gesichtserkennung

Beiträge zum Thema gesichtserkennung

LK-Gemeinschaft
Quelle Unterlagen Firma Geutebrück
6 Bilder

Technische Unterstützung für den Einzelhandel
Künstliche Intelligenz kann Ladenbesitzern helfen

Technische Unterstützung für den Einzelhandel Künstliche Intelligenz kann  Ladenbesitzern helfen Mit der Öffnung von Geschäften mit mehr als 800 qm, könnte es Probleme geben die maximal mögliche Kunden Anzahl im Auge zu halten. Dafür gibt es technische Lösungen von mehreren Herstellern. Eine Kamera kann heute weit mehr als nur Bilder übertragen. Viele Kameras haben schon länger künstliche Intelligenz eingebaut. Diese war vorrangig für den Eigentumsschutz vorgesehen. Jetzt wurde diese...

  • Essen-Süd
  • 08.05.20
  • 2
Politik
2 Bilder

Überwachung per KI
Die gefahren der Überwachung per Gesichtserkennung - sie existiert schon bedrohlich

Auf arte wurde heute eine 90 minütige Dokumntation gesendet zum Thema  moderne Mittel der Überwachung, Titel : "Überwacht: Sieben Milliarden im Visier". Was ich schon lange geahnt hatte und auch wußte - z.B. die Vernichtung des nationalen Bewußtseins der Uiguren und deren gewaltsame "Umerziehung" ist nur die Spitze eines Eisbergs, dessen Unterwaaserteil nicht nur Europa, sondern auch den amerikanischen Kontinent berührt. Hier der link, eines unbedingt anzuschauendden Beitrags. Ich habe...

  • Goch
  • 21.04.20
  • 9
Überregionales

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Noch etwas "gläserner"

Das weltweite Netz kann unterhaltsam sein. Zweifellos. Aber auch trickreich und gefährlich. Denn zu oft ist man "online" viel zu gutgläubig und gibt gedankenlos Dinge von sich preis. Dafür reicht manchmal schon der öffentliche Schnappschuss vom Abendessen, der mehr verrät, als man denkt. Jetzt warnt die Verbraucherzentrale vor einem neuen Anlauf der Social-Media-Plattform Facebook, in Europa die "Gesichtserkennung" einzuführen. Auf den ersten Blick liest sich die FB-Absicht sogar recht gut: Man...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.03.18
  • 1
Überregionales

Sture Alte - Wer bitteschön war das?

Letztens war ich in der Stadt unterwegs. Eilig wie immer. Aber leider alleine. Mein Blindenhund, der mich sonst immer behutsam durch den für mich undurchdringlichen Dschungel von Menschengesichtern lenkt, hatte zuhause zu tun. So war ich ganz alleine auf mich gestellt. Und das ist nicht gut. Wie immer starrte ich angestrengt in jedes Gesicht, das mir entgegen kam, rechts oder links irgendwo auf einem Cafestuhl geparkt war und grüßte jeden, der mich auch nur länger als eine Sekunde ansah. Könnte...

  • Emmerich am Rhein
  • 25.08.12
  • 11
Ratgeber

Technik die mir Angst macht

Letzte Woche waren wir in einem renommierten Fotogeschäft. Es sollte eine neue, kompakte Kamera sein. Verschiedene Modelle haben wir uns angesehen und erklärt bekommen. Ein Foto wurde gemacht. "Warten Sie einen Moment, gleich erscheint "Altstadtkirche, Essen" im Display". GPS in der Kamera. Eigentlich toll. "Ja, und Gesichtserkennung. Und das beste, wenn Sie ein Gesicht einmal personalisiert haben, wird es ihnen auf jedem weiteren Foto angezeigt. Reicht sogar, wenn sie schon bei Facebook und...

  • Essen-Nord
  • 13.09.11
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.