Händler

Beiträge zum Thema Händler

Überregionales
Das ehemalige Hertie-Gebäude in der Herner Innenstadt steht seit geraumer Zeit leer. Ist das die Zukunft des Einzelhandels?

Frage der Woche: Was ist die Zukunft des Einzelhandels?

Die Prognosen für den Einzelhandel sind seit Jahren nicht rosig, zumindest was den klassischen Verkauf im Ladenlokal betrifft. Durch den zunehmenden Handel im Internet verändert sich nicht nur die Branche, so die einschlägigen Berichte. Was ist dran am Abgesang auf den stationären Einzelhandel? Im Sommer letzten Jahres erregte eine Studie des Instituts für Handelsforschung (IFH) in Köln die Gemüter. In einem extremen Szenario kalkulierten die Marktforscher für Ladenverkäufe einen Rückgang der...

  • 08.12.16
  • 19
  • 8
Überregionales

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "In neuem Glanz"

Was Mendener Baustellen betrifft, so glaube ich schon, dass wir von der Stadtspiegel-Redaktion mitreden können. Gefühlte Jahre - in Wirklichkeit waren es allerdings nur wenige Monate - haben wir jetzt die Großbaustelle direkt vorm Mendener Pressehaus erlebt. Mit all ihrem Lärm, Staub und den durch sie verursachten Umwegen. Doch schon jetzt ist abzusehen, dass sich die Mühen gelohnt haben. Denn verglichen mit dem, was früher war, wird das künftig "Luxus pur". Gäste, die nach längerer Abwesenheit...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.07.16
  • 3
LK-Gemeinschaft
...und schon war nicht mehr viel Kuchen übrig
6 Bilder

Schade - 30. Kindertrödel versinkt im Dauerregen

Wer schon früh zum 30. Kindertrödel in die Mendener Innenstadt gekommen war und einen Platz unter dem Zelt- oder einem Vordach gefunden hatte, konnte sich freuen. Denn Plastikplanen bestimmten das Bild. Immer wieder schickte Petrus einen nassen Gruß zur Erde und da mussten die kleinen Händler schnell ihre Schätze abdecken. Deshalb war es kein Wunder , wenn schon lange vor 12 Uhr die ersten Stände abgebaut wurden. Trotzdem zeigten sich die meisten Nachwuchs-Trödler zufrieden. War doch wieder...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.08.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.