Frauen

Beiträge zum Thema Frauen

LK-Gemeinschaft
was hat sich seit damals geändert?
16 Bilder

Foto der Woche 09: Weltfrauentag

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Weltfrauentag Der Internationale Frauentag, auch bekannt als Weltfrauentag oder Tag der Frau, wird weltweit von Frauenorganisationen am 8. März gefeiert. Die Idee entstand in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung. Wir sind sehr gespannt, welche Foto-Motive Euch zu diesem Thema...

  • Essen-Süd
  • 03.03.14
  •  28
  •  18
Überregionales

Schießerei in Alpen- Täter auf der Flucht!

Eine Schießerei hielt am vergangenen Samstag-Nachmittag gegen 16.30 Uhr die kleine Gemeinde Alpen am Niederrhein in Atem. Laut unbestätigter Aussagen, wollte ein in München lebender Serbe seine von ihm getrennte 22-jährige Freundin, die mittlerweile in Alpen wohnhaft ist, erneut zu einer Partnerschaft bewegen. Diese aber lehnte ab und so kam es auf dem Parkplatz des innerörtlichen Lebensmittelmarktes nach weiteren Streitereien zu mehreren Schüssen. Die Frau wurde dabei an der Schläfe...

  • Rheinberg
  • 27.04.13
  •  16
Überregionales

Bedanken

Möchte mich bei den Jugendlichen Bedanken die Donnerstag Abend 08.11.2012 auf dem Edeka Parkplatz Eicker Wiesen einer Älteren Frau halfen ihren Mann zu suchen. Sie haben sich Super Verhalten. Es gibt Sie noch Danke Mit freundlichen Gruß Ilse

  • Moers
  • 10.11.12
  •  2
Politik

LIBERALE FRAUEN am Niederrhein jetzt auch online

„Mit http://www.liberale-frauen-niederrhein.de sind wir ab sofort auch im Web präsent“, so Eva Mola, Vorsitzende des Bezirksverbandes Niederrhein. Informationen zu den Vorstandsmitgliedern und zu Terminen sind dort zu finden. Und auch Positionen zu ausgewählten Themen. Diese Seite wendet sich nicht nur an Frauen, so die Vorsitzende. Mit Themen wie „Stärkung der Erziehungsfähigkeit der Eltern“, „Gestaltung eines bezahlbaren Gesundheitssystems“ und „Verbreitung von Wissen über neue...

  • Wesel
  • 15.10.12
Vereine + Ehrenamt

Frauen helfen Frauen: „Aus“ nach 30 Jahren? Verein steht auf der „roten Liste“

Den Verein Frauen helfen Frauen e.V. gibt es in diesem Jahr 30 Jahre in Moers. Dieses Jubiläum sollte feierlich im Herbst begangen werden. Sollte, aber jetzt sind die ehrenamtlichen Vorstandsfrauen und die Mitarbeiterinnen in der Frauenberatungsstelle nicht mehr in Feierlaune, denn auch der Zuschuss für die Beratungsstelle steht auf der Streichliste der Stadt Moers. Auf dieser Liste sind alle freiwilligen Leistungen aufgeführt, mit denen die Stadt Moers Vereine und Organisationen...

  • Moers
  • 01.08.12
Politik
Schlecker schließt zum 29.06. Aber was wird aus den Mitarbeiterinnen???

Schlecker-Frauen in die KITA oder ins Altenheim???

Eines vorneweg, bevor es heißt, ich würde die Mitarbeiterinnen von Schlecker eventuell verunglimpfen wollen: das liegt mir mehr als fern. Ich selbst habe sogar einige Bekannte, die bei Schlecker arbeiten. Trotzdem sei hier und jetzt die Frage erlaubt, was Bundesministerin Ursula von der Leyen damit erreichen will, den Mitarbeiterinnen von der Drogeriekette eine Umschulung in den Erzieher- oder Pflegebereich nahezulegen. Ich selbst arbeite seit Jahrzehnten als Kinderkrankenpfleger in der...

  • Rheinberg
  • 09.06.12
  •  13
Überregionales

Platt-Vers von F. v. R.

