Lachyoga

Beiträge zum Thema Lachyoga

Kultur

Ein Abend für die Gesundheit
Der gesunde Mittwoch im balou

Brackel: Alles Gute für die Gesundheit bringen die neuen Mittwochs-Kurse im balou ab 4. September. Fitnessboxen ist ein schweißtreibendes Ausdauer- und Krafttraining bei dem die überflüssigen Pfunde nur so purzeln. Vom 4. September bis 11. Dezember, 13 Termine mittwochs, 18-19 Uhr, 65 Euro pro Person. Beim Lachyoga können die Teilnehmer*innen Stress senken, denn Lachen macht glücklich. Vom 4. September bis 2. Oktober, 4 Termine mittwochs, 18.30-20 Uhr für 33 Euro pro Person. Autogenes...

  • Dortmund-Ost
  • 21.08.19
Ratgeber

Kuriose Sportarten
Lachen ist Gesund: Lachyoga-Workshop am Freitag, 12. April bei der VHS Hagen

Zu einem Lachyoga-Workshop lädt die Volkshochschule Hagen (VHS) am Freitag, 12. April, von 17.30 bis 21.15 Uhr in die Villa Post, Wehringhauser Straße 38, ein. Der indische Arzt Dr. Madan Kataria entwickelte 1995 das Lachyoga und griff damit die positiven Auswirkungen gemeinsamen Lachens auf die Psyche, den Körper und das Miteinander auf. Lachen ist zudem ein Ganzkörpertraining, an dem rund 100 Muskeln beteiligt sind. Das Stressempfinden reduziert sich und das Schmerzgefühl schrumpft. In...

  • Hagen
  • 05.04.19
Vereine + Ehrenamt
Bauhauskurs Lachyoga für Kinder ab sieben Jahren.

Waltrop: Bauhauskurs Lachyoga

Das Kinder- und Jugendbüro lädt zum Bauhauskurs Lachyoga für Kinder ab sieben Jahren ein. Dort wird ohne Grund einfach laut losgelacht, sich dabei gestreckt und gedehnt und ganz tief geatmet. Lachyoga soll helfen, die Konzentration und das Immunsystem zu stärken, Hemmschwellen und Schüchternheit abzubauen und Selbstvertrauen zu entwickeln. Der Kurs findet am Mittwoch, 20. und 27. Februar, von 16 bis 17 Uhr im Lehnemannshof, Sydowstraße 32, statt. Weitere Infos und Anmeldung unter Tel....

  • Waltrop
  • 17.02.19
Sport

Gesundheit und Wohlbefinden
Entspannung und Achtsamkeitsübungen

In unserer schnelllebigen Zeit brauchen wir Pausen zur Regeneration und Entspannung. Der VGSU bietet verschiedene Kurse zur aktiven Entspannung: Entspannungskurs: Stressfrei und entspannt Qigong Tai Chi Herz-Chakra-Meditation Meditation - von der Aktivität in die Stille Meditatives Walking im Schellenberger Wald Lachyoga Meditatives Tanzen (bei/nach einer Krebserkrankung) Yoga Bitte informieren Sie sich in unserer Geschäftsstelle über das Angebot, welches ihr Interesse weckt,...

  • Essen-Süd
  • 22.11.18
Überregionales
Kalt war der Vormittag auf dem Brehm, umso fröhlicher die Teilnehmer.
Foto: Henschke
3 Bilder

Der Yogi und seine lachenden Jünger

Willi Hagemann sorgt beim Lachyoga für heftiges Gelächter auf dem Brehm Kurios: Obwohl es ansteckend sein soll, gilt Lachen als die beste Medizin. Sagt zumindest der Volksmund. Doch funktioniert das wirklich? Und was ist der Trick dabei? Witze erzählen? Eben nicht. Es begann in Indien mit einer genialen Idee. Der Arzt und Yogalehrer Madan Katari aus Mumbai fand heraus: So ein Körper könne nun mal nicht unterscheiden, ob ein Lachen echt oder künstlich sei. Er reagiere trotzdem mit der...

  • Essen-Werden
  • 10.02.18
Sport
Christian Keller bei den Olympischen Spielen

RUHR MEDICINALE - Lachyoga zum Start der Fachvorträge am 28. Januar

Zur Premiere der RUHR MEDICINALE 2018 ist am Sonntag, 28. Januar bei freiem Eintritt die Essener Bevölerung eingeladen. "Der Sonntag für die Gesundheit" will die Messebesucher motivieren, sich mal einen Tag lang mit verschiedenen Gesundheitsaspekten zu beschäftigen, egal ob für die Prävention, die Diagnose, Behandlung oder die Pflege.  Die Messe öffent ihre Tore um 9 Uhr und lädt zum Besuch von rund 30 Ständen sowie zu informativen Messegesprächen ein. Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen...

