Kommunale Neuordnung

Beiträge zum Thema Kommunale Neuordnung

Überregionales
Dieses Bild fertigte Karin Wegener, nachdem ihr Mann am 1. April 1969 von Bürgermeister Edmund Pilarczyk zum Gemeindedirektor vereidigt worden war.
4 Bilder

Tempobolzer aus Zimmer 11: Helmut Wegner, letzter Gemeindedirektor von Rumeln-Kaldenhausen, wird am Sonntag 80 Jahre

Die Macher- und Macht-Zentrale ist im Obergeschoss: Zimmer 10 der Sitzungssaal des Gemeinderates, Zimmer 11 der Gemeindedirektor. Der Bürgermeister residiert im Erdgeschoss, inmitten der Publikumsämter, symbolträchtig in Zimmer 1. Die meisten PS indes schnauben in der Stube mit der Doppel-1! Hier arbeitet bis zur Kommunalen Neuordnung am 31. Dezember 1974 Helmut Wegner, der letzte Gemeindedirektor der schmucken Doppelgemeinde. Am Sonntag, 7. Mai, wird der agile Spitzenbeamte 80 Jahre. Im...

  • Duisburg
  • 06.05.17
Politik
Bald feiert er seinen 63. Geburtstag: Günter Rose.  Foto: Seiffert
3 Bilder

Günter Rose im STADTSPIEGEL-Interview

Es gibt Menschen, die eine Stadt stark prägen, die sie liebens- und lebenswert machen. So ein Mensch ist Günter Rose. Nach fast 50 Jahren im Dienst der Hertener Bürger und der Stadt Herten geht er im April in den Ruhestand. Die Einrichtung des Bürgerpreises, geknüpfte und gepflegte Städtepartnerschaften sowie die Existenz der Kinderfreunde sind zu einem guten Teil dem Engagement von Günter Rose zu verdanken. Er engagiert sich in vielen Bereichen, blickt über den Tellerrand und scheut das...

  • Herten
  • 02.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.