Fahndung

Beiträge zum Thema Fahndung

Blaulicht

Polizei Oberhausen sucht dringend Zeugen nach Raub - Wichtiger Zeugenaufruf
Räuber verletzen Senior in seiner Wohnung in Oberhausen Alstaden schwer - Zeugenaufruf weitergeben!

In Oberhausen Alstaden ist am Dienstag, den 14.01.2020, gegen 21:00 Uhr ein Mann (85) in seiner Wohnung an der Püttstraße überfallen worden. Das Kommissariat 12 der Oberhausener Polizei sucht dringend Hinweise unter 0208 826-0 oder poststelle.Oberhausen@polizei.nrw.de. Oberhausener können gerne ihr Umfeld verständigen und diesen wichtigen Zeugenhinweis weitergeben. Der Senior öffnete nach dem Klingeln die Tür und wurde durch zwei Personen zu Boden geschubst. Dabei verletzte er sich schwer....

  • Oberhausen
  • 16.01.20
  •  1
Blaulicht

Polizei Oberhausen sucht dringend Zeugen
Junge (14) in Sterkrade mit Messer bedroht – leicht verletzt - Zeugen gesucht

Am 14.12.2019 gegen 16:00 Uhr Bahnstraße/Gustav-Adolf-Straße in Oberhausen Sterkrade in es zu einem schweren Raub gekommen. Hinweise bitte an das Kommissariat 12 der Polizei Oberhausen unter 0208 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de.  Ein Junge (14) ging zu Fuß auf der Bahnstraße. An der Einmündung Gustav-Adolf-Straße hielt ein Pkw und zwei männliche Personen gingen ihn an. Er wurde zu Boden gestoßen und mit einem Messer bedroht. Dabei wurde der Junge leicht verletzt. Die Männer...

  • Oberhausen
  • 16.12.19
  •  1
Blaulicht

Polizei Oberhausen sucht Zeugen
Unfallflucht in Alstaden - Fiesta stark beschädigt

In der Zeit vom 13.12.2019 gegen 14:00 Uhr bis zum 14.12.2019 gegen 09:00 Uhr ist es zu einer Unfallflucht an der Straße „Kuhle“ in Alstaden gekommen. Ein grauer Ford Fiesta ist stark beschädigt worden. Er weist mehrere Kratzer und Dellen auf, der geschätzte Gesamtschaden liegt bei über 3.000 Euro. Das Verkehrskommissariat der Polizei Oberhausen sucht Zeugen unter 0208 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de.

  • Oberhausen
  • 16.12.19
  •  1
Blaulicht

Polizei sucht Hinweise
Autodiebstahl im Centro

In der Zeit vom 10.12.2019 zwischen 17:30 Uhr und 0:00 Uhr ist ein weißer Jaguar XF mit Weseler Kennzeichen aus dem Parkhaus 3 im CentrO gestohlen worden. Das Fahrzeug soll einen aktuellen Wert von circa 30.000 Euro haben.  Zeugen melden sich bitte beim Kommissariat 22 der Polizei Oberhausen unter 0208 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de.

  • Oberhausen
  • 11.12.19
Blaulicht

Polizei Oberhausen sucht Hinweise
BMW gestohlen

Ein BMW 1er (Wert circa 5000 Euro) ist in der Zeit vom 26.11.2019 bis zum 04.12.2019 an der Tannenbergstraße in Oberhausen entwendet worden. Der PKW stand in Fahrtrichtung Mülheimer Straße hinter dem Zebrastreifen auf der rechten Seite zwischen den Bäumen. Hinweise bitte an das Kommissariat 22 der Polizei Oberhausen unter 0208 8260 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de.

  • Oberhausen
  • 05.12.19
Blaulicht
2 Bilder

Polizei Oberhausen unterstützt Fahndung der Polizei Essen
Polizei sucht mit Phantombild nach Tatverdächtigem

45307 Essen-Leithe: Am Samstag, 26. Oktober, gegen 15.50 Uhr, wurde ein zehnjähriges Mädchen von einem Unbekannten auf einem Spielplatz an der Ecke Grimbergstraße/Elsterbuschstraße in ein Gebüsch gezogen. Anschließend zog der Mann das Mädchen aus und versuchte, Fotos von ihr zu machen. Die Zehnjährige konnte sich befreien und einen Passanten ansprechen, der die Polizei alarmierte. Der Täter floh in Richtung Elsterbuschstraße. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief negativ. Am...

