Gymnasium

Beiträge zum Thema Gymnasium

Ratgeber

"Zeugnis-Telefon" ab 28. Januar
Ungerechte Notengebung?

Ein weiteres Schulhalbjahr mit besonderen Herausforderungen für Schüler, Eltern und Lehrkräfte geht zu Ende. Anlässlich der Ausgabe der Zeugnisse an weiterführenden Schulen am Freitag, 28. Januar, bietet die Bezirksregierung Düsseldorf das Zeugnis-Telefon an. Dort können Eltern sowie Schüler vor allem rechtliche Fragen klären, zum Beispiel, wenn sie die Notengebung für ungerecht halten oder Fragen zur weiteren Schullaufbahn haben. Das Zeugnistelefon zu Fragen aus den Schulformen Realschule,...

  • Wesel
  • 27.01.22
  • 1
Ratgeber
An Rhein und Ruhr: Anlässlich der Ausgabe der Zeugnisse an weiterführenden Schulen am Freitag, 28. Januar, bietet die Bezirksregierung Düsseldorf ‒ neben den Sorgentelefonen von Städten und sozialen Einrichtungen ‒ wieder das Zeugnis-Telefon an.

Düsseldorf: Service
Zeugnis-Telefon für Eltern und Schüler

Ein weiteres Schulhalbjahr mit besonderen Herausforderungen für Schüler, Eltern und Lehrkräfte geht zu Ende. Anlässlich der Ausgabe der Zeugnisse an weiterführenden Schulen am Freitag, 28. Januar, bietet die Bezirksregierung Düsseldorf ‒ neben den Sorgentelefonen von Städten und sozialen Einrichtungen ‒ wieder das Zeugnis-Telefon an. Dort können Eltern sowie und Schüler vor allem rechtliche Fragen klären, zum Beispiel, wenn sie die Notengebung für ungerecht halten oder Fragen zur weiteren...

  • Düsseldorf
  • 26.01.22
LK-Gemeinschaft
Am 9. Juni 1969 legten die Schülerinnen am Städtischen Neusprachlichen Gymnasium (jetzt Andreas Vesalius Gymnasium) in Wesel ihr Abitur ab. 31 junge Frauen aus der OIg wurden dann am 21. Juni 1969 feierlich von Oberstudiendirektorin Elsbeth Eich verabschiedet. "Sie verließ gemeinsam als Pensionärin mit uns das Gymnasium, um Stellvertretende Bürgermeisterin von Wesel zu werden.", so die ehemalige Klassensprecherin Regina Schneider (auf dem Foto rechts, zusammen mit Elsbeth Eich bei der Abschlussfeier).
2 Bilder

Wiedersehen am Samstag, 29. Juni
50 Jahre nach dem Abi in Wesel - Ehemalige Schülerinnen treffen sich

"Am 9. Juni 1969 legten wir unser Abitur am Städtischen Neusprachlichen Gymnasium (jetzt Andreas Vesalius Gymnasium) in Wesel ab.", schreibt Regina Schneider, die ehemalige Klassensprecherin der OIg in ihrer Presseinfo. 31 junge Frauen aus der OIg wurden dann am 21. Juni 1969 feierlich von Oberstudiendirektorin Elsbeth Eich verabschiedet. "Sie verließ gemeinsam als Pensionärin mit uns das Gymnasium, um Stellvertretende Bürgermeisterin von Wesel zu werden.", heißt es weiter. Wiedersehen 15...

  • Wesel
  • 17.06.19
  • 1
  • 1
Kultur

Musik-Ensembles des KDG laden am 4. Juni ein
"Konrad Duden in Concert" im KDG Wesel

"Konrad Duden in Concert" heißt es am Dienstag, 4. Juni, um 18.30 Uhr in der KDG-Aula, wenn die Musik-Ensembles des KDG unter dem Motto „Come together and part ways“ ihre Stücke und Songs präsentieren. Mit dabei sind „Die Coolen Notenkids“ als Unterstufenorchester, das „DudenOrchestra“ und die Schulband „Peavey“, die sich Ende Mai während einer intensiven Probefahrt in Essen-Kettwig gemeinsam vorbereitet haben. Stevie Wonder, Jethro Tull, Stefanie Heinzmann sowie Themen aus Titanic und Lord of...