Gister wor et wendeg, Vandag en laue Loof, Märge drög on wärm - dor nehm eck min Frou in de Ärm on so lope weij Haand in Haand dur os schönnste Laand. Dat platte Laand met gröne Weie, de Piepmätz send op den Tack an Kreie, bute sätte op en Bank, in de Haand ne köhle Drank. So kann et gohn bes de Monnd sinn Lech os de Wäg na Huus belöch.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 27.04.12
  •  5
Überregionales
Liesa Schulte wird vermisst.
3 Bilder

Vermisst: Wo ist Liesa Schulte?

Wo ist Liesa Schulte? Seit Tagen ist die junge Frau aus Werl spurlos verschwunden, Suchaktionen blieben ohne Erfolg. Die Polizei hat nun die Menschen in ganz Deutschland zur Hilfe aufgerufen. Denn Liesa aus dem kleinen Ort Westtönnen bei Werl könnte mittlerweile überall sein. Seit dem 16. April, etwa gegen 23 Uhr, wird die Auszubildende vermisst. Die Polizei kann nach den bisherigen Ermittlungen nicht mehr ausschließen, dass die 23-Jährige einem Verbrechen zum Opfer gefallen ist. Nach einer...

  • Lünen
  • 25.04.12
  •  2
Kultur

Verständigungsschwierigkeiten?!

Vorbereitungen zu einem Fernsehabend. Es werden Knabbereien und Getränke in Reichweite gebracht. Folgendes Gespräch zwischen meiner Frau und mir : „Was gibt’s im Fernsehen?“ „einen Tatort“ „wo spielt er? Hoffentlich nicht Wien oder Stuttgart!“ „Stuttgart“ „Die versteht man doch immer so schlecht“ „musst eben besser hinhören“ Die Kommissare machen ihre Sache gut und vernehmen eine Zeugin. „Was hat sie gesagt?“ „Weiß auch nicht, mach doch mal den Fernseher lauter, du solltest mal zum...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 27.03.12
  •  3
Ratgeber
Böse Waage....

Der Feind in meinem Bad

Frauen und Waagen ist ein sehr spezielles Thema. Ich gebe zu, dass ich auch nicht gerade eine begeisterte Waageanhängerin bin. Am Samstag allerdings habe ich beschlossen, das alte Gerät gegen ein neues, modernes auszutauschen. Eine, die meinen Fettanteil bestimmen kann, meine Muskelmasse kennt und weiss, aus wieviel Prozent Wasser ich bestehe. Hört sich ja alles ganz einfach an. Gesagt getan, Waage gekauft und Größe, Alter und Geschlecht eingestellt. Auch das war nicht so...

  • Essen-Süd
  • 01.03.12
  •  32
Politik

Müller: Sonderabgabe für kinderlose Paare ist ein Irrweg

Zum Vorstoß einiger CDU-Bundestagsabgeordneter, eine Sonderabgabe für Kinderlose einzuführen, erklärt die Landesvorsitzende der LIBERALEN FRAUEN Nordrhein-Westfalen Petra Müller, MdB. Der Vorstoß einiger CDU-Bundestagsabgeordneter, eine Zwangsabgabe für Kinderlose einzuführen, ist ein Irrweg, so die Landesvorsitzende der LIBERALEN FRAUEN. Die Entscheidung zur Gründung einer Familie erfolgt in unserer Gesellschaft oft spät, berufliche Laufbahnen erschweren Frauen und Männern die individuelle...

  • Wesel
  • 16.02.12
LK-Gemeinschaft

Dieser Witz kam mir heute unter und.....

passt eigentlich ganz gut in die derzeitige LK-Landschaft über das Miteinander von Frau und Mann. Goldene Hochzeit. Bei der goldenen Hochzeit kommt ein Reporter und fragt das Ehepaar, wie sie es geschafft haben, 50 Jahre immer so harmonisch zusammen zu leben. Sagt der Ehemann: "Das fing schon damals auf der Hochzeitsreise in der Karibik an. Wir haben einen Ausritt zu Pferd unternommen und beim Aufsteigen hat das Tier meine Frau getreten. Da sagte sie ganz leise: "Eins". Nach einigen...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.01.12
  •  64
LK-Gemeinschaft

Freimaurer, Männerhirne und weibliche Zuhörer

Manchen Pressemeldungen ist der glossale Charakter nicht abzusprechen - so wie dieser: „Die Freimaurerloge ‚Zum Goldenen Schwerdt‘ lädt ein für Donnerstag, 3. November, 20 Uhr, zum Vortrag: „Der Mann und sein Gehirn“. Referent ist ein Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatische Medizin und Psychoanalytiker. Er wird in seinem Vortrag darauf eingehen, ob die Gehirne von Frauen und Männern unterschiedlich strukturiert sind, unter Umständen jeweils anderes bewusstes oder...

