Lachyoga

Beiträge zum Thema Lachyoga

Kultur
Der kostenfreie, wöchentliche Lachtreff in der östlichen Dortmunder Innenstadt erfreut sich großer Beliebtheit - nun schon seit zwei Jahren. Unverbindlich kommen Menschen zusammen, lachen, meditieren und haben Spaß. Bald wird Weltlachtag gefeiert - mit einem großen Fest im Fredenbaum-Park im Norden.
2 Bilder

Lachyoga-Treff von der Güntherstraße lädt ein zu humorvollen Stunden // Weltlachtag am 3. Mai im Fredenbaum-Park
Lustiger Geburtstag: Komm, lach mit!

Seit nun bereits zwei Jahren findet jede Woche, donnerstags zwischen 18 und 19 Uhr, der Lachtreff am Rande der Oststadt in der Güntherstraße 42d unter der Leitung von Sabine Gebhardt statt. Gefeiert wird jetzt und im Mai beim Weltlachtag im Fredenbaum-Park im Norden. Lachyoga - was ist das denn? Es ist eine Methode, die bereits seid mehr als 25 Jahren auf der ganzen Welt praktiziert wird. Dabei finden sich Menschen zusammen, die gemeinsam lachen, meditieren und Spaß haben wollen. Lachyoga...

  • Dortmund-Ost
  • 23.01.20
Kultur

Ein Abend für die Gesundheit
Der gesunde Mittwoch im balou

Brackel: Alles Gute für die Gesundheit bringen die neuen Mittwochs-Kurse im balou ab 4. September. Fitnessboxen ist ein schweißtreibendes Ausdauer- und Krafttraining bei dem die überflüssigen Pfunde nur so purzeln. Vom 4. September bis 11. Dezember, 13 Termine mittwochs, 18-19 Uhr, 65 Euro pro Person. Beim Lachyoga können die Teilnehmer*innen Stress senken, denn Lachen macht glücklich. Vom 4. September bis 2. Oktober, 4 Termine mittwochs, 18.30-20 Uhr für 33 Euro pro Person. Autogenes Training...

  • Dortmund-Ost
  • 21.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.