Freunde der Nacht.....

Beiträge zum Thema Freunde der Nacht.....

Kultur
Natürlich sollte niemand Sendemasten beklettern - dank Internet kann heutzutage jeder von uns ein Sender sein!

Die Oscars der deutschsprachigen Podcast-Szene

Der Podcastverein verleiht am Samstag, 10. März, im Essener Unperfekthaus den Podcastpreis 2018. Prämiert werden die populärsten deutschsprachigen Podcaster in den Bereichen Bildung, Unterhaltung, Sport und Technik. Im Anschluss an die Preisverleihung werden Hennes Bender, Torsten Sträter und Gerry Streberg live vor Publikum podcasten. Einlass zu dieser Abendveranstaltung ist ab 18.30 Uhr, Beginn um 19 Uhr. Der Eintritt kostet 7,90 Euro. „Mit dem Podcastpreis wollen wir der wachsenden Szene...

  • Essen-West
  • 04.03.18
  •  8
  •  8
Ratgeber
63 Bilder

Meine Reise nach Hamburg

So das Warten hat ein Ende. Heute möchte ich Euch von meinem Kurztrip nach Hamburg am letzten Wochenende berichten. Am Freitag ging es zu den Touristenattraktionen Landungsbrücken, Elbphilharmonie und Speicherstadt. Am Abend gab es einen tollen Blick über den Hafen auf dem Altonaer Balkon. Diese Reise ist ein Bestandteil unser geplanten Ausstellung, die in diesen Jahr hier in Düsseldorf statt finden wird. Ich wünsche Euch allen gute Unterhaltung mit meinen Impressionen aus...

  • Düsseldorf
  • 10.03.17
  •  8
  •  6
Kultur
16 Bilder

**Herbstlichter im Brückenkopfpark**

Noch bis einschließlich morgen, Sonntag, den 23.10.2016 habt ihr die Möglichkeit zu den diesjährigen Herbstlichtern in den Brückenkopfpark nach Jülich zu fahren. Dort verwandelt eine spektakuläre Licht- und Farbinszenierung das ganze Parkgelände in eine Welt voll zauberhafter Stimmungen: Wege strahlen in warmen Tönen, die Wallanlagen schimmern geheimnisvoll - Büsche heben sich hell gegen den Nachthimmel ab. Ein spektakuläres Erlebnis, das man sich gerade als Hobbyfotograf nicht entgehen lassen...

  • Düsseldorf
  • 22.10.16
  •  10
  •  18
Kultur
Spontan zum Interview erwischt: Liam o Maonlai von der irischen Rockband Hothouse Flowers (Fotos: Thorsten Runte).
5 Bilder

Sommer 2016: ein Podcast vom Düsseldorfer Acoustic-Festival

Im August fand in Düsseldorf zum vierten Mal das Acoustic-Festival statt. Das Festival verzichtet komplett auf E-Gitarren und setzt stattdessen auf handgemachten Folk, Country, Pop und Singer-Songwriting. Auf dem Gelände des Weltkunstzimmers, einer denkmalgeschützten Fabrik aus dem 19. Jahrhundert, wurde tagsüber auf der Open Air-Bühne musiziert und abends in der Halle. Ich war mit dem Podcaster Thorsten Runte vor Ort und habe mit diversen Künstlern gesprochen. Ergebnis: ein zweistündiger...

  • Düsseldorf
  • 13.10.16
  •  9
Überregionales
Lange war's ein täglicher Arbeitsplatz, doch plötzlich waren die Kisten gepackt...
18 Bilder

Meine Zeit als Lokalkompass-Macher: Erinnerungen und Abschied

Fast fünf Jahre lang habe ich für die WVW und ORA Anzeigenblätter gearbeitet, davon ein Jahr für die Rheinbote-Redaktion in Düsseldorf und rund vier Jahre beim Community-Management des Lokalkompass in Essen. Einige Erinnerungen an diese Zeit möchte ich hiermit zum Ausdruck bringen. Zunächst war es spannend, für den Lokalkompass diverse neue Mitmach-Aktionen zu entwickeln oder zu betreuen, die die Menschen aus der Region zusammenbringen und teilweise bis heute ihre Bestand haben. Dazu gehören...

