Kino

Beiträge zum Thema Kino

Kultur
Bürgermeister Frank Hasenberg und Lichtburg-Geschäftsführer Marcus Boeing (links) mit "Gast" Gustav Vorsteher im historischen Sitzungssaal des Rathauses. Foto: Stadt Wetter

Lichtburg in Wetter startet erste Veranstaltungen
Kino und Kultur

Das ist eine schöne Nachricht für alle Kino- und Kulturfans in Wetter: Die Lichtburg legt wieder los und startet am kommenden Donnerstag, 4. Juni, ihr Kinoprogramm. Natürlich mit einem entsprechend erarbeiteten Hygienekonzept. Eine ganz besondere Aktion plant die Lichtburg für den 27. Juni, an dem eigentlich die nun abgesagte ExtraSchicht stattfinden sollte. „Noch steht es nicht fest, aber wir würden gerne ein Autoradiokonzert auf dem Harkortberg – analog zu unseren erfolgreichen...

  • Wetter (Ruhr)
  • 03.06.20
Kultur
Die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft schwingt sich am Samstag durch Hohenlimburg. Am 30. Mai zeigt das Autokino-Werkhof "Spiderman: Far From Home".

"Bad Boys" und "Spidey"
Spiderman schwingt sich durch Hohenlimburg: Autokino zeigt Marvel-Film "Spiderman: Far From Home"

Das Autokino Werkhof auf dem Bilstein-Parkplatz "Im Weinhof" hat auch für dieses Wochenende ein buntes Filmprogramm zusammengestellt. . Gezeigt werden im Autokino am Samstag, 30. Mai, um 21.30 Uhr der Film "Spider Man: Far from home" und um Mitternacht der Film "Bad boys for life". Am Sonntag, 31. Mai, gibt es um 21.30 Uhr den Film "Der Junge muss an die frische Luft" und am Montag, 1. Juni, folgt um 21.30 Uhr der Film "A star is born". Karten und weitere Informationen gibt es im Internet...

  • Hagen
  • 29.05.20
Kultur
Auch in Hohenlimburg flimmern Filme im Autokino über die Leinwand.

Von Joker bis Bad Boys
Filmspaß unter freiem Himmel: Das Programm der Autokinos in Hagen, Hohenlimburg und Esborn

Trotz aller Lockerungen: Abwechselung und Freizeitspaß bleiben coronabedingt weiterhin eingeschränkt. Die drei Autokinos auf dem Höing in Hagen, am Lenneufer in Hohenlimburg und im Wetteraner Ortsteil Esborn sind da eine willkommen Alternative. Folgende Filme werden gezeigt: Autokino Hagen: Samstag, 16. Mai: Just Mercy; Donnerstags 21. Mai: Man from Beirut; Freitag, 22. Mai: Nightlife; Sonntag, 24. Mai: Bad boys for life. Start ist jeweils um 21.30 Uhr. Tickets gibt es im...

  • Hagen
  • 15.05.20
Kultur
Am 14. März präsentiert der charismatische Schauspieler Sabin Tambrea seinen neuen Film „Narziss und Goldmund“ im Kinosaal – und steht dem Publikum im Anschluss Rede und Antwort.
5 Bilder

Hollywood in Hagen
"Narziss und Goldmund": Sabin Tambrea kommt nach Hagen und spricht mit Kinofans - Verlosung für das Event

Sabin Tambrea geht als Schauspieler gern an seine Grenzen – so auch in seinem neuen Drama „Narziss und Goldmund“. Wer den Film sehen und Sabin Tambrea endlich einmal live erleben will, darf dieses Kino-Event auf keinen Fall verpassen: Am Samstag, 14. März, um 19.30 Uhr ist Sabin Tambrea zu Gast im CineStar! Im Anschluss an die Vorstellung haben die Fans die Chance, ihm Fragen im Publikumsgespräch zu stellen. Für dieses Event verlosen wir 10x2 Freikarten. Tiefgründigkeit, Sensibilität und...