  • Essen-Süd
  • 25.01.18
Überregionales
Das Ankurbeln des Lachzentrums, das im Bauch sitzt, war ein voller Erfolg.
2 Bilder

Hauptsache Lachen: Lachclub Recklinghausen sorgt für Freude und Entspannung

„Lachen macht Spaß, ist aber anstrengend“, sagt Petra Marth. Sie muss es wissen, denn seit knapp zwei Monaten leitet die 55-jährige Lachyoga-Therapeutin den Lachclub Recklinghausen. Alle zwei Wochen kommen die Mitglieder im Pfarrheim St. Marien an der Sedanstraße 21 zusammen, um miteinander zu lachen – anschließender Muskelkater nicht ausgeschlossen. Wenn man denn überhaupt von Nebenwirkungen sprechen wollte, wäre das aber auch die einzige. Denn grundsätzlich unterstützen die gezielten...

  • Recklinghausen
  • 19.07.17
LK-Gemeinschaft
Beim Lendringser Feuerwehrfest erwartet die Besucher ein spannendes Programm.
4 Bilder

Was - Wann - Wo: Tipps der Redaktion

Wer neugierig auf die aktuellen Tipps der Redaktion ist, sollte weiterlesen! Lendringser Feuerwehrfest an der Florian-Eiche Am Samstag,17. Juni, 19 Uhr, wird das Fest eröffnet, ab 20 Uhr heißt es "Musik und Tanz". Am Sonntag wird ab 11 Uhr ein buntes Programm mit Fahrzeugschau, Hüpfburg, Kinderfeuerwehr und Brandschutz Infomobil geboten. Musik, Spaß und schräge Pointen "Brits 60" - Im Scaramouche besteht am Samstag, 17. Juni, 20.30 Uhr, noch einmal die Gelegenheit mit dem Urgestein der...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.06.17
  •  1
Überregionales
Eine 200-Euro Spende konnte Theo Beiske von dem Lachyogatreff-Team entgegennehmen.

Mit Yoga lachend spenden

Fröndenberg. Der Lachyogatreff Fröndenberg, unter der Leitung von Ilona Degenhardt und Beate Kloke, konnte zum Weltlachtag stolze 200 Euro an Theo Beiske für die Isabell Zachert Stiftung überreichen. Der nächste Lachspaziergang startet am Donnerstag, 18. Mai, um 10 Uhr im Hindenburghain Fröndenberg, Eingang Graf-Adolfstraße, und dauert eine Stunde. Die nächste Lachyogastunde findet am 11. Juni von 17 bis 18 Uhr im LIFE Fitnessstudio statt. Weitere Infos unter Tel. 02373/7608844 bei Ilona...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 11.05.17
Überregionales
In so prächtiger Karnevalsstimmung möchten wir das Abteistädtchen weiterhin sehen.
Foto: Archiv
2 Bilder

Ein närrisches Zeichen setzen

Der traditionelle 39. Bollerwagenzug durch Werden kann kommen Nun dauert es nicht mehr lange und der traditionelle närrische Bollerwagenzug schlängelt sich durch die Werdener Altstadt. Einiges muss sich ändern, das verschärfte Sicherheitskonzept der Stadt zeigt Wirkung. Die Veranstalter Anja Kirchhoff und Ulf Korten werben bei den betroffenen Anwohnern um Verständnis: „Es ist ja für alle das erste Mal, dass die Veranstaltung so organisiert wird. Trotz der neu zu erfüllenden...

  • Essen-Werden
  • 14.02.17
LK-Gemeinschaft
Lachen als Yoga? Christof Arnold will zeigen, wie es geht.

Lachyoga in der Gruga

Ab Montag, 6. Juni, gibt es die Möglichkeit, jeden Montag (bis Mitte September) ab 18.08 Uhr im Grugapark an der Wiese vor der Orangerie "auf Spendenbasis" zu lachen. Soll heißen: Wer teilnehmen möchte, wird um eine Spende gebeten, diese werden an den Grugapark für Pflanzungen weiter geleitet. Es werden ca. 45 Minuten Lach-und Atemübungen angeboten. Bei schlechtem Wetter ist Treffpunkt am Musikpavillon. Abgerechnet wird auf Spendenbasis Weitere Informationen erhalten Interessierte...

