Lockdown light

Beiträge zum Thema Lockdown light

Blaulicht
3 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
9. Dezember: So wird das nichts

Nach fast zwei Monaten als Risikogebiet und über einem Monat im Lockdown muss man im Kreis Recklinghausen zu einem ernüchternden Ergebnis kommen: Zwar war im November der rasante Anstieg der Infektionen zunächst gestoppt worden, aber dieser Erfolg scheint sich nicht weiter fortzusetzen. Am heutigen Mittwoch steigt die Zahl der Corona-Patienten im Krankenhaus auf einen neuen Höchstwert. Alle zehn Städte melden wieder dreistellige Inzidenzen, davon vier über 200. Mit den heutigen zehn Todesfällen...

  • Gladbeck
  • 09.12.20
Blaulicht
Weltweit warten die Menschen auf die Corona-Schutzimpfungen. Inzwischen zeigt aber auch der Lockdown in Light-Version Wirkung, denn seit Tagen sinkt im Kreis Recklinghausen und auch in Gladbeck der Inzidenzwert.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 30. November liegen vor
Am Wochenende nur drei positiv getestete Personen in Gladbeck

Nach wie vor angespannt ist die Pandemie-Lage vor Ort: Auch in den vergangenen 24 Stunden ist im Kreis Recklinghausen die Zahl der positiv auf den Corona-Virus getesteten Personen angestiegen, allerdings nicht so deutlich, wie an den zurückliegenden Wochenenden. So gibt es aktuell (Stand 30. November, 6 Uhr, in den Klammern die Veränderung im Vergleich zum 29. November) im gesamten Kreis Recklinghausen 10.270 (+ 53) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten inzwischen aber auch 8.703 (+ 223)...

  • Gladbeck
  • 30.11.20
Blaulicht
Bundesweit ist der Corona-Virus auf dem Vormarsch. Kann der "Lockdown" in Light-Format die Pandemie effektiv bekämpfen?

Einschränkungen treten auch in Gladbeck in Kraft
Kann der "Lockdown Light" Corona stoppen?

Ein Kommentar Ab dem kommenden Montag, 2. November, gelten also auch in Gladbeck die neuen Corona-Maßnahmen, mit denen Bund und Länder ein weiteres Ausbreiten der Pandemie verlangsamen beziehungsweise stoppen wollen. Doch wird der Lockdown in Light-Version sein Ziel wirklich erreichen? Zu den Verlierern gehören zweifelsohne gastronomische Betriebe, Fitness-Studios und alle Dienstleister, die ihren Job für mindestens vier Wochen nicht mehr ausüben dürfen. Die Betroffenen laufen Sturm gegen die...

  • Gladbeck
  • 30.10.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.