Herdecke

Beiträge zum Thema Herdecke

LK-Gemeinschaft
Radfahren macht in Herdecke nicht überall Spaß. Daher sollen die Bürger jetzt mitteilen, wo sie sich eine Verbesserung des Wegenetzes wünschen.

Auf dem Rad
Herdecke wünscht sich mehr Fahrräder: Bürger stimmen über neues Radwegsnetz ab

Herdecke soll sich zu einer fahrradfreundlicheren Stadt entwickeln. Aus diesem Grund wurde das Büro „stadtVerkehr“ aus Hilden von der Verwaltung beauftragt, das Klimaschutzteilkonzept „Radverkehr“ zu erstellen. Das gesteckte Ziel: Den Anteil des Radverkehrs am gesamten Verkehrsaufkommen zu steigern, eine umweltfreundliche Mobilität zu fördern und so die CO2-Emissionen zu reduzieren. Im Rahmen einer ersten Bürgerbeteiligung im Oktober 2019 nutzten zahlreiche Bürger die Gelegenheit, sich in...

  • Hagen
  • 18.07.20
Blaulicht

Brutale Körperverletzung
Herdecke: Trio schlägt auf 29-Jährigen ein

Am Mittwoch, 8. Juli, gegen 16 Uhr wurde ein 29-jähriger Herdecker Opfer einer Körperverletzung. Er ging auf der Neuen Bachstraße in Richtung Hengsteysee, als er Höhe Rehbergstraße unvermittelt von drei unbekannten Personen angegriffen wurde. Zwei schlugen ihn mit Fäusten und traten ihn, als er am Boden lag. Die dritte Person stand mit einem Schlagstock in der Hand daneben. Der Herdecker konnte schließlich aufstehen und in Richtung Fußgängerzone flüchten, wo er um Hilfe bat. Die drei...

  • Herdecke
  • 09.07.20
Ratgeber
Die Führungen durch das Koepchenwerk beinhalten auch einen Blick in die Maschinenhalle.

Blick hinter die Kulissen
Auch an diesem Wochenende Führungen im Herdecker Koepchenwerk

Mit Beginn der 1920er Jahre geriet der Ausbau von Wasserkraftwerken stärker in die Debatte der Energiewirtschaft. Der Mangel an nutzbarer Steinkohle als Energieträger sollte durch Wasserkraftanlagen ausgeglichen werden. In dieser Zeit, nämlich in den Jahren 1927 bis 1930, entstand das Koepchenwerk in Herdecke. Am Wochenende (4. und 5. Juli) haben Besucher Gelegenheit, mehr über die Geschichte, Bedeutung und Technik dieses national bedeutsamen Denkmals zu erfahren. Bei Kurzführungen geht es in...

  • Herdecke
  • 03.07.20
Natur + Garten
  16 Bilder

Heute geht es mal Ruhrabwärts
Jagd auf dem Harkortsee

Heute geht es mal Ruhrabwärts. Viele Ausflügler geniessen den schönen Tag per Rad oder per pedes. Ein Eiswagen steht an strategisch günstiger Stelle. Auf dem Hengsteysee ist ein Kormaron auf der Suche nach Beute. Unglaublich, wie lange er tauchen kann um überraschend an einer anderen Stelle aufzutauchen. Danach trocknet er sein Gefieder in der Sonne. Eine Kellerassel geht ihrer Wege. Ein Angler hat einen Tönnchenwirbel aus seiner Ausrüstung verloren. Leider ist der Akku von...

  • Hagen
  • 26.06.20
  •  6
  •  2
Reisen + Entdecken
Action und Spaß gibt es beim grandiosen Ferienfrosch Programm. Auch Fahrten in beliebte Freizeitparks stehen an.
  3 Bilder

Sommer in Herdecke
Trotz Corona-Krise: Ferienfrosch 2020 garantiert Abenteuer, Spiel und Spaß

Sommer, Sonne und ganz viele Abenteuer: Das Team der offenen Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Herdecke bietet auch dieses Jahr zahlreiche spannende Aktionen und ein buntes Sommerferienprogramm für daheim gebliebene Ferienkids an. Innerhalb kürzester Zeit wurde aufgrund der aktuellen Corona-Situation der "Ferienfrosch 2020" komplett überarbeitet und angepasst. Mit Neuem und Altbewährtem macht die handliche Broschüre auf 24 Seiten Lust auf tolle Sommeraktionen. „Es freut mich sehr, dass es...

