Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Kultur
Das "Sestetto Stradivari" ist zu Gast in Essen.

Streichsextett aus Rom spielt Tschaikowski und Schönberg
"Sestetto Stradivari" in der Philharmonie Essen zu Gast

"Sestetto Stradivari" ist am Sonntag, 18. Oktober, um 19 Uhr in der Philharmonie Essen zu Gast. Es waren ausschließlich Instrumente von Stradivari, auf denen die sechs Musiker bei ihrem Debütauftritt 2001 in Rom gespielt haben. „Sestetto Stradivari“ nennt sich seitdem das Ensemble, das aus Mitgliedern des "Orchestra dell’Accademia Nazionale di Santa Cecilia Roma" besteht. Am Sonntag, 18. Oktober, um 19 Uhr ist die Formation in der Philharmonie Essen zu erleben. Das Konzert bietet...

  • Essen
  • 12.10.20
  • 1
Kultur
Führte unterhaltsam durch die Veranstaltung: FKO-Chefdirigent und Künstlerischer Leiter Johannes Klumpp.

Das Folkwang Kammerorchester spielt wieder
Best of Don Giovanni

Das Folkwang Kammerorchester Essen hat die Zwangspause beendet und mit "Best of Don Giovanni" sechs Konzerte mit begrenzter Anzahl von Zuschauern und Hygiene-Konzept in Deutschlands größtem Einfamilienhaus, der Villa Hügel, gegeben. War die Zukunft des Folkwang Kammerorchesters zu Beginn der Corona-Pandemie noch sehr ungewiss, kann FKO-Chefdirigent und Künstlerischer Leiter Johannes Klumpp, inzwischen Entwarnung geben: "Ich bin zuversichtlich, dass wir auch im nächsten Jahr noch musizieren...

  • Essen-West
  • 28.09.20
Kultur

Balkonkonzert in Frohnhasuen
Strahlende Gesichter im Alfried-Krupp-Heim

Ein Cowboy mit Gitarre sorgte bei den Bewohnern des Alfried-Krupp-Heims für strahlende Gesichter: Rainer Migenda, der sich selbst als „Cowboy des Ruhrgebiets“ bezeichnet, gab im Garten des Pflegeheims ein Live-Konzert. Die Bewohner kamen – mit gebührendem Abstand – in den Garten, auf die Balkone und an die Fenster und hörten mit Country, Folk und Blues, bis hin zu aktuellen Charts eine abwechslungsreiche Darbietung des Ruhrgebiets-Cowboys. Die Bewohner genossen das Konzert sichtlich und...

  • Essen-West
  • 29.06.20
Kultur
Hein Mulders, Intendant des Aalto-Musiktheaters, der Essener Philharmoniker und der Philharmonie Essen.
2 Bilder

NRW fördert Programm „Neue Wege“ in den kommenden drei Spielzeiten mit insgesamt 500.640 Euro.
„AaltoMobil“ bringt Musik aus den Konzerthäusern in Heime oder Krankenhäuser

Theater und Philharmonie Essen bietet Musik außerhalb von Konzerthaus und Theater an Menschen in Krankenhäusern, Seniorenheimen und Hospizen sollen profitieren, aber auch Schulkinder in den Randgebieten des Ruhrgebiets. Und sogar Insassen von Justizvollzugsanstalten können mit dabei sein: Mit der neuen Initiative „AaltoMobil“ möchte die Theater und Philharmonie Essen (TUP) ein Publikum erreichen, das aufgrund seiner Lebenssituation viele Kulturangebote nicht aus eigener Kraft wahrnehmen kann....

  • Essen-Borbeck
  • 19.06.20
Kultur
Mit Musik gegen Quarantäne - Ensemble Ruhr.

Mit Musik gegen Quarantäne
Ensemble Ruhr spielt Minikonzerte "Vor Ort"

Das Ensemble Ruhr möchte mit Minikonzerten "Vor Ort" Freude bereiten. Wer solch ein Konzert erleben möchte, kann sich mit dem Ensemble in Verbindung setzen. In Kooperation mit der Kreativen Klasse e.V. Essen soll es ein Erlebnis aller Sinne werden. In Essen gibt es derzeit viele Menschen, die ihre Häuser oder Wohnungen nicht verlassen dürfen, da sie zur Risikogruppe gehören. Das kulturelle Leben steht still, Livemusik findet nicht statt. Als Ensemble aus der Region möchte das Ensemble Ruhr...