  • Oberhausen
  • 05.12.19
Blaulicht

Schwerverletzt nach Raub in Oberhausen
An Linsingenstraße in Oberhausen Stadtmitte überfallen

Am 01.12.2019, gegen 03:45 Uhr, ist ein Mann (29 Jahre) im Bereich Oberhausen Stadtmitte, Linsingenstraße beraubt und schwer verletzt worden. Zeugen melden sich bitte beim Kommissariat 12 der Polizei Oberhausen unter 0208 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de. Der Mann gibt an, an der Linsingenstraße durch eine Gruppe von fünf bis sechs vermutlich südländischen Männern überfallen worden zu sein. Er wurde durch die Männer geschlagen und getreten, auch als er bereits am Boden lag....

  • Oberhausen
  • 02.12.19
  •  1
Blaulicht

Unfallflucht an der Wunderstraße - Zeugen gesucht
Riesenknall bei Unfall an der Wunderstraße - Fahrer haut ab

Am Freitag, dem 22.11.2019, zwischen 17:00 Uhr und 21:30 Uhr, ist am Fahrbahnrand der Wunderstraße, kurz vor der Kreuzung zur Siebenbürgenstraße, ein geparkter grauer VW-Polo erheblich beschädigt worden. (Front- und Seitenschaden) Der Schaden wird auf über 4.500 Euro geschätzt. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat der Polizei Oberhausen unter 0208 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de.

  • Oberhausen
  • 27.11.19
Blaulicht

Zeugenaufruf
Zwei Mazda CX 5 in einer Nacht gestohlen

Gleich zwei Mazda CX-5 L Skyactiv sind am 18.11.2019 in Oberhausen gestohlen worden. Das Kommissariat 22 der Polizei Oberhausen sucht Zeugen unter 0208 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de. Ein roter CX 5 verschwand in der Zeit vom 18.11., 18:00 Uhr bis 19.11.2019, 06:00 Uhr aus einer Einfahrt in Sterkrade Mitte am Postweg; Wert über 25.000 Euro. Ein weißer CX 5 wurde vermutlich in der Zeit vom 18.11., 20:00 Uhr bis 19.11.2019, 10:00 Uhr von einem Parkplatz an der Kirchhellener...

  • Oberhausen
  • 20.11.19
Blaulicht

Polizei Oberhausen sucht Zeugen
Vierzehnjähriger mit Messer bedroht und beraubt

Freitagabend (8.11.) wurde ein Jugendlicher im Bereich des Centro, auf dem Weg zum "Tiger Jump", mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Der Junge (14) traf sich in der Nähe des Riesenrads am Centro mit Freunden. Dort wurden sie zunächst von mindestens vier Personen beobachtet, die nach kurzer Zeit zu ihnen kamen und Geld forderten. Als drei der Jungen wegrannten, bedrohte ein Täter den 14-Jährigen mit einem Messer. Ein weiterer Täter hielt dabei ebenfalls ein Messer in der Hand. Der...

  • Oberhausen
  • 11.11.19
Blaulicht

Gemeinsame Presseerklärung von der Staatsanwaltschaft Duisburg und der Polizei
Vater und Mutter vom toten Baby Mia aus Duisburg? - Wiederholungstat möglich

Das erste Untersuchungsergebnis des Isotopengutachtens ist da: Das tote Baby Mia hat Duisburger Wurzeln. Mitarbeiter mehrerer Labore im In- und Ausland haben Gewebe- und Muskelproben des Mädchens über Monate genau unter die Lupe genommen. Sie haben herausgefunden, dass zumindest die Mutter in Duisburg und Umgebung gelebt hat. Ein Jahr ist es jetzt her, dass bei der Sortierung eines Altkleidertransportes aus Duisburg Mitarbeiter in der polnischen Stadt Kielce das tote Baby gefunden haben. Da...

  • Oberhausen
  • 08.11.19
  •  1
Blaulicht

Oberhausener Fall bei Aktenzeichen XY ... ungelöst
Polizei erhält zahlreiche Hinweise

Über 20 Hinweise gingen noch während der Ausstrahlung bei den Ermittlern im Oberhausener Polizeipräsidium und im Münchener ZDF-Aufnahmestudio ein. Gestern (9.10.) hatte der zuständige Ermittler den brutalen Raubüberfall auf eine 56-jährige Alstadenerin in der Sendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst" vorgestellt und um Hinweise gebeten. Ob sich unter den zahlreichen Tips jetzt auch der entscheidende Hinweis befindet, überprüfen die Ermittler jetzt mit Hochdruck. Die Details zum Fall und...

