Geschwindigkeitskontrollen

Beiträge zum Thema Geschwindigkeitskontrollen

Blaulicht
171 Fahrer waren zu schnell unterwegs.

Viele Motorradfahrende zu schnell unterwegs
33 Fahrzeugführer erwartet ein Ordnungswidrigkeitsverfahren

Am Sonntag, dem 21. Februar, führte der Verkehrsdienst der Polizei Kleve auf der Rheinuferstraße in Kalkar Geschwindigkeitsmessungen durch. Obwohl an der Örtlichkeit außerhalb geschlossener Ortschaften eine Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h gilt, waren viele Verkehrsteilnehmende schneller unterwegs. In den Nachmittagsstunden, als die Polizei dort in beide Fahrtrichtungen gemessen hat, hatten 171 Fahrer zu viel auf dem Tacho. 138 von ihnen haben jetzt mit einem Brief samt...

  • Kalkar
  • 23.02.21
Blaulicht

Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Kleve
Hier blitzt die Polizei

Die Polizei im Kreis Kleve plant in den nächsten Tagen Geschwindigkeitskontrollen an folgenden Orten: Samstag, 4. Juli: Weeze Sonntag, 5. Juli: Kalkar-Emmericher-Eyland Montag, 6. Juli: Kranenburg-Niel Dienstag, 7. Juli: Issum-Sevelen Mittwoch, 8. Juli: Rees-Haldern Donnerstag, 9. Juli: Wachtendonk-Wankum Freitag, 10. Juli: Kalkar-Niedermörmter Samstag, 11 Juli: Kevelaer-Wetten Sonntag, 12. Juli: Bedburg-Hau Darüberhinaus müssen Verkehrsteilnehmer im gesamten Kreisgebiet mit...

  • Emmerich am Rhein
  • 03.07.20
Blaulicht

Polizei kontrollierte Motorradstrecken im Kreis Kleve
Acht Biker müssen sogar ihren Führerschein abgeben

Fronleichnam hat die Polizei auf bekannten Motorradstrecken im Kreis Kleve Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Die Beamten haben unter anderem in Kranenburg auf der B9, in Kevelaer auf der Straße Alter Steeg, in Kalkar auf der Rheinstraße und in Uedem auf der L77 Verkehrsteilnehmer "herausgewunken". Die Bilanz ist ernüchternd: 38 Motorradfahrer mussten ein Verwarngeld wegen zu hoher km/h-Zahlen auf dem Tacho zahlen. 15 Biker erwartet eine Ordnungswidrigkeitenanzeige, acht von ihnen waren...

  • Kleve
  • 17.06.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.