Alles zum Thema Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Kultur

Operette im St. Elisabeth Pfarrzentrum
Kaffeeklatsch-Konzert

Wenn am Sonntag, 2. Juni, um 15 Uhr in der Gemeinde St. Elisabeth Essen-Frohnhausen, Frohnhauser Straße 402, zum Kaffeeklatsch-Konzert eingeladen wird, dann "zieht die Operette ins Pfarrzentrum ein" - so wird es angekündigt. Zwei Musiker geben der Gastronomie St. Elisabeth Pfarrzentrum neues Flair: Die Mülheimer Geigerin Zsuzsa Debré und der Pianist András Rákosi bieten einen Querschnitt durch die Operette. "Idyllische alte Zeiten - mit Wiener Caféhaus-Atmosphäre aus der Zeit der K &...

  • Essen-West
  • 29.05.19
  •  1
Kultur
Bei Brings ist gute Stimmung garantiert.

Kölschrock im Brauereihof der Dampfe
Open-Air-Konzert der Kultband Brings

Der Countdown läuft: Noch sechs Wochen, dann steigt im Brauereihof der Dampfe wieder ein Open-Air-Konzert. Und das Veranstaltungsteam des Brauhauses in Essen-Borbeck setzt auf Bewährtes. Zum dritten Mal erobert die Kölner Kultband Brings am Freitag, 5. Juli, die Bühne. Eine „Superjeilezick“ unter freiem Himmel ist somit garantiert. Als klassische Rockband machten sich Brings Anfang der 1990er Jahre einen Namen und traten dabei unter anderem als Vorband von AC/DC oder den Simple Minds, aber...

  • Essen-Borbeck
  • 25.05.19
  •  1
  •  1
Kultur
„Meloco“ reist extra aus Nürnberg an.
3 Bilder

Rock und Metal im GroundZero Jugendkulturzentrum
„Alterna Clash II“

Am Samstag, 18. Mai, laden die Essener Falken zur zweiten Ausgabe des „Alterna Clash“ ein. Hierzu hat das ehrenamtliche Team mit „Goytacá“ und „Ninetyfour X“ zwei Bands aus Essen und Umgebung für sich gewinnen können. „Goytacá“ spielen Alternative Metal und brillieren mit einem experimentellen Stilmix, der Einflüsse der Heimatländer der Bandmitglieder, Brasilien, Japan und Deutschland, vereint. Ihre Texte präsentieren sie in drei verschiedenen Sprachen. "Ninetyfour X" bestechen durch einen...

  • Essen-West
  • 16.05.19
  •  1
  •  1
Kultur
Johannes Lang ist Bach-Preisträger und Gewinner des Deutschen Musikwettbewerbs. In der Villa Hügel brachte er die Orgel zum Erklingen.
2 Bilder

Folkwang Kammerorchester und Johannes Lang spielten Mozart
Orgel-Klänge in der Villa Hügel

"Seitdem wir hier musizieren, frage ich mich, wie wohl die Orgel klingen mag, die wir hier in der Villa Hügel entdeckt haben", so Johannes Klumpp, Chefdirigent des Folkwang Kammerorchsters (FKO). Nun gab es eine Antwort auf diese Frage, denn: Gemeinsam mit Organist Johannes Lang kam am Wochenende dreimal das Konzert "Mozart und die Orgel" zur Aufführung. "Bereits kurz nach dem Bau der Villa Hügel hatte die Familie Krupp den Wunsch nach Musik in der Oberen Halle", so Orgel-Kustos Jörg...

  • Essen-West
  • 08.04.19
Kultur

Sommerkonzert
Konzert für den Sommer: Klavier und Geige erklingen in der Apostelkirche

Am Sonntag, 26. Mai, findet um 16.30 ein Sommerkonzert für Klavier und Geige in der Apostelkirche statt. Die Künstlerinnen Anna Lipkind (Geige) und Ekaterina Kolodochka (Piano) stammen aus Moskau. Sie wurden beide in ein musikalisches Umfeld hineingeboren, das durch die Tradition des Streicher– und des Klavierspiels geprägt ist. Schon in dieser frühen Phase genoss Anna den Einfluss einiger großer Geiger des letzten Jahrhunderts. Sie gab Recitals und machte Rundfunkproduktionen in Israel,...