  • Hagen
  • 26.06.20
LK-Gemeinschaft
In Herdecke wird das Wohnquartier "Alter Steinbruch" vorgestellt.
  3 Bilder

Wohnen steht im Mittelpunkt
Tag der Architektur: Diese Gebäude aus der Region werden 2020 vorgestellt

Architekturfreunde können auch in diesem Jahr wieder am „Tag der Architektur“ neue Wohnhäuser und Bauwerke, Quartiere, Privatgärten und Parks kennen lernen – allerdings Corona-bedingt auf ungewohnten Wegen. Am 20. und 21. Juni werden in 100 Städten und Gemeinden NRW genau 180 Architekturprojekte vorgestellt. Die Architektenkammer NRW präsentiert den „Tag der Architektur“ in einer Online-Bilddatenbank. Außerdem wurden die teilnehmenden Architekturbüros eingeladen, ihre Werke in diesem Jahr –...

  • Hagen
  • 18.06.20
Natur + Garten
Die fertig gestellte und freigegebene Behelfsbrücke am Seeschlösschen.

Hengsteysee wieder umrundbar:
Provisorische Brücke am Seeschlösschen fertiggestellt

Kurz vor dem Wochenende eine gute Nachricht für alle Radfahrer, Spaziergänger und Jogger: die vollständige Umrundung des Hengsteysees ist ab sofort wieder möglich. Am Freitagvormittag fanden noch abschließende Arbeiten sowohl an der provisorischen Holzbrücke am Seeschlösschen als auch an dem durch umgestürzte Bäume ramponierten Wegeabschnitt nahe des Koepchenwerkes statt. Zur Erinnerung: Nachdem sich im Herbst vergangenen Jahres größere Teile der Uferbefestigung am Seeschlösschen durch...

  • Herdecke
  • 12.06.20
Blaulicht
Unbekannte schmeißen Kanaldeckel in Scheibe von Herdecker Bäckerei.

Zerstörungswut
Vandalen verwüsten Bäckerei in Herdecke: Eingangstür mit Kanaldeckel eingeworfen

Am Montag entfernten Unbekannte, zwischen 4.45 Uhr und 5.20 Uhr, den Kanaldeckel aus einem Gehweg am Kirchender Dorfweg und warfen diesen gegen eine Eingangstür einer Bäckerei. Die Scheiben der Eingangstür zerbarsten und die Täter gelangten in den Verkaufsraum. Hier randalierten die Täter weiter und warfen eine Kasse zu Boden. Beute erlangten sie nicht. Die bisherigen Erkenntnisse sprechen dafür, dass es sich um Vandalismus handelt.

  • Hagen
  • 26.05.20
Ratgeber

Hilfe in der Not
Apotheken- und ärztliche Notdienste am Osterwochenende

Die Apotheken-Notdienste vom Wochenende: Hagen/Breckerfeld Samstag, 11. April: Wilhelms-Apotheke, Wilhelmsplatz 2, Hagen-Wehringhausen, Tel. 02331/331803 Johannes-Apotheke, Schwerter Straße 139, Hagen-Boele, Tel. 02331/61005 Sonntag, 12. April: Bären-Apotheke, Elberfelder Straße 51, Hagen-Mitte, Tel. 02331/26757 Alte Apotheke, Freiheitstraße 2, Hagen-Hohenlimburg, Tel. 02334/2763 Montag, 13. April: Kronen-Apotheke, Altenhagener Straße 56, Hagen-Altenhagen, Tel....