  • Essen-West
  • 11.05.20
Kultur
Basti, Enzo, David und Axel bringen ihren drei90-Podcast live auf die Bühne in der Weststadthalle.
3 Bilder

Geplante Veranstaltungen im Mai in der Weststadthalle
Von Comedy bis Konzert

Im Mai sind in der Weststadthalle wieder viele Veranstaltungen geplant. Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Coronavirus und den damit verbundenen Auflagen, kann es zu Verschiebungen oder Absagen der anstehenden Veranstaltung kommen. Die momentan geplanten Veranstaltungen für Mai sehen wie folgt aus: Los geht es mit Stand-Up Comedian Thorsten Bär am Freitag, 8. Mai, ab 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) - Ersatztermin vom 8. März. Der Wahl-Hamburger hat 2018 den RTL Comedy Grand Prix gewonnen...

  • Essen-West
  • 07.04.20
Kultur

MO's eat and drink
David Blair ist am 7. März Gast bei "Kult & Curry"

David Blair, ist am Samstag, 7. März, ab 20 Uhr, zu Gast bei "Kult & Curry" im MO's eat and drink, Margaretenstraße 73. Einlass ist bereits um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, in der Pause geht ein Hut für den Künstler rum. David Blair tourt quer durch Europa, um sein fünftes Album "As You Let Go: Songwriting Sundays" vorzustellen, das offiziell am 22. Februar 2019 veröffentlicht wurde. Es ist David Blairs erstes rein akustisches Album, nur mit Gesang und Klavier oder Gitarre mit Songs...

  • Essen-West
  • 02.03.20
Kultur

Evangelischen Lutherkirchengemeinde Altendorf lädt ein
Konzert mit dem Ensemble „Valoroso“ am 7. März in der Christuskirche

Zum Konzert mit dem Ensemble „Valoroso“ lädt die Evangelische Lutherkirchengemeinde Altendorf am Samstag, 7. März, um 17 Uhr in der Christuskirche, Röntgenstraße 14, ein. Helmut Rennoch (Gitarre, Bouzouki, Mandoline, Gesang), Gitta Kummerhofe (Percussion, Flöte, Gesang), Frank Lehmann (Gitarre, Bass, E-Piano, Gesang), Ulrich Gebauer (Bass, Gitarre, Banjo, Gesang), Eva-Maria Braun (Flöte, Gesang) und Dirk Tackenberg (Percussion) präsentieren thematische Folksongs und politische Lieder, die...

  • Essen-West
  • 27.02.20
Kultur
Der Filmklassiker "Der Schatz im Silbersee" wird am 11. April, 20 Uhr, in der Philharmonie Essen aufgeführt - und dabei live von der Philharmonie Südwestfalen begleitet.
Aktion

Drei mal zwei Karten zu gewinnen: Filmklassiker mit Live-Orchesterbegleitung
Silbersee in der Philharmonie

„Der Schatz im Silbersee“ feierte im Jahr 1962 als erster Film der legendären Winnetou-Reihe ungeahnte Erfolge und begründete mit der „Karl-May-Film“-Serie das beliebteste deutsche Kino-Genre der 1960er Jahre. am 11. April, 20 Uhr, wird der Filmklassiker in der Philharmonie Essen aufgeführt, live begleitet von der Philharmonie Südwestfalen unter der Leitung von Markus Huber. Der Stadtspiegel und seine Nachrichten-Community Lokalkompass.de verlosen drei mal zwei Karten für die...

  • Essen-West
  • 13.02.20
  • 1
  • 4
Kultur
Axel Prahl zu Gast in der Lichtburg.
Aktion 2 Bilder

Tatort-Schauspieler Axel Prahl in der Essener Lichtburg
Kartenverlosung zum Konzert mit Axel Prahl

Sein Debüt-Album „Blick aufs Mehr“ war für viele eine Überraschung, ist Axel Prahl doch eher als Kommissar Thiel im Münsteraner Tatort auf den Bildschirmen präsent und nicht als Musiker auf der Bühne. Jetzt ist er bereits mit seinem zweiten Studioalbum „MEHR“ auf Tour und am Mittwoch, 19. Februar, um 20 Uhr zusammen mit dem Inselorchester in der Essener Lichtburg zu Gast. Der Schauspieler und Musiker ist in der Lichtburg zu Gast - der STADTSPIEGEL und seine Nachrichten-Community Lokalkompass.de...

  • Essen-Süd
  • 11.02.20
  • 2
Kultur
Ein Wiedersehen mit den Drei Tenören gibt es am 8. Februar in Frohnhausen. Hier ein Foto vom Adventskonzert vor wenigen Wochen.