  • Essen-West
  • 07.04.19
Kultur
Ob Rock'n'Roll, Twist oder Beat: die Boys of 64 spielen aus Leidenschaft.

Twist and Shout
Oldieparty im St. Elisabeth: Die Boys of 64 bringen die 60er wieder ins Leben zurück

Wer Rock’n’Roll-, Twist- und Beatmusik mag, ist bei den Konzerten der Boys of 64 genau richtig. Die Band spielt am Samstag, 30. März, in der Gastronomie St.Elisabeth, Dollendorfstr.51, in Frohnhausen in der Zeit von 19 bis 23 Uhr. Die einzelnen Mitglieder der Band haben diese Musik schon zu Zeiten der Beat Ära geliebt und in verschiedenen Beatbands gespielt und auch heute noch bestimmen die 60er Jahre weitgehend ihre Songauswahl. In der Gastronomie St.Elisabeth kann getanzt oder einfach nur...

  • Essen-West
  • 27.03.19
  •  1
Kultur
Kultband aus der Domstadt: Die Bläck Fööss.

„Su schön wie augenblecklich“
Kultband Bläck Fööss kommt in die Dampfe

Die Karnevalssession 2018/2019 ist vorbei, nun starten die Bläck Fööss (Hochdeutsch: nackte Füße) ihre Frühjahrskonzerte. Und nicht nur in den Kölner Veranstaltungssälen, auch in der Dampfe ist die Kultband aus der Domstadt schon lange Stammgast. Sowohl im Festsaal des Borbecker Brauhauses als auch beim Open Air-Konzert 2015 haben die Bläck Fööss bereits gespielt und ihre Fans zum Mitsingen und Mitschunkeln animiert. Am Freitag, 12. April, ab 20 Uhr sind die Kölner Mundart-Musiker wieder einmal...

  • Essen-Borbeck
  • 19.03.19
  •  1
  •  1
Kultur
Die George Michael Konzertshow „Fastlove“ machte nun Station im Colosseum Theater.

Konzertshow „Fastlove“ gastierte im Colosseum Theater
Ein Eimer Klangmatsche

Der preisgekrönte Sänger, Komponist, Songwriter und Musikproduzent George Michael landete unzählige Hits und verkaufte weltweit mehr als 100 Millionen Tonträger. Da kann doch eine Konzertshow ihm zu Ehren nur ein musikalischer Hochgenuss sein? Doch leider: Weit gefehlt. Die Show, noch vollmundig von Double Andrew Browning als "Musical" angekündigt, war an Peinlichkeit kaum zu übertreffen. Ausverkauft war das Colosseum, das sich in der Vergangenheit als hochkarätiger Veranstaltungssaal...

  • Essen-West
  • 18.03.19
Kultur
Präsentierte Musik aus dem Barock in der Villa Hügel: das Folkwang Kammerorchester.
2 Bilder

Maurice Steger und das Folkwang Kammerorchester spielten sich in einen Rausch
Weltklasse in der Villa Hügel

Wenn der Begriff "schwungvoller Abend" jemals eine Berechtigung gehabt haben sollte, dann für das jüngste Barock-Konzert, zu dem das Folkwang Kammerorchester in die Villa Hügel eingeladen hatte. Mit dabei als musikalischer Leiter: Maurice Steger aus der Schweiz, der als "Paganini der Blockflöte" gilt. Im Gepäck hatte Maurice Steger nicht nur eine ganze Reihe von Blockflöten, die im Laufe des Abends zum Einsatz kamen, sondern auch einen großen Koffer an musikalischer Freude am...

