Kinderbuch

Beiträge zum Thema Kinderbuch

Kultur
Mucki (vorne/Mitte) ist die Hauptfigur im zweiten Kinderbuch von Jutta Komescher-van Fürden (hinten/Mitte). Auch Muckis Hundefreunde und deren stolze Besitzer kommen in den Büchern der Reeserin vor.
3 Bilder

Die gute Tat
Mucki erzählt aus seinem Leben

Reeser Hobbyautorin arbeitet bereits am dritten Kinderbuch Jutta Komescher-van Fürden ist regelmäßig mit ihrem Hund „Mucki“ am Reeser Damm unterwegs. Dabei trifft sie weitere Hundebesitzer mit ihren Tieren. Die Reeserin genießt aber nicht nur die frische Luft und die tolle Aussicht, sie sammelt bei den Spaziergängen fleißig Ideen für ihre Kinderbücher. Dabei werden die beteiligten Hunde, sowie manchmal auch deren Frauchen und Herrchen zu Figuren in den Geschichten. Die Idee Geschichten zu...

  • Rees
  • 12.05.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Jutta Komescher–van Fürden und ihre Tochter Nelly Gottschling-van Fürden, überreichen Kerstin Kleen und Juliane Hornig einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro.
3 Bilder

Die gute Tat
Hier trifft Kreativität auf menschliche Anteilnahme

Reeserin spendet aus dem Verkaufserlös ihres Kinderbuches 1.000 Euro für leidgeprüfte Emmericher Familie Der Unfall der Emmericher Familie, vor drei Monaten, zog eine unvorstellbare Welle an Hilfsbereitschaft und Anteilnahme nach sich. Die Reeserin Jutta Komescher - van Fürden verkaufte ihr selbst geschriebenes Kinderbuch „Geschichten von Ilse und Mucki“ zugunsten der Unfallopfer. Die Idee zu dem Kinderbuch ist während der ersten Lockdown-Phase entstanden. Jutta Komescher - van Fürden las ihren...

  • Rees
  • 16.01.21
LK-Gemeinschaft
Komm, wir entdecken den Sommer, unsere Heimat und ferne Länder!

BÜCHERKOMPASS: Wir entdecken den Sommer

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche drei Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchte. Diese Woche widmen wir uns dem Sommer, dem Reisen, unserer Heimat und unseren Kindern! Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Kate Pocrass: Nimm mich mit - das...

  • Essen-Süd
  • 16.07.14
  • 5
Kultur
Spritze.  Die Mutter der Station auf der Suche nach dem Glück. Irgendwas mit Chefarzt oder Prinz.

Hier im Lokalkompass: Das erste Kapitel der Strahler - "Gute Zeit"

Rääääähhh. rääääähhh. rääääähhh blökt die feuerrote Signallampe. Irgendetwas ist in Zimmer 12 passiert. Rääääähhh. rääääähhh. rääääähhh. Wie eine Rakete schießt Oberschwester Hiltrud aus dem Schwesternzimmer. So schnell ihre offenen Gesundheitslatschen sie tragen, wälzt sich Schwester Hiltrud schnaufend den Linoleumflur der Kinderkrebsstation entlang. eine keuchende Lokomotive unter Volldampf. Ihr gewaltiger Busen hebt und senkt sich im Rhythmus des Schnaufens. Rääääähhh. rääääähhh. rääääähhh....

  • Essen-Süd
  • 29.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.