Landwehrstraße

Beiträge zum Thema Landwehrstraße

Blaulicht

Bergkamen: Mehrere Gartenlauben aufgebrochen
Tatverdächtiger schlief beim Diebstahl ein

Eine aufgebrochene Tür einer Gartenlaube in einer Kleingartenlage an der Landwehrstraße in Bergkamen machte am Freitagnachmittag (06. Dezember) zwei aufmerksame Zeugen stutzig. Ein Blick durch ein Fenster bestätigte ihre Vermutung, dass sich dort ein Unberechtigter aufhalten könnte und sie informierten die Polizei. In der Hütte des ermittelten Geschädigten schlief ein polizeibekannter 36-Jähriger ohne festen Wohnsitz. Zudem befanden sich darin noch Taschen und ein Bollerwagen mit Werkzeugen...

  • Kamen
  • 09.12.19
Blaulicht
Der Radfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Foto: LK-Archiv

Unfall in Bergkamen: Autofahrer übersieht Zweirad beim Abbiegen
Radfahrer leicht verletzt im Krankenhaus

Typischer Abbiegeunfall im Kreuzungsbereich der Landwehrstraße / Bambergstraße in Bergkamen: Dort übersah am gestrigen Mittwoch ein 51-jähriger Kamener mit seinem Pkw beim Linksabbiegen einen vorfahrtsberechtigten Fahrradfahrer. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Unfall. Dabei wurde der Radfahrer leicht verletzt und musste Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.09.19
Überregionales
Der Kampfmittelräumdienst hat die Bombe entschärft und abtransportiert. Archiv-Foto: Belack

Entwarnung nach Bombenfund: Evakuierung aufgehoben

Auf einer Baustelle in der Straße „Eichenplatz“ ist am Montag, 4. Dezember, eine Weltkriegsbombe gefunden worden, die der Kampfmittelräumdienst entschärft hat. Die Landwehrstraße sowie die umliegenden Straßen wurden am Nachmittag rund 2 ½ Stunden gesperrt. Die Meldung über den Bombenfund ging gegen 12.00 Uhr bei der Ordnungsbehörde ein (siehe Beitrag). 16 Mitarbeiter haben daraufhin die Anwohner im Umkreis von 250 Metern um den Fundort informiert und sie zum Verlassen der Häuser...

  • Kamen
  • 04.12.17
Überregionales
Bei Bauarbeiten an der Landwehrstraße in Overberge wurde überraschend eine 250 Kilo schwere Bombe aus dem zweiten Weltkrieg entdeckt. Foto: Lückmann
3 Bilder

Spontan-Evakuierung nach Bombenfund in Overberge

Große Aufregung in Overberge nach einem Bombenfund auf der Landwehrstraße. Seit Wochen laufen dort die Bauarbeiten zur Erstellung eines Mehrfamilienhauses. Bagger bewegten am gestrigen Mittwoch Erdmassen, um Platz für die geplanten Kellerräume zu schaffen. Dabei stießen die Bauarbeiter auf einen harten Gegenstand und stellten die Arbeiten umgehend ein. Die Polizei leitete eine sofortige Evakuierung der Anwohner ein und sperrte die Landwehrstraße zwischen der Werner Straße und der Hansastraße....

  • Kamen
  • 07.09.17
  •  1
Überregionales

Bergkamen: Fahrer schwer verletzt

Die Polizei sperrte die Unfallstelle (Höhe Bushaltestelle / Landwehrstraße) kurzfristig ab. Ein Abschleppwagen holte das Autowrack ab. Es entstand Sachschaden in Höhe von 12.100 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde die Landwehrstraße für ca. eine Stunde zwischen der Heinrichstraße und der Büscherstraße gesperrt.

  • Kamen
  • 14.10.14
Politik
Wann das Gebäude auf der Landwehrstrasse abgerissen wird, liegt in den Händen des Inverstors. Der Markt jedenfalls schließt am 31. Mai.

Landwehrstraße 68: Wann kommt die Abrissbirne?

