Alles zum Thema Heiratsschwindler

Beiträge zum Thema Heiratsschwindler

Überregionales

Vom Gerichtssaal in die U-Haft

Als die beiden Justizvollzugsbeamten zur Urteilsverlesung den Gerichtssaal betraten, war klar, dass das Gericht dem Antrag von Staatsanwalt Lukas Kopica folgen würde und die beiden Angeklagten nicht nur wegen gemeinschaftlichen Betrug verurteilte, sondern den Hauptangeklagten wegen Fluchtgefahr auch gleich in Untersuchungshaft nehmen würde. Insgesamt soll er eine Freiheitsstrafe von vier Jahren und sechs Monaten verbüßen. Seine Lebensgefährtin erhielt eine Strafe von einem Jahr und sechs...

  • Hattingen
  • 14.03.16
  • 727× gelesen
Ratgeber
Versicherungsbetrüger, Voodookünstler, Heiratsschwindler?

BÜCHERKOMPASS: Hochstapler, Heiratsschwindler, Versicherungsbetrüger

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig die Werke von bekannten Autoren an Teilnehmer, die sich bereit erklären, nach der Buch-Lektüre eine kleine Rezension zu schreiben und zu veröffentlichen. Bereits vergeben wurden bisher diese Werke. Diese widmen wir uns thematisch gesehen verschiedenen Dimension des Betrugs. Alle Teilnehmer bitten wir darum unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne...

  • Essen-Süd
  • 12.03.14
  • 836× gelesen
  •  14
  •  1
Überregionales

„CARLOS“ der Heiratsschwindler

„Carlos“ hatte graue Schläfen und gewelltes Haar. Er war immer elegant gekleidet. Und in seinem Kleiderschrank hing ein Sortiment von Schlipsen, die zu jedem Jackett passten. Um es kurz zu machen: „Carlos“ sah immer seriös aus. Und wer mit ihm einen Vertrag abschloss, musste es nicht bereuen. Nur, er hieß nicht „Carlos“, sondern Karl. Aber immerhin, weit gereist war er schon… Wer ihn aber über die Jahre hinweg kannte, konnte davon ausgehen, dass er, ob nun „Carlos“ oder Karl, in seinem...

  • Arnsberg
  • 24.04.13
  • 160× gelesen
Überregionales

Polizei nimmt Heiratsschwindler auf der Langenberger Straße fest

Am vergangenen Dienstagmorgen, 18. Dezember, nahmen Kriminalbeamte des KK14 an der Langenberger Straße einen Heiratsschwindler auf frischer Tat fest. Der 52-Jährige, aus Süddeutschland stammende Mann wurde bereits von mehreren Strafverfolgungsbehörden mit Haftbefehlen gesucht. So trat er in mehreren Städten, unter anderem auch in Essen, als mutmaßlicher Heiratschwindler auf. Falscher Professor Den alleinstehenden, zum Teil verwitweten Frauen stellte er sich dabei auch als...

  • Essen-Ruhr
  • 21.12.12
  • 447× gelesen