KulturStiftung Masthoff

Beiträge zum Thema KulturStiftung Masthoff

Kultur
Die wahrscheinlich berühmteste Weihnachtsgeschichte der Welt, wurde sowohl während der einzelnen Kapitel als auch als Zwischenmusik stimmungsvoll untermalt von Ute Kloyer (Violine) und Gerhard Kloyer (Gitarre und Arrangement). Foto: Michael Döring

„Der Weihnachtsabend“ im Spieker
Lesung berührt und begeistert

Haltern. Welch eine zauberhafte und verzaubernde Einstimmung auf den wahren Geist von Weihnachten! Erstaunlicherweise befand sich dieses Mal viel Jugend unter den gebannt Zuhörenden. Das Publikum im bis auf den letzten Platz besetzten Spieker war berührt und begeistert, trug doch Michael van Ahlen mit Bravour den ewig jungen Klassiker von dem grantigen Geizhals und Weihnachtsverweigerer Ebenezer Scrooge vor, der an Heiligabend, am Ende von Geistern geläutert, den Kindern seines Neffen...

  • Haltern
  • 13.12.19
Kultur
Cembalistin Anna Kiskachi.
2 Bilder

Bach, Eggert und Wajsar für Blockflöte und Cembalo
Paula Pinn und Anna Kiskachi bei MUSIK IM RÖMERmuseum

Haltern. Mit einem kühnen Sprung von Johann Sebastian Bach in die Gegenwart und zurück startet die beliebte Konzertreihe „Musik im Römer“ im Römermuseum in Haltern in die Saison 2019/20. Wieder sind Stars der Zukunft zu entdecken. Wieder geben herausragende junge Virtuosen, die mit internationalen Preisen, einige von ihnen außerdem mit dem Förderpreis der GWK-Gesellschaft für Westfälische Kulturarbeit ausgezeichnet wurden, in Haltern ihr Debut. Am Mittwoch, den 30. Oktober 2019 um 20 Uhr...

  • Haltern
  • 16.09.19
  •  1
  •  1
Kultur
Volodymyr Lavrynenko, ukrainische Pianist und Gewinner u.a. des 13. Internationalen Schubert-Wettbewerbs Dortmund, gastiert in der Reihe MUSIK IM RÖMERmuseum am Mittwoch, den 30. Januar um 20 Uhr im Halterner Museum.

Unsterbliche Klaviersonaten
Schubert-Preisträger Volodymyr Lavrynenko mit Beethoven, Hindemith und Schubert bei MUSIK IM RÖMERmuseum

Haltern. Volodymyr Lavrynenko, ukrainische Pianist und Gewinner u.a. des 13. Internationalen Schubert-Wettbewerbs Dortmund, gastiert in der Reihe MUSIK IM RÖMERmuseum am Mittwoch, 30. Januar um 20 Uhr im Halterner Museum. Im Mittelpunkt seines Programms steht Franz Schuberts letzte Klaviersonate A-Dur D 959, die drei Monate vor seinem Tod entstand und vielen als die schönste und die Krone seines Klavierwerks gilt. In diesem großen Werk findet sich nämlich der ganze Schubert: blühende...

  • Dorsten
  • 19.01.19
Überregionales
Auch Bürgerreporter Thomas Lochowicz war bei der Fotoexpedition Lippeland dabei und fing sehenswerte Motive ein.
2 Bilder

Ein Tag voller Entdeckungen

Foto-Expedition Lippeland: 132 Wettbewerbs-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer sahen Haltern am See mit neuem Blick Haltern am See. Bei der „Foto-Expedition Lippeland“ haben sich am Samstag, 22. September, in Haltern am See 132 Teilnehmende auf Foto-Pirsch begeben: Beim Wettbewerb des Lippeverbandes, der Stadt Haltern am See und der VHS Dülmen-Haltern-Havixbeck um die kreativste Bildserie in der Stadt reichten die Fotografinnen und Fotografen insgesamt 1.332 Dateien für 74 Bildserien ein. Dabei...

