Lokales Bündnis für Familie

Beiträge zum Thema Lokales Bündnis für Familie

Politik

Schwerter Delegation besichtigt in Bönen eine betriebliche Großtagespflegestelle

Gemeinsam nahmen einige Vertreterinnen des Lokalen Bündnisses für Familie in Schwerte an einer Veran- staltung des Kompetenz- zentrums Frau und Beruf der kreisweiten Wirtschafts- förderungsgesellschaft teil. Durch die Projektarbeit des Bündnisses mit Schwerter Betrieben ist ein Stein ins Rollen gekommen. Einige Betriebe wollen sich dem gesellschaftlichen Dilemma stellen: hohe Flexibilisierung von Arbeitszeiten bei gleichzeitig starr gebliebenen Kinderbetreuungszeiten....

  • Schwerte
  • 11.02.15
  •  1
Politik

FAMILIENBÜNDNIS IN SCHWERTE ist Deutschlands Bündnis des Monats August 2014

Das Schwerter Familienbündnis erhält die Auszeichnung zum Bündnis des Monats August 21014 durch das Medienbüro für Lokale Bündnisse für Familie, welches im Auftrag des Familienministeriums aktive und erfolgreiche Familienbündnisse auswählt und auszeichnet. Vollkommen überraschend kam der Anruf Anfang Juli aus dem Medienbüro für Lokale Familienbündnisse in Berlin mit dem Anliegen, dass Schwerter Bündnis für Familie als Bündnis des Monats August 2014 auszuzeichnen. „Wir sind glücklich...

  • Schwerte
  • 01.08.14
Politik

Initiative einer betrieblichen Kinderbetreuung in Schwerte - Großtagespflegestellen geplant:

Motivierte und engagierte Mit- arbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihre Kinder gut versorgt wissen und sich auf ihren Beruf konzentrieren können, eröffnen Marktchancen und verbessern die Wettbewerbs- fähigkeit. Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen kann dies auch ein Wettbewerbsvorteil zur Gewinnung von qualifizierten Arbeitskräften sein. Als Bündnis für Familie in Schwerte ist es uns seit Jahren ein Anliegen, Schwerte über familienfreundliche Aktivitäten und...

  • Schwerte
  • 19.06.14
  •  1
  •  1
Politik
4 Bilder

VORTRAG "Vereinbarkeit Kinder und Beruf“....

...am 28. Mai 2013 18.00 Uhr - 20.00 Uhr Ort: Rathaus I, Bürgersaal Rathausstr. 31 58239 Schwerte Reale Arbeitszeiten und Öffnungszeiten von Kindertageseinrichtungen passen häufig nicht zusammen. Besonders Familien, in denen Eltern im Schichtdienst oder im Einzelhandel tätig sind, weisen immer wieder auf diese missliche Lage hin. Unternehmen erwarten von ihren Beschäftigten, dass keine Ausfallzeiten auf Grund von Vereinbarkeit entstehen und Alleinerziehende/Eltern...

  • Schwerte
  • 23.05.13
Politik
Anke Jauer
6 Bilder

INFORMATIONSABEND "Familienbewußte Personalpolitik"

- mit erfolgreichen Beispielen aus der Praxis für die Praxis - am 2. Mai 2013. Ort: TechnoPark und Wirtschaftsförderung Schwerte, 18.00 – 20.30 Uhr, Lohbachstraße 12, 58239 Schwerte Eine familienbewusste Gestaltung der Personalpolitik trägt entscheidend sowohl zur Arbeitgeberattraktivität als auch zur Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und Institutionen bei. Mit Blick auf die demographische Entwicklung in Deutschland wird der Wettbewerb um motivierte und qualifizierte...

  • Schwerte
  • 22.04.13
Politik
7 Bilder

VEREINBARKEIT Kinder und Beruf - VEREINBARKEIT Pflege und Beruf...

.....heißt eine interessante Veranstaltungsreihe, zu der das Schwerter Bündnis für Familie gemeinsam mit anderen Partnerinnen und Partner vom 25. April bis 31. Mai 2013 an verschiedenen Orten hier in Schwerte einlädt. Hier einige Informationen zum Lokalen Bündnis für Familie in Schwerte. Über alle politischen und gesellschaftlichen Gruppierungen hinweg nimmt Familie einen hohen Stellenwert ein. Das ist auch richtig so, denn Menschen leben und erleben Familie vor Ort, in den Städten,...

  • Schwerte
  • 24.03.13
Ratgeber
Jutta Wollstadt und Hiltrud Klopries mit der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt des Jobcenters, Irene Pawellek (v.l.), unterstützen Alleinerziehende dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen. Foto: Ralf Nattermann

Hilfe für Alleinerziehende

Elisabeth Ellinghaus ist Leiterin der Kindertagesstätte Hugostraße in Buer. Darüber hinaus engagiert sie sich in dem „Lokalen Bündnis für Familie“, wodurch der Kontakt zum Gelsenkirchener Projekt „Net Gelsenkirchen – wirksame Hilfen für Alleinerziehende“ entstand. Gemeinsam entwickelten die Kooperationspartner jetzt eine „Familienbox“, die alle wichtigen Anlaufstellen und Informationen enthält und damit Alleinerziehenden helfen soll, bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie das richtige...

  • Gelsenkirchen
  • 04.02.13
Politik
Ulrike Kuhn-Schepp und Birgit Wippermann
12 Bilder

GLEICHSTELLUNGSARBEIT in Schwerte...es gibt noch viel zu tun......

Selbst der Gleichstellungsbericht der Bundesregierung stellt fest, dass der Staat und somit unsere Gesellschaft widersprüchliche Signale in Sachen Gleichstellung setzt. Wieso fragt die städtische Gleichstellungsbeauftragte Birgit Wippermann, zwingt das veränderte Unterhaltsrecht Frauen zu durchgehender Erwerbsarbeit, während andererseits das Ehegattensplitting gleichzeitig die Hausfrauenehe unterstützt. Das Problem der Altersarmut wird inzwischen breit diskutiert, frei nach dem Motto...

  • Schwerte
  • 20.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.