Karneval

Beiträge zum Thema Karneval

Vereine + Ehrenamt
In diesen Zeiten, voller negativer Schlagzeilen, kann die Stadtgarde Funken Rot-Wiss einen positiven Lichtblick setzen. Dank des unermüdlichen Einsatzes von Zahlmeisterin Gaby Stefes und mit der hilfreichen Unterstützung von Funken Ehrendoktor Jan Heinisch wurde jetzt der erste Bewilligungsbescheid aus dem Sonderfond des Bundes für Kulturveranstaltungen ausgezahlt.

Sonderfond des Bundes für Kulturveranstaltungen
Ratinger Stadtgarde Funken Rot-Wiss bedankt sich für "Corona-Hilfe"

In diesen Zeiten, voller negativer Schlagzeilen, kann die Stadtgarde Funken Rot-Wiss einen positiven Lichtblick setzen. Dank des unermüdlichen Einsatzes von Zahlmeisterin Gaby Stefes und mit der hilfreichen Unterstützung von Funken Ehrendoktor Dr. h. c. (humoris causa) Jan Heinisch (CDU) wurde jetzt der erste Bewilligungsbescheid aus dem Sonderfond des Bundes für Kulturveranstaltungen ausgezahlt. „Dieses Geld wurde direkt weitergeleitet, damit die ersten Künstler und Dienstleister ihre...

  • Ratingen
  • 15.03.22
Kultur
Bereits im Dezember wurden in Eggerscheidt Vogelfutterhäuser gebaut. Die Aktion wird nun am Sonntag wiederholt.

Eggerscheidter Kindertreff
Aktionen in der Karnevalszeit

Der Eggerscheidter Kindertreff am Hölenderweg 51 lädt am (Altweiber)-Donnerstag, 24. Februar, ab 14 Uhr zu einem bunten Spielenachmittag mit Schatzsuche ein. Die Eggerscheidter Gaststätte "Kessel am Pött" versüßt die Veranstaltung karnevalistisch mit einem Tablett Berliner Ballen. Am Sonntag, 27. Februar, geht es im Treff von 14 bis 17 Uhr mit der nächsten Aktion weiter: Es werden Vogelfutterhäuser gebaut. Dieses kostenfreie Angebot findet im Rahmen des Landesprojektes "Kulturrucksack NRW"...

  • Ratingen
  • 22.02.22
Kultur
Das Ratinger Tragödchen lädt  an den kommenden Donnerstagen zu seinen alternativen Karnevalssitzungen mit dem schönen Titel „Im A(r)sch am Donnerstag.“ ein.

Altweiber im Tragödchen
Logorrhoe ist keine Pandemie

Das Ratinger Tragödchen lädt an den kommenden Donnerstagen (24. Februar und 3. März) ab 20 Uhr zu seinen alternativen Karnevalssitzungen mit dem schönen Titel „Im A(r)sch am Donnerstag.“ ein. Mit anderen Worten: die perfekte Vorbereitung auf das coronageschwächte Altweiber und die noch bessere Nachbereitung für Aschermittwoch. Geboten werden Rock- und Popmusikperlen der vergangenen 50 Jahre und kabarettistische Texte zu dem, was im richtigen Leben schiefgeht, sonst wären es ja keine Tragödchen....

  • Ratingen
  • 22.02.22
Kultur
11 Bilder

Rosenmontagszug und Karneval in Monheim
Gänselieselwagen mit flottem Programm übergeben

Nur noch ein paar Tage, dann geht's los mit dem Straßenkarneval in Monheim am Rhein. Eine Woche vor Altweiber wurde der Gänselieselwagen an die Aktiven übergeben - mit einem flotten Programm von großen und kleinen Jecken. Prinz Jürgen I und ihre Lieblichkeit Prinzessin Elfi waren mit Entourage vor Ort und ließen es sich nicht nehmen, ihre Karnevalslieder zum Besten zu geben.  Das Kinderprinzenpaar Prinz Anton und Prinzessin Sarah schauten mit Pagin Pauline und Adjutant Maximilian vorbei. Auch...

