Alles zum Thema Essen

Beiträge zum Thema Essen

Politik
Minister Kutschaty mit Bürgerinnen und Bürgern aus Frintrop und Bedingrade (Foto: Rainer W. Seck)

Bürger- und Verkehrsverein Frintrop bei Minister Kutschaty

40 Frintroper und Bedingrader aus dem Bürger- und Verkehrsverein Frintrop folgten am 20. Februar einer Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten und amtierenden NRW-Justizministers Thomas Kutschaty. Nach einer Einführungsrunde über die Funktion und Arbeitsweise eines demokratischen Parlaments ging es in den Plenarsaal, um den Landtagsabgeordneten bei ihrer Parlamentsarbeit zuzuschauen. Anschließend stand Minister Kutschaty den Bürgerinnen und Bürgern aus seinem Wahlkreis in einer kurzweiligen...

  • Düsseldorf
  • 25.02.14
Überregionales
12 Kronkorken bei 4 Personen... geht doch... ;-)))
5 Bilder

Die Einladung auf ein Bier... und was dann draus wurde... es war am 12.10.2013 in Menden!!!

Irgendwann war hier in einem Beitrag mal... vor längerer Zeit die Rede von "ein Bier zusammen trinken"! Da habe ich aus Jux und Dollerei - wie man mich kennt - gesagt, dass ich dann mal vorbei komme... *lach* Tja, was soll ich weiter dazu sagen?!? Ohne dass ich damit gerechnet hatte... wurde ich dann nach Menden eingeladen... und habe sogar zugesagt! Die Begrüßung war sehr nett - es duftete gut... es war etwas im Backofen und auf dem Herd stand auch etwas!!! Welch ein Glück für mich......

  • Düsseldorf
  • 23.02.14
  •  66
  •  5
Überregionales
Das Abendbrot ist da... aber Grund zur Freude war da nicht!!!
4 Bilder

Abendbrot in einem Kölner Krankenhaus...

Das kann doch wohl nicht wahr sein!!! Da fehlten mir tatsächlich die Worte... Heute hatte ich meine kleine Schwester Vera im Krankenhaus besucht... und... da so viele Anteil daran genommen hatten... wie schlecht es ihr geht, berichte ich etwas von dem Besuch!!! - Vera hat es mir ausdrücklich erlaubt! - Seit 6 Tagen lag sie auf Intensiv... zweimal wurde sie dort ins Leben zurückgeholt... es stand schlecht um sie... und tut es noch!!! In 2012 habe ich hier schon einmal ein Gedicht für...

  • Düsseldorf
  • 14.01.14
  •  62
Überregionales
Während der Feiertage bleibt Manuel Schupp kaum einmal Zeit um Durchzuatmen. Denn dann herrscht am Flughafen Hochbetrieb.
4 Bilder

Weihnachten auf dem Flughafen: Manuel Schupp von der Bundespolizei und Stefan Jacob vom Airfield Lightning erzählen

„Wo Skytrain“ lautet die kurz und prägnant gestelllte Frage einer Frau aus Russland an Polizeikommissar Manuel Schupp von der Bundespolizei am Flughafen Düsseldorf. Die Antwort des 29-Jährigen ist genauso kurz und prägnant und schon tausendmal geübt. „Upstairs“ also - Treppe hoch. Das genügt. Ein Lächeln kann sich Manuel Schupp in diesem Moment aber nicht verkneifen. „Der Flughafen ist eine Welt der Einwortkommunikation. Meistens kommen die Menschen auf einen zu und fragen ‚wo rauchen‘ oder...

  • Düsseldorf
  • 24.12.13
  •  2
Überregionales
Ein 1. Preis ging an die Martin-Luther-Gemeinschaftshauptschule aus Herten.
2 Bilder

Freude über Integrationspreis

Freudige Gesichter der Gewinner bei der Verleihung des ersten Deichmann-Förderpreises für Integration im Forum der Stadtsparkasse Düsseldorf. Der Essener Unternehmer Heinrich Deichmann, Chef des größten europäischen Schuheinzelhändlers Deichmann, hat am 19. November zehn Projekte mit dem Förderpreis für Integration ausgezeichnet und Fördergelder von insgesamt 100.000 Euro vergeben. Der Förderpreis belohnt Schulen, Unternehmen und Initiativen, die sich in herausragender Weise für Integration...