  • Düsseldorf
  • 29.09.16
  •  35
  •  22
Kultur
Willkommen in die Welt der *Poesie des Lichts*
14 Bilder

Illumina 2016 Schloss Dyck *Poesie des Lichts*

Auch in diesem Jahr findet wieder die Illumina von Schloss Dyck statt. Vom 02. bis 11.09.2016 taucht der Schlosspark in romantisches Licht gehüllt, mit akkustischen Genüssen untermalt, in eine märchenhafte Welt ein. Vor 2 Tagen hatten wir die Gelegenheit in diese Zauberwelt einzutauchen und einige unbeschwerte Stunden zu genießen. Heute ist die letzte Möglichkeit diesen Farbentraum zu erleben. Weitere Informationen über Öffnungszeiten und Eintrittspreise hier. Nun zu einigen...

  • Düsseldorf
  • 11.09.16
  •  12
  •  20
Kultur
16 Bilder

**Gedanken zum Terror von Paris**

Es ist für mich noch immer nicht in Worte zu fassen, was da am 13.11.2015 in Paris passiert ist. Wie viel Krieg und Terror muss denn noch geschehen, bis wir merken, dass diese Erde, auf der wir leben, für uns nur geliehen ist? Sollten wir nicht diese Zeit hier für uns nutzen, um im Frieden miteinander zu leben? Anstatt dessen machen wir das Fernsehen an und sehen kaum noch etwas anderes in den Nachrichten, ausser Katastrophenbilder von Leid, Gewalt und Hass. Es treibt mir die Tränen in die...

  • Düsseldorf
  • 22.11.15
  •  4
  •  19
Ratgeber
Thema des Monats: Sterbehilfe

Sterbehilfe: 80 Minuten Expertengespräch (Podcast)

Das Sterben ist ein ganz natürlicher Teil des Lebens. Dennoch fällt vielen Menschen ein natürlicher Umgang mit dem Tod immer noch schwer. Das wurde auch den jüngsten politischen Debatten wieder deutlich, als es darum ging, "geschäftsmäßige Sterbehilfe" gesetzlich zu verbieten. Zunächst dreht sich Diskussion meist um eher ökonomische und rechtliche Aspekte, etwa wenn es um Sterbehilfevereine und "Sterbetourismus" geht sowie Mediziner, die sich der "Beihilfe zur Selbsttötung" strafbar machen...

  • Düsseldorf
  • 18.11.15
  •  1
  •  3
Kultur
Bitte Vollbildanzeige benutzen ;o)

**Sehnsucht Deutschland Fotowettbewerb**

Juchuuuu... vor einigen Tagen kam eine freudige email in mein Postfach: Guten Tag Frau Fröhlich, Sie haben am SEHNSUCHT DEUTSCHLAND-Fotowettbewerb 2015 teilgenommen und sind mit Ihrem schönen Motiv unter die TOP 30 gekommen. Aus knapp 1.000 Einsendungen hat sich die Jury unter anderem für Ihr Foto entschieden. Dazu möchten wir Ihnen an dieser Stelle gratulieren! Nun sind unsere Leser an der Reihe und können ihre Top 12 auswählen, die dann den SEHNSUCHT DEUTSCHLAND-Fotokalender 2016...

  • Düsseldorf
  • 25.04.15
  •  1
  •  11
Kultur
5 Bilder

**Feuerspielchen mit Stahlwolle**

Auf dem Weg gestern zum Medienhafen trafen Gabi und ich auf ein paar liebe Fotobekannte, die uns fragten, ob wir auch Lust hätten auf Lichtmalereien am Rheinufer. Das ließen wir uns natürlich nicht zwei mal sagen und gingen sofort mit ;o) Es war ein superschöner Abend mit Rudi Simon, Jörg Potent, Johannes Thusek und Uwe Beckers. Ein großes Dankeschön an Jörg und Johannes, unseren beiden mutigen Feuerhelden ;)