  • Essen-West
  • 18.03.19
  •  1
  •  1
Ratgeber

Kurioser Sicherheits-Hinweis
Keine Waffen ins Konzert

Die Vorschriften für einen Konzert-Besuch haben sich in den letzten Jahren drastisch verschärft. Leider. Muss aber wohl sein, um bedrohliche Vorfälle schon weitgehend im Vorfeld zu verhindern. Früher wurde schon mal gerne ein Blick in die Taschen geworfen, um den Besuchern mitgebrachte Getränke weg zu nehmen. Schließlich sollen die meist nicht gerade sonderlich günstigen Speisen und Getränke vor Ort verkauft werden. Ein durchaus lukratives Zusatz-Geschäft. Inzwischen sind Taschen und...

  • Essen-West
  • 18.03.19
  •  1
Kultur
4 Bilder

Lieblingsmelodien in Frohnhausen
Konzert der drei Tenöre in der Apostelkirche

In der Apostelkirche an der Mülheimer Straße gab es das Konzert der drei Tenöre. In diesem Jahr waren sie mit ihren Lieblingsmelodien wie „Dein Ist Mein Ganzes Herz“oder „Ein Lied geht um die Welt“ zu Gats. Zusammen mit den Tenören Ricardo Marinello, René Aguilar und Pedro de Castro standen die Sopranistin Stefanie Rodriguez (Aalto) und der Pianist Wolfram Märtig (Oper Wien) auf der Bühne.

  • Essen-West
  • 26.02.19
  •  1
Kultur
Ricardo Marinello
3 Bilder

Eine hiesige Institution
Die Tenöre sprechen über ihr Februarkonzert in Frohnhausen

Am 24. Februar um 17 Uhr empfangen die Drei Tenöre ihre liebgewonnenen Gäste in der Apostelkirche. Der Eintritt ist frei, die Künstler freuen sich auf eine Spende nach dem Konzert. Wir treffen den Pianisten Wolfram Märtig, den Sonnenschein Ricardo Marinello und Pedro de Castro zum Gespräch: Drei Tenöre singen Evergreens... was dürfen wir uns darunter vorstellen? Ricardo: Evergreen heißt ja immer grün, also nicht verwelkt, anders als wir Darsteller (lacht). Aber im Ernst, es sind Melodien...

  • Essen-West
  • 19.02.19
Kultur
Max Raabe hat sich zur Unterstützung der Tour seinen Namensvetter aus der Tierwelt zur Seite geholt.
2 Bilder

Das Palast Orchester präsentierte mit „Der perfekte Moment ... wird heut verpennt“ neue und alte Lieder im Colosseum Theater
Max Raabe und eine perfekte Show

Spätestens mit „Kein Schwein ruft mich an“ wurde Max Raabe, der sich gemeinsam mit dem von ihm gegründeten Palast Orchester der Musik aus Deutschlands Goldenen Zwanzigern verschrieben hat, berühmt. Doch von „Kein Schwein ruft mich an“ kann bei ihm persönlich keine Rede sein, denn sein Tour-Terminkalender 2019 ist prall gefüllt. Für zwei Konzerte machte das eingespielte Team nun Station im Essener Colosseum Theater. „Der perfekte Moment ... wird heut verpennt“. Diesen Titel trägt die Show -...

  • Essen-West
  • 28.01.19
  •  2
  •  2
Kultur
Das Giora Feidman Sextett ist am kommenden Dienstag in der Essener Erlöserkirche zu Gast.

Giora Feidman-Sextett zu Gast in der Erlöserkirche
"Klezmer for Peace"

"Klezmer for Peace" ist ein Projekt von Giora Feidman mit einer klaren Botschaft. Der Maestro schart Musiker aus der Türkei und Israel um sich und möchte mit seiner Musik die Grenzen von Nationalitäten, Religionen und Generationen überwinden. Das Giora Feidman Sextett ist am Dienstag, 29. Januar, 20 Uhr, zu Gast in der Erlöserkirche. Auf der Suche nach Möglichkeiten seine Musik in einem bislang nicht gehörten Gewand zu präsentieren, stieß Giora Feidman auf einen langjährigen musikalischen...