  • Düsseldorf
  • 27.11.13
Kultur

PLACEBO morgen in Essen!

Geschichte für alle (like!) live bei Placebo in Essen... Das Weltkulturerbe Zollverein Essen bekommt bald großen Besuch! Im Rahmen der "Telekom Street Gigs" werden am 26.11.2013 "Placebo" den Zollverein zum Beben bringen. Ungewöhnliche Orte und gute Musik... genau DAS sind die Telekom Streetgigs und auch diesmal haben sie sich nicht lumpen lassen. Mit Placebo erwartet den Besucher eine Band, die soften Rock-Sound mit einer einzigartigen Stimme vereint und ihre Fans mit...

  • Essen-Nord
  • 25.11.13
  •  1
Politik
Georg Regniet ist Mitglied der Bürgerbewegung "Bürger gegen Fluglärm", lebt in Kettwig und ist dorf selber vom Fluglärm betroffen.

Erweiterungspläne Flughafen Düsseldorf: Drei Fragen an...

Georg Regniet ist 51 Jahre alt, lebt inzwischen seit vielen Jahren in Kettwig. Dort ist er wie viele andere auch tagtäglich vom Fluglärm der nach Düsseldorf einfliegenden Flugzeuge betroffen. Daher engagiert er sich seit 2004 intensiv in der Protestbewegung „Bürger gegen Fluglärm.“ Alle Termine der geplanten Informationsveranstaltungen des Flughafens Düsseldorf finden Sie hier. Wie stehen Sie und die Bürger gegen Fluglärm generell zu den Erweiterungsplänen des Flughafens? „Grundsätzlich...

  • Düsseldorf
  • 12.11.13
  •  1
Politik
Thomas Kötter ist Pressesprecher des Flughafens Düsseldorf.

Erweiterungspläne Flughafen Düsseldorf: Drei Fragen an Thomas Kötter

Thomas Kötter (36) ist seit dem 1. Januar 2011 Leiter der Unternehmens-kommunikation am Flughafen Düsseldorf und stellt hier das Konzept der geplanten Informationsveranstaltungen des Flughafens Düsseldorf vor. Eine Übersicht über alle Termine und Orte finden Sie hier. Warum hat sich der Flughafen Düsseldorf zu dieser Art der Öffentlichkeitsarbeit entschieden? „Die meisten Menschen in unserer Region wünschen sich einen leistungsfähigen Flughafen in ihrer Nachbarschaft und begrüßen daher eine...

  • Düsseldorf
  • 12.11.13
Politik
Der Flughafen Düsseldorf will sich für die Zukunft noch besser aufstellen und plant daher einer Antrag für eine Erweiterung der Betriebserlaubnis. Bevor dieser allerdings eingereicht wird, wird es im Umkreis des Flughafens zu mehreren Informationsveranstaltungen kommen.

Flughafen Düsseldorf informiert über den geplanten Antrag für mehr Flugbewegungen

Im Vorfeld des geplanten Antrags zu einer Erweiterung der Betriebserlaubnis veranstaltet der Flughafen Düsseldorf mehrere Informationsveranstaltungen. Hier finden Sie eine Übersicht. Den Auftakt macht die Veranstaltung in Kaarst am Donnerstag, 21. November, um 19.30 Uhr im Jugendzentrum Bebop in der Pestalozzistraße. Weiter geht es am Mittwoch, 27. November, in Mülheim an der Ruhr, um 18.30 Uhr in der Stadthalle, Festsaal Ost, Theodor-Heuss-Platz 1. Danach geht es am Montag, 2. Dezember, um...

  • Düsseldorf
  • 12.11.13
Überregionales
Die Bahnen der S6 verkehren aktuell nicht zwischen Essen HBF und Ratingen-Hösel. Grund dafür ist ein umgestürzter Baum, der zwischen Kettwig und Ratingen-Hösel auf der Oberleitung liegt.

