Freizeitnutzung

Beiträge zum Thema Freizeitnutzung

Natur + Garten
Zu einer insgesamt rund 160 Hektar umfassenden Einheit "verschmolzen" werden sollen die Halden im Gladbecker Süden. Die "Braucker Alpen" sollen dabei vorrangig für Freizeitaktivitäten genutzt werden können und natürlich auch Touristen anlocken. Foto: Kariger

"Braucker Alpen" sollen zum touristischen Erholungsraum werden

Brauck.Im vergangenen Jahr wurden unter großer Beteiligung der Gladbeckerinnen und Gladbecker in einem kreativen Werkstattverfahren viele Ideen entwickelt, wie die Braucker Mottbruchhalde zukünftig attraktiv gestaltet werden kann. Die Ergebnisse wurden jetzt im Foyer der Stadthalle der Öffentlichkeit präsentiert. In den 20er Jahren war das Gladbecker Stadtbild vom Bergbau geprägt. Die Menschen arbeiteten hart unter Tage. Daher kamen die damaligen Stadtplaner zu der Überzeugung, dass sie ihrer...

  • Gladbeck
  • 02.04.16
  • 2
Natur + Garten

Kommentar: "Mehrwert für alle!"

Der Duloh soll eingezäunt werden! Als ich diese Information erhielt, schrillten bei mir - und wohl nicht nur bei mir - alle Alarmglocken. Wer hat sich denn diesen Bockmist ausgedacht? Der Aufschrei in der Bevölkerung, den Joggern, Querfeldeinbikern, Wildcampern, Lagerfeuer-Romantikern, selbsternannten Grillmeistern und natürlich dem Heer der „Wuffs“ und „Waus“ mit ihren zugehörigen Herrchen und Frauchen wird riesig sein. Doch ist das wirklich so? Denn je mehr Details ich bei den Recherchen von...

  • Hemer
  • 12.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.