Impfung

Beiträge zum Thema Impfung

Ratgeber

Vier Impfstellen in der Stadt
Online-Anmeldung erforderlich

Krisenstab Oberhausen: Aktuelle Informationen von Mittwoch, 24. November 2021 (Stand 10 Uhr) Aktueller Hinweis: Es rufen vermehrt Bürgerinnen und Bürger an, die ihren gebuchten Impftermin an den Impfstellen absagen wollen. Dies bindet erheblich Personalkapazitäten. Die gebuchten Impftermine können selber storniert werden: In der Bestätigungsmail bei der Impfanmeldung wurde auch ein Stornolink verschickt. Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, stornieren Sie bitte diesen Termin, damit...

  • Oberhausen
  • 24.11.21
Ratgeber

Zahlen steigen unaufhörlich
Vier Impfstellen in der Stadt eingerichtet

Krisenstab Oberhausen: Aktuelle Informationen von Dienstag, 23. November 2021 (Stand 9:45 Uhr) Die aktuellen Zahlen 7-Tage-Inzidenz Oberhausen: 191,3 (176,6) 7-Tage-Inzidenz NRW: 249,0 (229,1) (Quelle: www.lzg.nrw.de) = Anzahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner in den vergangenen 7 Tagen 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz NRW: 4,22 (3,92) (Quelle: www.lzg.nrw.de) = Anzahl der in den vergangenen 7 Tagen in die Krankenhäuser eingewiesenen Covid-Patienten pro 100.000 Einwohner Infizierte...

  • Oberhausen
  • 23.11.21
Ratgeber

Inzidenz steigt weiter
Mobile Impfteams unterwegs

Krisenstab Oberhausen: Aktuelle Informationen von Dienstag, 9. November 2021 (Stand 9 Uhr) Die aktuellen Zahlen 7-Tage-Inzidenz Oberhausen: 84,9 (82,1) 7-Tage-Inzidenz NRW: 130,0 (123,2) (Quelle: www.lzg.nrw.de) = Anzahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner Infizierte Personen: 255 (276) Todesfälle: 386 (386) Gesamtzahl Personen in angeordneter Quarantäne: 436 (397) Genesene Personen: 12.751 (12.721) Gesamtzahl infizierte Personen (mit den Todesfällen) seit Ausbruch: 13.392 (13.383)...

  • Oberhausen
  • 09.11.21
Ratgeber

Stadt scheint auf einem guten Weg
Zwei Patienten werden beatmet

Krisenstab Oberhausen: Aktuelle Informationen von Donnerstag, 4. November 2021 (Stand 10:30 Uhr) Die aktuellen Zahlen 7-Tage-Inzidenz Oberhausen: 63,5 (74,4) 7-Tage-Inzidenz NRW: 96,5 (96,2) (Quelle: www.lzg.nrw.de) = Anzahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner Infizierte Personen: 224 (224) Todesfälle: 386 (386) Gesamtzahl Personen in angeordneter Quarantäne: 437 (391) Genesene Personen: 12.632 (12.611) Gesamtzahl infizierte Personen (mit den Todesfällen) seit Ausbruch: 13.242 (13.221)...

  • Oberhausen
  • 04.11.21
Ratgeber

Inzidenz steigt wieder leicht an
Fünf Patienten liegen auf Intensivstationen

Krisenstab Oberhausen: Aktuelle Informationen von Donnerstag, 21. Oktober 2021 (Stand 10 Uhr) Die aktuellen Zahlen 7-Tage-Inzidenz Oberhausen: 36,3 (33,9) 7-Tage-Inzidenz NRW: 57,1 (52,0) (Quelle: www.lzg.nrw.de) = Anzahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner Infizierte Personen: 149 (138) Todesfälle: 383 (383) Gesamtzahl Personen in angeordneter Quarantäne: 257 (250) Genesene Personen: 12.431 (12.416) Gesamtzahl infizierte Personen (mit den Todesfällen) seit Ausbruch: 12.963 (12.937) Hinweis...