  • Hagen
  • 06.03.20
Kultur
Das ODEON in Hagen-Boele.
2 Bilder

Hagener Kinos im Wandel der Zeit
Das ODEON in Boele

Um das Thema "Hagener Kinos im Wandel der Zeit" dreht sich der nächste Gesprächsabend der Volkshochschule Hagen (VHS) mit Uli Weishaupt am Freitag, 31. Januar, um 17 Uhr im Erzählcafé "Altes Backhaus", Lange Straße 30. Auch der "10. Kino-Gesprächsabend" beschäftigt sich mit der Glanzzeit der Hagener Kinos in den 1950er und 60er Jahren. Im Mittelpunkt steht diesmal das "ODEON" in Boele, Schwerter Straße 159, das von 1948 bis 1966 existierte. Zu Gast im Erzählcafé ist ein junger Fotograf...

  • Hagen
  • 29.01.20
  • 1
Ratgeber
Die Kinogutscheine sind ein Hingucker, weil schön verpackt in Filmdosen.

CineStar Hagen
Kino-Gutscheine zum Weihnachtsfest: "Kino für Zwei"-Gutscheine zu gewinnen

Träumen, staunen und Luke Skywalker wiedersehen, ein Kinodate zu zweit oder gleich fünf Filmtickets auf einer Karte: Im CineStar gibt’s jetzt Geschenkideen für alle Wunscherfüller, die eine tolle Bescherung für Kinofans planen. Der Klassiker „Kino für Zwei“, Geschenkkarten ab 10 Euro und das 5-Sterne-Ticket stehen jetzt direkt an der Kinokasse zur Auswahl, und natürlich kann auch online geshoppt werden unter cinestar.de. In Kooperation mit dem CineStar Hagen verlosen wir 5x2 Gutscheine "Kino...

  • Hagen
  • 13.12.19
Kultur
Aus der Schatztruhe des unsterblichen Schulfilms sind einige Raritäten am Samstag auf großer Leinwand zu sehen. In analoger Projektion, versteht sich.

Kinonostalgie erleben
"Alt, aber nicht veraltet": Alte Unterrichtsfilme im Herdecker ONIKON

Das Programmkino ONIKON setzt seine im vorletzten Jahr mit Erfolg gestartete Reihe mit alten Schulfilmen fort. In der 6. Folge werden am Samstag, 23. November um 18 Uhr, Originalfilme aus den 50er bis 80er Jahren mit einem analog ratternden 16mm-Projektor im Kinosaal gezeigt. Zunächst nehmen die Veranstalter Christian Bönisch, Lothar Handge und Uli Weishaupt die Zuschauer mit in die Unterwelt der heimischen Steinkohle. Dann kann man drei Filmkomponisten bei der musikalischen Vertonung des...

  • Hagen
  • 21.11.19
  • 2
  • 2
Kultur
Bei der Filmvorführung von "Das Boot", einer Zusatzveranstaltung der Hohenlimburger Schlossspiele, ist Martin Semmelrogge zu Gast.

Hohenlimburger Schloss-Spiele
Ein Mega-Star im Boot: Open-Air-Kino zeigt "Das Boot" - Martin Semmelrogge zu Gast

Kurzfristig und aufgrund der großen Nachfrage kommt es im Rahmen der diesjährigen Hohenlimburger Schloss-Spiele zu einem spektakulären Event. Auf Großleinwand wird am Montag, 9. September, die Original-Kino-Version „Das Boot“ gezeigt. Zuvor wird Martin Semmelrogge persönlich zugegen sein, um über Entstehung und Dreh des Oscar-prämierten Filmklassikers zu berichten. Semmelrogge, der aktuell bei den Schlossspielen in „Warten auf Godot“ spielt und auch bei „Schindlers Liste“ mitwirkte, hat als...

  • Hagen
  • 06.09.19
  • 1
Kultur
Leben in der Stadt von morgen.

Hagener Impulse
"Leben in der Stadt von morgen": Dokumentarfilm zeigt Berliner Hansaviertel

Auf der Berliner Interbau 1957 wurde der ideelle Grundstein zum West-Berliner Hansaviertel gelegt. Mit dem Neubaugebiet sollte nicht allein Wohnraum geschaffen, sondern auch die Idee einer durchgrünten Stadt realisiert werden. 64 der weltweit bekanntesten Architekten der Klassischen Moderne – unter ihnen Walter Gropius, Le Corbusier, Oskar Niemeyer, Alvar Aalto oder Jan van den Broek – waren an dem Projekt beteiligt. Der Dokumentarfilm "Leben in der Stadt von morgen" entstand zum 50....