Eigentlich pfeifen es schon lange die Spatzen von den Dächern: Es tut sich was an der Landwehrstraße 68 in Bergkamen. Nachdem der über dem Penny Markt bisher heimische Pflegedienst AuK ausgezogen ist, scheinen sich die kursierenden Vermutungen zu bestätigen. So erklärt Simon Born, Inhaber des Pflegedienstes AuK: „In den letzten Jahren waren über dem Penny, wo vorher lange unser Hauptbüro war, lediglich noch unser Logistik- und IT-Bereich untergebracht, während sich die Büros der...

  • Bergkamen
  • 27.05.14
Politik

+++ Achtung: Umleitung an der Landwehrstraße +++

Der Stadtbetrieb Entwässerung Bergkamen (SEB) hat jetzt die Arbeiten für die Kanalsanierung auf der Landwehrstraße (von der Kleingartenanlage Grüne Insel bis zur Werner Straße) ausgeschrieben. Baubeginn ist für Ende Juli vorgesehen. Die Ausführung der Kanalbauarbeiten wird ca. acht Monate dauern und rund einen Million Euro kosten. Es werden 600 Meter Kanalrohre verlegt und 20 Schachtbauwerke neu errichtet. SEB-Betriebsleiter Horst Mecklenbrauck dazu: „Damit werden wir die L 664, angefangen...

  • Bergkamen
  • 02.07.13
Überregionales
Unfallflucht in Bergkamen: 9.000 Euro Sachschaden und ein Verletzter.

Vorfahrt missachtet - Person verletzt - Fahrer flüchtete

Es hätte noch schlimmer für zwei Autofahrer in Bergkamen bei einem Unfall heute Morgen ausgehen können. Der Unfallverursacher jedoch hat sich aus dem Staub gemacht. Gegen acht Uhr bog ein Passat von der Geschwister-Scholl-Straße nach links auf die Landwehrstraße ab. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 46-Jährigen aus Bergkamen, der mit seinem Lupo die Landwehrstraße in östliche Richtung befuhr. Durch eine Notbremsung konnte der 46-Jährige einen Zusammenstoß mit dem abbiegenden Passat...

  • Kamen
  • 06.06.13
Überregionales

Bewohner ertappen Einbrecher - Täter flüchtig

Wenn das kein Allbtraum ist: In der Nacht zum heutigen Montag (22.April) drang ein unbekannter Einbrecher durch ein Fenster im Erdgeschoss in ein Einfamilienhaus an der Landwehrstraße ein. Gegen 3.20 Uhr wurden die schlafenden Bewohner von klappernden Geräuschen geweckt und bemerkten den Einbrecher. Als dieser sich ertappt fühlte, flüchte er mit einem Laptop und zwei Geldbörsen. Er wird wie folgt beschrieben: etwa 180 bis 185 cm groß, kräftige Statur, etwa 25 bis 30 Jahre alt. Er hatte krause,...

  • Kamen
  • 22.04.13
Ratgeber

Kanalbau beginnt im Dezember

Die Kanalbaumaßnahme in der Landwehrstraße in Bergkamen von dem Einmündungsbereich Hof Theiler bis zur Kreuzung Landwehrstraße/Hansastraße beginnt am Mittwoch (5. Dezember). Im ersten Teilabschnitt wird etwa gegenüber Hausnummer 133 bzw. am Verbindungsweg zum Veilchenweg eine Doppelpressgrube erstellt. Von hieraus wird ein neues Kanalrohr nach Westen unterirdisch vorgetrieben. Im Kreuzungsbereich Hof Theiler wird dieses Vortriebsrohr an die bestehende Kanalisation mit einem Schachtbauwerk...

  • Kamen
  • 30.11.12
Überregionales

Raub auf dem Friedhof - Jugendlicher überfiel Rentnerin mit Rollator

Letzte Woche wurde eine ältere Dame auf dem Friedhof an der Landwehrstraße in Bergkamen Opfer eines Überfalls. Nach Angaben der 75-Jährigen spazierte sie langsam über den Fußweg des Friedhofes, als sie von einem jungen Mann von ihrem Rollator weggestoßen wurde. Die Frau stürzte und der Täter riss die Handtasche vom Rollator und flüchtete in Richtung Landwehrstraße. In der Handtasche befand sich eine Geldbörse mit ein wenig Bargeld. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Jugendlicher, zirka...

  • Kamen
  • 21.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.