  • Oberhausen
  • 21.10.21
LK-Gemeinschaft
Die Impfzentren werden Ende September geschlossen. 
Foto: PR-Fotografie Köhring / Archiv
2 Bilder

Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein informiert über die Impfkampagne
Keiner muss sich vordrängeln

Wenn Ende September die 53 Impfzentren im Land schließen, beginnt eine neue Phase der Corona-Impfkampagne. Der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNO), Dr. Frank Bergmann, möchte sobald wie möglich in einen Regelbetrieb finden. Man vertraue den zurzeit 3.600 impfenden Arztpraxen im Bereich Nordrhein, wolle unnötige Bürokratie abbauen, fordere eine andere Konfektionierung des Impfstoffes: „Wir brauchen Einzeldosen. Patienten kommen nicht im Sixpack.“ Bergmann...

  • Essen
  • 02.09.21
  • 1
Ratgeber

Über 120.000 Bürger vollständig geimpft
Erstimpfungen im Impfzentrum bis 30. September

Krisenstab Oberhausen: Aktuelle Informationen von Dienstag, 31. August 2021 (Stand 9:15 Uhr) Die aktuellen Zahlen 7-Tage-Inzidenz Oberhausen: 140,8 (151,7) 7-Tage-Inzidenz NRW: 124,9 (127,7) (Quelle: www.lzg.nrw.de) = Anzahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner Infizierte Personen: 467 (504) Todesfälle: 376 (376) Gesamtzahl Personen in angeordneter Quarantäne: 1302 (1233) Genesene Personen: 10.838 (10.791) Gesamtzahl infizierte Personen (mit den Todesfällen) seit Ausbruch: 11.681 (11.671)...

  • Oberhausen
  • 31.08.21
Ratgeber

Inzidenz steigt weiter
Bürger können sich im Impfzentrum und an mobilen Impfstationen impfen lassen

Krisenstab Oberhausen: Aktuelle Informationen von Dienstag, 24. August 2021 (Stand 12 Uhr) Die aktuellen Zahlen 7-Tage-Inzidenz Oberhausen: 102 (90,1) 7-Tage-Inzidenz NRW: 108,4 (103,3) (Quelle: www.lzg.nrw.de) = Anzahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner Infizierte Personen: 291 (287) Todesfälle: 375 (375) Gesamtzahl Personen in angeordneter Quarantäne:637 (579) Genesene Personen: 10.712 (10.704) Gesamtzahl infizierte Personen (mit den Todesfällen) seit Ausbruch: 11.378 (11.366) Aktueller...

  • Oberhausen
  • 24.08.21
Ratgeber

Inzidenz liegt knapp unter 40
Zwei Personen auf der Intensivstation

Krisenstab Oberhausen: Aktuelle Informationen von Montag, 16. August 2021 (Stand 11:30 Uhr) Die aktuellen Zahlen Aktuelle Inzidenzstufe: Stufe 1 7-Tage-Inzidenz: 38,9 (38,9) = Anzahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner Infizierte Personen: 134 (131) Todesfälle: 375 (375) Gesamtzahl Personen in angeordneter Quarantäne: 304 (293) Genesene Personen: 10.651 (10.650) Gesamtzahl infizierte Personen (mit den Todesfällen) seit Ausbruch: 11.160 (11.156) Hinweis zur Errechnung der Inzidenz: Eine...

  • Oberhausen
  • 16.08.21
LK-Gemeinschaft
Im Jetlag beim Sterkrader Sommervernügen ging es in luftige Höhen. Auch sonst bereitet die Veranstaltung den Besuchern viel Freude. Die Angebote der Schausteller können sich sehen, erleben und genießen lassen.
14 Bilder

Sterkrader Sommervergnügen als Zeichen gegen die Corona-Lethargie
Der Auftakt macht Appetit auf mehr

„Wir sind froh, dass wir hier sind und vielen Menschen das Lachen und die Fröhlichkeit ins Gesicht und in die Herzen bringen können.“ Ronny Schütze, Vorsitzender des Vereins Reisender Schausteller Oberhausen, sprach seinen Kollegen bei der Eröffnung des Sterkrader Sommervergnügens aus der Seele. Der Wettergott hatte die Schleusen weitgehend dicht gehalten und mit dafür gesorgt, dass sich die durch die Corona-Pandemie finanziell arg gebeutelten Schausteller schon am ersten Wochenende über den...

  • Oberhausen
  • 10.08.21
  • 1
Politik

Frage der Woche
Sollten Geimpfte mehr Freiheiten haben als Ungeimpfte?