  • Hagen
  • 14.06.19
Kultur
2 Bilder

Der besondere Kino-Abend im Herdecker ONIKON
Aus der Schatzkiste des unsterblichen Schulfilms

Das Programmkino ONIKON, Goethestraße 14, in Herdecke  setzt seine im vorletzten Jahr mit Erfolg gestartete Reihe mit alten Schulfilmen fort. In der fünften Folge werden am Samstag, 25. Mai, um 19 Uhr, Originalfilme aus den 50er bis 80er Jahren mit einem analog ratternden 16mm-Projektor im Kinosaal gezeigt. Zunächst nehmen die Veranstalter Christian Bönisch, Lothar Handge und Uli Weishaupt die Zuschauer mit in die Unterwelt der heimischen Steinkohle. Dann kann man in einem Münchener...

  • Herdecke
  • 21.05.19
  • 1
  • 1
Kultur
Ganz besondere Kinogutscheine zum Osterfest hat das CineStar Hagen im Angebot.

Ab ins Kino
Das schönste Ei im Osternest: Kinogutscheine für das Cinestar zu gewinnen

Das CineStar in Hagen hat ein ganz besonderes Präsent für das Osternetz im Angebot: Kinogutscheine in zwei Preiskategorien in einer formschönen Dose, die zudem noch mit leckeren Lindt-Schokoeiern gefüllt ist. Vier dieser Gutschein-Dosen verlosen wir in dieser Woche. Ob Eintrittskarten für Komödien, Actionspektakel oder Romantisches – ob Fan-Artikel, Snacks oder Getränke: Mit dieser Geschenkkarte kann sich der Empfänger seine persönlichen kleinen und großen Kinowünsche erfüllen. Erhältlich...

  • Hagen
  • 12.04.19
Kultur
Die Schulkinowochen starten am 24. Januar mit dem Film „Pettersson und Findus: Findus zieht um“ (Foto) im CineStar in Hagen. Dieses und das Kino Babylon zeigen ab Donnerstag vierzehn Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilme, die die Medienkompetenz von Schülern stärken. Ein Highlight für Kinder und Jugendliche sind die Begegnungen mit Filmschaffenden, wie dem Produzenten Thomas Springer am 5. Februar.
2 Bilder

Hollywood in Hagen
SchulKinoWochen starten mit tollem Programm: Filmschaffende zu Gast in Hagen

Zum zwölften Mal bieten die landesweiten SchulKinoWochen ein umfangreiches Filmprogramm mit Bezügen zu verschiedensten Unterrichtsthemen sowie kostenlose pädagogische Begleitmaterialien. Das Babylon und das CineStar in Hagen zeigen ab dem 24. Januar insgesamt vierzehn Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilme, die die Medienkompetenz von Schülern aller Schulformen und Altersstufen stärken. Ein besonderes Highlight für Kinder und Jugendliche sind die Begegnungen mit Filmschaffenden. In...

  • Hagen
  • 24.01.19
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft

Open-Air-Kino für Familien am Freitag

Zum Open-Air-Kino lädt die Ferienmaus in Kooperation mit dem Familienzentrum Emst große und kleine Filmfans am Freitag, 17. August, ab 19 Uhr in den Park an der Cunostraße ein. Bei Einbruch der Dunkelheit gegen 21 Uhr wird dem Publikum im schön illuminierten Park ein lustiger Kinofilm auf einer großen Leinwand gezeigt. Eine Bestuhlung ist vorhanden, doch wer mag kann sich auch eine große Decke mitbringen. Wie im echten Kino gibt es sogar Popcorn. Wer lieber Herzhaftes mag, kann sich mit...

  • Hagen
  • 16.08.18
Überregionales
2 Bilder

Action! - Imagefilm wirbt für das Engagement in der Feuerwehr

„Ganz großes Kino:“ So bezeichnete NRW-Innenminister Herbert Reul den neuen Imagefilm der Freiwilligen Feuerwehren in NRW bei der offiziellen Filmpremiere in der Feuerwache in Wetter. Dabei konnten ganz besonders die Kameraden der Wehr in Wetter stolz sein, denn die Harkortstadt war aus einem ganz bestimmten Grund Premierenort des Kampagnenfilms: Denn neben Dreharbeiten mit der Feuerwehr Dortmund wurde ein Teil des Films mit einigen engagierten Einsatzkräften an verschiedenen Orten in...

