Frühstück

Beiträge zum Thema Frühstück

Vereine + Ehrenamt
Julia Wartner (links), Leiterin des Awo-Generationentreffs, und Monika Panzer, Vorsitzende der Ortsgruppe Velbert-Mitte des Sozialverbandes VdK, kommen jeden ersten Dienstag im Monat mit Mitgliedern und Interessierten in den barrierefreien Räumlichkeiten an der Friedrich-Ebert-Straße 200 zu einem ungezwungenen Genießer-Frühstücks-Büfett zusammen.

Über die Beratung hinaus
Sozialverband VdK lädt mit Awo-Team regelmäßig zum Frühstücks-Büfett ein

Der Ortsverein des Sozialverbandes VdK in Velbert-Mitte ist eine wichtige Anlaufstelle für inzwischen 750 Mitglieder. Mit Monika Panzer als Vorsitzende hat der Verband seit 2013 das Beratungs- und Hilfsangebot für Betroffene greifbarer gemacht. "Denn gerade für ältere Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen ist es enorm wichtig, Hilfe in der Nähe zu haben", so Panzer, die jeden ersten und dritten Montag im Monat eine offene Sprechstunde anbietet.[/text_ohne] In der Zeit von 13 bis...

  • Velbert
  • 04.09.19
Vereine + Ehrenamt
Frische Brötchen, Aufschnitt, frisches Obst, gekochte Eier und auch Lachs - das "Generationenübergreifende Frühstück" ist ausgewogen und abwechslungsreich. Hier greifen die Besucher gerne zu.
3 Bilder

Schlemmen und Töttern beim "Generationsübergreifenden Frühstück"

Es duftet nach frisch aufgebrühtem Kaffee, ein großer Korb mit verschiedenen Brötchen steht am Anfang einer langen Tisch-Reihe, auf der auch Aufschnitt, gekochte Eier, frisches Obst, Marmeladen und vieles mehr zu finden sind. An den Tischen - schön eingedeckt mit farbenfrohen Blumen sowie Kerzen - wird sich munter unterhalten. Das Geschirr klimpert, es wird gelacht. Rund 50 Besucher sitzen an diesem Morgen zusammen und nehmen das Angebot des SKFM wahr: Ein "Generationsübergreifendes...

  • Velbert
  • 18.05.17
Vereine + Ehrenamt
Cornelia Kleine-Kleffmann vom Begegnungs- und Servicezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Langenberg und Tanja Kosin, Leiterin des Stadtteilzentrums Langenberg, haben gemeinsam an dem Konzept gearbeitet und laden ab März regelmäßig zu den Themenfrühstücken ein.

„Das Leben ist spritzig...“

Unter dem Motto „Das Leben ist spritzig“ wird ab März ein regelmäßiges Themenfrühstück in Langenberg angeboten. „Alle Bürger des Stadtteils sind dafür im Begegnungszentrum Klippe2 willkommen“, so Tanja Kosin, Leiterin des Stadtteilzentrums Langenberg. „Wir wünschen uns einen bunten Personenkreis.“ Das beziehe sich sowohl auf das Alter der Teilnehmer, als auch auf ihre Interessen, ihre Religion und ihre Herkunft. „Wir möchten gerne Begegnungen schaffen“ „Wir möchten gerne Begegnungen...

  • Velbert-Langenberg
  • 13.02.16
  •  2
Vereine + Ehrenamt

Clavis lud Flüchtlinge zum Frühstück

Zu einem Frühstück für Flüchtlinge hatte der Verein Clavis in das Gemeindezentrum „bal“ An der Lantert eingeladen. Der in diesem Jahr gegründete Verein möchte Infos über Kulturen, Religionen, Sitten und Bräuche vermitteln, um dadurch das gegenseitige Verständnis unter Völkern zu stärken, damit die bestehenden Unterschiedlichkeiten respektiert werden. Das Frühstück, zu dem neben türkischen auch typisch deutsche Speisen gereicht wurden, organisierte Clavis mit Hilfe der Velberter Stadtlotsen....