  • Essen-Süd
  • 29.05.16
LK-Gemeinschaft
Hedwig Koch-Münch (l.) hat vom Lach-Meister Dr. Madan Kataria (r.) gelernt und möchte das lebensfrohe Lachen in einem Lach-Flashmob nach Kamen bringen.
2 Bilder

Lachen heilt die Seele - Lach-Flashmob auf Altem Markt

Das Lachen gesund ist und das Leben schöner macht, das wusste nicht nur Charlie Chaplin. Wie schwer dies im Alltag umzusetzen ist, das weiß jeder. In einer gemeinsamen Aktion mitten in Kamen soll der Zugang zum Lachen als beste Medizin erleichtert werden. Es darf gelacht werden, auch öffentlich. Das ist eine das Konzept hinter dem Weltlachtag am Sonntag, 3. Mai, der seit 17 Jahren weltweit gefeiert wird. Und da Lachen ja bekanntlich ansteckend sein soll, treffen sich Freunde einer positiven...

  • Kamen
  • 17.04.15
  •  2
Überregionales

Das große Lachen (im Volksgarten)

Es ist nicht zum Heulen, sondern zum Lachen, denn jedes Jahr wird am ersten Sonntag im Mai in zahlreichen Städten weltweit zur gleichen Zeit gelacht. Am Sonntag wurde kräftig in der Gruppe gelacht, in Düsseldorf zum Beispiel im Volksgarten nahe dem Kurhaus. Heitere Menschen entspannten sich unter der Leitung von Lachtrainerin Gisela Dombrowsky beim so genannten Lachyoga. Gegen Mittag ging eine Lachwelle für den Weltfrieden um die Welt, davor zeigte die Trainerin, wie ansteckend Lachen mit...

  • Düsseldorf
  • 05.05.14
Überregionales
Lachen in der Gemeinschaft macht nicht nur Spaß, sondern ist zudem noch äußerst gesund.

Lachyoga in Kamen: "Wir lachen nicht, weil wir glücklich sind. Wir sind glücklich, weil wir lachen."

Wir alle wissen: Lachen ist die beste Medizin. Und wie man diese Medizin "einnimmt", das können Interessierte am Sonntag erfahren. In Kamen-Heeren startet um 11 bei Friedhelm Koch, Luisenstraße 9, das erste öffentliche Treffen des Lachclubs Kamen statt. Nachfolgetermine stehen schon fest. Lachen und Yoga? Wie passt das denn zusammen? Sehr gut, sind sich Friedhelm Koch und Hedwig Münch, die Initiatoren des Lachclubs sicher. 1995 erfand der indische Arzt, Dr. Madan Kataria mit seiner Frau...

  • Kamen
  • 05.07.13
Kultur
Die idyllisch gelegene Bolzwiese an der Spiel- und Freizeitanlage Hedtberg wird in der kommenden Woche für das dreitägige Kultur- und Musikfestival genutzt.

Kulturfestival am Dahlhauser Hedtberg: Vom 31. August bis 2. September

Da kommt etwas großes auf Dahlhausen zu: Das dritte Sommerfest des Vereins Prokulturgut.net, dem Betreiber des Bola am Hedtberg, wird diesmal über drei Tage gefeiert und soll vom 31. August bis 2. September ein fröhliches Kulturfestival auf der Hedtbergwiese werden. Positive Gespräche in der Sozialraumkonferenz des Bochumer Südwestens haben Reinhard Kreckel als treibende Kraft des Vereins ermutigt, das Fest mit vielen Partnern und Gruppen aus Linden-Dahlhausen und darüberhinaus zu stemmen....

  • Bochum
  • 24.08.12
LK-Gemeinschaft

Lustige Lesung - Piet Klocke konnte seine Sache zu ende...

Er hat das Abitur und das große Latinum - aus dem Internet heruntergeladen und vier Monate bei Siemens als Halbleiter gearbeitet: Piet Klocke. Der Komiker (den viele noch von früheren Fernsehauftritten wie "Sieben Tage, sieben Köpfe" kennen) ist neuerdings auch Buchautor. Er stellte - bei einem seiner wenigen öffentlichen Termine - im Filmstudio Glückauf sein neues Buch „Kann ich hier mal eine Sache zu ende?!“ vor. Und er brachte seine Lesung erfolgreich und vor ausverkauftem Haus zu Ende. Mit...

  • Essen-Süd
  • 16.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.