Hannelore Kraft

Beiträge zum Thema Hannelore Kraft

Politik

CDU klarer Sieger bei Landtagswahl - Kraft tritt von allen Ämtern zurück

Ersten Hochrechnungen zufolge geht die CDU als klarer Sieger aus der Landtagswahl hervor. Die SPD verliert deutlich, die FDP erzielt ein zweistelliges Ergebnis. Die abgewählte Ministerpräsidentin Hannelore Kraft trat direkt nach der ersten Hochrechnung von allen Parteiämtern zurück. Die Linke hofft auf den Einzug ins Parlament. Die CDU legt demnach acht Prozent zu und bekommt 34,3 Prozent. Die SPD rutscht um 8,5 Prozent auf 30,6 dramatisch ab. Die FDP erhält 12,2 Prozent der Wählerstimmen...

  • 14.05.17
  •  23
  •  12
Politik
Kopf-an-Kopf-Rennen: SPD-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und...
2 Bilder

NRW-Wahl: Jüngste Prognosen zeigen - das wird eng

Kurz vor der Wahl verliert die SPD den lange sicher geglaubten Vorsprung. Gleich in zwei Umfragen der letzten Stunden liegt die CDU vorne. Zieht CDU-Herausforderer Armin Laschet tatsächlich an SPD-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft vorbei? Laut ZDF-Politbarometer würde die CDU 32 Prozent der Stimmen bekommen und damit einen Prozentpunkt vor der SPD liegen (31). Das entspricht einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes YouGov. Dieses sieht die CDU mit 31 Prozent vorne, die SPD folgt mit...

  • Essen-Süd
  • 12.05.17
  •  30
  •  5
Politik
Der "Schulz-Effekt" sei lediglich eine "Inszenierung von SPD-Funktionären", sagt Armin Laschet. Foto: Carsten Walden
3 Bilder

"Schulz-Effekt? Den gibt es nicht" - CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet im Lokalkompass-Interview

Armin Laschet sieht sich durch das Wahlergebnis in Schleswig-Holstein bestätigt: "Den Schulz-Effekt gibt es nicht", sagt der Spitzenkandidat der NRW-CDU. Und setzt im Wahlkampf-Endspurt auf Angriff und das Thema Innere Sicherheit. Bisher kannte man Sie als sehr ruhig auftretenden Wahlkämpfer. Das war auch beim WDR-Duell mit Hannelore Kraft so. In der zweiten WDR-Fernsehrunde zwei Tage später zeigten Sie sich auf einmal sehr kämpferisch. Hatte sich in den dazwischen liegenden 48 Stunden etwas...

  • Essen-Süd
  • 09.05.17
  •  25
  •  5
Politik
Hilft Hannelore Kraft im Wahlkampf der Bonus des Amtsinhabers? Nach neuen Prognosen liegen SPD und CDU fast gleichauf. Alle Fotos: Georg Lukas
3 Bilder

"Kinderarmut in NRW sinkt" - Ministerpräsidentin Hannelore Kraft im Lokalkompass-Interview

Hat die SPD die Mehrheit schon sicher oder liegt sie im Rennen um die Wählerstimmen gleichauf mit der CDU? Ministerpräsidentin Hannelore Kraft traut beiden Prognosen nicht. Und kämpft um die Deutungshoheit über die rot-grüne Regierungsbilanz. Zwischen Ihrer (Regierungs-)Bilanz und der Bilanz von CDU und FDP liegen Welten, zum Beispiel in den Bereichen Bildung und Wirtschaft. Die Opposition sieht NRW deutlich abgehängt vom Rest der Bundesrepublik. Eine führende Rolle übernimmt NRW demnach nur...

  • Düsseldorf
  • 05.05.17
  •  21
  •  8
Politik
83 Bilder

Lokalkompass-BürgerReporter: Hannelore Kraft - voll auf den Zahn gefühlt - Der Bericht

Ein Termin mit der Ministerpräsidentin? Schnell stand für die STADTSPIEGEL-Redaktion fest, dass man diesmal den Lesern den Vortritt lassen würde. Die SPD sagte zu, Justizminister Thomas Kutschaty „opferte“ seinen Wahlkreistermin, den er mit Hannelore Kraft geplant hatte, und so konnte man kurzfristig acht BürgerReporter aus der Nachrichten-Community „lokalkompass.de“ die Möglichkeit geben, auf Augenhöhe Fragen zu stellen. Auch die Essener SPD-Landtagskandidaten Britta Altenkamp, Janine...

