Hans-Böckler-Berufskolleg

Beiträge zum Thema Hans-Böckler-Berufskolleg

Ratgeber
Das Hans-Böckler-Berufskolleg informiert in Live-Streams über sein Ausbildungsangebot. Gesendet wird aus dem Studio im Ausbildungsfernsehen im Marler Stern.

Hans-Böckler-Berufskolleg stellt seine Fachbereiche online vor
Entscheidungshilfen für Schüler

Das Hans-Böckler-Berufskolleg in Marl und Haltern informiert junge Menschen, die nach der Sekundarstufe I eine aufbauende schulische oder berufliche Ausbildung suchen, in drei Informationsabenden. Sie finden als Online-Veranstaltungen statt. Zu diesen Livestreams können sich Schüler und Eltern zuschalten: Dienstag, 26. Januar, ab 19 Uhr für die Fachbereiche Pädagogik, Erziehung, ErnährungMittwoch, 27. Januar, ab 19 Uhr für die Fachbereiche Medien, Medientechnik, Wirtschaft &...

  • Marl
  • 25.01.21
Kultur
Tag der offenen Türen im Hans-Böckler-Berufskolleg
2 Bilder

Hans-Böckler-Berufskolleg informiert über schulische und berufliche Möglichkeiten
Tag der offenen Türen im HBBK

Gespräche mit Eltern, Lehrkräften und Kooperationspartnern als auch mit Jugendlichen haben gezeigt, dass das HBBK in der Öffentlichkeit zum Teil immer noch ausschließlich als Berufsschule bzw. Wirtschaftsschule wahrgenommen wird. Dabei werden hier auch beispielsweise die Erzieher (in Vollzeit) ausgebildet und es besteht u.a. die Möglichkeit seinen Realschulabschluss zu erwerben.  Bei einem Tag der offenen Türen möchte das HBBK gerne die Elternschaft sowie die Schülerinnen und Schüler aus...

  • Haltern
  • 15.01.20
Kultur
Delegation im Landtag: Wolfgang Großer (Schulleiter), Sandra Jäger, Christian Vennemeyer, Gertrud Brachtendorf, Olaf Boxberg, Stephanie Meulenbrock de Flores, Jörg Feldmann (Vertreter/innen der drei Fachbereiche)

Auszeichnung: Hans-Böckler-Berufskolleg darf sich jetzt Europaschule nennen

Haltern/Marl. Gemeinsam mit einer Delegation nahm Schulleiter Wolfgang Großer im Düsseldorfer Landtag das Zertifikat Europaschule in Nordrhein-Westfalen für das Hans-Böckler-Berufskolleg entgegen. Vor etwa fünf Jahren entwickelte Carola Köhn, Europabeauftragte der Schule, die Idee, die bereits bestehenden europäischen Aktivitäten und Angebote, wie die Erasmus+ Schulpartnerschaften und das Angebot der zentralen Fremdsprachenzertifikate DELE (Spanisch) und TOEIC (Englisch) zu erweitern, um...

  • Haltern
  • 23.11.16
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.