  • Monheim am Rhein
  • 17.02.22
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Eigentlich ist die Fünfte Jahreszeit zeitlich begrenzt vom 11.11. bis Aschermittwoch. Doch nicht so bei den organisierten Karnevalisten – da ist das ganze Jahr über Karneval. So auch bei den Tanzabteilungen der Prinzengarde Rot-Weiß Ratingen von 1935.

Prinzengarde Rot Weiß Ratingen
"Karneval steht niemals still" - Neue Tänzer gesucht

Eigentlich ist die Fünfte Jahreszeit zeitlich begrenzt vom 11.11. bis Aschermittwoch. Doch nicht so bei den organisierten Karnevalisten – da ist das ganze Jahr über Karneval. So auch bei den Tanzabteilungen der Prinzengarde Rot-Weiß Ratingen von 1935. Normalerweise würde die Prinzengarde aktuell von Saal zu Saal reisen und auf den jecken Bühnen ihre Tänze präsentieren. Doch auch die Ratinger Prinzengarde hat sich - aus Vernunft und Respekt - der Entscheidung angeschlossen, auch in diesem Jahr...

  • Ratingen
  • 11.02.22
Kultur
Rote Funken wollen Frohsinn verbreiten und ziehen wieder mit ihrem hell erleuchteten Bagagewagen von Freitag, 17. Dezember, bis Sonntag, 19. Dezember, durch Ratingen. Die genauen Standorte und die Fahrstrecke werden per Livestream geteilt, so dass man die Route virtuell verfolgen kann.

Rote Funken wollen Frohsinn verbreiten in Ratingen
Mit Bagagewagen durch Ratingen

Der hell erleuchtete Bagagewagen der Roten Funken wird von Freitag, 17. Dezember, bis Sonntag, 19. Dezember, wieder mit stimmungsvoller Weihnachtsmusik seine Kreise durch Ratingen ziehen. Nach dem großen Zuspruch, den die Roten Funken im letzten Jahr für diese Aktion bekommen haben, ist es gerade in dieser traurigen Zeit ein deutliches Zeichen der Hoffnung. Nachdem gerade alle Karnevalsveranstaltungen abgesagt wurden, wollen die Roten Funken wenigstens mit dieser Aktion noch etwas Frohsinn...

  • Ratingen
  • 16.12.21
Ratgeber
Einen Termin werden sich die Roten Funken nicht nehmen lassen: Der hell erleuchtete Bagagewagen wird wieder seine vorweihnachtliche Runde durch Ratingen drehen und zwar mit fröhlicher Weihnachtsmusik, ganz Corona-konform und in Absprache mit dem Ordnungsamt.

Einen Termin lassen sich Rote Funken nicht nehmen
Ratinger Stadtgarde sagt Termine in diesem Jahr ab

Bis zum Ende dieses Jahres sagt der Vorstand der Roten Funken alle Termine der Stadtgarde ab. Das betreffe vor allem die internen Weihnachtsfeiern der Funken und den Auftritt des Hahnenschrei auf dem Weihnachtsmarkt. "Wir tragen die Verantwortung für unsere Mitglieder und deren Familien. Angesichts der steigenden Inzidenzwerte mussten wir schweren Herzens diese Entscheidung treffen", so Präsident und Vorsitzender Michael Droste. Viva Ratingia und andere Sitzungen "Vorausschauend haben wir die...

  • Ratingen
  • 02.12.21
Vereine + Ehrenamt
Die Prinzengarde der Stadt Ratingen ROT WEISS bei der Prinzenpaarproklamation
2 Bilder

Gutscheine fürs Bützen
Prinzengarde ist bereit und freut sich auf Advent und Karneval

Die Prinzengarde der Stadt Ratingen ROT WEISS von 1935 e.V. hat nun erfolgreich Ihren Sessionsauftakt hinter sich gebracht. Nach der Inobhutnahme des Prinzen wurde am 06.11.21 unter 2G-Regeln ein toller Generalcorpsappell im Pfarrzentrum St. Peter und Paul gefeiert. Die Uniformen waren alle ordentlich und die Schuhe geputzt, so dass die Garde für Ihre Gäste glänzen konnte. Die Tanzabteilungen hatten trotz Corona mit Onlinetraining und Präsenztraining weiter geübt um ihre Tänze darzubieten. Ein...