Störung S 6 - Baum auf Oberleitung gefallen

Noch auf unbestimmte Zeit verkehren die Bahnen derS-Bahnlinie 6 nicht zwischen Essen HBF und Ratingen-Hösel. Grund dafür ist ein umgestürzter Baum, der auf der Oberleitung zwischen Essen-Kettwig und Ratingen liegt. Die Bahnen in Richtung Köln-Nippes werden ab Essen HBF auf der Fernbahntrasse über Duisburg nach Düsseldorf HBF umgeleitet. Die Züge in der Gegenrichtung, zwischen Köln-Worringen und Essen BHF verkehren fahrplanmäßig.

  • Essen-Werden
  • 28.10.13
  •  4
Überregionales
Christoph Blume, langjähriger Sprecher der Geschäftsführung des Flughafen Düsseldorf, ist überraschend verstorben.

Flughafen-Chef Blume gestorben - Geplante Info-Veranstaltungen abgesagt

Diese überraschende Meldung erschütterte am gestrigen Montag nicht nur die Kollegen und Mitarbeiter am Flughafen Düsseldorf. Plötzlich und unerwartet verstarb am vergangenen Sonntag der langjährige Sprecher der Geschäftsführung, Christoph Blume im Alter von 61 Jahren. Geplant war für die kommende Woche ein Treffen von Blume, zusammen mit seinem Pressesprecher Thomas Kötter und einigen Mitarbeitern, im Rahmen einer Informationsveranstaltung im Petershof in Kettwig am Montag, 14. Oktober, mit...

  • Düsseldorf
  • 07.10.13
Kultur
36 Bilder

Wasser-Gruselfront auf Zeche Zollverein

Wir haben uns heute auf den Weg zu den bildenden Künsten der Ruhrtriennale 2013 auf Zeche Zollverein gemacht. Besucht haben wir in diesem Zusammenhang: „Douglas Gordon: Silence, Exile, Deceit“ in der Mischanlage der Zeche und „rAndom International: Tower Instant Structure for Schacht XII — Urbane Künste Ruhr.“ Was uns im Groben erwartete wussten wir schon, da die Internetseite der Ruhrtriennale einige Infos bereit hält. Allerdings ist ein kleiner, aber feiner Unterschied zu erkennen, wenn...

  • Düsseldorf
  • 04.09.13
  •  1
Politik
Bis zum 1. September laufen die Arbeiten auf der Strecke der S 6.
2 Bilder

Interview mit Pressesprecher Dirk Pohlmann zum Abschluss der S 6-Sanierung

Kurz vor dem Abschluss der Sanierungsarbeiten auf der Strecke der S 6 zwischen Essen HBF und Kettwig sprach der Lokalkompass mit Dirk Pohlmann, Pressesprecher bei der Deutschen Bahn AG in Düsseldorf, über den Verlauf der Arbeiten. Sind Sie mit den Arbeiten im Zeitplan? „Kurz und knapp: Ja.“. Was wurde alles erneuert und saniert? „Baubeginn war am 20. Juli mit Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik sowie Elektrotechnik ab vier Uhr bis zum 21. Juli um sechs Uhr. Vom 23. Juli bis 26....

  • Essen-Kettwig
  • 29.08.13
Kultur
18 Bilder

Die Rolltreppe

auf der Zeche Zollverein Auf meiner kleinen Tour de Ruhr war ich auch auf dem Weltkulturerbe "Zeche Zollverein" in Essen. Hier gibt es die größte freistehende Rolltreppe Deutschlands zu sehen. Sie befördert die Besucher in die ehemalige Kohlewäsche, die jetzt das Ruhrmuseum beherbergt. Die Daten der Treppe: Gewicht: 220000 kg, zwei Rolltreppen mit je 250 Stufen Höhe: 24 m, Länge 58 m, Fahrzeit 90 Sekunden Die Treppe zwischen den Rolltreppen hat 136 Stufen. Ich wünsche viel...