  • Oberhausen
  • 10.10.19
Blaulicht

Polizei Oberhausen sucht Zeugen unter 0208 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de.
Zeugen gesucht - Raub an Promenade Centro Oberhausen

Am Samstag, 05.10.2019 gegen 02:30 Uhr, ist ein 40-Jähriger an der Promenade im Bereich Centro Oberhausen beraubt und dabei leicht verletzt worden. Das Kommissariat 12 der Polizei Oberhausen sucht Zeugen unter 0208 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de. Der 40-Jährige kam aus einer Gaststätte an der Promenade. Dort fiel ihm eine Gruppe pöbelnder Männer auf. Es soll sich um sechs südländisch aussehende Personen im Alter von 20 - 30 Jahren gehandelt haben. Er verließ die Gaststätte...

  • Oberhausen
  • 07.10.19
Blaulicht
3 Bilder

Polizei sucht nach Vermisstem (seit November 2018)
Wer weiß etwas über den Aufenthaltsort des 15-Jährigen aus Wesel?

Seit dem 9. November 2018 wird der 15-jährige Leonik-Niklas Mader vermisst. Er lebte zuletzt in einer Wohngruppe einer Jugendhilfeeinrichtung in Wesel. Die Kreispolizei Wesel teilt mit: Er ist ein erfahrener Ausreißer, der auch schon mal geäußert hatte, gerne auf der Straße zu leben. Über soziale Medien nimmt er unregelmäßig Kontakt zu Angehörigen auf. Seine Nachrichten lassen darauf schließen, dass er sich im Bereich Oberhausen (genauer Bahnhof und "Centro") sowie in der Duisburger...

  • Wesel
  • 16.04.19
Überregionales

Familienvater erleidet nach Einbruch Verletzungen- Folgemeldung- Fotofahndung nach versuchtem Mord

Wesel - Am 24. Februar schlugen rücksichtslose Einbrecher auf einen 37-jährigen Familienvater in Mülheim-Styrum ein. Mit schwersten Kopfverletzungen musste er in ein Essener Krankenhaus verbracht werden und wird dort weiterhin intensivmedizinisch betreut (wir berichteten). Die Kriminaltechniker sicherten in den vergangenen Wochen im Haus und in der näheren Umgebung individuelle Spuren, die nach Auswertung durch das Landeskriminalamt NRW einem 21-jährigen rumänischen Staatsangehörigen...

  • Moers
  • 17.03.17
Überregionales

Dunkler SUV mit Weseler Kennzeichen rammt Rollstuhlfahrer in Oberhausen und flüchtet

Unglaublich, was die Polizei aus Oberhausen meldet: Am Sonntag, 8. Mai, um 3:45 Uhr, befuhr ein unbekannter Fahrzeugführer mit einem dunklen SUV die Winkelstraße in Richtung Vestische Straße. Etwa 200 Meter vor der Vestischen Straße bog er nach rechts in die Richard-Wagner-Allee ein. Dann geschah es: Der Geländewagen rammte frontal eine Krankenfahrstuhl, der von einem 59-jährigen Oberhausener geführt wurde. Der Oberhausener wurde von seinem Sitz geschleudert und verletzte sich derart, dass...

  • Oberhausen
  • 09.05.16
Überregionales
Diese Aufnahme macht die installierte Überwachungskamera.
2 Bilder

Betrugsfälle im Kreis Gütersloh und Wesel / Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

Ende August 2015 wurde in einem Detmolder An- und Verkaufsgeschäft ein Mann vorstellig und löste eine Fälschung ein. Der Unbekannte bot laut Polizeibericht dem Geschäftsinhaber ein Armband der Marke Cartier zum Kauf an, das nach erster Prüfung auch zum eigentlichen Materialwert angekauft wurde. Bei einer genaueren Untersuchung stellte sich später heraus, dass es sich bei dem Armband um eine Fälschung handelt. Gleichgelagerte Betrugsfälle sind der Polizei auch im August und Oktober in...