  • Haltern
  • 24.09.18
  •  1
Kultur
Geschichten von Franz Hohler
Lesung von Michael van Ahlen am 15. April 2018
Begleitet von Ludger Schmidt (Cello & E-Cello)
Literatur im Spieker der KulturStiftung Masthoff

Franz Hohler (geb. 1943), Schriftsteller, Kabarettist und Cellist, ist einer der bekanntesten Autoren der modernen Schweizer Literatur. Er veröffentlichte zahlreiche Romane, Erzählungen, Kinderbücher und Theaterstücke. Außerdem schrieb er für Rundfunk, Film und Fernsehen. Als Kabarettist mit über 40 Programmen, die er oft mit seinem
42 Bilder

Literatur Im Spieker - Strafporto mit Michael van Ahlen und Ludger Schmidt

Der Sonntag, 15. April 2018 im Spieker … … stand wie immer unter dem Motto: Lassen Sie sich was vorlesen – natürlich von Michael van Ahlen, dieses Mal begleitet von dem Cellisten Ludger Schmidt, der die skurrilen, grotesken, satirischen, ja mitunter bizarren Geschichten des Schweizers Franz Hohler (geb. 1943) mit maßgeschneidert-schräger Musik auf seinem Cello brillant illustrierte. Dem Schweizer Schriftsteller, Kabarettisten und Liedermacher würde das gefallen, untermalt er doch als...

  • Haltern
  • 16.04.18
  •  1
Kultur
Anna-Sophie Brosig schloß in diesem Jahr ihren Master im Opernfach mit Bestnote ab

Eröffnungskonzert im Römermuseum

Haltern. Die Kammerkonzerte im Römermuseum sind schon seit längerer Zeit rein instrumental. Am heuten Mittwoch, 26.10.2016 um 20 Uhr aber wird Anna-Sophie Brosig (geb. 1988) auftreten. Mit ihrer wunderbaren Sopranstimme wird sie Liedkompositionen von Schumann, Mozart, Brahms und Strauss vortragen. Dabei wird sie am Klavier begleitet von Anastasia Kovbyk (geb. 1990), die auch solistisch Werke von Chopin, Liszt und Rachmaninow spielen wird. Brosig schloß in diesem Jahr ihren Master im...

  • Haltern
  • 25.10.16
  •  1
Kultur
Tierischer Künstler am Werk - dieses Bild inspirierte Eva Masthoff zu ihrem Gedicht "Arachne am Morgen".
2 Bilder

Halterner Autorin nutzt Spinne als dichterische Inspirationsquelle

Chiliverlag veröffentlicht ungewöhnliches Gedicht über Nähe von Eva Masthoff „Spinne am Morgen bringt Kummer und Sorgen - Spinne am Abend erfrischend und labend.“ Mit diesem altbekannten Sprichwort ist nicht etwa einer der kleinen Krabbler gemeint, der bei vielen Menschen mehr oder weniger heftige Angstzustände auslöst, sondern der Umstand, dass eine am Feierabend ausgeführte Handarbeit etwas Wohltuendes ist, während sie als Hauptbroterwerb eine äußerst mühselige Angelegenheit ist. Eva...

  • Haltern
  • 15.08.16
Kultur
Den Konzertreigen eröffnet am 14. August 2016, 11:00 Uhr, Hans-Werner Huppertz, der als Professor an der Musikhochschule Aachen tätig ist.
2 Bilder

Vorverkauf startet für die Sythener Gitarrentage

Haltern. Immer im August entwickelt sich bereits seit Jahren das idyllische Schoss Sythen zum Treffpunkt für Liebhaber der klassischen Gitarrenmusik und international renommierte Gitarrenkünstler. Die von der KulturStiftung Masthoff veranstalteten Sythener Gitarrentage bieten den Konzertbesuchern auch in diesem Jahr wieder an zwei Sonntagen hochkarätige Konzerte. Den Konzertreigen eröffnet am 14. August 2016, 11:00 Uhr, Hans-Werner Huppertz, der als Professor an der Musikhochschule Aachen...

  • Haltern
  • 13.06.16
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.