  • Essen-Süd
  • 25.01.19
  •  1
Kultur
Die HipHop-Gruppe „BSMG“ kommt mit einer starken politischen Botschaft und lädt zum Mitfeiern ein.
2 Bilder

HipHop-Konzert
Engagierte Rapmusik: HipHop-Gruppe „BSMG“ steht für siebte Auflage von "Fair...rappt!" auf der Bühne

Ohne erhobenen Zeigefinger, ohne Kompromisse: Die HipHop-Gruppe „BSMG“ mit Megaloh, Musa und Ghanaian Stallion steht am Samstag, 23. Februar 2019, zum „Fair...rappt!“-Abschlusskonzert der Jugendhilfe Essen auf der Bühne der Weststadthalle Essen, Thea-Leymann-Straße 23. Den Support machen unter anderem Haszcara, Schlakks, Die P., Canuto und King Lui. Das Konzert bildet den runden Abschluss der siebten Auflage des HipHop-Projekts "Fair...rappt!", das in diesem Jahr unter dem Motto...

  • Essen-West
  • 19.01.19
  •  1
  •  1
Kultur

Konzerttermin
Ein Nachmittag mit Musik: Traditionelles Neujahrskonzert der Generationenstiftung in der Apostelkirche

Am Sonntag, 20. Januar, findet das traditionelle Neujahrskonzert der EUV-Generationenstiftung in der Apostelkirche in Frohnhausen statt. Für gute Stimmung sorgen die Musiker der Reinolds Brass Band Essen, die aus ehemaligen Mitgliedern des Schönebecker Jugendblasorchesters Essen besteht. Beginn des Konzertes ist um 16.30 Uhr. Bereits ab 15.00 Uhr gibt es zur Einstimmung für die Konzertbesucher in den Räumlichkeiten der Notkirche Kaffee und Kuchen. Die Karten kosten 8 Euro, inkl. Kaffee/Kuchen...

  • Essen-West
  • 10.01.19
Kultur
Seit 43 Jahren läutet das „Altendorfer Konzert nach Weihnachten“ traditionell das neue Jahr ein.
2 Bilder

Altendorfer Konzert nach Weihnachten
Konzert zum neuen Jahr

43 Jahre gibt es das „Altendorfer Konzert nach Weihnachten“ Seit 1977 findet das Altendorfer Konzert nach Weihnachten traditionell jeweils am ersten Sonntag eines neuen Jahres statt. Der nächste Termin ist der 6. Januar um 16 Uhr. Der damalige Geschäftsführer des Bürgervereins in Altendorf und der daraus entstandenen „Kulturellen Arbeitsgemeinschaft“, Helmut Werner, wollte Chören und Musikgruppen im Stadtteil die Möglichkeit geben, ein gemeinsames festliches Konzert zu veranstalten. Das...

  • Essen-West
  • 18.12.18
Kultur

Sonntag, 6. Januar 2019 18.00 Uhr Christuskirche (Röntgenstraße)
43 Jahre "Altendorfer Konzert nach Weihnachten"

Seit 1977 findet das Altendorfer Konzert nach Weihnachten traditionell jeweils am ersten Sonntag eines neuen Jahres statt. Der damalige Geschäftsführer des Bürgervereins in Altendorf und der daraus entstandenen „Kulturellen Arbeitsgemeinschaft“, Helmut Werner, wollte Chören und Musikgruppen im Stadtteil die Möglichkeit geben, ein gemeinsames festliches Konzert zu veranstalten. Das erste Konzert in St. Mariä Himmelfahrt war sofort ein voller Erfolg. Die Kirche konnte den Ansturm der Zuhörer...

  • Essen-West
  • 14.12.18
  •  1
  •  1
Kultur
Sopranistin Veronika Burger und Daniel Kurz, Renaissancelaute/Théorbe, bilden das Ensemble Roccabreve.