  • Wesel
  • 25.01.16
Ratgeber
3 Bilder

Eigene Mutter verletzt, ihren Partner getötet? Polizei fahndet nach Süphan und Mazlum Osmanoglu

Mit Haftbefehlen und den Fotos der Brüder Osmanoglu fahndet die Polizei nach dem 24-jährigen Süphan und seinem 16-jährigen Bruder Mazlum. Beide sind dringend laut Polizeimeldung "tatverdächtig, am Sonntag (31.5.) in Duisburg-Marxloh ihre eigene 42-jährige Mutter schwer verletzt und deren 29-jährigen Bekannten getötet zu haben". Hinweise nimmt die Polizei in Duisburg (Kriminalkommissariat 11) unter der Telefonnummer 0203-2800 entgegen. Mehr Infos HIER (Link zu derwesten.de)

  • Wesel
  • 03.06.15
  •  2
  •  1
Überregionales
Wer etwas zu diesem brutalen Überfall aussagen kann, meldet sich bitte bei der Polizei.

Jugendliche schlagen Oberhausener bewusstlos

Ungewöhnlich brutal griffen am Montagnachmittag, 16. Februar, zwei junge Räuber einen 57-jährigen Oberhausener an. Der Mann war auf dem Geh-/Radweg nahe dem ehemaligen Klärbecken auf der Wittekindstraße unterwegs, als er plötzlich von den beiden jungen Männern angesprochen wurde. Mit osteuropäischem Akzent forderten sie in gebrochenem Deutsch eine Zigarette. Die etwa 16 bis 18-jährigen Kriminellen folgten dem Oberhausener jetzt mit kurzem Abstand, bis sie ihn in Höhe des ehemaligen...

  • Oberhausen
  • 17.02.15
  •  2
  •  1
Überregionales
Wer Angaben zum Geschehen machen kann, meldet sich bitte umgehend bei der Polizei.

AKTUELL: Mutter des toten Säuglings festgenommen!

Auf einem Hinterhof in der Mülheimer Straße nahe des Rathauses entdeckten zwei Zeugen bereits am Samstagmittag, 29. November, 12.30 Uhr, ein totes Baby. Die Mutter des getöteten Babys konnte jetzt festgenommen werden. Die gerichtsmedizinischen Untersuchungen haben bestätigt, dass der Säugling aufgrund äußerer Gewalteinwirkung ums Leben kam. Die ermittelnden Beamten unter Leitung des Ersten Kriminalhauptkommissars Detlef Büttner haben nun die Mutter des kleinen Jungen gefunden: Am...

  • Oberhausen
  • 01.12.14
Überregionales
Archivfoto

Dealerring zerschlagen

Rauschgiftfahnder vom KK 12 Oberhausen nahmen fünf Tatverdächtige fest. Die aus Albanien stammenden Männer sollen gewerbsmäßig mit mindestens drei Kilogramm Heroin im Revierpark Vonderort gehandelt haben. Bereits im Dezember 2013 gaben szenekundige Informanten den Ermittlern den Hinweis, dass im Revierpark vermutlich mit Heroin gehandelt werden soll. „Die Ermittlungen waren für unsere Fahnder sehr schwierig“, sagt der Leiter des Oberhausener Rauschgiftkommissariates Michael Mende. „Die...

  • Oberhausen
  • 04.07.14
Überregionales
2 Bilder

Wer kennt diese Männer?

Wer erkennt diese Männer? Ein 11jähriger Junge wurde am 20. Dezember gegen 14 Uhr in Oberhausen überfallen. Kurz nachdem er aus dem Bus ausstieg, wurde er in Lirich an der Straße "Zum Eisenhammer" von zwei unbekannten Männern mit einem Messer bedroht. Die Polizei Oberhausen veröffentlicht jetzt Fahndungsfotos der Täter. Die Männer waren mit dem Jungen zuvor im Linienbus der Linie 976 gefahren. Sie waren an der Feldmannstraße eingestiegen. An der Haltestelle Zum Eisenhammer stiegen sie...

  • Oberhausen
  • 28.02.14
Überregionales
Archivfoto

Dealer verhaftet

Schlag den Rauschgifthandel in Oberhausen: Die Festnahme von zwei 49 und 25 Jahre alten Oberhausenern sind der vorläufige Höhepunkt langwieriger Ermittlungen der Oberhausener Rauschgiftfahnder. Sie werfen den Männern vor seit mehreren Jahren mit große Mengen Amphetamin und Cannabis illegal gehandelt zu haben. Die Männer wurden in ihren Wohnungen festgenommen. Dort wurden weitere Beweismittel und Rauschgift gefunden.

  • Oberhausen
  • 10.10.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.