  • Wesel
  • 27.05.19
Politik
Quelle: pixabay.com

Die Grünen werben für die zweite Gesamtschule

Bündnis 90/Die Grünen, Fraktion im Rat der Stadt Wesel, gibt folgende Stellungnahme zur aktuellen Schulpolitik in Wesel ab: In den vergangenen Wochen wurde die Schulpolitik der Grünen, Linken und SPD in Wesel von verschiedenen Seiten massiv kritisiert. Im Grunde geht es immer noch um den alten Streit zwischen dreigliedrigen und integrierenden Schulsystemen. Die ethische und pädagogische Argumentation hat sich in den vergangenen 50 Jahren kaum geändert. Aber heute haben wir durch zahlreiche...

  • Wesel
  • 29.05.18
  • 3
Politik
2 Bilder

Schulplanung in Wesel – im Interesse der Kinder?

Wie schon vor 2015 führen auch in diesem Jahr die Anmeldungen an den weiterführenden Schulen zu großen Diskussionen und leider auch zu Anschuldigungen, die teilweise alte, längst überwunden geglaubte Befindlichkeiten widerspiegeln. Nachdem im Jahr 2015 der Rat der Stadt Wesel mehrheitlich dem über mehrere Jahre offensichtlichen Elternwillen nach mehr Gesamtschulkapazität folgte und die Erweiterung der Gesamtschule beschloss, gibt es nun wieder eine Situation, in der im Rahmen ihrer...

  • Wesel
  • 16.05.18
  • 1
  • 1
Politik
... bleibt eine Baustelle!

Volksbegehren: „Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 jetzt!"

Die Weseler Stadtverwaltung setzt auf aktuelle Aufklärung und Bürgerbeteiligung. In einer Pressemitteilung heißt es: Die Landesregierung NRW hat mit Beschluss vom 13. Dezember die amtliche Listen-auslegung und die parallele Durchführung der freien Unterschriftensammlung für das Volksbegehren „G9 jetzt!" zugelassen. Ziel dieses Volksbegehrens ist die Rückkehr zum Abitur nach 13 Jahren - ohne verpflichtenden Nachmittagsunterricht. Dieses Ziel soll durch eine entsprechende Änderung des...

  • Wesel
  • 23.02.17
  • 1
  • 1
Politik

G9-Volksbegehren startet, PIRATEN in Wesel sammeln mit

    Nach 39 Jahren gibt es erstmals wieder ein Volksbegehren in Nordrhein-Westfalen [1] . Nachdem der Landtag NRW in 2015 die Volksinitiative zum selben Thema gegen die Stimmen der Piratenfraktion ablehnte, sammelte die Initiative "G9 jetzt!" erfolgreich Stimmen für ein Volksbegehren. Wir PIRATEN haben das aktiv mit unseren Aktionen "G9fürNRW" unterstützt und Unterstützerunterschriften mit gesammelt. Wir PIRATEN stehen als einzige Partei und Fraktion von Anfang an ehrlich und ernsthaft hinter...

  • Wesel
  • 11.01.17
  • 3
Kultur
Intensive Untersuchung
17 Bilder

Naturnaher Unterricht am Berufskolleg Wesel

Exkursionen zum Auesee und in den Bislicher Wald Das Berufliche Gymnasiums mit den Schwerpunkten Wirtschaft, Gesundheit sowie die Freizeitsportleiter haben in Zusammenarbeit mit der Biologischen Station des Kreises Wesel einige spannende Tage in der Natur der näheren Umgebung unseres Berufskollegs verbracht. Unter der Leitung der jeweiligen Fachlehrerinnen und Fachlehrer des Biologiegrundkurses ging es mit Keschern und Eimern bewaffnet zu Fuß zum Auesee. Die Aufgabe war Organismen zu sammeln,...

