Grippeschutz

Beiträge zum Thema Grippeschutz

Ratgeber
Jetzt ist es an der Zeit, sich durch entsprechende Schutzimpfungen gegen die alljährlich herannahende Grippewelle zu wappnen.

Ehe es zu spät ist: Gladbecker Ärzte raten dringend zur Grippeschutzimpfung

Gladbeck. Mit dem Beginn der Herbstzeit fällt in diesen Tagen auch der "Startschuss" zur neuen Grippensaison 2017/2018. Daher ruft nun Dr. Gregor Nagel, als Vertreter des "Gladbecker Ärztenetzes" (Glanet) zur alljährlichen Grippeimpfung auf. Denn die Impfung gegen saisonale Grippe muss jedes Jahr neu durchgeführt werden. Am besten rechtzeitig vor Beginn der Grippesaison, da es zwei bis drei Wochen dauert, bis der Schutz voll aufgebaut ist. Ein besonderer Aufruf gilt den Menschen, die zum...

  • Gladbeck
  • 09.10.17
Ratgeber
Im Idealfall jedes Jahr einmal pieksen: Am besten 2 bis 3 Wochen vor Beginn der Grippesasion.

Jetzt impfen lassen! Die Grippe-Saison steht an

Mit dem Beginn der Herbstzeit beginnt auch die Grippe-Saison. So ruft Dr. Gregor Nagel, als Vertreter des Gladbecker Ärztenetzes (Glanet e. V.) zur alljährlichen Grippeimpfung auf. Die Impfungen gegen saisonale Grippe muss jedes Jahr neu durchgeführt werden. Am besten rechtzeitig vor Beginn der Grippesaison, da es 2 bis 3 Wochen dauert, bis der Schutz voll aufgebaut ist. Ein besonderer Aufruf gilt den Menschen, die zum Beispiel durch chronische Krankheiten der Atmungsorgane, Herz- oder...

  • Gladbeck
  • 12.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.