  • Essen-Steele
  • 05.05.17
  •  12
  •  9
Politik
Herr Kutschaty und Frau Kraft
47 Bilder

Lokales aus Essen - HANNELORE KRAFT und THOMAS KUTSCHATY treffen auf 8 Bürgerreporter

* 28. April 2017 Essen-Steele Bert-Brecht-Str. 29 Dieser Beitrag ist weder ein Interview mit den beiden Politikern, noch erhebt er Anspruch auf den Titel "Politisch wertvoll" oder so etwas! Es ist einfach ein Bericht einer "mittelmäßig" politisch Interessierten Bürgerreporterin, die völlig überraschend eine Einladung erhielt, mit der sie niemals gerechnet hatte! Die Einladung und was vor dem Beginn so los war... Völlig überrascht war ich letzte Woche, als mich eine...

  • Essen-Süd
  • 01.05.17
  •  36
  •  17
Politik
23 Bilder

Lokalkompass: Politik hautnah - BürgerReporter trafen Hannelore Kraft - Die Fotos

Stellen Sie sich vor, es gibt ein Treffen mit Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, NRW-Justizminister Thomas Kutschaty, allen Essener SPD-Landtagskandidaten - und die LK-Redakteure sagen einfach: NICHTS. Genau das war aber die Idee: Unsere Bürger-Reporter sollten die Möglichkeit haben, auf Augenhöhe mit den Politikern zu diskutieren - auch völlig ohne Moderation durch die Redaktion. Das überraschte selbst Medien-Profi Hannelore Kraft. Sie kann sich natürlich schnell auf Journalisten-Fragen...

  • Essen-Steele
  • 30.04.17
  •  14
  •  8
Politik
7 Bilder

Über Leser-Nähe können viele reden - wir machen's einfach = Lokalkompass!

Stellen Sie sich vor, es gibt ein Treffen mit Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, NRW-Justizminister Thomas Kutschaty, allen Essener SPD-Landtagskandidaten - und die LK-Redakteure sagen einfach: NICHTS. Genau das war aber die Idee: Unsere Bürger-Reporter sollten die Möglichkeit haben, auf Augenhöhe mit den Politikern zu diskutieren - auch ohne Moderation durch den stellv. NRW-Redaktionsleiter Martin Dubois. Das überraschte selbst Medien-Profi Hannelore Kraft. Sie kann sich natürlich...

  • Essen-Steele
  • 29.04.17
  •  32
  •  10
Überregionales

„NRW-Gipfel“ in der Lokalkompass-Redaktion

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Justizminister Thomas Kutschaty besuchten am Freitag (28.4.2017) die Lokalkompass-Redaktion, um kurz vor der Wahl Rede und Antwort zu stehen. Vom Lokalkompass war es eine sehr gute Idee, dazu einige ihrer „Bürgerreporter“ einzuladen, um ihnen einmal die Gelegenheit zu bieten, mit der „Landesmutti“ und dem Minister zu sprechen und konkrete Themen anzuschneiden. Die beiden NRW-Spitzenpolitiker hatten dazu auch die (potentiellen) Essener...

  • Essen-Ruhr
  • 29.04.17
  •  4
  •  4
Kultur
Frau HANNELORE KRAFT und Herr Thomas Kutschaty in Essen bei einem "LK-Bürgerreporter-Presse-Talk" am 28.04.17
3 Bilder

… „das kann POLITIK NICHT, DAS…kann NUR GESELLSCHAFT!“

... ESSEN, Bert-Brecht-Str. LokakompassRedaktion "PresseTermin" 28.04.17 Das Miteinander in einer Gesellschaft, einem Land, einer „Kultur“ Gespräch mit NRW-Landes-Spitzen-Politikern in der „Lokalkompass“-Redaktion Essen HANNELORE KRAFT + Thomas Kutschaty EIN SATZ, gestern... eine Antwort von Frau KRAFT... die mich zu einem ERSTEN kleinen FAZIT unmittelbar nach diesem Treffen nun veranlasste...! DANKE für diesen SATZ, Frau Kraft! Es hat sich etwas verändert. In...