  • Wesel
  • 01.10.15
Politik

Volksinitiative ‘G9 jetzt!’ - Elternwillen ernst nehmen- Bildungsgerechtigkeit sicherstellen

Einige Mal schrieb ich hier schon zum Thema G8, zuletzt am 15. Mai das. Ich bin sehr froh, dass die Piratenfraktion im Landtag NRW die Initiative 'G9 jetzt' unterstützt und so hoffentlich die Landesregierung dazu bewegen kann, sich endlich ernsthaft und ohne Beruhigungspillen und Alibi-Veranstaltungen wie 'runde Tische' mit dem Thema und dem offenkundigen Elternwillen beschäftigt. Hier der Beitrag meiner geschätzten Parteikollegin Monika Pieper, bildungspolitische Sprecherin der Piratenfraktion...

  • Düsseldorf
  • 16.06.15
  • 1
Politik
Wie sich die Weseler Schullandschaft verändern könnte, wird am 23. Juni im Weseler Stadtrat festgelegt.
2 Bilder

Gesamtschuldependance auf dem Prüfstand: Zur Zukunft der Weseler Schullandschaft

Wesels neues Hassthema geht in die entscheidende Phase: Mit 9:8 Stimmen stimmte der Schulausschuss für die Einrichtung einer neuen Gesamtschuldependance in der Weseler City. Somit wird dieser Vorschlag von SPD, Grünen, die Linke und WWW-Piraten dem Stadtrat vorgelegt. Angesichts der bekannten Mehrtheitsverhältnisse kann man davon ausgehen, dass der Vorschlag abgenickt wird. Was bedeutet, dass sowohl die Martini-Hauptschule als auch die Realschule Mitte in diesem Spätsommer zum letzten Mal neue...

  • Wesel
  • 31.05.15
  • 24
  • 5
Politik
Schule

Abi-light – ist das Schulpolitik oder kann das weg?

Er ist gelungen, der ungelenke Spagat zwischen der wirtschaftlichen Verwertbarkeit der jüngeren G8-Abiturienten und dem erträglicheren Lebensraum Gymnasium. Am 13. Mai stimmte der Schulausschuss des Düsseldorfer Landtags Änderungen der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Sekundarstufe I zu. Ein Pyrrhus-Sieg für die nordrhein-westfälische Bildungslandschaft. Schauen wir mal zurück. War in der Zeit des Nationalsozialismus noch die Aufrüstung der Wehrmacht durch früher zur Verfügung stehende...

  • Wesel
  • 15.05.15
  • 1
Kultur
Infos zu den Ingenieurwissenschaften
5 Bilder

INFOABEND AM BERUFSKOLLEG HAT ALLE ERWARTUNGEN ÜBERTROFFEN

Hermann Lemmen, zurzeit kommissarischer Leiter des Berufskollegs Wesel, staunte nicht schlecht als er die Informationsveranstaltung über das Schulformangebot im vollschulischen Bereich des Berufskollegs Wesel eröffnete. Die Aula war bis auf den letzten Platz gefüllt. Circa 400 interessierte Schüler/-innen mit ihren Eltern und Erziehungsberechtigten hatten sich aufgemacht, an diesem Informationsabend das reichhaltige Angebot des Berufskollegs im Bereich der Fachhochschulreife und der Allgemeinen...

  • Wesel
  • 14.11.14
  • 4
Politik
Eine Auswahl von Fächern, die in keinem Fächerkanon fehlen sollten.
6 Bilder

Ein neuer Fächerkanon

Eines der schwierigsten Unterfangen in der deutschen Bildungspolitik ist das Erstellen eines für die jeweilige Schulart, Schule und Jahrgangsstufe geeigneten, angemessenen und allseits akzeptierten Fächerkanons. Gerade in den letzten Jahren intensivierten sich die Bemühungen darum, da neue Schulformen und besonders die verkürzte Schulzeit an Gymnasien (G8) Änderungen und Anpassungen erforderlich machten und solche von den Kritikern des Schulsystems immer wieder vehement eingefordert wurden....

