Hunde

Beiträge zum Thema Hunde

Ratgeber
Ok, Frauchen ist nicht erfreut darüber ... aber die Brillenbügel waren eben einfach zu lang!
4 Bilder

Bergerhauser Pointer-Mix hat einen eigenen Instagram-Account
Essener Vierbeiner ist "online" unterwegs

Sein Frauchen treibt er regelmäßig und nachhaltig zur Verzweiflung. Und auch seinen Kiez, das Siepental, hat er fest im Griff. Ponter-Mix Vito ist ein Hund, der etwas auf sich hält. Auch die sozialen Netzwerke sind nicht vor ihm sicher: Seit einiger Zeit hat Don Vito sogar einen eigenen Instagram-Account. Na gut, den betreibt Vito nicht ganz allein, Frauchen Nina greift ihm da natürlich ein klein wenig unter die Pfoten. Ganz schön pfiffig war Vito bereits im Welpenalter. Geboren auf Zypern...

  • Essen-Süd
  • 02.04.20
Sport
Ramona Pierotti und Maik Piskorski mit ihren Vierbeinern: ein Teil des „Dreamteams“ vom Hedwig Dransfeld Platz. Gemeinsam wird hier so mancher Parcours nahezu mühelos absolviert.
2 Bilder

Sportliche Vierbeiner ziehen alle Register
Zauberwort "Agility"

Wer glaubt, dass „Agility“ nur Vierbeiner fit macht, der irrt. Auch Zweibeiner kommen dabei ganz schön ins Schwitzen. So auch im Haus am Hedwig Dransfeld Platz der GSE gGmbH in Essen-Altendorf. Agility setzt ein hohes Maß an Beweglichkeit und Geschick bei Mensch und Tier voraus. Die Hundesportart aus England ist innerhalb des Tierkonzeptes der GSE fest etabliert. Die Vierbeiner muss man dazu nicht lange bitten. Ein Blick und - schwupp - stehen sie auch schon inmitten des liebevoll angelegten...

  • Essen-Süd
  • 09.02.19
  • 1
Ratgeber
Leonie Seier und Resi Polzer sind fast täglich auf der Fahrrad-Trasse unterwegs: "Es sind meistens die Rennradfahrer, die rücksichtslos mit hoher Geschwindigkeit fahren."
3 Bilder

Ärger im Portendieck-Park / Fahrrad-Hund-Problem

Treffen Radfahrer, Spaziergänger und Spaziergänger mit Hunden aufeinander, dann gibt's meistens Palaver. So auch im Park zwischen der Straße Kleiner Bruch und der Portendieckstraße. Hier fletschen mittlerweile alle die Zähne. “Im Park zwischen der Straße Kleiner Bruch und der Portendieckstraße gibt es ausgeschilderte Hundewiesen, auf denen jeder Hund ohne Leine frei herumlaufen und sich mit anderen Hunden spielerisch balgen darf“, erklärt Anwohnerin Jule Hunke. „Sehr viele Familien mit Kindern...

  • Essen-Nord
  • 09.08.18
Überregionales
Die anfängliche Scheu legten die Schüler bald ab.

Malteser Besuchshunde zu Gast an der Hauptschule an der Wächtlerstraße

Gewissermaßen Neuland betraten beide Seiten in der Hauptschule ander Wächtlerstraße in Huttrop. 13 Schülerinnen und Schüler im Alter von 13 bis 17 Jahren trafen auf die beiden Besuchshunde Aaron und Lupus der Malteser Essen. Diesefolgten der Einladung von Ganztagskoordinatorin Birgit Lindemann. Die Schülerinnen und Schüler, die aufgrund von Krieg aus ihren Heimatländern flohen, stehen den vierbeinigen Besuchern zunächst skeptisch gegenüber. „Wenn man die Tiere nurals Wach- oder Hütehunde kennt,...

  • Essen-Süd
  • 22.04.18
  • 1
Überregionales
Wer nimmt diese beiden unzertrennlichen, süßen Fellnasen bei sich auf?  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Fritzchen und Arku sind ein echtes Traumgespann

Fritzchen und Arku, das doppelte Mix-Collie-Gespann mit den leuchtenden Augen und dem lieben Wesen, wurden im Februar schon einmal in dieser Rubrik vorgestellt. Leider haben sie das ersehnte neue Zuhause noch nicht gefunden. Freundlich und verschmust Die beiden Schmuser sind unglaubliche 11 Jahre alt und erwarten vom Leben noch viele schöne Momente und Abenteuer. Die freundlichen Kerle wünschen sich nichts Sehnlicheres als einen lieben Menschen, der mit ihnen einen weiteren Lebensabschnitt...

  • Essen-Ruhr
  • 20.04.17
Ratgeber
Katzen würden die Heizung hochdrehen ... vielleicht. Tatsächlich sind Samtpfoten eher „Wintermuffel“ und lieben es, sich im Warmen gemütlich einzukuscheln.   Foto: ms
2 Bilder

So kommen Haustiere gut durch die "Eiszeit" - Tipps vom Bund Deutscher Tierfreunde

Das neue Jahr bringt in diesen Tagen den ersten Schnee, Sturm und Eiseskälte in weiten Teilen Deutschlands. Nicht nur wir Menschen müssen uns jetzt schützen, auch unsere Haustiere brauchen besondere Vorsichtsmaßnahmen. Der Bund Deutscher Tierfreunde e.V. hat die wichtigsten Tipps für Hunde, Katzen & Co zusammengestellt. Ausgedehnte Spaziergänge beispielsweise sollten mit Hunden in der Kälte und im eisigen Schnee abgekürzt werden – und auf jeden Fall sollte der Hund immer in Bewegung bleiben, so...