  • Ratingen
  • 22.11.21
Kultur
Kürzlich stellte der RaKiKa auf dem Schützenplatz der St. Sebastiani Bruderschaft Ratingen sein neues Kinderprinzenpaar sowie den Schirmherrn vor: Prinz Emil Liptow (13 Jahre), seine Prinzessin Lina Pohlmann (12 Jahre) mit Alexander Heinz bei der Vorstellung.

Prinz Emil Liptow (13 Jahre) und Prinzessin Lina Pohlmann (12 Jahre) regieren die jecken Kinder in Ratingen
RaKiKa stellt neues Kinderprinzenpaar vor

Kürzlich stellte der RaKiKa auf dem Schützenplatz der St. Sebastiani Bruderschaft Ratingen sein neues Kinderprinzenpaar sowie den Schirmherrn vor. Der Prinz (Emil Liptow, 13 Jahre) und seine Prinzessin (Lina Pohlmann, 12 Jahre) hatten mit Alexander Heinz von der "Erlebniswelt Blauer See" sichtlich Spaß bei der Vorstellung. Mit dem Sessionsmotto "44 & 1 Jahr, zauberhafter RaKiKa" freuen sie sich auf die Nachhol-Jubiläums-Session und hoffen auf einen tollen Kinderkarneval in Ratingen und...

  • Ratingen
  • 26.08.21
Kultur
Die Siegerehrung JUX in Ratingen fand im ganz kleinen Kreis statt. Von links: Kinderprinz Jonas II., Anna (7), die Brüder Theo (11) und Thies (8) sowie Prinzessin Nele I..

Städtische Jugendzentren in Ratingen ehren Sieger des Malwettbewerbes
Der schönste Mottowagen in Ratingen

Zu Karneval hatten die städtischen Jugendzentren einen Malwettbewerb ausgerufen, gesucht wurde der schönste Mottowagen. Die Resonanz war enorm: Fast 200 bunte Bilder flatterten als Ergebnis in die Jugendzentren. Witzig, phantasievoll und kreativ haben die Kinder ihre Ideen zu Papier gebracht. Entsprechend schwer fiel die Entscheidung, aus den vielen Einsendungen einen Sieger zu küren. Siegerehrung im LUX Im Jugendzentrum LUX fand jetzt die Siegerehrung statt, die Corona-bedingt nur ganz klein...

  • Ratingen
  • 17.03.21
Kultur

Liebfrauenschule trotzte gemeinsam dem Corona-Stress
Karneval klappt auch digital

Ratingen. LFS-Chorleiter André Schürmann wollte sich vom allgegenwärtigen Corona-Blues nicht den Takt vorgeben lassen! Ein fantasievoller und fröhlicher Klang sollte es sein zu Karneval: Das närrische Treiben durfte unter keinen Umständen den Einschränkungen der Pandemie geopfert werden. Aber wie Karneval feiern ohne Bützchen und Berührungen jeder Art? Kreativität war gefragt - und nur wenig später die Idee des Digi-Karneval geboren! Schon kurz nach seinem Geistesblitz saß Kunst- und...

  • Ratingen
  • 22.02.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Landtag ehrt Erich von Gersum für Verdienste im Karneval
„Würdigung des Brauchtums“

Ratingen. Der Landtag Nordrhein-Westfalen zeichnet bereits zum 9. Mal Ehrenamtler für ihre Verdienste um das Karnevalsbrauchtum aus. Für sein ehrenamtliches Engagement in Ratingen wird Erich von Gersum mit dem Orden „Würdigung des Brauchtums“ ausgezeichnet. Insgesamt erhalten 16 Persönlichkeiten oder Vereine aus ganz Nordrhein-Westfalen den Sonderorden. Sie waren von den Karnevalsverbänden im Land für die Auszeichnung vorgeschlagen worden. „Erich von Gersum ist eine gute Seele des...