  • Hagen
  • 11.04.20
Sport

Corona-Krise trifft den AOK-Firmenlauf Hagen und Herdecke
Laufevent wird aus Gründen des Infektionsschutzes auf den 24. September verschoben

Gesundheit geht vor – zum Schutze der Läufer reagieren der Veranstalter GID-Projects und die AOK NORDWEST auf die aktuelle Lage rund um das Coronavirus. Der für den 7. Mai geplante AOK-Firmenlauf wird auf den Herbst verschoben. Der neue Termin ist am Donnerstag, 24. September. „Wir wollen dabei helfen, die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen und Infektionsketten zu unterbrechen. Letztlich steht die Gesundheit der Teilnehmer, Mitarbeiter und Partner im Fokus. Aus diesem Grunde haben wir...

  • Hagen
  • 09.04.20
Ratgeber

Rat und Hilfe
Die Apotheken-Notdienste in Hagen, Herdecke, Wetter und Breckerfeld

Hagen/Breckerfeld Samstag, 4.4.  Elisabeth-Apotheke, Haldener Straße 107, Hagen-Hochschulviertel, Tel. 02331/85188 Sonntag, 5.4. Germania Apotheke, Graf-Von-Galen-Ring 23, Hagen-Mitte,Tel. 02331/26568 Eckeseyer-Apotheke, Eckeseyer Straße 155, Hagen-Mitte, Tel. 02331/27241 Montag, 6.4. Adler-Apotheke, Elberfelder Straße 74, Hagen-Mitte, Tel. 02331/25783 Dienstag, 7.4. Apotheke Rathaus-Galerie, Mittelstraße 20, Hagen, Tel. 02331/3767600 Mittwoch, 8.4. Neue Apotheke,...

  • Hagen
  • 03.04.20
Blaulicht
Die Feuerwehr Herdecke im Einsatz.
  3 Bilder

Einsatz am Ruhrhöhenweg
Feuerwehr Herdecke rettet 33- jährigen nach Boulder-Unfall aus unwegsamen Gelände

Die Freiwillige Feuerwehr Herdecke musste am frühen Donnerstagabend gegen 17.50 Uhr wiederum eine Person aus dem Waldgebiet am Ruhrhöhenweg retten. Bereits am vergangenen Freitag mussten die Einsatzkräfte zu einer anstrengenden Menschenrettung zum alten Schieberhaus ausrücken. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein 33- jähriger Wuppertaler beim Bouldern (Klettern ohne Kletterseil und Klettergurt an Felsblöcken) an einem Sandsteinfelsen verunfallt war. Hierbei wurde er schwerverletzt. Zunächst...

  • Herdecke
  • 03.04.20
Ratgeber
Das Sparkassen-Karree in Hagen.

Andrang im Kreditinstitut zum Monatswechsel
Sparkasse HagenHerdecke empfiehlt: Bleiben Sie zu Hause!

Gerade rund um den Monatswechsel kommt es in der Sparkasse zu einem deutlich erhöhten Kundenaufkommen. Viele Menschen erhalten zum Monatsende ihre Lohn-, Lohnersatz- oder Rentenzahlung und wollen sich daher mit Bargeld versorgen. Doch in Corona-Zeiten appelliert die Sparkasse dringend an ihre Kunden: - Vermeiden Sie möglichst Besuche in der Sparkasse, insbesondere zum Monatswechsel, und reduzieren Sie Ihre Ter-mine in der Sparkasse aktuell auf das Notwendigste. - Nutzen Sie die 62...

  • Hagen
  • 30.03.20
Blaulicht
Die Feuerwehr Herdecke am Koepchenwerk im Einsatz.

