Karate-Do

Beiträge zum Thema Karate-Do

Sport
Zwischen den Trainings ergab sich für mich die Gelegenheit zu einem Erinnerungsfoto. 
Frank Kusenberg und Sensei Koichiro Okuma
17 Bilder

Training mit einem Ausbilder aus dem Hauptquartier der Japan Karate Association
Shotokan Karate Wesel in "Klein-Tokyo“

Mehr als 6500 japanische Mitbürger bereichern das kulturelle wie auch das wirtschaftliche Leben der Stadt Düsseldorf. Als Tipp möchte ich nebenbei auch jedem Nicht-Karateka einen Besuch des jährlichen Japan-Tages ans Herz legen. In 2020 findet dieser am 16. Mai statt. Getreu ihrem Motto "Kihon-Kata-Kumite-Einfach nur Karate" richtete das Dojo Yamato in diesem Jahr ein weiteres und somit zweites "Düsseldorf Special“ aus. Leider habe ich die Premiere im letzten Jahr verpasst. Nicht zuletzt die...

  • Wesel
  • 30.06.19
  • 1
Sport
v.l. Frank Kusenberg, Iain Abernethy und Stefan Kusper
3 Bilder

Shotokan Karate Wesel meets Iain Abernethy

Schule ist doof? Kommt drauf an! Denn Menschen, die Karate in ihr Herz schließen, entscheiden sich ganz freiwillig für diese lebensbegleitende Schule. Die Erwartung, sich in der Kampfkunst Karate weiter zu vervollkommnen, findet sich sogar buchstäblich auf den Urkunden des DJKB (Deutscher JKA-Karate Bund). Entscheidend ist letztlich immer die innere Haltung und der Antrieb jedes Einzelnen. Außerdem ist das Verlangen, die verborgenen Geheimnisse zu entdecken, sowie die Bedeutung einer Kata zu...

  • Wesel
  • 22.04.19
  • 1
Sport
Kata Bassai Sho
10 Bilder

Sport
Karate Siam Camp 2019

Seit bereits neunzehn Jahren startet das Fortbildungsprogramm des Shotokan Karate Wesel e.V. mit einem Highlight gleich zu Jahresbeginn. Neben den hiesigen Großveranstaltungen des Deutschen JKA Karate Bundes, Kata Spezial zu Himmelfahrt und dem einwöchigen Sommertrainingslager Gasshuku, Anfang August, bietet das Siam Camp mit seinen japanischen Toptrainern, einschließlich der weltweit angereisten Teilnehmer, eine einzigartige wie familiäre Plattform inmitten der thailändischen Metropole...

  • Wesel
  • 14.03.19
  • 2
Sport
Das gemeinsame Erinnerungsfoto
4 Bilder

Weseler Karatekas zu Gast in Troisdorf

Unsere Freunde vom Karate Dojo Ochi Troisdorf e.V. feierten ihr 25-jähriges Bestehen. Namensgeber des Vereins war niemand geringerer als Shihan Hideo Ochi, Träger des 9.Dan und Chefausbilder der JKA (Japan Karate Association) in Europa. Anlässlich des Jubiläums ließ es sich „Der Chef“, wie Shihan Ochi liebevoll und respektvoll zugleich unter Karatekas genannt wird, nicht nehmen persönlich zu erscheinen um die anstehenden Trainingseinheiten zu leiten. Eine willkommene Gelegenheit sowohl für die...

  • Wesel
  • 08.11.18
Sport
Jürgen Frömmel, Martin Driever, Michael Jarchau und Thomas Schade kurz vor dem Start am Flughafen Köln/Bonn.
8 Bilder

Reisebericht Karate Siam Camp 2017

Neben meinen besten Absichten an dieser Stelle unser abgeleistetes JKA Karate Siam Camp, vom 20. - 22. Januar in Bangkok zu beschreiben, bewegt mich immer wieder der Gedanke über Veränderungen und Fortschritte dieses Landes berichten zu müssen. In diesem Jahr besuchte ich bereits zum 17. Mal dieses, von Gastgeber Sensei Omura unsagbar lehrreiche Meeting, weltweit angereister Karateka. Wiederholt beeindruckte mich in diesem Jahr, mit welcher Geschwindigkeit dieses Land die Gegenwart einholte und...

  • Wesel
  • 14.06.17
  • 1
Sport
v.l. Thomas Schade, Martin Driever, NRW Landestrainer Andreas Klein, Michael Jarchau
4 Bilder

Bangkok Heat 2

Auf dem Wege sich in den Kampfkünsten fortwährend entwickeln zu wollen, entschieden sich meine Shotokan Karate Wesel e.V. Vereinskammeraden, Thomas Schade und Martin Driever, gemeinsam mit mir das jährlich stattfindende „Siam Camp“ der Japan Karate Association in Bangkok zu besuchen. Im Glauben Bangkoks Menschenströmen und Blechlawinen scheinbar nirgends entfliehen zu können, wurden wir an unserem zweiten Aufenthaltstag ebenso unerwartet wie angenehm überrascht. Unseren schweißtreibenden...

  • Wesel
  • 03.05.16
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.