  • Essen-Ruhr
  • 05.01.17
Überregionales
Foto: Polizei

Update +++ Vermisste Frau aus Frillendorf gefunden

Seit Dienstagabend wurde eine Frau aus Essen-Frillendorf vermisst. Die Polizei suchte mit einem Großaufgebot nach ihr. Eine aufmerksame Frau erkannte die Vermisste auf der Straße und alarmierte die Polizei. Seit 19.20 Uhr fahndeten Beamte nach der in Frillendorf vermissten Frau und setzten bei der Suche sowohl einen Hubschrauber als auch einen Fährtenhund ein. Heute Vormittag führte die Fahndung in den Medien zum Erfolg. Eine Dame aus Stoppenberg hatte die Suchmeldung bei Facebook gesehen. Als...

  • Essen-Nord
  • 07.12.16
Ratgeber

Bücherkompass: "Die ganze Welt des Wissens"

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. Ausnahmsweise gibt es in dieser Woche aber kein einziges gedrucktes Wort zu lesen, sondern ausschließlich Hörbücher im Angebot. Thema: Wissen. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können. Der Hörverlag: Die ganze Welt des Wissens...

  • 19.04.16
  • 8
  • 9
LK-Gemeinschaft
14 Bilder

Frage der Woche: who let the dogs out - darf man Hunde draußen halten?

Diese Woche widmen wir uns des Menschen besten Freund. Wir möchten mit Euch über Hunde als Haustiere sprechen, vor allem aber die Frage: darf man Hunde draußen halten? Natürlich halten wir unsere Hunde zu Hause, knuddeln und füttern sie, sorgen uns um ihre Erziehung, Ernährung und Gesundheit. Aber wer seinen Hund je von der Leine läßt, erhält schnell den Eindruck, dass der Vierbeiner sich in der freien Wildbahn viel wohler fühlen könnte. Dass es zu seiner Natur gehört, wild umher zu tollen....

  • 28.01.16
  • 14
  • 14
Überregionales
Glück gefunden: Maike Meske und Tiger (re.) sind unzertrennlich. Links ihre Kumpanen Frodo und Tonga. Foto: Meske
3 Bilder

Kämpfen wie ein Tiger: Rumänische Straßenhündin findet endlich ihr Glück

Ganz entspannt liegt Hündin Tiger im Wohnungsflur, inzwischen schreckt sie nicht mehr auf, wenn das Nachbarskind nebenan laut wird. Tiger ist eine Streunerin, aufwachsen auf den Straßen Rumäniens. Die Scheu vor Menschen ist dort Gebot, denn Tierfänger machen gnadenlos Jagd auf Hunde. Als einzige von 200 Tieren nur knapp einer tödlichen Viruserkrankung entronnen hat sie durch den Essener Verein Pro Vita Animale in Haan ihr Glück gefunden. „Es war Liebe auf den ersten Blick“, erinnert sich Maike...

  • Essen-Nord
  • 24.12.15
  • 1
Ratgeber
Dieses Bild zeigt unsere BürgerReporterin Annegret Freiberger bei der Gartenarbeit. Das Motiv dient nur der Illustration. Annegret begräbt dort keinen Hund!

Frage der Woche: Darf ich meinen Hund im Garten begraben?

Wenn der geliebte Vierbeiner stirbt, ist der Kummer groß. Aber was kommt eigentlich danach? Wie nimmt man in Würde Abschied und welche Möglichkeiten gibt es überhaupt, sein Haustier zu bestatten? Gibt es in der Nähe einen Tierfriedhof, wo man ein Grab beantragen muss? Oder darf man seinen Hund im Garten begraben? Ist das per Gesetz überhaupt erlaubt? Worauf muss man dabei achten? Gibt es bestimmte Bedingungen oder vielleicht sogar ein (Landes)Gesetz zur Beseitigung von Tierkörpern? Welche Tipps...

  • 03.09.15
  • 12
  • 5
Ratgeber
Willkommene Abkühlung: Hund Rübe genießt das Bad im Planschbecken sichtlich.    Foto: Tierheim Essen
6 Bilder

Super-Sommer: Wie Essens Tierheimtiere der Hitze trotzen und was Halter beachten sollten

35 Grad im Schatten - Essen erlebt derzeit einen Super-Sommer. Diese Hitze ist aber nicht nur Anlass zur Freude und stellt gerade für Tiere eine mitunter große Gefahr dar. Beim Tierschutzverein Groß-Essen e.V. und seinem Albert-Schweitzer-Tierheim aber ist man gerüstet. Die Mitarbeiter tun ihr Möglichstes, um ihren Schützlingen Abkühlung zu verschaffen. Rübe nimmt kurz Anlauf und springt ins Planschbecken. Die Abkühlung tut ihm sichtlich gut. Den kleinen Pool haben die Mitarbeiter des Essener...

  • Essen-Ruhr
  • 03.07.15
  • 3
Überregionales
Bald bezugsbereit: die neue Hundeauffangstation am Bonifaciusring 1.
5 Bilder

Pro Vita Animale baut neue Hundeauffangstation in Kray - finanzielle Hilfe benötigt!

Aufgeben kam für die ehrenamtlichen Helfer des Pro Vita Animale e.V. nicht in Frage: Im Herbst 2014 bekam der Verein die Kündigung für sein Grundstück in Essen-Schönebeck. Lange wurde nach einem neuen Grundstück gesucht, kurz vor Weihnachten letzten Jahres dann die erlösende Nachricht: Ein passendes Grundstück in Kray war gefunden. In den nächsten Tagen sollen die Hunde von Pro Vita Animale ihr neues Domizil beziehen können. In der Nähe des Naturschutzgebietes "Mechtenberg" entsteht eine neue...

  • Essen-Nord
  • 27.04.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.