Alles zum Thema Huntelaar verletzt

Beiträge zum Thema Huntelaar verletzt

Sport
Klaas-Jan Huntelaar hat noch immer Probleme mit der Hüfte und fällt deswegen gegen Prag verletzt aus.

Klaas-Jan Huntelaar fehlt gegen Prag

Schalke muss am Donnerstag auf Klaas-Jan Huntelaar verzichten. Der Stürmer leidet noch immer unter Hüft-Problemen, weswegen er auch am Sonntag gegen Hertha BSC nicht spielen konnte. Wann Huntelaar wieder spielen kann, ist unklar. „Klaas-Jan hat am Mittwoch wieder lockeres Lauftraining absolvieren können. Dabei hatte er aber noch leichte Schmerzen. Wir hoffen alle, dass er am Sonntag wieder einsatzfähig ist“, sagte André Breitenreiter. Am Sonntag spielt der S04 in der Bundesliga in...

  • Gelsenkirchen
  • 21.10.15
Sport
Ein Bild, an das sich vor allem die Mainzer noch sehr dran gewöhnen müssen: Ihr Ex-Trainer Thomas Tuchel hat nun bei Borussia Dortmund das Sagen.
2 Bilder

Tuchel kehrt als BVB-Trainer zurück nach Mainz

Nach den Länderspielen ist vor dem 9. Bundesliga-Spieltag. Der startet mit dem mit Spannung erwarteten Duell zwischen Mainz 05 und Borussia Dortmund. Am Samstag wird er mit dem Spitzenspiel Schalke gegen Hertha BSC fortgesetzt. Keine Frage: Die Nebenkriegsschauplätze am heutigen Freitagabend sind alles andere als rar gesät. Denn der BVB gastiert mit dem Ex-Mainzer-Trainer Thomas Tuchel bei eben jenen Rheinhessen, die Tuchel vor knapp eineinhalb Jahren verließ. Da Mainz sich damals aber...

  • 16.10.15
  •  3
  •  3
Sport
Klaas-Jan Huntelaar zog sich gegen Real Madrid eine schwere Prellung seines rechten Schienbeines zu.
2 Bilder

Huntelaar droht lange Pause

Klaas-Jan Huntelaar musste im Spiel gegen Real Madrid früh ausgewechselt werden. Der 31-Jährige verletzte sich in einem Zweikampf nach nur einer halben Stunde und musste sofort am rechten Bein behandelt werden. Was genau Huntelaar für eine Verletzung hat, stand nach Spielende noch nicht fest. „Es sieht nach einer starken Schienbein-Prellung aus“, sagte Schalke-Trainer Roberto Di Matteo nach dem Spiel. „Wir müssen aber weitere Untersuchungen abwarten.“ Schalke-Manager Horst Heldt war...

  • Gelsenkirchen
  • 18.02.15
  •  1