Schwierige Rettung eines Dortmunders
Feuerwehr Herdecke rettet Mann aus Waldstück am Koepchenwerk

Am Freitagnachmittag rettete die Feuerwehr Herdecke einenjungen Mann aus dem Waldstück am Speicherbecken. Er war zuvor auf dem Kraftwerksgelände gestürzt und hatte sich eine schwere Beinverletzung zugezogen. Als die ehrenamtlichen Einsatzkräfte um 16.27 Uhr alarmiert wurden, war zunächstnur klar, dass die Person sich auf dem Gelände des Kraftwerks befindet. Da sich dieses jedoch über eine große Fläche vom See über den Steilhang bis hoch zum Speicherbecken erstreckt, rückte die Feuerwehr...

  • Herdecke
  • 28.03.20
Vereine + Ehrenamt

Corona-Pandemie
Absage der Herdecker Maiwoche

Die 46. Herdecker Maiwoche findet in diesem Jahr nicht statt. Dieser Entscheidung vorausgegangen waren in dieser Woche Abstimmungen mit den Vorsitzenden der im Rat der Stadt vertretenen Fraktionen. Alle fünf Fraktionen sprachen sich für eine Absage aus. Die Pandemie, ausgelöst durch das Coronavirus, wird Experten zu Folge Deutschland noch einige Zeit im Griff haben. Es wird daher als ausgesprochen unwahrscheinlich eingestuft, dass sich bis zum Himmelfahrtswochenende im Mai die Lage derart...

  • Herdecke
  • 27.03.20
Ratgeber
Die Nierfeldstraße in Herdecke wird ab Dienstag gesperrt. Das betrifft auch Buslinien der Hagener Straßenbahn AG.

Baustelle
Sperrung der Nierfeldstraße in Herdecke: Buslinien 518 und NE19 der Hagener Straßenbahn betroffen

Ab Dienstag, 31. März 2020, muss die Nierfeldstraße in Herdecke aufgrund von Bauarbeiten für rund eine Woche voll gesperrt werden. Die Buslinien 518 und NE19 der Hagener Straßenbahn AG werden in beiden Fahrtrichtungen über die Loerfeldstraße umgeleitet. Die Haltestelle „Am Schlagbaum“ wird in die Loerfeldstraße verlegt, die Haltestelle „Nierfeldstraße“ entfällt ersatzlos.

  • Hagen
  • 27.03.20
Blaulicht
Ein Linienbus qualmte in der Herdecker Innenstadt.

Heiße Bremsen
Qualmender Bus in Herdecke: Feuerwehr im Einsatz

Ein Busbrand wurde der Freiwilligen Feuerwehr Herdecke am Nachmittag um 13.58 Uhr aus der Mühlenstraße gemeldet. Vor Ort stand ein Linienbus in einer Haltebucht und qualmte stark. Die Einsatzkräfte nahmen vorsorglich ein C-Rohr vor und kontrollierten den personenleeren Bus mit einer Wärmebildkamera. Es konnte kein Brand festgestellt werden. Offenbar waren die Bremsen des Busses heiß gelaufen. Nach kurzer Zeit waren diese abgekühlt, so dass kein weiteres Eingreifen erforderlich war. Polizei...

  • Hagen
  • 19.03.20
Ratgeber

Corona
Sparkasse HagenHerdecke trifft weitere Vorsichtsmaßnahmen

Die Sparkasse HagenHerdecke wird auch in der Corona-Krisedie kreditwirtschaftliche Infrastruktur, die Bargeldversorgung und die Zahlungsverkehrsinfrastruktur sicherstellen. Mit eigenen Vorsichtsmaßnahmen möchte die Sparkasse zusätzlich zur Verlangsamung der Ausbreitung des Corona-Virus beitragen. Ab Dienstag 17. März, konzentriert das Kreditinstitut die Grundversorgung mit Finanzdienstleistungen auf die Hauptstellen in Hagen und Herdecke sowie unsere Geschäftsstellen in Boele, Eilpe, Elsey...

  • Hagen
  • 16.03.20
LK-Gemeinschaft
Das Familienzentrum Herdecke bekam die Auszeichnung "Starke Kinder- gute Freunde".

