feldhausen

Beiträge zum Thema feldhausen

Sport

Kolumne I Petition I Bisse Bottrop oder schon ohne Sportplatz?
Der Ruhrpottologe André Brune hat eine eigene Meinung zum Thema Sportplatzschließung inne Stadtteile von Bottrop, wat auch woanders schon Schule macht…

Hömma! Da les ich die Aufrufe zum Erhalt vonnem Ebeler Sportplatz, wo sich die Polen die Kickerehre geben, also der VfR Polonia Bottrop-Ebel und auch der TSV Feldhausen soll bald ohne Sportplatz sein. Auch der Schulsportplatz anne Paßstraße (hat sich noch keine Realschule aus Interesse für den Erhalt eingesetzt?) is gefährdet. Ich sach Euch ma jetz wat zum Nachdenken, lieber Sport- und Bäderbetriebsverein vonne Stadt Bottrop: Also ersma komm ich zum Sportplatz anne Paßstraße. Inne Marie-Curie...

  • Bottrop
  • 17.10.21
Ratgeber
Aufgrund der starken Regenfälle musste die Autobahn Westfalen die Arbeiten am Standstreifen der A31-Anschlussstelle Dorsten für heute (Mittwoch, 14. Juli 2021) absagen. Daher bleibt die Anschlussstelle heute geöffnet und wird nicht von 19 Uhr bis morgen um 14 Uhr gesperrt. Die Arbeiten werden dafür ab morgen Abend (Donnerstag, 15. Juli 2021) nachgeholt.

A31
Anschlussstelle Dorsten in Richtung Emden heute geöffnet, morgen gesperrt

Aufgrund der starken Regenfälle musste die Autobahn Westfalen die Arbeiten am Standstreifen der A31-Anschlussstelle Dorsten für heute (Mittwoch, 14. Juli 2021) absagen. Daher bleibt die Anschlussstelle heute geöffnet und wird nicht von 19 Uhr bis morgen um 14 Uhr gesperrt. Die Arbeiten werden dafür ab morgen Abend (Donnerstag, 15. Juli 2021) nachgeholt. Daher ist die Anschlussstelle Dorsten vom morgigen Donnerstag (15.7.) 19 Uhr bis Freitag (16.7.) 14 Uhr in Fahrtrichtung Emden gesperrt...

  • Dorsten
  • 14.07.21
Ratgeber
Die Autobahn Westfalen beginnt im Zuge der grundhaften Fahrbahnsanierung der A31 zwischen Bottrop und Dorsten mit den vorbereitenden Maßnahmen am Mittelstreifen.

A31
Sperrungen und verengte Spuren

Die Autobahn Westfalen beginnt im Zuge der grundhaften Fahrbahnsanierung der A31 zwischen Bottrop und Dorsten mit den vorbereitenden Maßnahmen am Mittelstreifen. Aus diesem Grund ist die Anschlussstelle Bottrop-Feldhausen ab Freitag (18.6.) in Fahrtrichtung Emden und ab Montag (21.6.) auch in Fahrtrichtung Oberhausen fast durchgängig bis Oktober 2022 gesperrt. Die Umleitungen erfolgen über die Anschlussstelle Bottrop-Kirchhellen und die bislang gesperrte Anschlussstelle Dorsten, die nun wieder...

  • Dorsten
  • 16.06.21
Blaulicht
Einbrecher suchten die Marienschule (Grundschule) in Bottrop-Feldhausen heim.

Bottrop Feldhausen
Einbrecher in der Marienschule

Einbrecher suchten die Marienschule (Grundschule) in Bottrop-Feldhausen heim.  Auf dem Hövekesweg sind unbekannte Täter in der Nacht auf Dienstag in eine Schule eingebrochen. Auch im Gebäude selbst wurden mehrere Türen aufgebrochen – unter anderem die Tür zum Lehrerzimmer und zum Schulleiterbüro, wo die Täter dann Schränke durchsuchten. Ob etwas gestohlen wurde, muss noch geklärt werden. Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen

  • Bottrop
  • 09.09.20
Blaulicht

Traurige Gewissheit
Vermisster Mann tot aufgefunden

Der seit einigen Tagen vermisste 79-jährige Mann aus Bottrop ist tot. Ein Mann hatte am Freitag einen leblosen Körper in einem Straßengraben im Stadtteil Feldhausen. Die mehrtägige Suche hatte sich auch auf Dorsten ausgeweitet. Die Ermittlungen dauern an. "Wir danken der Bevölkerung für die Unterstützung bei der Suche nach dem Vermissten," so die Polizei in einer Presseinformation. Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen

  • Dorsten
  • 17.08.20
Politik

AfD Bottrop informiert die Bürger ab sofort mit Infoflyern

Seit etwa einer Woche gibt es von der AfD Bottrop einen Infoflyer mit dem Namen "Zeigefinger für Bottrop", der etwa alle 2 Monate erscheinen soll. Die erste Ausgabe behandelt Themen aus Vonderort, Eigen und Feldhausen. Sie können sich diese Ausgabe auch auf unserer Homepage unter folgendem Link ansehen: Zeigefinger für Bottrop

