November), von diesen sind aktuell 938 infiziert, 2.055 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 59 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 151,49 (Vortag 154,27). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 30 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • Herdecke
  • 15.11.20
Ratgeber
Der Inzidenzwert ist etwas gesunken und liegt im EN-Kreis aktuell bei 163,83.

Corona im EN-Kreis
Weiterer Todesfall im Zusammenhang mit Corona

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 2.912 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 13. November), von diesen sind aktuell 1.143 infiziert, 1.722 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 94 gestiegen.Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 163,83 (Vortag 176,48). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 30 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • wap
  • 13.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.