"Starke Kinder- gute Freunde"
Kinder stark machen für das Leben: Familienzentrum Kirchende bekommt Auszeichnung

"Starke Kinder- gute Freunde" heißt eine Auszeichnung, die das Familienzentrum Herdecke jetzt erhalten hat. Über ein Jahr lang haben sich die Mitarbeiter regelmäßig mit den Themen Sucht- und Gewaltprävention auseinander gesetzt. Die Leiterin des GVS Familienzentrums Kirchende Manuela Dargel resümiert: „Kinder stark zu machen, um sich den Herausforderungen ihres Lebens stellen zu können, ist ein wichtiger Baustein unserer pädagogischen Arbeit.“ Für weitere Infos zum Präventionsprogramm steht...

  • Hagen
  • 08.03.20
Vereine + Ehrenamt
Zwei Jugendliche aus Herdecke wurden am Donnerstag mit einem Messer bedroht.

Auf der Hengsteyseestraße
Versuchter Raubüberfall: Jugendgruppe bedroht 16- und 14-jährige Herdecker mit Messer

Am Donnerstag, gegen 21 Uhr, wurden ein 16- und 14-jähriger Herdecker durch eine Jugendgruppe mit einem Messer bedroht. Die beiden Jugendlichen trafen auf der Hengsteyseestraße in Höhe des Gymnasiums auf die drei ihnen nicht bekannten Täter. Einer der Täter sprach plötzlich und unerwartete mit hervorgehaltenem Messer die Herdecker an und forderte, dass sie ihre Wertgegenstände aus ihren Taschen holen sollten. Die beiden Jungen ergriffen daraufhin sofort die Flucht. Die Täter ließen von...

  • Hagen
  • 06.03.20
LK-Gemeinschaft

Erster Corona-Verdachtsfall im EN-Kreis
Corona-Testergebnis für Frau aus Herdecke steht noch aus

Am Dienstag, 4. März, wurde der erste begründete Verdachtsfall einer möglichen Coronainfektion im EN-Kreis gemeldet. Eine Frau aus Herdecke hatte Kontakt zu einer Infizierten Person und zeigte Symptome auf. Das Ergebnis des Tests war für den heutigen Mittwoch, 4. März angekündigt. Doch heute wird es kein Ergebnis mehr geben. Wie der Pressesprecher des Ennepe-Ruhr-Kreis mitteilte, kann Entgegen der Erwartungen der Ennepe-Ruhr-Kreis heute noch nicht sagen, ob sich ein begründeter Verdachtsfall...

  • wap
  • 04.03.20
Ratgeber

Das Gesundheitsamt des Ennepe-Ruhr-Kreises informiert
Erster begründeter Corona-Verdachtsfall in Herdecke

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es den ersten begründeten Corona-Verdachtsfall: Eine Frau aus Herdecke hatte in der vergangenen Woche Kontakt zu einem positiv auf das Corona-Virus getesteten Patienten außerhalb des Kreisgebiets. Da sie am Montag leichte Krankheitssymptome entwickelte, gilt sie damit als begründeter Verdachtsfall. Das Ergebnis ihres Abstrichs wird bis spätestens Mittwoch erwartet. Die Frau aus Herdecke hatte sich bereits am Freitag freiwillig in häusliche Quarantäne begeben,...

  • Herdecke
  • 03.03.20
LK-Gemeinschaft
300 junge Jecken machten ordentlich Stimmung beim Kinderkarneval in Herdecke.

Kinderkarneval Herdecke
Junge Jecken: 300 Kids im Ruhrfestsaal in Feierlaune

Cowboys, Prinzessinnen und Superhelden kamen zum Kinderkarneval im Zweibrücker Hof 300 kleine Narren feierten den Herdecker Kinderkarneval. Ausgelassen tanzten Prinzessinnen und Superhelden zu bekannten Karnevalshits, Feen und Polizisten jubelten den Junior Cheerleadern von Phoenix Hagen auf der Bühne des Ruhrfestsaals zu. Für Stimmung sorgte auch Clownerie und das Team der Offenen Kinder- und Jugendarbeit.

  • Hagen
  • 28.02.20
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.