  • Ratingen
  • 15.02.21
Kultur
Karneval fällt wegen Corona aus – aber die Jugendlichen in Ratingen müssen nicht ganz auf närrisches Treiben verzichten: Am Samstag, 13. Februar, steigt von 16 bis 22 Uhr eine digitale Karnevalsfeier.

Jugendzentren Manege, Hösel und LUX sowie der Jugendrat Ratingen laden ein: Samstag, 13. Februar, von 16 bis 22 Uhr
Digi-Karneval für Ratinger Teenies

Karneval fällt wegen Corona aus – aber die Jugendlichen in Ratingen müssen nicht ganz auf närrisches Treiben verzichten: Am Samstag, 13. Februar, steigt von 16 bis 22 Uhr eine digitale Karnevalsfeier. Stattfinden wird das Jugend-Event auf dem Discord- Server mit dem Namen #noplaceforvirus, wo verschiedene Räume gestaltet werden. Bekannte DJs live In zwei Räumen werden die von den Altweiber-Partys bekannten DJs live aus den Jugendzentren Manege und JUZ Hösel gestreamt. Jugendliche können sich...

  • Ratingen
  • 10.02.21
Kultur
Vorstandsmitglieder der Anger Garde Ratingen ließen ihren diesejährigen Sessions-Orden in Form eines Mundschutzes kreieren mit dem Motto „Auch mit Abstand die Besten im Westen!“

„Auch mit Abstand die Besten im Westen!“ - Anger Garde Ratingen präsentiert ihren Sessionsorden 2021
Jecker AHA-Orden der Anger Garde Ratingen

"Als im letzten Jahr die Corona-Pandemie Deutschland mit voller Wucht traf, war die Karnevalssession gerade erfolgreich über die Bühne gegangen. Am Anfang machte man sich vielleicht noch gar nicht allzu große Gedanken, dass tatsächlich die nächste Karnevalssession abgesagt werden müsste. Doch als nach und nach immer mehr Kultur der Pandemie zum Opfer fiel, Schützenfeste abgesagt wurden, da wurde auch dem Vorstand der Anger Garde Ratingen klar: eine normale Session wird es definitiv nicht...

  • Ratingen
  • 10.02.21
Blaulicht
Auch wenn in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie keine Karnevalszüge oder "jecke Events" stattfinden können, so wird die Kreispolizeibehörde Mettmann während der nun anstehenden Karnevalstage ihre Präsenz im öffentlichen Raum sichtbar erhöhen.

Kreispolizei Mettmann erhöht an Karnevalstagen ihre Präsenz / Auch Einhaltung der Corona-Regeln wird kontrolliert
Kreis Mettmann: Verstärkte Alkohol- und Drogenkontrollen im Straßenverkehr

Auch wenn in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie keine Karnevalszüge oder klassische "jecke Events" stattfinden können, so wird die Kreispolizeibehörde Mettmann während der nun anstehenden Karnevalstage ihre Präsenz im öffentlichen Raum sichtbar erhöhen. Insbesondere für den Altweiberdonnerstag (11. Februar 2021) sowie den Rosenmontag (15. Februar 2021) kündigt die Polizei bereits im Vorfeld verstärkte Verkehrskontrollen im gesamten Kreis Mettmann an und erhofft sich, damit eine präventive...