  • Velbert
  • 22.11.15
Politik

„Flüchtlinge“ dominierten Gespräche

Wo drückt den Vereinen der Schuh? Das wollte die SPD beim Kommunalfrühstück wissen und erhielt Anregungen für die Ratsarbeit. So machen sich die DLRG und der Heiligenhauser Schwimmverein Sorgen um den Bestand des Hallenbades. Die Flüchtlingswelle beschäftigt die Sportler der SSVg, die seit Wochen die Turnhalle Sportfeld nicht nutzen können und Kündigungen der Mitglieder verzeichnen. Die Kleingärtner befürchten, dass auch ihre Vereinsheime für die Flüchtlings-Unterbringung herangezogen werden...

  • Velbert
  • 25.10.15
Überregionales
Jeden Mittwoch laden Esther Theumert, Michaela Langenbruch und Cornelia Schultz vom Oase-Team Frauen, die Lebenshilfe suchen, zum gemeinsamen Frühstück ein.
3 Bilder

Neues Zuhause für die Frauen-Oase - Wohnungen fast einzugsbereit

Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten ist die alte Villa an der Heidestraße nun fast fertig. Ab 1. Oktober stehen sechs Appartements für Frauen, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden, zur Verfügung. In den sechs Appartements wird noch fleißig gearbeitet. Zurzeit werden die neuen Elektro-und Wasserinstallationen gelegt. Doch bis Anfang Oktober sollen die Zwei-Zimmer-Appartements, die alle über ein eigenes Bad und eine eigene Küche verfügen, fertig sein, da ist sich das...

  • Velbert
  • 22.09.12
Überregionales
Cordula Gyra von der Oase in Heiligenhaus.

Angebot für Senioren - „Oase“ in Heiligenhaus bietet Abwechslung vom Alltag

Ein nackter Raum, das war alles, was Cordula Gyra zur Verfügung stand, als das Stadtteilbüro Heiligenhaus sie vor fünf Jahren fragte, ob sie eine Altenfreizeit einrichten wolle. Cordula Gyra, die als Pfarrgemeinderatsmitglied der katholischen Kirche Heiligenhaus schon in mehreren Bereichen ehrenamtlich tätig war, sagte sofort zu und die „Oase“ wurde gegründet. „Frau Gyra und auch die anderen Damen, die ihre Hilfe der Oase zukommen lassen, leisten hervorragende Arbeit“, lobt Petra Ullrich,...

  • Velbert
  • 05.08.12
Überregionales

Frauentag: Rein weibliches Frühstück

Am Internationalen Frauentag 2012 fand in der Feuerwache Velbert traditionell wieder das Frauenfrühstück statt. Hierbei betrachtete die Gleichstellungsbeauftragte Claudia Weiß in ihrem Vortrag „Die Gefahr eine Frau zu sein“ die Rechte der Frauen rund um den Globus. Zudem referierte Christine Althoff zu dem Thema „Leben unter der Burka – und was heißt es, in Afghanistan eine Frau zu sein“. Althoff vom „Eine Welt Netz NRW“ hat selber zwei Jahre in Afghanistan gelebt und kann somit aus Erfahrung...

  • Velbert
  • 09.03.12
Überregionales

Royales Hochzeits-Frühstück

Zu einem königlichen Frühstück kamen gestern Morgen diese Damen und ein junger Herr im AWO-Generationentreff zusammen, um auf einer Großbildleinwand die Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton zu verfolgen. Da durften auch britische Fähnchen nicht fehlen.

  • Velbert
  • 29.04.11
Überregionales

"Löwes Lunch": Klingelingeling - hier kommt der Eiermann...

Gehören Sie auch zu den Menschen, die schon alles haben, bei denen einem einfach nichts mehr einfällt, keine Kleinig- oder Großigkeit, die man schenken könnte? Also ich dachte, ich gehöre da nicht zu. Mir macht man mit einem schönen Zigärrchen oder einer treuen Wandersocke immer eine Freude. Doch seit kurzem haben wir in unserem Haushalt auch zwei voll coole, super stylische Sachen - natürlich aus distanziertem Edelstahl. Das eine ist so ein kleiner Ball, den man drehen kann und dann gibt er...

  • Essen-Steele
  • 23.02.11
  •  11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.