  • Düsseldorf
  • 15.02.15
  •  9
  •  14
Kultur
14 Bilder

**Ein wunderschöner Januarabend in Düsseldorf**

Es war kalt.... es war sehr kalt am 04.Januar 2015 in Oberkassel am Rhein. Aber es war auch wunderschön... das Panorama am Rheinufer entlang vom Burgplatz mit dem Wheel of Vision bis hin zum Rheinturm faszinierte uns so sehr, dass wir gar nicht mehr davon loskamen. Und was tut man nicht alles für schöne Fotos ;o) Hier eine kleine Ausbeute vom Zauber des Abends am Rhein.

  • Düsseldorf
  • 07.01.15
  •  11
  •  21
Kultur
14 Bilder

"Der Zauber des Kö-Bogens in der blauen Stunde"

Gestern zog es uns (Gabi, meinen Vater und mich) zur blauen Stunde nach Düsseldorf, um den Zauber des Kö-Bogens in der blauen Stunde und bei Dunkelheit einzufangen. Und wir wurden nicht enttäuscht, denn die Architektur faszinierte und fesselte uns so sehr, dass wir uns kaum davon loseisen konnten, dabei war der Wind ganz schön kalt an diesem Abend und wir nachher ziemlich durchgefroren. Es war einmal wieder ein rundum gelungener Abend, aber das Schönste für mich war, zu sehen, wie ausgeglichen...

  • Düsseldorf
  • 30.11.14
  •  5
  •  10
Kultur
14 Bilder

**Hurra, hurra, das "Wheel of Vision" ist wieder da**

Es ist wieder soweit... seit dem 24. Oktober und noch bis zum 25. Januar dreht sich das 55 Meter hohe Riesenrad wieder in Düsseldorf am Rheinufer auf dem Burgplatz zwischen Schlossturm und Rathaus. Die 42 Gondeln, in denen je bis zu acht Personen Platz finden, sind komfortabel beheizt und vollständig geschlossen und der Blick einfach einmalig. So schaut man z.B. auf das Dach des Schlossturmes, sieht den Medienhafen und kann sogar rüber bis nach Neuss blicken. Eine normale Fahrt, in denen...

  • Düsseldorf
  • 16.11.14
  •  5
  •  8
Kultur
10 Jahre Festival-Geschichte: Die Macher des SideBySide art center e.V. zählten über 1.000 Bewerbungen aus aller Welt, 64 Tänzer und Choreographen, die am Festival teilnahmen - und 150.000 Zuschauer.
2 Bilder

Reale und virtuelle Bühne: Tanzfestival SideBySide-net feiert sein 10 jähriges Bestehen

Das internationale Online-Tanzfestival SidebySide-net feiert in diesem Jahr sein 10jähriges Bestehen mit diversen Veranstaltungen in Düsseldorf. Los geht's am kommenden Sonntag, 16. November, mit einem exklusiven Kinoabend des Tanzfilms in der Filmwerkstatt Düsseldorf in Flingern. „Wir blicken auf 10 Jahre erfolgreicher Festival-Organisation zurück und wollen zeigen, weshalb die Kombination aus realer und virtueller Bühne so nachhaltig der Künstlerförderung dient“, erklärt Mario Alfonso,...

  • Düsseldorf
  • 12.11.14
  •  6
  •  1
Ratgeber
 Der Kommodore liest „alle Zeitungen im Internet“, vor allem Artikel über Schwule, Ausländer oder Politiker, über die er sich aufregen kann, bis sein Kopf zu explodieren droht. Leider versteht der Kommodore die Prinzipien des Internets und der freien Meinungsäußerung vollkommen falsch: ER darf sich aufregen. Aber wenn IHN jemand kritisiert, benutzt er Worte, die in keiner Community erwünscht sind. Wird sein Profil gelöscht, erscheint er am nächsten Tag neu: als „Admiral Retour".
21 Bilder

Galerie der Allerliebsten: Herzlich willkommen im Trollhaus

Es gibt immer wieder Gründe, diesen Ratgeber-Beitrag neu zu veröffentlichen: Je größer die Community, desto vielfältiger die Meinungen und desto größer das Konflikt-Potential. Einige Nutzer nerven allerdings besonders: Die so genannten "Trolle". Nur wie geht man mit denen am besten um? Ob Raucherschutz, Tierschutz oder Jugendschutz, ob Alkoholmissbrauch oder Dichtheitsprüfung: je brisanter das Thema, desto hitziger die Diskussion. Dass man hierbei dennoch respektvoll und konstruktiv bleiben...