Drei Tenöre setzen sich mit schönen Klängen für den Erhalt der Apostelkirche ein
Musik aus aller Welt

Am Samstag, 8. Februar, 15.30 Uhr, ist es wieder so weit: Bei freiem Eintritt (um Spenden wird gebeten) präsentieren die Drei Tenöre ihr Neujahreskonzert in der Frohnhauser Apostelkirche, Mülheimer Straße. Begleitet werden Sie von der Sopranistin Stefanie Rodriguez, dessen Stimme, so die Worte eines Kritikers, Milch drei Monate haltbar werden lässt! Am Flügel herrscht ihr Gatte, Wolfram Maria Märtig, Kapellmeister aus der Oper Wien. Ricardo Marinello ist froh, aus der „Ave-Maria-Schiene“...

  • Essen-West
  • 29.01.20
  • 1
Kultur
Am 1. Februar wird es laut in der Dampfe: Dann rocken "Stingray" die Bühne.

"Bock auf Rock" am 1. Februar
Hattinger Band "Stingray" kommt in die Dampfe

Wer „Bock auf Rock“ hat, der ist am Samstag, 1. Februar, in der Dampfe goldrichtig. Zu Gast bei der nächsten Livesession im Borbecker Brauhaus, Heinrich-Brauns-Straße 9-15, ist die Hattinger Band „Stingray“. Los geht‘s um 21 Uhr, der Eintritt ist wie immer frei. „Vielseitig und vor allem verdammt nah am Original“ - so beschreibt sich die Truppe selbst. Was die Coverband so besonders macht? Seit 30 Jahren rocken und rollen die fünf Hobbymusiker um Leadgitarrist Wolfgang Adamski von Hattingen...

  • Essen-Borbeck
  • 22.01.20
Kultur
"Erinnerungen aus dem alten Damaskus" - diesen Titel trug das zweite Konzert in der Reihe "From East to West" der Philharmonie Essen. Im Vordergrund: Sufi-Tänzer Ahmad Almoulky.
2 Bilder

Weltmusik-Konzert "Erinnerungen aus dem alten Damaskus" in der Philharmonie Essen
Zwischen Orient und Okzident

Das Team der Philharmonie Essen hat mit ihrer neuen Reihe "From East to West" nicht nur Neuland beschritten, sondern ist selbst ganz begeistert, auf wie viel Interesse die Veranstaltungen beim Publikum stoßen. Auch beim jüngsten Weltmusik-Konzert "Erinnerungen aus dem alten Damaskus" war der Alfried Krupp Saal bestens gefüllt. Hein Mulders, Intendant Oper, Philharmonie und Essener Philharmoniker, ließ es sich nicht nehmen, die Gäste an diesem Abend persönlich zu begrüßen: "Ich freue mich...

  • Essen-West
  • 17.01.20
  • 1
  • 1
Kultur

"Musik verbindet"
Konzert im Rahmen der interkulturellen Konzerte im LüttringHaus

Das nächsten interkulturelle Konzert im LüttringHaus steht demnächst an. Inzwischen ist es das sechste Konzert in der Zusammenarbeit von Bürgerinitiative Bärendelle, LüttringHaus und Rundem Tisch Holsterhausen. Die Musiker der interkulturellen Konzerte kommen aus verschiedenen Ländern und führen die Konzertreihe circa alle zwei Monate fort, immer sonntags um 17.30 Uhr. Am 2. Februar werden Ismail Khudida (Saz) und Ali Hussein (Gesang) traditionelle kurdische Folklore spielen, wie sie auch...

  • Essen-West
  • 13.01.20
Kultur
 Wiedersehen mit den Drei Tenören.

Am Samstag, 8. Februar, um 16 Uhr in der Apostelkirche
Drei Tenöre singen in Frohnhausen

Alle Jahre wieder... wird das Apostelzentrum nach dem Adventskonzert nochmals von den Drei Tenören in der dunklen Jahreszeit besucht. Auch dieses Jahr werden sie von der Sopranistin Stefanie Rodriguez und vom Kapelllmeister Wolfram Märtig (Oper Wien) begleitet. Ein buntes Programm mit Neuem und Altem wird schon geprobt. Am Samstag, 8. Februar, um 16 Uhr werden es die Zuschauer dann in der Apostelkirche, Mülheimer Straße, in Frohnhausen erleben. Ricardo Marinello zu der Frage, wie er sich...

  • Essen-West
  • 10.01.20
  • 1
Kultur
15 Bilder

Konzert in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt
44. Altendorfer Konzert nach Weihnachten

Gleich zu Anfang des Jahres hatte der Altendorfere Bürgerverein gemeinsam mit Institutionen aus dem Stadtteil zum „44. Altendorfer Konzert nach Weihnachten“ eingeladen. Das Konzert fand nach Weihnachten, aber noch in der Weihnachtszeit, in die Kirche St. Mariä Himmelfahrt, Helenenstraße 7, statt. Mitwirkende waren u. a. die Evangelische Lutherkirchengemeinde: Blockflötenensemble, Chor der Christuskirche und Kammermusik mit Viola und Klavier sowie die Katholische Pfarrgemeinde St. Mariä...