  • Wesel
  • 30.10.11
  •  11
Politik

LIBERALE FRAUEN zu Gast bei Herrn Kaulen Direktion der BonnfinanzAG in Moers

Wissen ist Macht! Wenn Frau mit einem Informationsvorsprung und gut beraten ihr Geld richtig investiert und unnötige Ausgaben vermeidet, dann kann sie finanziell mehr erreichen und hat die Chance, sorgenfrei zu leben. Davon konnten sich die Frauen gestern überzeugen. Frustrierend ist der Blick auf die zu erwartende Rentenentwicklung. Ein Thema, das man gerne verdrängt. Umso drängender die Notwendigkeit, sich den Herausforderungen zu stellen und Lösungen zu realisieren. ...

  • Wesel
  • 27.07.11
  •  5
Sport
Rekordnationalspielerin Martina Voss-Tecklenburg. Logo: FIFA; Fotos und Montage: Hannes Kirchner

Nicht brillant, aber mit Siegeswillen!

Die vierfache Europameisterin und Rekordnationalspielerin Martina Voss-Tecklenburg kommentiert die WM! Nach dem 1:0-Sieg über Nigeria: „Spannende Spiele habe ich vor dieser WM erwartet, ein Großteil meiner Erwartungen ist erfüllt worden. Die Spiele, die wir bisher gesehen haben, waren zwar nicht immer auf Topniveau, aber sie waren bis auf die zweite Halbzeit im Spiel Kanada gegen Frank-reich alle eng vom Ergebnis und spannend bis zum Schluss. Dabei ist es gut zu sehen, dass sich viele...

  • Duisburg
  • 01.07.11
  •  1
Ratgeber
Die Mädels aus Moers drücken Birgit Prinz & Co. die Daumen. Foto: Friedhelm Heinze

Deutschland wird Weltmeister!

Dass sie dem Start der Frauen-Weltmeisterschaft schon entgegenfiebern, zeigten die kleinen Fußballerinnen vom FSV Kapellen beim Aktionstag auf dem Fritz-Peters-Sportplatz. Dort gab es am Wochenende eine Mini-WM mit U13- und U15-Turnieren, Torwandschießen und die Abnahme des Fußballzeichens des DFB. Und wer Weltmeister wird, war für die Mädchen auch keine Frage: Deutschland natürlich!

  • Moers
  • 22.06.11
Überregionales
2 Bilder

„Blaue Stunde“: Sind nur die Männer „bunga bunga“?

„Wann ist ein Mann ein Mann?“ – das hat schon „Herbie“ Grönemeyer wissen wollen. Wenn „mann“ sich mehr Seitensprünge als Tiger Woods oder „Terminator“ Schwarzenegger leistet? Wenn man – wie Lothar Matthäus – seinen jugendlichen Liebhaberinnen Schönheits-OPs anträgt? Wenn man die Klassenbesten zum „Hamburg-Mannheimern“ einlädt und vorher noch das Dienstmädchen bedrängt? Bei „DiBo“ auffem Land ist doch jedes Schützenfest so ne Art Bunga Bunga-Party, oder? Also, Hr. Bohlen: Wurden vom...

  • Essen-Steele
  • 24.05.11
  •  284
Überregionales
2 Bilder

"Löwes Lunch": Heute in der Blauen Stunde: Fremdgehnator, Schnibbel-Loddar, sind alle Männer "bunga bunga"?

