Karneval

Beiträge zum Thema Karneval

Kultur
Das Banner am Ratinger Bürgerhaus macht deutlich, wer in der Stadt ab Altweiber das Sagen hat.

Ratinger Rosenmontagszug startet um 11.11 Uhr
Und das neue Motto fährt auch schon mit

Erstmals kann man beim Ratinger Rosenmontagszug erfahren, wie das Motto beim "Zoch" im nächsten Jahr lautet. Jecken, die sich schon jetzt gewissenhaft auf die Session 2020/21 vorbereiten wollen, müssen sich allerdings gedulden: Der Motivwagen mit der neuen närrischen Devise hat die Zugnummer 85 und rangiert damit ganz am Ende des Rosenmontagszuges 2020. Ex-Prinz Roland Adena und Ex-Schirmherr David Uhr präsentieren das jecke Gefährt. Aber da die Zugnummern 1 bis 84 auch viel Spaß versprechen,...

  • Ratingen
  • 19.02.20
Kultur
An Altweiber übernehmen die Ratinger Möhn auf dem Marktplatz das Kommando.

Ratinger Karnevalsprinzessin belohnt originellstes Kostüm
Wer wird Miss Möhn?

Wie in jedem Jahr startet der Altweiber am Donnerstag mit dem Treffen der Möhnen am Dumeklemmer-Brunnen. Dazu hat sich Prinzessin Claudia II. etwas Besonderes einfallen lassen: Sie möchte eine Tradition wieder aufleben lassen, die ihre Eltern Ende der 70er Jahre initiiert hatten. Dabei geht es um einen Wettbewerb, denn die Möhn mit der originellsten Verkleidung wird zur „Miss Möhn“ gekürt. Geschmückt mit einer „Miss-Möhn-Scherpe“ darf sie dann den ganzen Tag an der Seite der Prinzessin...

  • Ratingen
  • 17.02.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Es wird offiziell beim RaKiKa,....
Kinderprinzenkürung an 6. Januar

Es wird offiziell beim RaKiKa, wenn es am Sonntag, 6. Januar 2019 heißt: Kinderprinzenkürung, denn dann ist es endlich soweit. Aus den "Zivilen" Tom Richter und Luisa Zucali werden Tom I. und Luisa I. Die beiden werden zu Ratingens Kinderprinzenpaar 2019 gekürt und erhalten aus der Hand des 1. stellvertretenden Bürgers der Stadt, Wolfgang Diedrich, ihre Insignien. Hinter Tom und Luisa stehen in diesem Jahr die Schirmherren-Paten TuS 08 Lintorf in Verbindung mit der Lintorfer...

  • Düsseldorf
  • 20.12.18
Kultur
Das Angermunder Prinzenpaar Ludger und Andrea Wunsch sammelt für den ASB-Wünschewagen.

Karneval in Angermund
Jecke und letzte Wünsche werden wahr

„Jecke Wünsche werden wahr“ – so lautet das Motto der Session 2018/19 in Angermund. Doch nicht nur jecke, auch letzte Wünsche möchte das aktuelle Prinzenpaar erfüllen helfen. Deswegen sammelt es für den Wünschewagen Rhein-Ruhr des Arbeiter Samariter Bundes (ASB). Der ASB hat den Wagen angeschafft, um lebensverkürzten Erkrankten letzte Wünsche zu erfüllen. Die karitative Aktion passt nicht nur bestens zum Sessionsmotto, sondern auch zum Nachnamen der frisch gekürten Tollitäten, denn bis...

  • Ratingen
  • 28.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.