industriemuseum

Beiträge zum Thema industriemuseum

Kultur
Ab dem 24. Juni sind die Karten für Luise royal, eine Kostümführung durch die Luisenhütte mit musikalischen Darbietungen, buchbar.

"Luise royal"
Führung mit feurigem Kurz-Konzert vor dem Hochofen

Feurige Harfen- und Gitarrenklänge in rauer Industriekulisse: Wer meint, das passt nicht zusammen, kann sich am 3. und 4. Juli vom Gegenteil überzeugen. An den beiden Tagen wird das Duo Lunacorde jeweils drei Kurzkonzerte direkt vor dem Hochofen der Luisenhütte geben. Kombiniert werden die Musikdarbietungen mit Kostümführungen durch das Industriemuseum in Balve-Wocklum. Diese starten um 12, 14 und 16 Uhr mit Gräfin Luise oder Hüttenknecht Ferdinand. Michelle Wolzenburg vom Fachdienst Kultur und...

  • Balve
  • 16.06.21
Kultur
Stilgerecht bei der Eröffnung. Alles Fotos: Stadt Menden
78 Bilder

Thema "Barrierefreiheit" hat die Einweihung überschattet - Regelmäßige Öffnungszeiten gibt es erst ab Ende August
Viel Interesse an Rödinghausen

Menden. Gut 1.050 Mendenerinnen und Mendener haben sich am Wochenende das fertig sanierte Herrenhaus des Gut Rödinghausen und die ersten Teile des Industriemuseums angesehen. Darüber freut sich die Stadt Menden in ihrer Pressemitteilung. Dort heißt es weiter: "Zusätzlich zu den offiziellen Feierstunden, unter anderem mit Ehrengästen wie der Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen Ina Scharrenbach, dem Präsidenten der Nordrhein-Westfalen-Stiftung...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.07.19
Kultur
Baustelle Gut Rödinghausen
16 Bilder

1. Deutsches Stromorchester im Park von Gut Rödinghausen in Menden

Da stellt sich die Frage "Ist das Kunst oder kann ....". Diese Frage muss sich jeder selber stellen, der an diesem Tag dabei war. Es hat auf jeden Fall Spaß gemacht und die Besucher zum lachen gebracht. Da hilft nur, einlassen und warten was da kommt oder ertönt. Einfach die Bilder betrachten.

  • Menden (Sauerland)
  • 11.09.18
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.