Lottental

Beiträge zum Thema Lottental

Kultur
Bezirksbürgermeister Helmut Breitkopf weihte neue Hinweistafeln an Bergbauwanderwegen ein.

Bezirksbürgermeister weiht bergbauhistorische Hinweistafeln ein
Hinweistafeln sind neu überarbeitet

Am historischen Bergbauwanderweg historische Bergbauwanderweg im Lottental, in Stiepel und Rauendahl sind nun 33 neue Hinweistafeln enthüllt worden.  Bezirksbürgermeister Helmut Breitkopf hatte die zwei neuen Hinweistafeln „Preußischer Zepter und Friedrich“ sowie „Gahlenscher Kohleweg“ am Förderturm der ehemaligen Zeche Brockhauser Tiefbau eingeweiht. Darüber hinaus erfolgte auch der Austausch von „Dampfhaspelbahn der Zeche Carl Friedrich Erbstollen“, „Zeche Sternberg“ sowie „Zeche Stolln von...

  • Bochum
  • 25.01.20
  • 1
  • 1
Natur + Garten
8 Bilder

Goldener Herbst im Pott.

Das Lottental im goldenen Licht,ein Spaziergang bei herrlichem Sonnenschein durch diese schöne Waldgegend macht Spass. Man glaubt gar nicht mitten in einer Grossstadt zu sein. Meine Kamera war natürlich dabei,hier habe ich einige Aufnahmen zusammengestellt,viel Spass beim Schauen.

  • Bochum
  • 28.10.15
  • 10
  • 22
Ratgeber

Vollsperrung im Lottental

Dieses war der erste Streich, doch der zweite folgt sogleich: Nachdem der erste Abschnitt der Sondierbohrungen im Lottental zur Vorbereitung des Wasserleitungsbaus von Witten-Heven nach Stiepel fristgerecht beendet und die Sperrung der Straße „Im Lottental“ zwischen Stiepeler Straße und Grimbergstraße aufgehoben werden konnte, stehen ab Montag die Abschnitte zwei (Botanischer Garten/Grüne Schule) und drei (Zeche Klosterbusch/Steigerhäuser) an. Für die umfassenden Bodenerkundungen wird eine...

  • Bochum
  • 09.05.14
Sport

Radfahren für das Sportabzeichen

Am 3. Mai (Samstag) erfolgt die Abnahme der Disziplin “20-km-Radfahren“ für das Deutsche Sportabzeichen - und auch für das Radsportabzeichen. Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Parkplatz des Hotels „Lottental“, Grimbergstraße 52, in Stiepel. Telefonische Anmeldungen sind unter 0234 852700 möglich.

  • Wattenscheid
  • 29.04.14
Natur + Garten
5 Bilder

Spiegelungen

Am Teich im Bochumer Lottental wollte ich eigentlich den Reiher einen Besuch abstatten,aber er wollte wohl nicht,er war nicht da. Dafür habe ich die tollen Spiegelungen für Euch abgelichtet.

  • Bochum
  • 14.02.14
  • 8
  • 16
Sport

Sportabzeichen: Prüfung fürs Radfahren

Am Samstag besteht die Möglichkeit die Radfahrprüfung für das Sportabzeichen abzulegen. Die Abnahme der Disziplin “20-km-Radfahren“ für das Deutsche Sportabzeichen (und auch für das Radsportabzeichen) wird im Lottental angeboten. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr auf dem Parkplatz des Hotels „Lottental“ (Grimbergstraße 52) in Bochum-Stiepel. Telefonische Anmeldungen nimmt Herr Stemmann unter 0234 852700 entgegen.

  • Wattenscheid
  • 09.10.13
Natur + Garten

Amphibien machen Wanderpause - Sperrungen bis 27. März aufgehoben

Aufgrund der eisigen nächtlichen Temperaturen wandern derzeit keine Amphibien zu ihren Laichgewässern. Die nächtlichen Straßensperrungen zum Schutz der Amphibien an den Straßen Blankensteiner Straße / Am Bliestollen, Brüggeneystraße, Im Lottental, Rauendahlstraße, Stembergstraße, Weg am Kötterberg werden daher voraussichtlich bis Mittwoch, 27. März, ausgesetzt. Sollten früher wieder Plusgrade herrschen, werden die ausgeschilderten nächtlichen Straßensperrungen dann erneut...

  • Bochum
  • 22.03.13
Ratgeber

Frühlingsgefühle bei Amphibien - Nächtliche Sperrung einiger Straßen

Steigende Temperaturen wecken auch bei Amphibien Frühlingsgefühle. Deshalb wandern Erdkröten, Grasfrösche, Molche und Feuersalamander zu ihren angestammten Laichgewässern. Häufig müssen sie auf dem Weg dorthin stark befahrene Straßen überqueren, wobei ein Erdkrötenpaar dafür bei einer sieben Meter breiten Fahrbahn rund 20 Minuten benötigt. Dabei finden viele Tiere den Tod. Die Sicherung der Laichwanderwege ist daher eine wesentliche Aufgabe des Amphibienschutzes. Die Hauptwanderaktivitäten...

  • Bochum
  • 28.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.