Karl Heinz Lehnertz BürgerReporter

Beiträge zum Thema Karl Heinz Lehnertz BürgerReporter

Blaulicht

Feuerwehr Gelsenkirchen
Schlussmeldung zu dem Feuer in einem leerstehenden Gebäude in Gelsenkirchen-Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) Das Feuer, was am späten Samstagnachmittag in einem leerstehenden Gebäude an der Knappschaftsstraße ausgebrochen war, ist gelöscht. Gegen 17:45 Uhr rückte der Löschzug Altstadt mit dem Stichwort "Branderkundung" zu der gemeldeten Adresse aus. Anwohner hatten den Notruf gewählt, weil sie Rauch aus dem ehemaligen Schwesternwohnheim haben aufsteigen sehen. Als die Einheiten wenige Minuten später vor Ort eintrafen, drang bereits dichter Brandrauch aus dem Dachgeschoss des...

  • Gelsenkirchen
  • 01.05.21
Blaulicht

Feuerwehr Gelsenkirchen
Feuer in einem leerstehenden Gebäude in Gelsenkirchen-Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) Seit 17:45 Uhr befindet sich die Feuerwehr Gelsenkirchen in Ückendorf im Einsatz. In der dortigen Knappschaftsstraße brennt es in einem leerstehenden, ehemaligen Krankenhausgebäude. Die Brandbekämpfung erfolgt derzeit über die Drehleiter im Außenangriff und durch Atemschutztrupps im Gebäudeinneren. Neben den Kräften der Berufsfeuerwehr, ist der Löschzug Ückendorf der Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz. Die in Teilen verwaisten Wachen werden ebenfalls durch ehrenamtliche...

  • Gelsenkirchen
  • 01.05.21
Blaulicht

Polizei Gelsenkirchen
Fans erwarteten die Mannschaft des FC Schalke 04

Gelsenkirchen (ots) Am 20. April 2021 haben etwa 500 bis 600 Personen die Rückkehr der Mannschaft des FC Schalke 04 im Anschluss an die Niederlage gegen DSC Arminia Bielefeld und dem folgenden Abstieg aus der ersten Fußballbundesliga an der VELTINS-Arena erwartet. Bereits unmittelbar nach Spielende wurde durch bislang unbekannte Personen im Arenaumfeld Pyrotechnik gezündet. Bei Eintreffen der Mannschaft kam es beim Verlassen des Busses kurzfristig zu heftigen Unmutsbekundungen. Die Spieler...

  • Gelsenkirchen
  • 21.04.21
Blaulicht

Polizei Gelsenkirchen
Zwei Männer bei Streit in Ückendorf verletzt

Gelsenkirchen (ots) Heute Abend, 10. April 2021, sind Polizeibeamte um 17.51 Uhr zum Dördelmannshof in Ückendorf alarmiert worden. Dort eskalierte ein Streit zwischen mehreren Männern, die sich dort auf einem Firmengelände aufhielten. Zwei der Beteiligten, 45 und 31 Jahre alt, wurden verletzt und mussten zeitweilig in einem Krankenhaus behandelt werden. Da es Hinweise auf eine Bedrohungssituation gab, bei der auch ein Messer im Spiel sei, riegelte die Polizei das Gelände weiträumig ab. Mit...

  • Gelsenkirchen
  • 10.04.21
Blaulicht
Ein Kettenbagger entfernte die Bleche der ehemaligen Rundhalle. Die darunter befindlichen Strohreste konnten dann auch noch verbrennen.
2 Bilder

Strohballenbrand in Gelsenkirchen-Scholven
Schlussmeldung zum Strohballenbrand in Gelsenkirchen-Scholven

Gelsenkirchen (ots) Der Einsatz am Fünfhäuserweg in Gelsenkirchen Scholven ist beendet. Um 16:16 Uhr konnte die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben werden. Im Tagesverlauf hatten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Brandwache auf dem landwirtschaftlichen Anwesen gehalten. Ein Kettenbagger hatte die Bleche der ehemaligen Rundhalle abgetragen und so den Zugang zu den brennenden und glühenden Strohresten geschaffen. Nach rund 17 Stunden endete somit der Einsatz für die letzten Kräfte der...

  • Gelsenkirchen
  • 08.04.21
Blaulicht
2 Bilder

Feuerwehr Gelsenkirchen
Strohballenbrand in Gelsenkirchen-Scholven

Die Feuerwehr lässt das Stroh kontrolliert abbrennen. Rund um den Hof in Scholven kann es Rauch- und Geruchsbelästigung geben. Gelsenkirchen (ots) Seit 23:27 Uhr befindet sich die Feuerwehr Gelsenkirchen in Scholven im Einsatz. Auf dem Gelände eines dortigen Reiterhofs brennen 650 Rundballen aus gepresstem Stroh. Im Bereich des Fünfhäuserweg kann es deshalb zu Rauch- und Geruchsbelästigung kommen. Eine Gefahr für die Anwohner besteht dadurch aber nicht. Die Warn-App NINA wurde zur...

  • Gelsenkirchen
  • 08.04.21
Blaulicht

Polizei Gelsenkirchen : Die Polizei sucht Zeugen
Feuer in Kirche wurde vorsätzlich gelegt - die Polizei sucht Zeugen

Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr sind gestern, 5. April 2021, um 19.15 Uhr zur Haydnstraße nach Rotthausen alarmiert worden. Zeugen meldeten dort ein Feuer in der Kirche Sankt Mariä Himmelfahrt. Die Löscharbeiten der Feuerwehr in dem nicht mehr genutzten Gotteshaus dauerten bis tief in die Nacht. Nach ersten Ermittlungen durch Brandsachverständige der Polizei ist von vorsätzlicher Brandstiftung auszugehen. Die Polizei sucht Zeugen, die zur Tatzeit etwas Verdächtiges beobachtet haben....

  • Gelsenkirchen
  • 06.04.21
Blaulicht
5 Bilder

Feuerwehr Gelsenkirchen
Kirchenbrand in Gelsenkirchen-Rotthausen

++ Erstinformation Kirchenbrand  in Gelsenkirchen-Rotthausen ++ Update Kirchenbrand  Der Einsatz in Gelsenkirchen-Rotthausen dauert weiterhin an. Derzeit wird die Dachhaut der Kirche geöffnet. Die Teleskopmastbühne der Werkfeuerwehr BP Gelsenkirchen unterstützt dabei die Einsatzkräfte. Es wird nun versucht, mögliche Glutnester im Dachstuhl zu finden und abzulöschen. Die Löscharbeiten werden sich noch bis in die Nacht hineinziehen. Seit 19:13 Uhr befindet sich die Feuerwehr Gelsenkirchen im...

  • Gelsenkirchen
  • 05.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.