  • Essen-Steele
  • 29.04.17
  •  17
  •  20
Politik
5 Bilder

DIE NRW SPITZE , DIE KOMMUNALPOLITIK UND WIR

WAS für ein Erlebnis! DANK DEM LOKALKOMPASS UND LÖWE durften heute einige Bürgerreporter der ganz großen Politik auf den Zahn fühlen. WANN hat man als Normalbürger schon einmal die Gelegenheit, mit unserer Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Herrn Kutschaty unserem Justizminister NRW hautnah und auf Augenhöhe zu diskutieren? ES wurden Fragen an diese Politiker gestellt, auch an die Kommunalpolitiker aus verschiedenen Bereichen. FRAGEN die nicht vorher in irgendeiner Weise abgesprochen...

  • Essen-Steele
  • 29.04.17
  •  29
  •  20
Politik
3 Bilder

Bürgerreporter trafen Frau Kraft und Herrn Kutschaty von der SPD

Ich als Bürgerreporter freute mich auf diesen meinen großen Abend wo ich mit anderen Bürgerreportern exklusive die Möglichkeit hatte NRW Ministerpräsidentin Frau Kraft und NRW Justizminister Herr Kutschaty unsere Fragen zu stellen. Von der Sicherheit in NRW,Kultur,Kindergartenplätze,Ehrenamt und andere wichtigen Themen kam alles auf den Tisch und wurde von beiden exklusive Beantwortet. Ich fand das sollten Politiker öfters machen dem Bürger mal zuhören,Basisarbeit. Zum Abschluss wünsche...

  • Essen-Süd
  • 28.04.17
  •  10
  •  6
Politik
Will den Wechsel in NRW, dann zieht es ihn weiter nach Berlin: FDP-Chef Christian Lindner (re.), hier im Gespräch mit stv. Redaktionsleiter Martin Dubois. Alle Fotos: Oleksandr Voskresenskyi
3 Bilder

"NRW ist ein Fliegengewicht" - FDP-Chef Christian Lindner im Lokalkompass-Interview

Die FDP könnte bei der Landtagswahl drittstärkste Kraft werden. Ihr „Gesicht“, Spitzenkandidat Christian Lindner, will danach nach Berlin weiterziehen. Ein Problem? Nein, meint Lindner im Lokalkompass-Interview. Man kennt die FDP als Fürsprecher für Markt und Mittelstand. Jetzt treten sie auch als Kümmerer zum Beispiel für Arbeitslose auf und sagen, dass es in Deutschland gerechter zugehen müsse. Was genau verstehen Sie unter Gerechtigkeit? Lindner: Dazu zählen Bildungsgerechtigkeit, weil...

  • Düsseldorf
  • 28.04.17
  •  40
  •  8
Politik
...da sitzen sie nun alle und warten auf die BÜRGER-REPORTER FRAGEN!!!! Und ja, wir haben uns TAPFER geschlagen!!! LIEBE GRÜßE an alle, die dabei waren!
5 Bilder

DANKE an den "LK" und...an "LÖWE"

... ESSEN INNENSTADT LOKALKOMPASS Redaktion! Bürgerreporter und... die Kommunal- UND LANDESPOLITIK auf einer Ebene... Eine KLASSE-TALK-RUNDE! THOMAS KUTSCHATY und Ministerpräsidentin Frau HANNELORE K R AF T zu Besuch in der "LK"-Redaktion! DANKE allen, die mit dafür verantwortlich waren, dass es eine gelungene Gesprächsrunde wurde! Besonderen DANK der "LK-Redaktion" Essen und dem "LÖWE" ( Detlef Leweux) und und und und und ... ( frau kann sich ja nicht...

  • Essen-Ruhr
  • 28.04.17
  •  33
  •  19
Politik
Özlan Demirel, Spitzenkandidatin der Linken, im Gespräch mit stv. Redaktionsleiter Martin Dubois. Alle Fotos: Ingo Lammert
4 Bilder

"Wir wollen mitregieren" - Linke-Spitzenkandidatin Demirel im Lokalkompass-Interview

Seit 2012 ist die Linke nicht mehr im Landtag, die Ziele sind vor dem 14. Mai angesichts von Umfragewerten zwischen vier bis sechs Prozent aber hochgesteckt: "Wir wollen mitregieren", sagt Spitzenkandidatin Özlem Demirel selbstbewusst. In Umfragen liegt die Linke momentan zwischen vier bis sechs Prozent. Sie geben sich vom Wiedereinzug überzeugt. Was macht Sie so sicher? Demirel: Die Linke ist das soziale Gewissen in diesem Land. 2010-2012, in der Zeit, in der wir noch im Landtag waren,...

