Jugendamt

Beiträge zum Thema Jugendamt

Kultur
Archivbild von 2018

Riehlparkfest am Mittwoch
Spielen, hüpfen, kreativ sein

Am Mittwoch, 5. Juni, von 14 bis 17 Uhr, sind wieder alle kleinen und großen Bürgerinnen und Bürger aus Essen-West zum Feiern und Spaßhaben in den Riehlpark eingeladen. Eröffnet wird das Stadtteilfest um 14 Uhr von Bezirksbürgermeister Klaus Persch. Die Organisatoren – die Stadt Essen und die sozialen Institutionen im Umfeld – haben auch in diesem Jahr wieder ein vielfältiges Festprogramm auf die Beine gestellt: Outdoor-Spiele, Hüpfburg, Kunst und Kreatives, einen Krankenwagen zum Anfassen und...

  • Essen-West
  • 04.06.19
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Akteure im Treffpunkt Altendorf (v. links n. rechts): Mariusz Wislocki (Gruppenleiter), Ricarda Fischer (Amt für Stadterneuerung), Despina Paraskevoudi-Wilbert (Diakoniewerk), Stefan Schömann (Jugendamt), Fatima Asanay (Gruppenleiterin), Engin Filinte (Musiklehrer).
8 Bilder

Treffpunkt Altendorf
Für die Leute da

Begegnung und Beratung, Integrationshilfe im Stadtteil: Das Bürgerzentrum „treffpunkt Altendorf“ ist eine Erfolgsgeschichte. Ricarda Fischer vom Amt für Stadterneuerung und Bodenmanagement kümmert sich um die Menschen vor Ort. Kopernikusstraße 8: ein schlichtes Gebäude mit bunter Fassadendekoration auf der einen und selbstgebauten Nistkästen auf der anderen Seite. Nebenan ein Supermarkt. Nur wenige Schritte entfernt liegen die Gesamtschule Bockmühle, eine Kita, die Christuskirche und die...

  • Essen-West
  • 22.02.19
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

Treffpunkt Altendorf
Für die Leute da

Begegnung und Beratung, Integrationshilfe im Stadtteil: Das Bürgerzentrum „treffpunkt Altendorf“ ist eine Erfolgsgeschichte. Ricarda Fischer vom Amt für Stadterneuerung und Bodenmanagement kümmert sich um die Menschen vor Ort. Kopernikusstraße 8: ein schlichtes Gebäude mit bunter Fassadendekoration auf der einen und selbstgebauten Nistkästen auf der anderen Seite. Nebenan ein Supermarkt. Nur wenige Schritte entfernt liegen die Gesamtschule Bockmühle, eine Kita, die Christuskirche und die...

  • Essen-West
  • 22.02.19
  • 1
Überregionales
Verkäuferteam an der Frohnhauser Nelli-Neumann-Schule: Michaela Böntgen (stellvertretende Schulleiterin) und Christian von Witzleben (Sonderpädagoge) mit Jason und Dustin.
10 Bilder

„Off Road“: Weihnachtsbäume als Jugendhilfe – Verkauf am 16./17. Dezember

Eine besondere Schülergruppe der Nelli-Neumann-Förderschule verkauft in Frohnhausen und Überruhr Tannen aus dem Sauerland. Der Erlös fließt in ein erlebnispädagogisches Schulprojekt. Frohnhausen, Raumerstraße 55 am Samstag vor dem zweiten Advent. Schneegriesel, Dämmerlicht. „Möchten Sie einen schmalen oder einen ausladenden Baum?“ Auf dem Lehrerparkplatz der Nelli-Neumann-Schule trotzen drei Schüler und zwei Lehrer dem Winterwetter, um Weihnachtsbäume zu verkaufen. Der Service stimmt hier:...

  • Essen-West
  • 14.12.17
  • 1
LK-Gemeinschaft
Eine süßere Katze hat die Welt noch nicht gesehen: Selena (4) strahlt über beide Ohren, Sarah (11) unterstützt sie dabei.
14 Bilder

Ein Puzzelstein in der Stadtteilarbeit

Spieleaktionstage auf dem Jahnplatz Kurz vor Ostern war es wieder soweit: Der Spieleaktionstag am Jahnplatz ging in die nächste Runde. Auch in diesem Jahr ist es den Veranstaltern, durch die Vielzahl der Kooperationspartner, gelungen ein buntes und spannendes Programm mit vielen unterschiedlichen Spieleangeboten zu gestalten. Geladen zum Kinder- und Kulturfest haben auch in diesem Jahr wieder die Sozialen Dienste des Jugendamtes der Stadt Essen, das Stadtteilbüro BlickPunkt 101 und viele im...

  • Essen-West
  • 15.04.17
  • 1
Ratgeber
Medienscouts sind Ansprechpartner auf Augenhöhe (v.l.n.r.): die Borbecker Vanessa Hoch, Helena Jürgens und Simon Bähner. Fotos: Müller/JHE
8 Bilder

Medientage: jetzt in 3D!

Was steckt alles in Handy, Tablet und Co? Diese Frage beantworteten Jugendamt und Jugendhilfe Essen in dieser Woche knapp 1.000 Jugendlichen aller Schulformen auf den „Medientagen 2016“. Die Teenager konnten ihr eigenes Knowhow unter Beweis stellen, sich wertvolle Tipps holen und dabei jede Menge Spaß haben. Als Experten für Facebook, WhatsApp und Datenschutz ebenfalls am Start waren „Medienscouts“ der Gesamtschule Borbeck. Das Ziel der Veranstaltung ist, Jugendlichen den verantwortungsvollen...

  • Essen-Borbeck
  • 25.11.16
Kultur
Buttons selber machen stand bei den Freundinnen AyseNur (9) und Berranur (9) (v.li.) sehr hoch im Kurs.
18 Bilder

Fliegende Kinder

Spiel und Spass auf dem Altendorfer Jahnplatz In den Herbstferien jetzt war es wieder soweit: Der Spieleaktionstag am Jahnplatz ging in die nächste Runde. Auch in diesem Jahr ist es den Veranstaltern, durch die Vielzahl der Kooperationspartner, gelungen ein buntes und spannendes Programm mit vielen unterschiedlichen Spieleangeboten zu gestalten. Geladen zum Kinder- und Kulturfest haben auch in diesem Jahr wieder die Sozialen Dienste des Jugendamtes der Stadt Essen, das Stadtteilbüro BlickPunkt...

  • Essen-West
  • 17.10.16
Überregionales
Auch die Kita an der Grieperstraße wird nun unter der Regie des Mehrgenerationenhauses, links: Arndt Sauer.
6 Bilder

Heißes von Um- und Einzügen

Wechsel von Kitas und dem Mehrgenerationenhaus! Wahrlich, wer einen Umzug macht, kann viel erzählen. Fertig danach? Doch nicht Arndt Sauer. Der fährt danach richtig los. Der Leiter des ersten Mehrgenerationenhauses in Essen, schaffte seit 2007 massig Projekte in das Haus, Sälzerstraße. So dass es praktisch aus den Nähten platzt. Jetzt übernimmt Sauer, ewig umtriebig, noch zwei Kindergärten. Da kommen Fragen auf… Herr Sauer, 2003 waren Sie Kindergartenleiter in der Gemeinde St. Anna. Zusätzlich...

  • Essen-West
  • 18.08.15
  • 1
  • 1
Ratgeber
Die Rodeo-Duck. Eine Attraktion bei den Spielaktionstagen am Jahnplatz.

Jahnplatz: Auf zur Rodeo-Duck

Am Mittwoch und Donnerstag (1. und 1. April) ist es wieder soweit: Der Jahnplatz verwandelt sich zum riesigen Spielplatz. Jeweils von 14 bis 17 Uhr sind die Spielaktionstage angesagt. Diese haben inzwischen nicht nur eine lange Tradition, sondern es ist den Organisatoren von Jugendamt und Stadtteilbüro BlickPunkt 101 einmal mehr gelungen, rund 20 lokale Vereine und Einrichtungen zum Mitmachen zu motivieren. Das Programm ist daher bunt und abwechslungsreich. Immer dabei: Die Rodeo-Duck. Stets...

  • Essen-West
  • 25.03.15
  • 2
Kultur
20 Bilder

Spiel & Spaß am Jahnplatz

Gut besucht waren die Spieleaktionstage, die am Jahnplatz stattfanden. Das Jugendamt der Stadt und Institutionen aus dem Stadtteil hatten ein spannendes Programm für die Jüngsten zusammengestellt. Fotos: Michael Gohl / West Anzeiger Essen

  • Essen-West
  • 15.10.14
Überregionales
Das Aquarium, erstellt von 25 Kinder-Uni-Studenten-/innen mit Hilfe von vier Studenten. Foto: Bronner
10 Bilder

Anstrum auf Essener KINDER-UNI

Studenten-Talentschmiede hat durchschlagenden Erfolg! 6. Oktober, erster Vorlesetag, das Wintersemester 2014/15 rollt an – bis 31.1.2015. Doch was die Großen können, packen 25 neun bis 12-jährige Studenten in Windeseile im ApoHaus. Anstatt Ferien, Fernsehen - Forschen sie eine Woche! Das 6-Tage-Projekt „Kinder-Uni“ elektrisiert gar das Jugendamt. Vorweg: Es schreit nach Fortsetzung. Ein Modell mit Magie. Die Essener Kinder-Uni ist ein Novum. Bange Frage: Halten alle blutjungen Mädchen, Jungen...

  • Essen-West
  • 11.10.14
  • 2
  • 1
Überregionales
51 Bilder

Spiel und Spaß im Riehlpark

Ein kunterbuntes Parkfest fand am Mittwoch im Frohnhauser Riehlpark statt. Eingeladen hatten die Sozialen Dienste des Jugendamtes und weitere Partner aus dem Stadtteil. Spiel und Spaß war angesagt beim Fest, das Teil der Aktionswoche des Essener Jugendamtes war. Eine Bildergalerie mit über 50 Fotos von Michael Gohl.

  • Essen-West
  • 06.06.13
  • 1
Ratgeber

Kinderbande unterwegs

Einige Kinder und Jugendliche aus Rumänien hielten am Freitag, 20. Juli, die Polizei auf Trab. Gegen 11.30 Uhr stand eine 61-jährige Essenerin mit weiteren Kunden vor einem Geldautomaten der Postbank an der Berliner Straße. Ein Junge und ein Mädchen versuchten sie genau in dem Moment abzulenken, als sie ihre Geheimzahl eingegeben hatte. Einen Trickdiebstahl vermutend schrie die Frau geistesgegenwärtig um Hilfe und hielt den 11-jährigen Jungen fest. Dieser konnte sich zwar losreißen, wurde aber...

  • Essen-West
  • 23.07.12
  • 1
Überregionales

Große Spende vom "Round Table 26 Essen" an das Projekt "Sicherer Start"

In weihnachtlichem Ambiente feierte am Wochenende das Team von „Sicherer Start - Chancen geben“ im CJD Zehnthof Essen mit vielen Gästen eine große Nikolausfeier. Das größte Geschenk brachten die Vertreter vom „Round Table 26 Essen“ - nämlich einen 7.000 Euro-Scheck. „Sicherer Start - Chancen geben“ heißt das Projekt von CJD Zehnthof Essen und dem Jugendamt Essen, bei dem sich Hebammen und Kinderkrankenschwestern um Schwangere oder Familien, die noch unsicher im Umgang mit einem Säugling sind,...

  • Essen-Steele
  • 13.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.