  • Wetter (Ruhr)
  • 27.07.18
Kultur
"Loving Vincent".

"Loving Vincent": Kinoabend im Auditorium des Emil Schumacher Museums

An Gründonnertag, 29. März, um 19, dem Vorabend von van Goghs 165. Geburtstag, zeigen das Emil Schumacher Museum (EMS) und das Kino Babylon im Auditorium des ESM den oscarnominierten Animationsfilm "Loving Vincent". Der Abend bildet den Auftakt für eine Reihe von Künstler- und Künstlerinnenfilme, die monatlich im Museum gezeigt werden und die bisher eher lose Kooperation zwischen ESM und Kino Babylon verfestigen sollen. Vincent van Gogh gilt als einer der Begründer der modernen Malerei. Er...

  • Hagen
  • 27.03.18
  • 1
Ratgeber
Die beiden Gleichstellungsbeauftragten der Städte Wetter und Herdecke, Ulla Noll und Evelyn Koch, stellen das n eue Veranstaltungsprogramm vor.

Neues Programm für Herdecke und Wetter

Infoabende, Kabarett und starke Auftritte Ulla Noll und Evelyn Koch, die Gleichstellungsbeauftragten aus Wetter und Herdecke, bieten wieder Veranstaltungen zu aktuellen Themen an. Los geht es mit viel Humor, wenn die aus Sendungen wie „Ladies Night“ und „Satiregipfel“ bekannte Kabarettistin Barbara Ruscher anlässlich des Internationalen Frauentages mit ihrem Programm „Ekstase ist nur eine Phase“ in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Wetter, Hoffmann-von-Fallersleben-Straße 28,...

  • Herdecke
  • 22.02.18
  • 1
Kultur
Der Autor in der kleinsten Sandwüste der Welt.
2 Bilder

"Von Whitehorse nach Skagway": Filmabend im Filmclub

"Von Whitehorse nach Skagway", so lautet der Titel des Films, den Mitglied Helmut Friese zeigen wird. Es ist der vierte von fünf Teilen seiner großen Alaska-Rundreise 2015. Erster Höhepunkt ist der smaragdgrüne Emerald-See. Ganz unvermittelt öffnet sich der Blick auf die kleinste Sandwüste der Welt, Carcross Desert. Die in der Nähe lebenden Indianer schmücken ihr Dorf Carcross mit farbenfrohen Häusern und kunstvollen Totempfählen. In der amerikanischen Hafenstadt Skagway am Golf von Alaska...

  • Hagen
  • 30.01.18
Kultur
Stell dir vor, dein Lehrer ist ein Frosch ... So ergeht es Schülerin Sita in einem niederländischen Kinderfilm. Wie lustig das sein kann, ist am 25./30. Januar und 5./7. Februar bei den SchulKinoWochen 2018 zu sehen. Foto: Little_Dream_Entertainment

SchulKinoWochen NRW - auch in Hagen und Wetter!

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Und Gedächtnistrainer predigen seit Jahr und Tag, wie wichtig beim Lernen und Speichern von Informationen die Verknüpfung zwischen Information und Bildern ist. Kein Wunder also, dass auch die große Leinwand längst beliebte Ergänzung zum tristen Schulalltag ist. Bühne frei für die nächste Ausgabe der SchulKinoWochen NRW! Hagen/Wetter. Zum elften Mal bietet die landesweite Aktion ein umfangreiches Filmprogramm mit Bezügen zu verschiedensten...

  • Hagen
  • 11.01.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
Am 10. Dezember verlosen wir 3x2 Freikarten für das CineStar in Düsseldorf.

Lokalkompass-Adventskalender 2017: Kinogutscheine fürs CineStar Düsseldorf

Wenn es draußen nass und kalt ist, macht ein Kinoabend noch mehr Spaß. Wir verlosen 3x2 Freikarten für das Kino Cinestar Düsseldorf.Türchen Nummer 10 Ob Familienkino mit Paddington 2 oder dem neuen Disneyfilm Coco, Spaß mit "Fuck ju Göthe 3", Spannung mit dem Thriller Flatliners oder Action mit der Justice League - aktuell locken wieder viele Blockbuster in die Kinos. Nicht zu vergessen: Star Wars - Der letzte Jedi läuft am 14. Dezember in den Kinos an und verspricht ein neuer Kassenschlager...