  • Düsseldorf
  • 25.04.17
  •  35
  •  7
Politik
Die SPD feierte ihren Wahlkampfauftakt auf der Zeche Zollverein.
9 Bilder

Die SPD auf Zeche

Nach alter Bergbautradition stehen Steiger besonders für Tugenden wie Geradlinigkeit, Offenheit, Menschlichkeit und Toleranz. Mit diesen Tugenden im Gepäck präsentierte sich gestern die Sozialdemokratische Partei Deutschlands auf der schönen Zeche Zollverein im Essener Norden. Vor dem Eingang der Grand Hall Zollverein warteten schon am Morgen Autogrammjäger neugierig auf die Politprominenz und davon kam jede Menge: Martin Schulz, Sigmar Gabriel, Malu Dreyer, Olaf Scholz, Norbert...

  • Essen-Nord
  • 03.04.17
  •  4
  •  8
Politik
NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (3.v.r.) und Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen (2.v.r.) eröffneten im Kreise der Experten den 3. Ruhrgebietskongress zur Kinder- und Jugendgesundheit im "Hotel Franz". Foto: Lukas
2 Bilder

Essen: 3. Ruhrgebietskongress zur Kinder- und Jugendgesundheit im "Hotel Franz"

Wie gesund kann der Nachwuchs hier im "Revier" aufwachsen? Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft beschäftigten sich über 240 Fachleute am heutigen Samstag mit diesem Thema im "Hotel Franz" am Essener Franz Sales Haus. Schirmherrin: Hannelore Kraft Erneut veranstaltet von der MedEcon Ruhr (Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr) ging es um den regionalen Austausch zwischen Gesundheitsexperten und Institutionen aus Gesundheitsversorgung, Bildungswesen,...

  • Essen-Steele
  • 04.02.17
  •  1
Überregionales
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Sylvia Löhrmann  verleihen im Rahmen der "Woche des Respekts" die Preise in einem Schulwettbewerb, vaufgenommen am Montag den 14.11.2016 in Dortmund (Foto: Staatskanzlei NRW/ uta Wagner)

"Jeder kann ein Flüchtling sein": Essener Förderschule erhält Sonderpreis für starken Song bei Landeswettbewerb

Die Förderschule Parkschule aus Altenessen wurde beim Schulwettbewerb der Landesregierung für mehr Respekt für den Rapsong „Jeder kann ein Flüchtling sein“ in der Kategorie „Sonderpreis“ ausgezeichnet. Preisübergabe war bei der Auftaktveranstaltung zur Woche des Respekts im Dortmunder U. Die Schüler überzeugten mit einem Video eines Rapsongs, der in sehr eindrucksvollen Bildern darstellt, wie sich ein Flüchtling fühlt. Der Song berührt tief und sorgt beim Anschauen für Gänsehaut. Der...

  • Essen-Nord
  • 15.11.16
  •  1
Politik
Hannelore Kraft gibt in ihrer Heimatstadt ein Statement.

Betroffen über Attentat in Nizza

Für mindestens 84 Menschen endeten die Feierlichkeiten zum französischen Nationalfeiertag in Nizza am Donnerstagabend tödlich. Sie wollten das Feuerwerk auf dem gesperrten Strandboulevard der französischen Küstenstadt genießen. Kurz nach dem Ende des Feuerwerks raste ein Laster auf der Promenade des Anglais in die Menschenmenge. Über zwei Kilometer fuhr der Todesfahrer durch die Menschenmassen, fast eine halbe Stunde dauerte es, bis die Polizei den Fahrer stoppen und erschießen konnte. Es...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.07.16
  •  7
  •  1
Politik
Bei der Jugendkonferenz diskutierte Hannelore Kraft mit vier der rund 500 Teilnehmer auf der Bühne, bevor es in einzelne Workshops ging, die von Kabinettsmitgliedern und Experten begleitet wurden. Foto: Annette Schröder
3 Bilder

Kraft appelliert an die Jugend: "Mischt euch ein!"