  • Essen-West
  • 07.01.20
Kultur

Essener Kirchengemeinden laden ein
Neues Programmheft mit kirchenmusikalischen Terminen

Bis zum April laden die Essener Kirchengemeinden zu zahlreichen Konzerten, Workshops und Musikgottesdiensten ein. Zu Beginn des neuen Jahres greifen mehrere Konzerte noch einmal die Stimmungen der vergangenen Weihnachtstage auf: Nachweihnachtliche Musik erklingt unter anderem in der Marktkirche („Musik und Texte zur Weihnachtszeit“, 4. Januar), in der Borbecker Dreifaltigkeitskirche („Weihnachtliche Klaviermusik und Betrachtungen über Josef“, 4. Januar), im Katernberger Bergmannsdom...

  • Essen-Süd
  • 23.12.19
Kultur
5 Bilder

Evangelische Kirchengemeinde Frohnhausen
Konzert mit dem Vokalensemble „Stimmflut Ruhr“

Die Evangelische Kirchengemeinde Frohnhausen hatte zum Konzert in die Markuskirche geladen. Unter dem Titel „STIMMungsvoll – Klänge der Winter- und Weihnachtszeit“ präsentierte das Vokalensemble „Stimmflut Ruhr“ - bestehend aus 8 Sängerinnen und Sänger - gregorianischen Choräle, aber auch Stücke von Heinrich Schütz, Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn sowie Musik von Ola Gjeilo.

  • Essen-West
  • 17.12.19
Ratgeber
Geben eine musikalische Kostprobe: Die Musiker Timo Schmidt und Marcus Tacke von der Essener Band “The Pool“.

Weihnachten im FUNKE Turm
"The Pool" live

Mal rockig, mal heiter, mal besinnlich - Marcus Tacke und Timo Schmidt von der Essener Band "The Pool" spielen am Donnerstag, 19. Dezember, ab 18 Uhr live im FUNKE Turm, Jakob-Funke-Platz 2. Die Musiker Timo Schmidt und Marcus Tacke von der Essener Band “The Pool“ geben eine Kostprobe aus ihrem aktuellen Weihnachtsprogramm. Als Duo der normalerweise fünfköpfigen Band präsentieren sie Songs zur Weihnachtszeit quer durch die letzten Jahrzehnte. Mal rockig, mal heiter, mal besinnlich - alles,...

  • Essen-West
  • 11.12.19
  • 1
Kultur

„Stimm dich ein“
Männer-Vokal-Ensemble lädt zum Adventskonzert ein

Das Männer-Vokal-Ensemble Essen veranstaltet unter dem Motto „Stimm dich ein“ ein Adventskonzert am 1. Dezember, um 17 Uhr, in der St. Elisabeth-Kirche, Frohnhauser Straße 400. Mit diesem Konzert soll die schönste Jahreszeit, die Advents- und Weihnachtszeit, musikalisch eröffnet werden. Gäste an diesem Abend sind Lara Krause - Sopran, der Frauenchor der neuapostolischen Kirche Rüttenscheid, Christian Zatryp - Klavier. Die Gesamtleitung hat Martin Krause. Der Eintritt ist frei, über eine...

  • Essen-West
  • 19.11.19
Kultur

Jahresabschluss-Konzert 2020
Essener Pop-Band "Kuult" in der Weststadthalle

Am Samstag, 5. Dezember 2020, lädt die Essener Band "Kuult" zu ihrem Jahresabschluss-Konzert in ihrer Heimatstadt ein. "Kuult & Friends" sind ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) in der Weststadthalle zu sehen. Die Tickets für das Konzert kosten im Vorverkauf 29 Euro, zuzüglich der VVK-Gebühren. Wer nicht auf das Jahresabschluss-Konzert Ende 2020 warten möchte, kann Frontmann Chris Werner, Christian De Crau, der für Bass und Synthesizer zuständig ist sowie den Gitarristen und Pianisten Philipp...

  • Essen-West
  • 31.10.19
Kultur

Traditionelles Novemberkonzert
"Zwischen Himmel und Erde"

Am Sonntag, 24. November um 17 Uhr, findet das traditionelle Novemberkonzert "Zwischen Himmel und Erde" in St. Elisabeth statt.  Was längst schon in den Terminkalendern vieler begeisterter Anhänger steht, findet auch in diesem Jahr in der Kirche St. Elisabeth in Essen-Frohnhausen mit seiner tollen Akustik statt. Nachdem Anfang des Jahres bereits zum dritten Mal im Bochumer Planetarium bei drei ausverkauften Konzerten sanfter und gleichermaßen mitreißender Pop, Gospels und Spirituals vom...

  • Essen-West
  • 31.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.