Freimaurer, Männerhirne und weibliche Zuhörer

Manchen Pressemeldungen ist der glossale Charakter nicht abzusprechen - so wie dieser: „Die Freimaurerloge ‚Zum Goldenen Schwerdt‘ lädt ein für Donnerstag, 3. November, 20 Uhr, zum Vortrag: „Der Mann und sein Gehirn“.

Referent ist ein Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatische Medizin und Psychoanalytiker. Er wird in seinem Vortrag darauf eingehen, ob die Gehirne von Frauen und Männern unterschiedlich strukturiert sind, unter Umständen jeweils anderes bewusstes oder unbewusstes Wahrnehmen, Denken, Fühlen und Handeln daraus resultieren könnte.

Dabei geht er auch auf die Fragen ein: Was macht der Mann mit seinem Gehirn und das Gehirn mit ihm? Der Experte beruft sich in seinen Vortrag laut Freimaurer-PM „auf aktuelle Forschungsergebnisse der Medizin, Biologie und Psychologie, so dass es ein äußerst aufschlussreicher Abend werden wird. Natürlich besteht die Möglichkeit zu Nachfragen.“

Jetzt aber kommt das Tollste: „Eingeladen sind interessierte Damen und Herren“ (bei freiem Eintritt). Erstaunlich, denn traditioneller Weise haben Frauen in den ehrenwerten Räumlichkeiten der Freimaurer keinen Zutritt.

Autor:

Dirk Bohlen aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

11 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen