Kalkarer Karnevalsgesellschaft KKG

Beiträge zum Thema Kalkarer Karnevalsgesellschaft KKG

Kultur
26 Bilder

Hoppeditzerwachen
In Grieth am Rhein sind die Narren schon in bester Stimmung

Wieder einmal gemeinsam hatten die Griether Karnevalsgesellschaft (GKG) und die Kalkarer Karnevalsgesellschaft (KKG) zum Karnevalsauftakt auf den Griether Marktplatz eingeladen.  Traditionell wird der Hoppeditz aus dem Brunnen gezogen,  Bürgermeisterin brachte ihn wohlbehütet in einem Festumzug zur Bürgerhalle, wo die Karnevalsgesellschaften ein schönes Programm vorbereitet hatten.

  • Kalkar
  • 10.11.19
LK-Gemeinschaft
34 Bilder

Kalkarer Narren trotzten Regen und Wind

Die Sturmwarnungen bereiteten den Verantwortlichen am Altweibertrag den ganzen Vormittag große Sorgen, dann wurde nach Rücksprache mit der Leitstelle entschieden: Der Karnevalsumzug in Kalkar kann doch ziehen - auf nur einer verkürzten Route durch den historischen Stadtkern. Die Kalkarer Narren ließen sich jedenfalls durch Regen und Wind nicht die gute Laune verderben und feierten ausgelassen die Eröffnung des Straßenkarnevals. Hier eine Bildergalerie.

  • Kalkar
  • 23.02.17
Vereine + Ehrenamt
Wilhelm Hawerkamp

Wilhelm Hawerkamp erhält den Ochsenorden in Kalkar

Unter dem Motto „Ein Herz hat nur, wer ein Herz für andere hat" ehrt die Kalkarer Karnevals Gesellschaft (KKG) seit 1967 Menschen, die sich durch ihr besonders, soziales Engagement auszeichnen. In diesem Jahr wird der Kranenburger Wilhelm Hawerkamp, Vorsitzender des Freundeskreises humanitäre Hilfe in Indien und Ghana, Träger des Ochsenordens. Das gab heute (14. Januar 2016) KRK-Senatspräsident Stephan Weber im Kranenburger Rathaus bekannt. Die Verleihung ist am 24. Januar im Kalkarer Rathaus....

  • Kranenburg
  • 14.01.16
  •  1
  •  1
Überregionales
Die Mitglieder des Vereins für Körper- und Mehrfachbehinderte Kreis Kleve werden mit dem Kalkarer Ochsenorden für ihr soziales Engagement ausgezeichnet.

Der Goldene Ochsenorden 2015 geht nach Bedburg-Hau

Kalkar/Bedburg-Hau. „Dieser Termin gehört zu den schönen.“ Das sagte in der vergangenen Woche Bürgermeister Peter Driessen, Bedburg-Hau, als der diesjährige Träger des Kalkarer Goldenen Ochsenordens vorgestellt wurde. Im Sinne des Ochsenordenmottos: Ein Herz hat nur, wer ein Herz für andere hat, wird der Orden der Kalkarer Karnevals-Gesellschaft (KKG) am Ochsensonntag, 1. Februar, im Rathaus der Stadt Kalkar an den Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte Kreis Kleve überreicht. Verein...

  • Bedburg-Hau
  • 16.01.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt
13 Bilder

In Kalkar hat die fünfte Jahreszeit begonnen

Die Kalkarer Karnevalsgesellschaft (KKG) gab am Freitag den Startschuss für die 5. Jahreszeit. Rund 200 „Gecke“ und Schaulustige hatten sich vor dem Rathausportal versammelt, um den aufwändigen Beginn der Karnevalszeit mitzuerleben. Sie wurden vom KKG-Vorsitzenden Paul Jamin herzlich begrüßt. Im Mittelpunkt stand die Symbolfigur des rheinischen Karnevals, der Hoppeditz. Dies war Stephan Weber, der auch Senatspräsident der KKG ist und eine flammende Eröffnungsrede zum Sessionsauftakt...

  • Kalkar
  • 15.11.14
Vereine + Ehrenamt
Die KKG zog mit ihrem Altweiberumzug wieder Tausende Besucher in Kalkars Zentrum

KKG sagt Zugteilnehmern und Besuchern herzlichen Dank

Die Kalkarer Karnevalsgesellschaft (KKG) dankt als Veranstalter des zehnten Kalkarer Altweiberumzuges allen Teilnehmern und Vereinen sowie den vielen Besuchern aus nah und fern für ihr großes Engagement. Gleichzeitig geht ein dickes Lob an die Nachbarschaften aus Altkalkarer-, Kessel-, Graben- und Monrestraße. Sie hatten beispielsweise durch Fah-nen und Luftballons an den Häuserfassaden optisch viel zum Gelingen des schönen Tages beigetragen. Die KKG freute sich auch über die Getränkespenden...

  • Kalkar
  • 04.03.14
Überregionales
Haben sich in Kalkar verdient gemacht: Die Mitglieder der Calcarer Tafel. Sie sind die diesjährigen Ochsenordenträger - nach dem Motto der Kalkarer-Karnevals-Gesellschaft: Ein Herz hat nur, wer ein Herz für andere hat.

Das sind die Ochenordensträger 2014: Die Mitarbeiter der Calcarer Tafel

Am vergangenen Wochenende stand während des Dreikönigsballs der Kalkarer-Karnevals-Gesellschaft (KKG) eine der für die Vereinsmitglieder wichtigsten Beratungen des Jahres an. Denn alljährlich küren die Sentasmitglieder während des Dreikönigsballs Menschen oder Vereine, die ihr Herz anderen öffnen. „Eine Herz hat nur, wer ein Herz für andere hat“ lautet der Leitspruch, unter dem alljährlich der Kalkarer Ochsenordensträger gewählt wird. Dass die Mitarbeiter und Initiatoren der Calcarer Tafel...

  • Kalkar
  • 18.01.14
Überregionales
Karl-Ludwig van Dornick hatte lange das Amt des Senatspräsidenten der KKG inne. Jetzt trat er vom Amt zurück. In seine Fußstapfen tritt Stephan Weber. van Dornick wurde zum Ehrensenatspräsidenten ernannt.

Karl-Ludwig van Dornick geht, Stephan Weber kommt

kalkar. Die Entscheidung war schon im Vorfeld des Kalkarer Dreikönigsballs gefallen: der langjährige Senatspräsident der Kalkarer-Karnevals-Gesellschaft (KKG), Karl-Ludwig van Dornick, trat von seinem Amt zurück. Der Staffelstab wurde an Stephan Weber übergeben. „Das musste sein, ich werde 73 Jahre alt“, sagte van Dornick im Gespräch mit dem Klever Wochenblatt. Der Mann, der das Gesicht des Kalkarer Karnevals maßgeblich mitprägte, war von Anfang an dabei. 1965 wurde die KKG neu gegründet,...

  • Kalkar
  • 18.01.14
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

KKG: Dank an alle Zugteilnehmer und Besucher

Die Kalkarer Karnevalsgesellschaft (KKG) dankt als Veranstalter des achten Kalkarer Altweiberumzuges (16. 02. 2012) allen Teilnehmern und Vereinen sowie den vielen Besuchern aus nah und fern für ihr großes Engagement. Gleichzeitig geht ein dickes Lob an die Nachbarschaften aus Altkalkarer-, Kessel-, Graben- und Monrestraße. Sie hatten beispielsweise durch Fahnen und Luftballons an den Häuserfassaden optisch viel zum Gelingen des schönen Tages beigetragen. Die KKG freute sich auch über die...

  • Kalkar
  • 17.02.12
Überregionales
30 Bilder

Kirchenmann Walter Schepers erhielt Ochsenorden

Wat es et doch in Kalkar schön sangen die Senatoren der KKG zu Beginn der Festveranstaltung zur Verleihung des golden Ochsenordens. Bürgermeister Fonck begrüßte die zahlreichen Prinzen aus nah und fern und bedankte sich in aller Form auch bei Kanzleramtsminister Ronald Pofalla, der extra aus Berlin angereist war. Als dann Karl- Ludwig van Dornick die Laudatio auf Kirchenmann Walter Schepers hielt, geschah auch dieses in seiner unnachahmlichen Art mit einem Augenzwinkern und der Frage, warum...

  • Kalkar
  • 05.02.12
Vereine + Ehrenamt
Die große Familie der Kalkarer Karnevalsgesellschaft (KKG) feierte am Freitag Abend das Erwachen des Hoppediz auf dem Marktplatz.  Foto: Heinz Holzbach

Hoppeditz erwachte auf dem Markt von Kalkar

Die Kalkarer Karnevalsgesellschaft (KKG) gab am Freitag, den 11.11.11, den Startschuss für die neue Session Um 19.11 Uhr trafen sich die Karnevalisten der Nikolaus-Stadt auf dem Markt zum traditionellen Erwachen des Hoppeditz. Dieser war seit Aschermittwoch beim Schützenverein untergekommen. So überraschte es nicht, dass eine Abordnung des BSV Kalkar die Trage mit der noch im Tiefschlaf befindlichen Symbolfigur des rheinischen Karnevals vor das Rathausportal trug. Erstmals in der Geschite...

  • Kalkar
  • 12.11.11
Überregionales

Kalkar feiert Karneval

Ein Beitrag von Harald Münzner, Stadt Kalkar: Am Altweiberdonnerstag, den 3. März 2011, wird der Kalkarer Karnevalsumzug, der von Jahr zu Jahr mehr aktive Wagenbauer, Fuß- und Musikgruppen, seit mehreren Jahren stets auch Angehörige aus der Kalkarer Kaserne einbindet, erneut durch den historischen Stadtkern ziehen. Der Kalkarer Zug hat sich besonders als familienfreundlicher Auftakt zum niederrheinischen Straßenkarneval etabliert. So wirken zahlreiche Kindergruppen als Aktive mit und die...

  • Kalkar
  • 31.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.