  • Hamminkeln
  • 03.10.14
  • 4
Überregionales
Foto: privat

(Sich) einen Reim auf Krieg machen

Herrscht nicht immer Krieg? Wenn auch vielleicht im Kleinen? Eine von vielen spannenden Fragen, auf die (sich) Weseler Gymnasiasten jüngst einen Reim machten. Draußen tobt ein Sturm. Drinnen ist es mucksmäuschenstill. Vierzehn Schüler des Andreas-Vesalius-Gymnasiums brüten über Gedichten zum Thema „Krieg und Frieden“. Sie nehmen an einer Schreibwerkstatt teil, organisiert vom Friedrich-Bödecker-Kreis NRW im Rahmen des lyrix-Projekts des Deutschlandfunks. Das Preußen-Museum ist als Ort bewusst...

  • Wesel
  • 19.12.13
  • 1
Kultur
Friedrich Dönhoff
4 Bilder

Krimi-Nacht im Gymnasium Voerde mit Friedrich Dönhoff, Horst Eckert, Jörg Juretzka und "Restkultur"

Am 7. September findet im Gymnasium Voerde eine Krimi-Nacht statt. Friedrich Dönhoff, Horst Eckert und Jörg Juretzka haben zugesagt, um 19.30 Uhr beginnt diese ganz besondere Veranstaltung, bei der auch noch Stephan Görg, Lars Helmer und das Ensemble „Restkultur“ mitwirken. Den Anfang macht Stephan Görg. Der Professor für Improvisation an der Kölner Musikhochschule lebt in Wesel und wird die Zuhörer mit Improvisationen auf Friedrich Dönhoff einstimmen. Dönhoff, der Politik, Geschichte und...

  • Wesel
  • 04.09.13
Überregionales
100 Bilder

„How I got my Abi“ – Lauerhaas Gesamtschule feiert AbiturientInnen

Die diesjährigen Abitur Feierlichkeiten der Gesamtschule am Lauerhaas fanden unter dem Motto der populären TV Sitcom „How I met your mother“ statt. Wie vielseitig philosophisch dieser, auf den ersten Blick eher trivial erscheinende, Leitspruch interpretiert werden kann, wurde in den sehr humorigen Festreden mehr als deutlich! HOW I got my Abi … Als Zuschauer bekam man schnell einen Eindruck eines tollen Zusammenhalts unter den Schülerinnen und Schülern die ihren Lehrkräften offensichtlich nicht...

  • Wesel
  • 28.06.13
  • 1
Politik

Wenn Bauern Ferrari fahren (the stonewashed version)

Vielleicht kennen Sie Menschen, die mit ihrem Geld haushalten müssen? Ich meine nicht, einen Tausender zurücklegen für den dritten Urlaub im Jahr! Sondern solche, die sparen, damit sie den Sprit oder die Heizrechnung bezahlen können. Ich kenne viele davon, auch in meinem engeren Dunstkreis. Menschen, die froh sind, wenn sie die neuesten Klamotten für ihre Kinder und den Sportvereinsbeitrag für ihre Familie bezahlen können. Menschen, die nicht zwei Mal die Woche zum Italiener, sondern zwei Mal...

  • Wesel
  • 19.03.13
  • 5
Ratgeber

Infos über Streckenausbau Oberhausen-Emmerich am

Die öffentliche Auslegung der beim Eisenbahn-Bundesamt eingereichten Unterlagen für das Planfeststellungsverfahren zum Ausbau der Bahnstrecke Emmerich-Oberhausen steht für den Planfeststellungsabschnitt 1.4 bevor. Daher lädt die Deutsche Bahn zu einer Bürgerinformationsveranstaltung über die Inhalte der Planungsunterlagen ein. In den letzten Monaten wurden die Unterlagen für das Planfeststellungsverfahren für den dreigleisigen Ausbau im Bereich Voerde erarbeitet. Der rund 4,7 Kilometer lange...