  • Bottrop
  • 22.09.16
  • 1
Politik

Verwaltung geht von Einfamilienhausbebauung am Liboriweg aus

Während der Bürgerfragerunde im Stadtrat am 05.07.2016 stelle unser Vorsitzende Patrick Engels folgende Frage: Im Wohnbauflächenkonzept 2025 welches auch in der heutigen Ratssitzung beschlossen werden soll, sind laut Seite 31 auf dem Liboriweg in Feldhausen 20 Wohneinheiten geplant. Die dazugehörige Zeichnung weist bislang nur eine Umrandung um das komplette Gelände aus. Wie viele Gebäude sind dort für diese 20 Wohneinheiten geplant und wie vereinbar ist die Bebauung mit der von der Politik in...

  • Bottrop
  • 07.07.16
Politik

Anschlag auf Flüchtlingsheim - LINKE fordert: "Brandstifter stoppen - auch die geistigen"

Zum jüngsten Brandanschlag auf die Flüchtlingsunterkunft in Feldhausen erklärt Nicole Fritsche-Schmidt, Kreissprecherin DIE LINKE Bottrop: "Dieser feige Anschlag ist einfach widerlich und menschenverachtend. Gewalt gegen eine Flüchtlingsunterkunft - nun auch in unserer Stadt. Die Hetze rechter Gruppen wie der AfD gegen Flüchtlinge schafft offenbar auch in unserer Stadt ein Klima, in der sich Rassisten trauen, Gewalt anzuwenden. Wer fortgesetzt die Trommel gegen Menschen auf der Flucht rührt,...

  • Bottrop
  • 05.01.16
  • 2
Überregionales
8 Bilder

Strohmiete in Feldhausen brannte in voller Ausdehnung

Am Sonntagabend meldeten gleich mehrere Anrufer den Brand einer Strohmiete auf einem Feld in Bottrop-Feldhausen im Bereich der Straße Auf dem Schimmel. Schon auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr den Rot erleuchteten Himmel erkennen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannten bereits auf einer Länge von rund 20 mal 60 Meter Strohballen in voller Ausdehnung. Um zum Löschen dieser Strohmiete genügend Löschwasser zur Verfügung zu haben, mussten...

  • Dorsten
  • 19.10.15
Überregionales
19 Bilder

3. Kirchhellentag

Beim 3. Kirchhellentag am 30.08.2015 präsentierten sich die sieben Kirchhellener Ortsteile entlang der *Olympia Strecke* Bei tollem Sommerwetter ein Spass für Jung und Alt.

  • Bottrop
  • 01.09.15
  • 2
LK-Gemeinschaft
Bereit um mit dem Eintrag ins Guiness-Buch Geschichte zu schreiben: Das fertige Feuerwehrauto-Modell
6 Bilder

Update: Die "Hochstapler" der Freiwilligen Feuerwehr stellen ihr fertiges Werk vor

15 Meter lang und knapp 6 Meter hoch - ein eindrucksvolles, riesengroßes rotes Feuerwehrauto sollte es werden. Die Freiwillige Feuerwehr Feldhausen hat sich im Modellbau versucht und möchte nun mit insgesamt 4738 Getränkekisten im Guiness-Buch der Rekorde eingetragen werden. Dazu verbanden sie einen Tag lang 4250 rote Kisten Königspilsener, 136 schwarzen Kisten Stiftsquelle und 384 graue Kisten Veltins mit 16.400 Kabelbindern. Was die 30 aktiven Feuerwehrmänner und jeweils sieben Personen der...

  • Bottrop
  • 19.01.15
  • 2
  • 2
Überregionales
10 Bilder

Mann wurde vom Zug erfasst / Feuerwehr räumt zwei Züge

Am Samstagnachmittag musste die Bahnlinie zwischen dem Dorstener Bahnhof und Bottrop Feldhausen für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Gegen 15.30 Uhr war am Bahnübergang Bockumsfeld eine Person von einem Zug der Nord West Bahn erfasst worden. Ein alarmierter Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Aus diesem Grund wurde die Strecke für den Bahnverkehr voll gesperrt. Zwei gut besetzte Züge der Nord West Bahn saßen dadurch bei Temperaturen von weit über 30 Grad auf freier...

  • Dorsten
  • 21.07.14
Sport
Das TSV-Team will auch in der Rückrunde eine gute Rolle spielen.
2 Bilder

TSV startet ins Fußballjahr 2012

Nun hat auch der TSV Feldhausen seine Kreisliga-Kicker dem Winterschlaf entrissen und nimmt seit dieser Woche intensiv die Rückrunden-Vorbereitung in Angriff. Der Tabellendritte der Kreisliga B1 Gelsenkirchen will auch bis zum Sommer eine gute Rolle in der Meisterschaft spielen. Vom Aufstieg träumen ist zwar erlaubt, doch an der Marienstraße stehen in dieser Saison weiterhin andere Ziele im Vordergrund. „Neuanfang einleiten!“ - so lautete der Auftrag für TSV-Coach Ralf Reiprich, der seit Sommer...

  • Bottrop
  • 17.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.