Rund 500 Teilnehmer begrüßte Ministerpräsidentin Hannelore Kraft im Colosseum-Theater zur Jugendkonferenz "#jukon16" – der zweiten ihrer Art, ausgerichtet von der Landesregierung NRW. Hannelore Kraft betonte wie wichtig die Beteiligung junger Menschen an Politik und Gesellschaft sei: "Wir brauchen euch, wir brauchen Sie!". Es sei wichtig, so die Ministerpräsidentin, dass die Älteren den Jüngeren zuhören, schließlich würden die Politik den Boden für die kommende Generation bereiten. "Mischt...

  • Essen-West
  • 01.07.16
  •  1
Politik

NRW-SPD: Dirk Heidenblut und Klaus Johannknecht treffen Hannelore Kraft

"50 Jahre NRW-Landesgruppe in der SPD-Bundestagsfraktion", dieses Jubiläum wurde am vergangenen Mittwoch in der Berliner Landesvertretung der NRW-SPD intensiv gefeiert. Die Grußworte sprachen Thomas Oppermann (Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion), Sigmar Gabriel (SPD-Vorsitzender und Vizekanzler) sowie Hannelore Kraft (NRW-Ministerpräsidentin). Sie freute sich besonders, als sie Besucher aus Essen, den Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut (links), und den neuen Vorsitzenden der...

  • Essen-Steele
  • 03.06.16
  •  2
Politik
Während der Jubiläumsfeier "50 Jahre NRW-Landesgruppe in der SPD-Bundestagsfraktion" in Berlin hatte die Krayer SPD-Politikerin Agnes Tepperis Gelegenheit zu einem kurzen Gedankenaustausch mit Alt-Kanzler Gerhard Schröder. Foto: privat

Alt-Kanzler Gerhard Schröder in Top-Form - Tipps für Krayerin Agnes Tepperis

Natürlich gab es hochkarätige Vorträge als die NRW-SPD ihr 50-jähriges Jubiläum in der Bundestagsfraktion in der Berliner Landesvertretung feierte. Doch Alt-Kanzler Gerhard Schröder, quasi Überraschungsgast, zeigte einmal mehr, was einen guten Redner und eine gute Rede ausmacht. Mit viel Ironie nahm er sich selbst aufs Korn und bezeichnete seine Einladung als eine weitere Resozialisierungsmaßnahme für sich in seiner Partei. Erleichterung bei Sigmar Gabriel Sigmar Gabriel konnte er...

  • Essen-Steele
  • 03.06.16
  •  4
Politik
Hannelore Kraft (3.v.l.) nahm sich Zeit, um sich im Essener Norden das Eltingviertel anzuschauen.
2 Bilder

Mit Kraft durchs Eltingviertel

Das Eltingviertel in der nördlichen Innenstadt ist zentral gelegen, grenzt an das Universitätsviertel und die „Grüne Mitte“. Es wird nun umfangreich saniert und ansprechender gestaltet. Die Deutsche Annington, die Stadt und die Planer von „Innovation City“ stellten das Projekt bereits im Frühjahr vor. Die ersten Gebäude an der Zwingliststraße sind nun eingerüstet. 2017 sollen die Bauarbeiten beendet sein. Besuch von Hannelore Kraft Nun schaute sich selbst NRW-Ministerpräsidentin...

  • Essen-Nord
  • 26.08.15
Sport
ohne grosse Worte...
11 Bilder

Ruhr games 2015 -eröffnet auf dem Welterbe Zollverein

Gestern fand die Eröffnung der Ruhr games 2015 auf Essenener Zeche Zollverein statt. Bei den Ruhrgames werden 16 Sportarten mit 5000 Athleten ausgetragen an 6 Orten, davon gab es auf dem Zechengelände schon ein Aktionen zusehen, nämlich Motocross Fahrer mit ihren Maschinen die atembraumde Show einlagen oder die Band Luxuslärm die auf Bühne 1 vor der offiziellen Eröffnung zum mit Feiern lud. Nun zur eigentlichen Eröffnung durch die NRW -Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, sie sagte...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.06.15
  •  3
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.