Kolumne

Beiträge zum Thema Kolumne

Sport
Jetzt können wir die Stunden zählen bis zum Anpfiff. Grafik: dab
3 Bilder

Noch 1 Tag bis zur WM: Klaus Fischer ist unser WM-Kolumnist

Von Marc Keiterling Einen Vize-Weltmeister von 1982, der außerdem Bundesliga-Rekordtorschütze des FC Schalke 04 ist, vorstellen? Nicht nötig, Klaus Fischer hat in den Fußball-Annalen seine unauslöschlichen Spuren hinterlassen. Nicht nur wegen seiner legendären Fallrückziehertore. Auch im hochdramatischen WM-Halbfinale vor 36 Jahren landete er einen solchen Volltreffer. In der 108. Spielminute glich Fischer zum 3:3 aus und ebnete Deutschland den Weg ins Elfmeterschießen. Hier sorgte Horst...

  • Velbert
  • 13.06.18
  • 2
  • 9
Kultur
TINA ... liebe Grüße und viel Erfolg! ( Foto wurde mir freundlicherweise z.Verf.gestellt)
2 Bilder

FROHE, vielleicht erotische OSTERN gewünscht...?!

Oberhausen/Gladbeck/Essen...und die Welt!!! Vor einiger Zeit erschien wieder ein NEUES Buch einer lieben (Leuchtfeder-)Bekannten von mir! Eine richtig sympathische, klasse Frau! Vielleicht kennt auch Ihr TINA ja schon, oder habt schon einmal ihre "HEXEN-Kolumnen" gelesen... HIER im "LK" http://www.lokalkompass.de/oberhausen/kultur/teil-18-hexe-tina-durchleuchtet-maennerwahrheiten-d638319.html...

  • Oberhausen
  • 27.03.16
  • 7
  • 3
Kultur
Briefe, Fragen und Gedankenspiele.

BÜCHERKOMPASS: Kolumnen, Briefe, Reflektionen

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche stellen wir Fragen, machen uns Gedanken und schreiben Briefe. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Rolf Dobelli: Fragen an das Leben Fühlt sich der Mann...

  • 30.06.15
  • 4
  • 7
Kultur

Hexe Tina testet: 1. Frauen - auf ein Wort

- So sei es - So, erst einmal sollte ich mich vorstellen, alles andere wäre schlechte Erziehung. Also, mein Name ist schlicht und einfach Tina. Nix da mit hochtrabend magisch klingenden Anhängseln. Medusa, Stephania oder Walpurga wären sicherlich angebrachter, aber mal ehrlich, besser wird man durch diese Namen auch nicht hexen können. Begeben wir uns nun zum fraulichen Lumpengebilde. Das immer wieder leidliche weibliche Thema Aussehen. Zu gerne hätte ich lange, rote Haare, die, wenn ich meinen...

  • Oberhausen
  • 15.06.15
  • 6
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.