  • Wesel
  • 19.09.12
Kultur
9 Bilder

HAbi Potter – Zeugnisverleihung des Andreas-Vesalius-Gymnasiums

Im Bühnenhaus bekamen 137 Abiturientinnen Abiturienten des Andreas-Vesalius-Gymnasiums der Stadt Wesel ihre Abschlusszeugnisse. Der Begrüßung durch Schulleiter Jürgen Bender folgte ein buntes Programm, in dem auch einige Schüler für besondere Leistungen geehrt wurden. Als Einser-Kandidaten erhielten Karolin Hess (1,0), Fiona Merkel (1,0), Sara Homuth (1,1), Laura Kuschmierz (1,1), David Spindler (1,2) und Phillip Eichelmeyer (1,2) Urkunden für ihre hervorragenden Leistungen.

  • Wesel
  • 01.07.12
Überregionales
130 Bilder

Entlassfeier der gymnasialen Oberstufe an der Gesamtschule Am Lauerhaas

Der Weseler gratuliert allen Abiturienten Die Glückwünsche gehen an: Al Mami Fais, Bauer Eduard, Beckmann Ina, Kuhn Julia, Bovenkerk Simon, Brandt Rene, Brüggemann Jennifer, Dattaro Giuliano, Ekinci Gökhan, Engels Christine, Ernst Julian, Guth Fabian, Harpering Ralf, Härter Laura, Heering Linda, Henning Marcus, Hering Patrick, Hofman Tjorven, Hormann Evelyn, Kamic Samir, Kochale Kjell, (...), Lemke Sontje, Lindhauer Björn, Mai Kerstin, Maksimovicz Marcel, Mandla Karolina, Nolsen Kevin,...

  • Wesel
  • 29.06.12
  • 1
Überregionales

25. ABI JUBILÄUM DES „AVG“

Zum vierten Mal trafen sich die Abiturienten des Jahrgangs 1986. Gut die Hälfte der damals 132 Schüler folgte der Einladung von Klaus Schepers. Daniela Burmann reiste eigens mit dem Zug aus Nürnberg an. Schüler, Lehrer und auch der ehemalige Hausmeister des Andreas-Vesalius-Gymnasiums zu Wesel klönten über vergangene Zeiten. Für reichlich Gesprächsstoff sorgte ein Videofilm der damaligen Abschlussfeier.

  • Wesel
  • 18.03.12
Politik

Voerder Gymnasiasten besuchen die Volksbank

Der Leistungskurs Sozialwissenschaften des Gymnasiums Voerde war zusammen mit seiner Lehrerin Miriam Schwarz zu Gast bei der Volksbank Rhein-Lippe. Die Schüler der 13. Klasse wurden vom Bereichsleiter der Privatkundenbetreuung (Wolfgang Hofacker) ausführlich über das Thema "Inflation, Deflation und die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank" informiert. Zwischen Film, Vortrag und Fragerunde diskutierten die Teilnehmer intensiv mit dem Referenten.

  • Wesel
  • 09.03.12
Überregionales
5 Bilder

JUBILÄUMSTREFFEN DES KDG JAHRGANGS 1986

Im fünften treffen der ABI Jahrgangsstufe 1986, feierten über 100 der 160 Ehemaligen sowie 5 Lehrer, des Konrad-Duden-Gymnasium Wesel, ihr 25. Abiturjubiläum. Bei dieser Gelegenheit erhielten die Anwesenden ihre original Klausuren aus ihrem Abschlussjahr. Das 8 köpfige Organisationsteam wartete mit einem Buffet, einem DJ und einer Diapräsentation auf, die für reichlich zusätzlichen Gesprächsstoff sorgte.

  • Hamminkeln
  • 26.06.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.