Die Impfpflicht, das hat die Bundesregierung noch und noch beteuert, wird es nicht geben – auch nicht "durch die Hintertür". Sollten Geimpfte in Deutschland am Ende mehr Freiheiten genießen als getestete Ungeimpfte? Eine Situation wie im Winter und Frühling, bei der die Infektionslage wochenlang nicht unter Kontrolle zu bringen war, will die Regierung unbedingt vermeiden. Dennoch befürchten Fachleute einen erneuten Anstieg der Infektionszahlen zum kommenden Herbst. Da eine Impfpflicht schon...

  • Herne
  • 30.07.21
  • 96
  • 9
Ratgeber

Buchungszentrale ab Samstag freigeschaltet
Impftermine für Bürger ab 16 Jahren

Alle Bürger ab 16 Jahren, die einen Impftermin in den Impfzentren erhalten möchten, können ab Samstag, 26. Juni, 8 Uhr, Impftermine über die bereits bekannten Terminbuchungsportale der Kassenärztlichen Vereinigungen buchen. Dies hat Landesgesundheitsminister Karl-Josef Laumann bekanntgegeben. Für die Oberhausener, die im Impfzentrum in der Willy-Jürissen-Halle geimpft werden möchten, heißt das: Sie können online über www.116117.de oder telefonisch über die zentrale Rufnummer 116 117 oder die...

  • Oberhausen
  • 24.06.21
Ratgeber

Impfzentrum hat freie Kapazitäten
2900 weitere Dosen für Erstimpfungen

Ab Donnerstag, 24. Juni, können bis einschließlich Sonntag, 27. Juni, im Impfzentrum in der Willy-Jürissen-Halle weitere 1000 Erstimpfungen angeboten werden, in der Folgewoche sogar 1900. Dafür ist eine Terminbuchung ab morgen, 23. Juni, 8 Uhr über die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein (KVNO) erforderlich: online über https://termin.corona-impfung.nrw/home sowie telefonisch unter 116117 oder unter 0800/116 117 01. Das Land NRW hat festgelegt, dass folgende Personengruppen impfberechtigt...

  • Oberhausen
  • 22.06.21
Blaulicht

Verkehrssicherheitsberatung mal anders

Aktionen auf Wochenmärkten, Vorträge in Seniorengruppen oder Quartiersbegehungen, bei denen während des Spaziergangs über konkrete Risiken im Straßenverkehr aufgeklärt wird - das gehört normalerweise unter anderem auch zu den Aufgaben der Polizistinnen und Polizisten der Verkehrsunfallprävention. Doch in Zeiten von Corona ist der Kontakt zu Oberhausener Seniorinnen und Senioren nicht mehr in der gewohnten Weise möglich. Deshalb hat sich das Team etwas anderes einfallen lassen. „Wir haben nach...

  • Oberhausen
  • 04.05.21
Ratgeber
Archivfoto: Carsten Walden

Corona aktuell in Oberhausen
Zahl der Infizierten steigt

Der Corona-Krisenstab Oberhausen meldet aktuelle Informationen von Donnerstag, 25. März 2021 (Stand 12 Uhr) Bedauerlicherweise gibt es im Zusammenhang mit Corona einen weiteren Todesfall zu beklagen. Bei der verstorbenen Person handelt es sich um eine Frau im Alter von 88 Jahren. Die aktuellen Zahlen Aktuell infizierte Personen: 467 (422) Inzwischen wieder genesene Personen: 7375 (7355) Todesfälle: 302 (301) Gesamtzahl der in angeordneter Quarantäne befindlichen Personen: 1532 (1531) Gesamtzahl...

  • Oberhausen
  • 25.03.21
Ratgeber

MOMENTAN FEHLT MIR DAS VERTRAUEN IN DIE IMPFSTOFFE
ICH BIN NOCH NICHT GEIMPFT

In einem meiner Berichte habe ich über die Corona-Schutzimpfung geschrieben. Hier der Bericht darüber: Ich selbst habe mich für eine Impfung entschieden. Aber heute möchte ich eine Frau zu Wort kommen lassen, die sich noch nicht impfen lassen hat. Mir ist wichtig, dass beide Seiten gehört werden und niemand aufgrund seiner Einstellung verurteilt wird. Ich sprach mit Mia Cataluna*, 43 Jahre alt, Arbeitnehmerin, Ehefrau, Mutter und bisher nicht geimpft. Es gibt Menschen, die Mia als Impfgegnerin...