  • Ratingen
  • 10.02.21
Kultur

Manege in Lintorf bietet Raum zum Spielen und Quatschen
Digitales Jugendzentrum

Ratingen. Das städtische Jugendzentrum Manege in Lintorf bietet seit Anfang des Jahres einen eigenen Discord-Server an. Hier können sich Jugendliche und junge Erwachsene in verschiedenen virtuellen Räumen treffen, miteinander quatschen, Spiele spielen und auch unkompliziert mit den Mitarbeitern kommunizieren. „Gerade in Zeiten von Corona, in denen Jugendliche kaum etwas unternehmen können, ist es wichtig, ihnen weiterhin abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeiten zu bieten“, erklärt Maik Dubbert...

  • Ratingen
  • 08.02.21
Vereine + Ehrenamt
Von Karnevalsfeiern wie im letzten Jahr können die Karnevalisten nur träumen. Aber sie lassen sich den Spaß nicht verderben und feiern diesmal online.

Verlosungsaktion soll gebeutelten Einzelhandel unterstützen
Karnevalsparty im neuen Format

Ratingen. In diesem Jahr werden auch die Nachwuchsjecken auf eine harte Probe gestellt: Die große Feier auf dem Marktplatz muss ausfallen, die vom Jugendrat gemeinsam mit den Jugendzentren veranstaltete Jugendparty in der Stadthalle kann ebenfalls nicht stattfinden. Zusammen mit den städtischen Jugendeinrichtungen haben daher die Jugendratsmitglieder ein alternatives Programm entwickelt: Am Samstag, 13. Februar, findet ab 16 Uhr über „Discord“ eine Online-Karnevalsparty statt. Mit im Aufgebot...

  • Ratingen
  • 08.02.21
Kultur
An Altweiber übernehmen die Ratinger Möhn auf dem Marktplatz das Kommando.

Ratinger Karnevalsprinzessin belohnt originellstes Kostüm
Wer wird Miss Möhn?

Wie in jedem Jahr startet der Altweiber am Donnerstag mit dem Treffen der Möhnen am Dumeklemmer-Brunnen. Dazu hat sich Prinzessin Claudia II. etwas Besonderes einfallen lassen: Sie möchte eine Tradition wieder aufleben lassen, die ihre Eltern Ende der 70er Jahre initiiert hatten. Dabei geht es um einen Wettbewerb, denn die Möhn mit der originellsten Verkleidung wird zur „Miss Möhn“ gekürt. Geschmückt mit einer „Miss-Möhn-Scherpe“ darf sie dann den ganzen Tag an der Seite der Prinzessin...

  • Ratingen
  • 17.02.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Es wird offiziell beim RaKiKa,....
Kinderprinzenkürung an 6. Januar

Es wird offiziell beim RaKiKa, wenn es am Sonntag, 6. Januar 2019 heißt: Kinderprinzenkürung, denn dann ist es endlich soweit. Aus den "Zivilen" Tom Richter und Luisa Zucali werden Tom I. und Luisa I. Die beiden werden zu Ratingens Kinderprinzenpaar 2019 gekürt und erhalten aus der Hand des 1. stellvertretenden Bürgers der Stadt, Wolfgang Diedrich, ihre Insignien. Hinter Tom und Luisa stehen in diesem Jahr die Schirmherren-Paten TuS 08 Lintorf in Verbindung mit der Lintorfer Werbegemeinschaft...

  • Düsseldorf
  • 20.12.18
Kultur
Das Angermunder Prinzenpaar Ludger und Andrea Wunsch sammelt für den ASB-Wünschewagen.

Karneval in Angermund
Jecke und letzte Wünsche werden wahr

„Jecke Wünsche werden wahr“ – so lautet das Motto der Session 2018/19 in Angermund. Doch nicht nur jecke, auch letzte Wünsche möchte das aktuelle Prinzenpaar erfüllen helfen. Deswegen sammelt es für den Wünschewagen Rhein-Ruhr des Arbeiter Samariter Bundes (ASB). Der ASB hat den Wagen angeschafft, um lebensverkürzten Erkrankten letzte Wünsche zu erfüllen. Die karitative Aktion passt nicht nur bestens zum Sessionsmotto, sondern auch zum Nachnamen der frisch gekürten Tollitäten, denn bis...

  • Ratingen
  • 28.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.