  • Düsseldorf
  • 11.08.13
  •  9
  •  1
Politik
So war es vor zwei Jahren beim letzten Jugendparlament in Düsseldorf. In diesem Jahr sitzen auch drei Schüler aus Werden im Plenarsaal.
4 Bilder

Drei Schüler aus Werden erobern den Landtag und berichten live im Lokalkompass

Am morgigen Donnerstag geht es los, das diesjährige Jugendparlament im Landtag in Düsseldorf. Bis Samstag, 20. Juli, werden wieder mehrere hundert Jugendliche aus ganz NRW die Sitze der Politiker einnehmen. Unter ihnen werden mit Inga Vorholt, Celina Müller und Marcel Hohlmann auch drei Schüler aus Werden sein. Landtagspräsidentin Carina Gödecke wird, begleitet von ihren Vizepräsidenten, die Veranstaltung am Donnerstag um 16 Uhr im Plenarsaal eröffnen. Die Themen wurden von jugendlichen...

  • Düsseldorf
  • 17.07.13
  •  1
Politik
Ab dem 20. Juli domieren auf der Strecke der S 6 bis Kettwig wieder die Baufahrzeuge.
2 Bilder

Sperrung der S 6 - Schienenersatzverkehr ab 20. Juli

Die Deutsche Bahn erneuert von Samstag, 20. Juli, durchgehend bis Montag, 2. September, die Gleise zwischen Kettwig und Essen Hauptbahnhof auf einer Länge von fast 18 Kilometern. Bedingt durch diese Arbeiten verkehrt die S 6 im oben genannten Zeitraum nicht wie gewohnt zwischen Essen HBF und Kettwig und umgekehrt. Neben den oben bereits erwähnten Arbeiten werden zudem in Stadtwald drei Weichen erneuert. Insgesamt werden während der Baumaßnahme rund 13.000 Tonnen Schotter und über 14.500...

  • Essen-Nord
  • 16.07.13
Überregionales
Kilometerlang zog sich der Rückstau von der A 52 in Essen über die Meisenburgstraße bis nach Bredeney.

Aktualisierung: Kilometerlanger Stau auf der A 52 - Rettungsspur freigegeben - Verkehr fließt wieder zweispurig

Aktualisierung: Seit den Abendstunden des gestrigen Donnerstags, 11. Juli, fließt der Verkehr auf der A 52 wieder zweispurig in Richtung Düsseldorf. Straßen.NRW hatte in kürzester Zeit die Rettungsspur zur zweiten Fahrspur ummarkiert und dadurch den gesperrten Standstreifen ersetzt. Seit heute Nacht, 11. Juli, gegen vier Uhr früh staut sich der Verkehr auf der A 52 in Fahrtrichtung Düsseldorf über mehrere Kilometer. In Essen lief der Rückstau über die Meisenburgstraße bis nach Bredeney....

  • Essen-Kettwig
  • 12.07.13
  •  2
Kultur
Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot, und Designer Günter Wermekes
12 Bilder

Red Dot Award: Günter Wermekes verleiht renommiertem Design Preis neuen Look

Die Trophäe des Red Dot Awards, eine der bedeutendsten Design Auszeichnungen weltweit, präsentiert sich seit dem 1. Juli im neuen Look: Der Schmuckgestalter und Designer Günter Wermekes gibt dem international begehrten Preis ein neues Aussehen. Der Red Dot, erstmalig 1955 vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen vergeben, hat sich international als eines der begehrtesten Qualitätssiegel für hervorragendes Design etabliert. Allein im Jahr 2012 konnten die Veranstalter weit über 15.000...

  • Düsseldorf
  • 11.07.13
Kultur
18 Bilder

Die "Größte Kirmes am Rhein" 2013 - Die spannenden Höhepunkte

Transporter fahren ein und aus, es riecht nach frischer Farbe, die Betreiber sind im Stress. Kurz gesagt: es herrscht Chaos. Da, wo in zwei Tagen die „Größte Kirmes am Rhein“ auf den Oberkasseler Rheinwiesen mit ihren vielen Fahrgeschäften und Leckereien zum 112. Mal viele Besucher anlocken soll, ist immer noch nicht alles fertig gestellt. Bei manchen Fahrgeschäften ist bisher nur das Gerüst zu erkennen, bei anderen sind die Teile noch nicht mal vom LKW geladen worden. Es kommt die Frage...