  • Oberhausen
  • 23.03.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Das Impfen gegen das Corona-Virus verzögert sich weiter. Foto: Pixelio/C.Falk

Lieferungen von Biontech/Pfizer stocken
Corona-Impfstopp in den NRW-Kliniken

In der Vorwoche verkündete das NRW-Gesundheitsministerium noch die zusätzlichen Lieferungen des Corona-Impfstoffs durch den Hersteller Moderna. Gestern machte sich sich dann der angekündigte Lieferengpass durch den Hersteller Biontech/Pfizer bemerkbar. Das Ministerium verbreitete einen Erlass, nachdem alle Impstofflieferungen für Erstimpfungen in Krankenhäusern im Januar storniert sind. Schon die für heute und morgen bestellten Impfstoffe werden nicht mehr zugestellt.  Wegen der verzögerten...

  • Essen
  • 20.01.21
  • 3
Ratgeber
Der Moderna-Impfstoff ist in NRW angekommen. Foto: Pixelio/C. Falk

Corona-Pandemie: Etwas mehr Impfstoff für NRW
Nun auch Moderna im Einsatz

Nach der Zulassung des Impfstoffes Moderna im Kampf gegen die Corona-Pandemie durch die Europäische Kommission ist die erste Lieferung in Höhe von 13.200 Impfdosen des Bundes in Nordrhein-Westfalen eingetroffen. Da zur vollständigen Immunisierung zwei Impfdosen notwendig sind und die Hälfte der Impfdosen zunächst zurückgehalten wird, können damit zunächst 6.600 weitere Personen geimpft werden. Die zweite Impfung erfolgt nach vier Wochen. „Ich bin froh, dass mit Moderna ein weiterer Impfstoff...

  • Essen
  • 13.01.21
  • 2
Ratgeber
20 Bilder

Corona aktuell in Oberhausen
Erste Impfung im Haus Abendfrieden

In Gegenwart von Corona-Krisenstabsleiter Michael Jehn und Josef Bergmann, Geschäftsführer im Haus Abendfrieden, wurden heute in dem Seniorenheim an der Dieckerstraße die ersten Impfungen in Oberhausen durchgeführt. Das Haus zählt 172 Bewohner. Zügig ging es gegen 12 Uhr im großen Speisesaal mit den Impfungen los, auch unter den wachen Augen der Feuerwehr. Fotostrecke: Carsten Walden

  • Oberhausen
  • 27.12.20
Ratgeber
Die Zulassung vorausgesetzt kann mit den Impfungen gegen das Coronavirus am 27. Dezember begonnen werden. Foto: pixelio.de/Martin Büdenbender

Aktuelle Informationen zum Kampf gegen das Virus
Impfbeginn gegen Corona am 27. Dezember

Am 21. Dezember will die Europäische Arzneimittel-Agentur über die Zulassung des Impfstoffs gegen das Coronavirus COVID 19 entscheiden, diese Zulassung wird allgemein als gesichert angesehen. Der zur Zulassung anstehende Impfstoff des Herstellers Bointech/Pfizer wird aus Belgien geliefert. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet kündigt den Beginn der Impfungen für den 27. Dezember an. "Wir gehen davon aus, dass das Impfen an diesem Tag beginnen kann. Der aus Belgien anzuliefernde Impfstoff kommt...

  • Essen
  • 17.12.20
  • 14
Ratgeber
Archivfoto

Zwölf Masern-Fälle in Oberhausen

Oberhausen. Eine besorgniserregende Entwicklung, die Erkrankung an Masern ist in NRW auf dem Vormarsch: Seit Jahresanfang wurden bis Mitte April bereits 261 Fälle gemeldet, die höchste Zahl im Land seit zehn Jahren. Auch in Oberhausen sind seit Ende März bis jetzt zwölf bestätigte Fälle gemeldet worden, davon die Hälfte junge Erwachsene ohne Impfschutz. Das Gesundheitsamt empfiehlt daher Eltern mit Kleinkindern, deren Impfschutz gegen Masern überprüfen zu lassen. Empfohlen wird die Überprüfung...

  • Oberhausen
  • 05.05.17
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.