  • Düsseldorf
  • 01.11.14
  •  230
  •  19
Kultur
14 Bilder

Herbstleuchten im Maxipark Hamm 2014

Vom 10.10.-26.10.2014 findet das diesjährige Herbstleuchten im Maxipark Hamm statt. Dazu hat der Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld eine spektakuläre Licht-, Farb- und Klanginszenierung erschaffen, mit der er bei Einbruch der Dunkelheit alle Besucher regelrecht in seinen Bann zieht. Rund um den für den Park berühmten Glaselefanten leuchten die Wege in warmen Farben, Büsche und Bäume heben sich hell gegen den Nachthimmel, Ruinen schimmern geheimnisvoll und an den Mauern zeichnen sich wundersame...

  • Bönen
  • 11.10.14
  •  6
  •  10
Kultur
4 Bilder

**Das Krokodil vom LaPaDu**

Der Landschaftspark in Duisburg ist gerade am Abend ein immer wieder bevorzugtes Ausflugsziel, denn an jedem Wochenende taucht eine Lichtinszenierung des britischen Künstlers Jonathan Park das alte Hüttenwerk in ein faszinierendes Meer von Licht und Farbe, unter Anderem das "Krokodil vom LaPaDu" Wer mehr über den Landschaftspark erfahren möchte, kann hier nachschauen: LaPaDu Hier erst einmal ein paar Bilder vom "Krokodil"

  • Duisburg
  • 04.10.14
  •  7
  •  7
LK-Gemeinschaft

Witz des Abends

Trifft ein blinder Hase ein blindes Krokodil. Sie begrüßen sich und das Krokodil befühlt den Hasen: "Weiches Fell, lange Ohren, du musst ein Hase sein." Der Hase: "Ja richtig". Dann befühlt der Hase das Krokodil: Hm ... kurze Beine, großes Maul, langer Schwanz, du musst ein Italiener sein."

  • Düsseldorf
  • 31.05.14
Kultur
21 Bilder

**Kölner Ausblicke im abendlichen Glanz ...**

Vorgestern starteten mein Vater, Gabi und ich eine kleine abendliche Fototour nach Köln. Wir wollten den Dom unbedingt einmal von der "Schäl Sick" mit der Hohenzollernbrücke im Bild festhalten. Da es aber nicht so einfach ist, in Köln einen guten Parkplatz zu finden, suchte ich vorher im Internet nach einer guten Möglichkeit, um so nah wie möglich mit dem Auto zum Rheinufer zu gelangen. Und so stieß ich dann zufällig auf diese Seite hier: "PANORAMA KölnTriangle" Natürlich war es da...

  • Düsseldorf
  • 27.07.13
  •  8
Kultur
Ein Teil der Hohenzollernbrücke im Abendzauber
7 Bilder

**Kölner Nachtlichter**

Schon seit langer Zeit zieht es mich zum Kölner Dom mit seinem zauberhaft, leuchtendem Nachtgewand. Nachdem wir am Tag der Kölner Lichter wegen der Menschenflut wieder nach Hause gefahren sind, freut es mich umso mehr, dass wir es gestern endlich geschafft haben. Sicherlich war es nicht unser letzter Besuch dort ;o) Auch das Lied der Kölner Lichter ist AUF JEDEN FALL einen Klick wert... hört doch mal rein, wenn ihr mögt: http://youtu.be/tDeeLOLnVTk

  • Düsseldorf
  • 23.07.13
  •  9
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.