  • Düsseldorf
  • 10.12.17
  • 10
  • 23
Kultur
Mit Kino-Gutscheinen hat man immer das richtige Geschenk für das Weihnachtsfest.

Kinospaß unterm Weihnachtsbaum: Mit Gutscheinen vom CineStar - Wir verlosen 2x2 Gutscheine

Träumen, staunen und Han Solo wiedersehen, ein Kinodate zu zweit oder gleich fünf Filmtickets auf einer Karte: Im CineStar gibt’s jetzt Geschenkideen für alle Wunscherfüller, die eine tolle Bescherung für Kinofans planen. Der Klassiker „Kino für Zwei“, Geschenkkarten ab 10 Euro und das 5-Sterne-Ticket stehen jetzt direkt an der Kinokasse zur Auswahl, und natürlich kann auch online geshoppt werden unter cinestar.de. In Kooperation mit dem CineStar verlosen wir 2x2 Gutscheine "Kino für...

  • Hagen
  • 24.11.17
Kultur
27. Kinorogrammpreis NRW: Kinobetreiberin und Preisträgerin Christiane Niemeyer mit ihren Mitarbeitern aus der Lichtburg in Wetter.
3 Bilder

"Kino ausgezeichnet"

Onikon aus Herdecke und die Lichtburg aus Wetter erhalten begehrte Preisgelder Die 27. Verleihung der Kinoprogrammpreise NRW der Film- und Medienstiftung NRW fand am Dienstagabend im Kölner Gloria Theater statt. Es wurden Prämien in Höhe von insgesamt 429.000 Euro an 66 Kinos aus 40 Städten in NRW übergeben. Nach der Begrüßung durch Petra Müller, Geschäftsführerin der Film- und Medienstiftung NRW, zeichneten prominente Filmschaffende als „Paten“ die engagierten Kinobetreiber aus und...

  • Herdecke
  • 17.11.17
Natur + Garten
2 Bilder

Naturfilmer Matto Barfuss im Interview zum Kinofilm "Maleika"

Anfang Oktober feierte der Kinofilm "Maleika" große Weltpremiere im Zoopalast in Berlin. Nun ist der faszinierende dokumentarische Spielfilm, in dem es um die Gepardin Maleika und ihren Nachwuchs geht, auch in anderen Städten zu sehen. Im exklusiven Interview mit Redakteurin Lauke Baston erzählt Tierfilmer Matto Barfuss von der Begegnung mit Maleika und ihren Jungen. Er fühlte von Beginn an, dass die Gepardin ihm eine großartige Geschichte erzählen könnte. Wie ist die Idee zum Film...

  • 29.10.17
  • 2
  • 21
Überregionales

Bahnhofsviertel: Kassiererin in Erotik-Kino beklaut

Am Donnerstag (5. Oktober) befand sich eine 71-jährige Hagenerin an der Kasse eines Kinos an der Hindenburgstraße. Gegen 21 Uhr betraten vier Männer das Kino. Sie fragten die 71-Jährige, ob ein Kumpel von ihnen einen Film schauen würde. Daraufhin fragten die Männer, wie hoch der Eintritt für das Kino sei und warfen der Kassiererin einen kleineren Geldbetrag auf die Theke. Plötzlich griff einer der Tatverdächtigen nach mehreren Rollen Wechselgeld. Dann flüchteten die Männer in Richtung der...

  • Hagen
  • 06.10.17
LK-Gemeinschaft
Engin Sahin: Hauptdarsteller, Drehbuchautor und Regisseur von "Meine Vergangenheit". Foto: Privat
2 Bilder

EventReporter gesucht: Filmpremiere "Meine Vergangenheit"

Engin Sahin in neuer Rolle: War der Duisburger bisher als Schauspieler in Filmen und Serien (Alarm für Cobra 11, Verbotene Liebe, Kommissar Stolberg) vor der Kamera zu sehen, so hat er nun ein eigenes Drehbuch geschrieben und auch selbst Regie geführt. "Meine Vergangenheit" heißt der Film, der am Sonntag, 15. Oktober, im Filmforum Duisburg Premiere feiert. Inhaltlich geht es um den ehemaligen Drogendealer Tarek, der mit seiner Familie in Duisburg in eine neue Zukunft starten will. Aber er...

  • Duisburg
  • 05.10.17
  • 5
  • 11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.