Ensemble Roccabreve spielt Barockmusik
Konzert in der Kirche St. Antonius

Das Ensemble Roccabreve, mit Veronika Burger, Sopran und Daniel Kurz, Renaissancelaute/Théorbe, gibt am Sonntag, 11. November, um 19.30 Uhr, unter dem Titel „Vanitas - Tanz der Eitelkeiten“ ein Konzert mit Barockmusik in der Kirche St. Antonius (Kölner Straße /Berliner Straße). Eintritt frei - um eine Spende wird gebeten. Das Barock zeichnet sich wie kaum eine Epoche der europäischen Kulturgeschichte durch große Gegensätze aus. Pest, Gegenreformation und die Kluft zwischen der Armut der...

  • Essen-West
  • 05.11.18
Überregionales
Das Konzert „Strings for Soul“ des Ensembles Ruhr rundete im September die "Begegnung im Gespräch" ab und sorgte somit für einen adäquaten Rahmen. Foto: Christian Huhn
2 Bilder

"Wir machen uns stark": Resultat der "Begegnung im Gespräch": Sieben Regeln fürs Miteinander-Leben

Die Miteinander-Lebens-Regeln sind das Ergebnis der "Begegnung im Gespräch", zu dem die Arche Noah Essen eingeladen hatte. Vertreter von Politik, Zivilgesellschaft und Religionsgemeinschaften überwiegend aus Altendorf und Frohnhausen ziehen gemeinsam an einem Strang. Die Regeln des Zusammenlebens wurden zunächst diskutiert. Danach folgten noch zwei Redaktionssitzungen, in denen eine gemeinsame Fassung von sieben Miteinander-Lebens-Regeln inklusive Präambel entstand. Das hört sich...

  • Essen-West
  • 15.10.18
  •  1
LK-Gemeinschaft

„Mit Götz Alsmann ins Konzert “

Humorvoll, charmant und informativ brachte Götz Alsmann dem Publikum in der Philharmonie Essen gestern um 11 Uhr Modest Mussorgskis „Bilder einer Ausstellung“ näher. Mit dem Konzert starteten die Essener Philharmoniker ihre neue Reihe „Mit Götz Alsmann ins Konzert“. Noch zweimal präsentiert der Musiker und Entertainer Highlights der Klassik: Am 7. April stehen Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ auf dem Programm, am 19. Mai kann man Auszüge aus Mahlers 6. Sinfonie erleben. 

  • Essen-West
  • 05.10.18
  •  2
Kultur
Das Männer Vokal Ensemble Essen und das Westfäische Hornquartett luden zum Konzert in St. Elisabeth.
9 Bilder

Chorgesang und Hörnerklang

Männer Vokal Ensemble Essen lädt zum Sommerkonzert Dass sie nicht nur an Weihnachten aktiv sind, sondern die Menschen auch in den Sommermonaten mit ihrem Chorgesang erfreuen möchten, hat der Männerchor kürzlich eindrucksvoll bewiesen. In der Kirche St. Elisabeth wurde zum Sommerkonzert geladen. „Wochenend und Sonnenschein, was will man mehr“, so Heinz Potztal, 1. Vorsitzender des Männer Vokal Ensembles Essen. „Wir möchten die Menschen einladen, den Sommer in unseren Liedern noch...

  • Essen-West
  • 03.09.18
Kultur

Klänge in der Apostelkirche

Bläserkonzert der Evangelisch Lutherischen Gebetsgemeinschaft Am Sonntag, 19. August um 18 Uhr hat man die Gelegenheit ein Bläserkonzert der Evangelischen Lutherischen Gebetsgemeinschaft zu hören.  Vorausgegangen ist eine Woche einstudieren des Bläserkonzertes am Edersee im Sauerland. Hier konnte in einer neuen Umgebung konzentriert geübt und geplant werden.  Wer die Früchte - eine Stunde Bläserkonzert - dieser übungsintensiven Woche hören möchte, ist von der Evangelisch...

  • Essen-West
  • 30.07.18