Interessengemeinschaft STOLPERSTEINE in Kalkar

Beiträge zum Thema Interessengemeinschaft STOLPERSTEINE in Kalkar

Politik

Am 14. Dezember
Zweite Verlegung von Stolpersteinen in Kalkar

Am 14. Dezember wird Gunter Demnig,  Initiator der Stolpersteine als besondere Form des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, erneut nach Kalkar kommen und 14 Steine zur Erinnerung an die Mitglieder der jüdischen Familien Isaac und Vyth in der Kesselstraße 12 und 19 verlegen. Beginn ist um 15 Uhr. Die örtliche Stolperstein-Initiative, die die Verlegung in Kalkar organisiert, lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich zu dieser Veranstaltung und einem anschließenden...

  • Kalkar
  • 09.12.19
Überregionales
Menora im Städtischen Museum Kalkar
7 Bilder

Zur Geschichte der Juden in Kalkar

Die Kalkarer Stadtführerin Christa Papen führte am vergangenen Sonntag die Teilnehmer des thematischen Stadtrundgangs „Zur Geschichte der Juden in Kalkar“ zuerst durch das Städtische Museum, wo die Menora (siebenarmiger Leuchter, eines der wichtigsten religiösen Symbole des Judentums) aus der zerstörten Synagoge aufbewahrt wird.  Vor einem Wandbild liegen Steine der Synagoge an denen man deutlich noch Brandspuren erkennen kann. Die anschließende Stadtführung führte zuerst zur Hohe Straße wo...

  • Kalkar
  • 14.11.17
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.