  • Düsseldorf
  • 10.07.13
  •  2
Politik
Gegen den Fluglärm während der Nachtstunden am Flughafen Düsseldorf engagieren sich die „Bürger gegen Fluglärm“.
2 Bilder

Viel Lärm um die neuesten Erweiterungspläne des Flughafens Düsseldorf

Die Betreibergesellschaft des Flughafens Düsseldorf plant Großes und angesichts des geplanten Antrags für mehr Flugbewegungen, des Ausbaus der Parkpositionen auf dem Vorfeld und der Infrastruktur für die neue Generation von Superjets wie dem Airbus A 380 läuten bei den beiden Kettwigern Georg Regniet und Jürgen Weichelt von der Bürgerinitiative „Bürger gegen Fluglärm“die Alarmglocken. Über die Folgen der geplanten Ausbaumaßnahmen des Flughafens Düsseldorf für Kettwig, Werden und viele andere...

  • Düsseldorf
  • 08.07.13
Politik
Klotzen, nicht kleckern: Frei nach diesem Motto wird die oberste Fahrbahndecke zwischen Kettwig und der Ruhrtalbrücke entfernt und durch einen modernden Flüsterasphalt ersetzt. Ebenfalls erneuert werden die Leitplanken und die Straßenmarkierungen.
4 Bilder

Sperrung A 52 - Ein Blick ins Herz der Ruhrtalbrücke

Morgens, kurz nach neun in Kettwig. Die Sonne lacht. Der Fotokollege Uli Bangert hat in seinem Kofferraum von Warnweste über Gummistiefel bis hin zum Bauhelm alles dabei, was man für eine Baustellenreportage so brauchen kann. Ohne viele Worte machen wir uns auf den Weg - die Ruhrtalbrücke wartet. Erstes Ziel: der Parkplatz Ickten. Sonst Teffpunkt ruhebedürftiger LKW-Fahrer oder Geschäftsreisender. Doch seit einigen Tagen ist hier alles anders. Etwa ganz alleine auf der rechten, eigentlich...

  • Essen-Kettwig
  • 02.07.13
  •  2
Ratgeber
Lecker ist sie, die Torte mit dem Kompass. Foto: Thorsten Seiffert
10 Bilder

Zum Nach-Backen: Die Torte mit dem Kompass

„Eier und Schmalz, Butter und Salz, Milch und Mehl“, fertig ist der Kuchen. Kinderleicht. Deshalb wage ich nun die nächste Back-Stufe: Meine erste Torte soll es werden. Und zwar nicht irgendeine, sondern eine mit dem Kompass, dem Erkennungsmerkmal Ihres Stadtspiegels und dem Lokalkompass. Konditormeister Ralf Hoffmann geht mir bei meinem Projekt „Kompass-Torte“ zur Hand und lädt mich in seine Backstube im Hertener Dom Café ein. „Aber nicht auf hohen Hacken“, gibt der Chef Anweisung für die...

  • Herten
  • 27.06.13
  •  23
Überregionales
Wird seit Anfang Mai vermisst: Ilham Ahamriou aus 
Leverkusen.

Jugendliche aus Leverkusen vermisst

Seit Anfang Mai 2013 wird die 14-jährige Ilham Ahamriou aus Leverkusen-Quettingen vermisst. Hintergrund ihres Verschwindens dürften schulische Probleme sein. In der Zwischenzeit wurde die Jugendliche mehrfach im Bereich Leverkusen, Köln und Düsseldorf gesehen. Sie soll auch Kontakte in den Raum Essen haben. Die Vermisste ist etwa 1,75 Meter groß und von schlanker Statur. Sie hat lange braune Haare. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug sie eine hellblaue Jeans, eine graue Strickjacke,...

  • Düsseldorf
  • 16.05.13
Überregionales

Pünktchenwurst und Plastikkäse...gibt es bei uns heute noch

In meiner Familie gibt es für ganz normale Dinge des Alltags bzw. Tätigkeiten familieninterne Ausdrücke, die schon manch Außenstehenden ein riesiges Fragezeichen in die Stirn treiben, aber wir benutzen sie in aller Selbstverständlichkeit immer wieder. Meistens sind diese Ausdrücke aus der Kinderzeit meiner jetzt erwachsenen Töchter übrig geblieben. So ist bis heute die Salami oder Cervelatwurst unsere "Pünktchenwurst", ist doch eigentlich logisch- sind ja viele Pünktchen auf ihr zu...

  • Düsseldorf
  • 15.04.13
  •  6