Der Steirer Bua Schwarzenegger schlägt beim Einlochen angeblich noch Tiger Woods. Ein greiser Bankchef geht dem Zimmermädchen an die Wäsche und Versicherungen belohnen ihre besten Jungs mit Sexpartys. Lotter-Loddar geht sogar noch einen Schritt weiter und erklärt den Girlies beim zweiten Date, wie sie sich ihr Näschen zurechtschnippeln lassen sollen. Schon sitzen die ersten Expertinnen in grauen Rollis in den Talkshows und behaupten, alle Männer seien so veranlagt, in jedem von uns stecke...

  • Essen-Steele
  • 24.05.11
  •  14
Überregionales
2 Bilder

„Löwes Lunch“: „... und es hat zooom gemacht!“ Heute in der „Blauen Stunde“: Beziehungsbeichte im LK!

Wenn das Wetter zu schlecht ist, um mit dem Trecker-Cabrio über die Felder zu dengeln, wird wohl auch so manches Landei nachdenklich. Denn anders ist das Thema der heutigen Blauen Stunde nicht zu erklären. Auf Wunsch von „Di“ Bohlen soll es um das Salz in der Suppe bzw. im Eintopf gehen: Beziehungen. Wie hat man („frau“) sich eigentlich kennen und schätzen gelernt? Wie kommt es, dass man sich spontan sympathisch ist, oder eben auch nicht? Und vor allem: Welche Krisen wurden schon durchlebt...

  • Essen-Steele
  • 17.05.11
  •  10
LK-Gemeinschaft

"Löwes Lunch": Neu im LK: "Aktuelle Themen"

Haben Sie es bemerkt? Im Lokalkompass (LK) gibt's eine Neuerung. Wenn man auf ein Profilbild klickt, erscheinen rechts auf der Seite die "Aktuellen Themen" des Users. Toll!!! Ich hab's gleich einmal ausprobiert und auf die Short-Story-Queen Silke Castor gedrückt. Und? Als eindeutig größtes Thema wird bei ihr das "Schreiben" angegeben. Stimmt! Bei Kollegin Regina Tempel aus Mülheim kommt "Rätsel". Passt! Als wir noch "enger" zusammen gearbeitet haben, war sie mir oft ein ... genau! Bei...

  • Essen-Steele
  • 17.03.11
  •  34
Politik

Liberalen Frauen stellen sich in Voerde vor

Viel Freude gab es am Stand der liberalen Frauen in Voerde. Frau Oelsen, als sachkundige Bürgerin in der Rats- und Kreistagsfraktion aktiv, ist nun auch Mitglied der LIBERALEN FRAUEN e.V. Den Stand in Voerde hat sie angeregt und im Ortsverband und der Fraktion dafür geworben. So haben viele Besucher am Stand für ein herzliches Willkommen gesorgt. Rechtsanwältin Frau Niewerth hat den Stand gleich mit unterstützt und viele andere Frauen haben sich für die Arbeit interessiert. "Wir wußten...

  • Wesel
  • 14.03.11
Politik
Brauchen wir in Chefetagen eine Frauenquote?

Brauchen wir eine Frauenquote?

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat einen Vorschlag gemacht, in Betrieben eine feste Frauenquote per Gesetz einzuführen. Sie plädiert für die Einführung eines 30-Prozent-Schlüssels in den Chefetagen der Unternehmen. Familienministerin Kristina Schröder (CDU) setzt sich hingegen für mehr Flexibilität bei der Quote ein. Was sagen Sie: brauchen wir eine Frauenquote in Unternehmen oder soll alles so bleiben wie es ist? Diskutieren Sie mit uns.

  • Emmerich am Rhein
  • 01.02.11
  •  5
Ratgeber

Mit dem Rücken zur Wand

Frauen unterstützen, Mut machen und sich gegen Gewalt engagieren: Das will der Verein Frauen helfen Frauen auch weiterhin. Allein es fehlt wie immer am Geld. „Die Situation ist lebensbedrohlich“, sagt Beate Gronover, Vorstandsvorsitzende des Vereins, ohne jede Beschönigung. Auch wenn seit August die Spendenkampagne „Wir machen Mut“ läuft, steht die Frauenberatungsstelle - wie viele andere in NRW - nach wie vor mit dem Rücken zur Wand. Der Grund, wie so oft, ist die wirtschaftliche Situation:...

  • Moers
  • 08.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.