Infrastruktur

Beiträge zum Thema Infrastruktur

Wirtschaft
"Die vom Salzbergwerk Borth im Sommer 2020 beantragten Erkundungsstrecken außerhalb der bisher geltenden Betriebsplangrenzen sind jetzt von der Bergbehörde zugelassen worden. Es ist vorgesehen, im Frühjahr mit dem Streckenvortrieb zu beginnen.", heißt es in der Presseinfo.

Im südlichen Randbereich von Xanten können gelegentlich Geräusche oder leichte Vibrationen wahrgenommen werden
Salzbergwerk Borth: Im Frühjahr soll mit dem Streckenvortrieb begonnen werden

"Die vom Salzbergwerk Borth im Sommer 2020 beantragten Erkundungsstrecken außerhalb der bisher geltenden Betriebsplangrenzen sind jetzt von der Bergbehörde zugelassen worden. Es ist vorgesehen, im Frühjahr mit dem Streckenvortrieb zu beginnen.", heißt es in der Presseinfo. Weiter heißt es: "Für das Vorhaben war eine Änderung des geltenden Rahmenbetriebsplanes erforderlich, an der die Träger öffentlicher Belange – unter anderem die betroffenen Gemeinden - beteiligt worden sind. Zusätzlich wurde...

  • Xanten
  • 22.02.21
Politik
Die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Ibrahim Yetim und René Schneider sowie der Rheinberger SPD-Vorsitzende Peter Tullius sprachen mit dem Chef der NordWestBahn, Dr. Rolf Erfurt.

NordWestBahn-Chef, Dr. Rolf Erfurt, nimmt Zug-Ausfälle auf seine Kappe
Problem: Zu wenig Lokführer

Die Probleme der RB31 zwischen Duisburg und Xanten werden spätestens im Frühjahr merklich nachlassen. Diese Hoffnung haben die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Ibrahim Yetim und René Schneider sowie der Rheinberger SPD-Vorsitzende Peter Tullius nach einem Gespräch mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung bei der verantwortlichen Nordwestbahn. Am Niederrhein. Es gebe leider zu viele Zugausfälle und Verspätungen, gab Dr. Rolf Erfurt zu Beginn des Gesprächs im Landtag unumwunden zu. Während...

  • Xanten
  • 24.01.19
Politik
Thomas Görtz, Axel Hoppe und Ralf Berensmeier schwingen den Spaten. Bis 2019 sollen die Arbeiten zum Projekt Gesundheitstourismus Xantener Nord- und Südsee abgeschlossen sein.

FZX-Gesundheitstourismus: Ein "Leuchtturm" für ganz NRW

Das Angebot des Freizeitzentrums Xanten (FZX) wird um das Thema "Gesundheit" erweitert. Mit dem symbolischen ersten Spatenstich starteten die FZX-Geschäftsführer Axel Hoppe vom FZX-Gesellschafter Regionalverband Ruhr, Ralf Berensmeier (Kreis Wesel) und Thomas Görtz (Stadt Xanten) die Arbeiten. Die Angebote des Freizeitzentrums sollen künftig unter gesundheitstouristischen und barrierefreien Gesichtspunkten neu gestaltet werden. Das Bauvorhaben soll bis zum Jahr 2019 abgeschlossen sein. Xantens...

  • Xanten
  • 01.02.18
  • 2
Politik
Gabriel, Merkel und Seehofer - und ihr Koalitionsvertrag

Die Mautmädchenrechnung

Heute kommt sie also in den Bundestag. Die Maut. An kaum einem anderen Thema lässt sich besser ablesen, welch absurde Folgen gelungene persönliche Profilierung in Wahlkämpfen und Koalitionsverhandlungen haben können. Es war 2013, als ein gewisser Herr Seehofer durch Bayern zog und nach einem griffigen Thema für die Bundestagswahl suchte. Und was konnte geeigneter sein, um die nicht gerade als ausländerfreundlich bekannte CSU-Klientel zu bedienen, als ein Projekt zum Abkassieren der europäischen...

  • Wesel
  • 26.02.15
  • 6
  • 9
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.