Hemer

Beiträge zum Thema Hemer

Reisen + Entdecken
Eine beeindruckende Felsformation im Geotop.
11 Bilder

Felsenmeer Hemer, ein bedeutendes Geotop
Felsenmeer Hemer, ein bedeutendes Geotop

Im Geotop und Naturschutzgebiet Felsenmeer in Hemer. Die wild zerklüftete Felsenlandschaft gehört seit 2006 zu den 70 bedeutendsten Geotopen Deutschlands. Von einer barrierefreie Brücke kann man die unzugänglichen Felsformationen überqueren und hat einen eindrucksvollen Blick über das Felsenmeer. Zudem bietet eine drei Meter breite und 37 Meter lange Plattform einen einmaligen Ausblick auf die wuchtigen Gesteinsformationen. 20 Meter tief richtet sich der Blick in die Felsschlucht. Das...

  • Arnsberg
  • 21.09.20
  • 3
  • 2
Natur + Garten
Vertreter von neun Kommunen stellten der Presse im Naturschutzzentrum "Arche Noah" die diesjährigen "Offenen Gärten" vor. Foto: koe

"Offene Gärten" sind ein "Renner"

Kreis. Die Aktion "Offene Gärten im Ruhrbogen" erfreut sich Jahr für Jahr wachsender Beliebtheit. 56 Gärten aus neun Kommunen sind in diesem Jahr beteiligt. Geöffnet wird an fünf Sonntagen und einem Samstag. Und es kann in diesem Jahr sogar schon ein kleines "Jubiläum" gefeiert werden, denn die Aktion feiert ihr Zehnjähriges. Anlässlich des "Geburtstags" ist auf dem Titelblatt der gut 50-seitigen Broschüre deshalb auch ein Weinglas zu sehen, erläuterte Mendens Bürgermeister Martin...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.04.18
  • 1
Überregionales
Symbolisch Seite an Seite und mit einer einzigen Stimme: Hemeraner Politik, Verwaltung und Wirtschaft fordern entschlossen den unverzüglichen Beginn der konkreten Planungen für den ersten Bauabschnitt der A46. (v.l.): Christian Schweitzer (Stadt Hemer), Knut Kumpmann (UWG), Hans-
Peter Klein, BM Michael Heilmann, Bernhard Camminadi (Wirtschaftsinitiative Nordkreis), Martin
Gropengießer (CDU), Dr. Bernd Schulter (Erster Beigeordneter der Stadt Hemer) und Arne-
Hermann Stopsack (FDP).^Foto: Stadt Hemer
3 Bilder

Hemer: Verwaltung, Politik und Wirtschaft pochen auf schnellen A46-Weiterbau bis Menden

Dieser Beitrag beleuchtet das Thema "A 46" aus Hemeraner Sicht. Verfasst wurde er von Christoph Schulte von der Redaktion des Stadtspiegels Iserlohn/Hemer. Er ist weitgehend identisch mit dem Bericht der am morgigen Samstag (21. Januar) in der Printausgabe des Stadtspiegels in Menden, Fröndenberg, Balve und Wickede erscheint. Kreis. "Lieber heute als morgen!" Wirtschaft, Verwaltung und das Gros der Politik, mit Ausnahme der GAH, sprechen in Hemer eine eindeutige Sprache, wenn es um den...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.01.17
Sport
19 Bilder

SG Hemer B-Junioren verlieren 1. Aufstiegsspiel

Am Dienstag Abend gab es für unsere B-Junioren im 1. Aufstiegsspiel bei der SV Hüsten eine 3:2 Niederlage (HZ 1:1) zu verzeichnen. Unsere Mannschaft erzielte zwar in 23. Min. durch Massimo Saparito den 1:0 Führungstreffer, den die SV Hüsten aber bereits in der 38 Min. ausgleichen konnte. Die SG Hemer fand eigentlich zu keinem Zeitpunkt so richtig in Spiel, was vielleicht auch daran gelegen haben kann, dass das das Spiel auf Asche stattgefunden hat. Daran ändert sich trotz der...

  • Arnsberg
  • 03.07.13
Sport
12 Bilder

SG Hemer A-Junioren gewinnen das 1. Aufstiegspiel zur Bezirksliga

Unsere A-Junioren haben heute zu Hause vor rund 200 Zuschauern ihr erstes Spiel in der Aufstiegsrunde zur Bezirksliga gegen den SSV Meschede mit 4:3 (HZ 2:2) gewonnen. Spannung pur bis zur letzten Minute. Erst hat Hemer 2:0 geführt und dann bis zur Pause den Ausgleich kassieren müssen. Dann ging es hin und her. Nach dem 3:2 für Hemer folgte das 3:3 für Meschede, das aus einem Elfmeter resultierte. Hemer hatte zahlreiche Chancen zu erhöhen, u.a. ein Lattenschuss, bevor dann in der 90....

  • Hemer
  • 30.06.13
Überregionales
Bürgermeister (-Vertreter) und Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft präsentierten der Presse in der Kleingartenanlage am Iserlohner Seilersee die diesjährige Aktion.
3 Bilder

Die Gärten öffnen wieder

Die Aktion "Offene Gärten im Ruhrbogen" geht in die vierte Runde - erstmals auch mit einem Termin im Herbst. Am 13. Mai, 17. Juni, 15. Juli und 2. September laden 61 Gärten in acht Kommunen zur Besichtigung ein. Als hervorragendes Beispiel interkommunaler und auch menschlicher Zusammenarbeit wurden die "Offenen Gärten" während der Pressekonferenz, auf der Bewährtes und Neues vorgestellt wurde, bezeichnet. Arnsberg, Balve, Fröndenberg, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade und Wickede haben...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.